[E82] Kaufentscheidung: 135i QP vs. S3 vs. Z4 QP vs. Impreza STi

Diskutiere Kaufentscheidung: 135i QP vs. S3 vs. Z4 QP vs. Impreza STi im BMW 135i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Kaufentscheidung: 135i QP vs. S3 vs. Z4 MQP vs. Impreza STi Hallo liebe 1-er Gemeinde.... ich bin auf der Suche nach einem schönen...

  1. #1 el-huron, 05.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.2011
    el-huron

    el-huron 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2008
    Kaufentscheidung: 135i QP vs. S3 vs. Z4 MQP vs. Impreza STi

    Hallo liebe 1-er Gemeinde....

    ich bin auf der Suche nach einem schönen Sport/Spaßauto für mich und möchte so in etwa 25k ausgeben....

    Eigentlich war ich von Anfang an von dem 135i begeistert und sofort ein Auge drauf geworfen...

    Allerdings, je näher die Entscheidung kommt, desto skeptischer werde ich und umso mehr Autos kommen in engere Wahl....

    Letztendlich bin ich preislich bei folgenden 4 stehen geblieben:

    1. Wahl: 1-er QP, der 135i --> 306 PS
    2. Wahl: Audi S3 --> 265 PS
    3. Wahl: Z4 MQP --> 343 PS
    4. Wahl: Subaru Impreza STi --> 265 PS

    Preislich liegen die letzten beiden etwas drunter....aber ist zweitrangig!

    Folgende Punkte sind mir nach Prio geordnet wichtig:

    1. Zuverlässigkeit
    2. Potential durch Kennfeldoptimierung
    3. Ausstattung
    4. Traktion
    5. Verbrauch

    Nun bisher mein Stand:

    1. Wahl: Zuverlässig, mit Potential (ca. 350-360 PS), gut ausgestattet (M-Paket), Traktion????, Verbrauch scheint auch sehr zu schwanken....

    2. Wahl: Zuverlässig? Potential auf ca. 300 PS, gut ausgestattet, gute Traktion durch das Allrad, Verbrauch???

    3. Wahl: Zuverlässig? Potential wird wohl nicht so viel sein...Traktion wahrscheinlich wie der 135i?! Verbrauch ebenfalls?!

    4. Wahl: eher weniger zuverlässig (aus den Foren herauszulesen, dass die anfällig sind), Potential auf ca. 310 PS, Traktion durch das Allrad vorhanden...Verbrauch eher viel ....

    Nun die Frage, auch wenn es vielleicht schwierig im 1-er Forum andere Autos in Betracht zu nehmen, aber mit gesundem Verstand, was würdet ihr spontan sagen?

    Vielen Dank schon Mal im Voraus!

    VG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 thegravityphil, 05.10.2011
    thegravityphil

    thegravityphil 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich kann nur zu 2 und 3 was sagen. Hatte einen S3 2 Jahre lang, von ABT mit Stufe 1 auf 310 hichgedreht. Kann nur sagen, dass Teil lief. Aber richtig. GPS gemessen habe ich ihn mal mit 272. Das ging wohl etwas bergab (anders kann ich mir es nicht erklären) dürfte aber auch sonst ausreichend sein. 2 Probleme hatte ich aber mit dem Wagen, so gut wie er auf der Bahn lief, so schlecht war das die Handlickeit, träge, untersteuernd und Lenkung ohne Gefühl. Und zweitens war es um die Standfestigkleit mit dem tuning nicht so gut bestellt. Drehverhalten war ungleichmässig. Chippen habe ich ihn direkt mit 7000km auf der Uhr.
    Als nächstes kam dann mein jetziger Z4M Coupe. 3 Meter gefahren und ich dachte ich sei vorher Busfahrer gewesen. Kann man nicht vergleichen die beiden Autos. Tsja, und vom M werde ich mich so schnell nicht trennen. Macht riesig Spass. Warum Du enen 3.0 in erwägung ziehst, verstehe ich übrigens nicht so ganz. Der hat auch keine mech. Sperre drin im ggs zum M.

    Viel Spass noch bei der Suche.
     
  4. #3 Dominik92, 05.10.2011
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
    Ganz sachlich:

    den 1er weil....

    ...er zuverlässig ist
    ...guten Service mit sich bringt
    ...der Verbrauch in Bezug auf Leistung und Hubraum fast schon moderat ist/sein kann
    ...Wirkliche Traktionsprobleme hatte ich noch nie damit
    ...er ein super Potenzial hat noch was rauszuholen.
    ...der Sound des R6 einfach unbeschreiblich ist
    ...du enorm viele Möglichkeiten im Bezug auf Ausstattung hast
    ...Die Qualität stimmt (Glaube nicht das der STI da mithalten kann)
    ...es der schönste von allen ist ;-)
    und zu guter letzt:
    ...WEIL ES EIN 1er IST ! ! !

    Gruß
     
  5. #4 Eifeldiesel, 05.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.2011
    Eifeldiesel

    Eifeldiesel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    0
    Nehm den Audi aus der Liste der kann nicht viel (ausser wmgl geradeaus)

    135 und z4 machen in jedem Fall spass! würde mich nicht auf 350ps versteifen- geradeaus kann jede Wurst schnell fahren- das Paket muss stimmen und da ist der z4 bestimmt sein Geld wert. Warum aber nicht z4m

    Wie siehts mit Französischen Cup versionen aus? Viel spass für wenig geld. Im direkten Vergleich auf der Nos, die sollte ganz gut alle streckenprofile abdecken, geht der Megane um Welten besser als der S3. Impreza wird wohl hier dann die bessere Wahl bzw focus rs. Die will ich aber aus ästhetischen Gründen nicht empfehlen
     
  6. #5 Die_Allianz, 05.10.2011
    Die_Allianz

    Die_Allianz 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.10.2009
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    pro Z4MQP!
     
  7. #6 el-huron, 05.10.2011
    el-huron

    el-huron 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2008
    Der Z4M wurde bewusst herausgelassen, weil das ja der alte M-Motor sein soll, der sehr anfällig sein soll?! Oder täusche ich mich da?

    Preislich liegt er ja noch im Rahmen....

    und von den Franzosen halte ich nichts, geschweige von der hässlichen Optik des RS...
     
  8. #7 -14187-, 05.10.2011
    -14187-

    -14187- Guest

    nach deinen prios gewertet kann es mmn nur der 1er werden. den impreza finde ich persönlich sehr geil, aber das ist kein auto für den alltag. das ist eher ein spassauto, den man sich als zweitwagen durchaus zulegen könnte.
     
  9. #8 thegravityphil, 05.10.2011
    thegravityphil

    thegravityphil 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Soweit ich weiss, sind die bei ordentlicher Pflege sogar recht zuverlässig. Man darf nicht vergessen, dass Die Nordschleife voll ist mit diesen Motoren. Wenn die das nicht ausshalten würden, wäre der E46 M3 sicherlich nicht so beliebt als Rennsemmel. Aber ich bin kein Mechaniker....
     
  10. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Pflege vorausgesetzt ist der M eine 1a Motor...

    Audi würd ich schon wegen dem kleinen Turbomotor nicht nehmen... was ist mit 35si im Z4?

    Ich würd nen Z4 nehmen...hatte heute den neuen hinter mir... ein Augenschmauß... aber kommt auch auf die Alltagstauglichkeit an.

    Wobei die 35er auch abundan mal probleme machen...aber das gibts ja bei jedem Motor
     
  11. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8.021
    Zustimmungen:
    126
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2011
    Meine Rangfolge wäre wie folgt:

    Z4M Coupe
    135i
    Subaru
    Z4







    Gaaaaaaaaaaaaaaanz lange nichts, dann der A3...
     
  12. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Wuerde an deiner Stelle auch zum Z4 M Coupe greifen, das ist ne rattenscharfe Kiste! Schau dir mal den TopGear Bericht dazu an :unibrow:
     
  13. Vegas

    Vegas 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    1.383
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Worms
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Eligentlich ganz einfach ...

    S3 ist kein reiner Hecktriebler und sieht aus wie nen Minivan.
    Z4 ist nen 2 Sitzer und hat untenraum kein Bums da Sauger.
    Sti hat nen aufgepumpten 4 Zylinder bei dem nicht mehr viel geht.

    Also ganz klar 135i, paar Eur investiert und du hast je nach Bedarf 360-420 PS an der Kette mit V8 mäßigem Druck untenrum.
     
  14. #13 manhattan, 06.10.2011
    manhattan

    manhattan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Ich habe den Z4QM gefahren und bin eigentlich mehr von diesem Fahrzeug begeistert als von meinem 135ia Cabrio. der Fahrspaß ist absolut in der Klasse mit nichts zu vergleichen.
    In meinen Augen die Empfehlung schlechthin und in Zukunft ein extremer Klassiker. Der wird kaum Geld verlieren.

    Gruß

    Manhattan
     
  15. #14 Azmo_135i, 06.10.2011
    Azmo_135i

    Azmo_135i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.01.2010
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Weinland ZH, Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Irgendwie werden hier Äpfel, Birnen und Orangen verglichen.
    Wie kam diese Liste zu Stande? Geschaut was hat +/- 300 PS und los gehts?

    Du vergleichst 2x Hecktriebler gegen 2x Allrad
    Du vergleichst 2x Fünfplätzer, 1x Vierplätzer und 1x Zweiplätzer
    Du vergleichst 1x Sauger, 1x Bi-Turbo R6, 2x Turbo R4

    Was genau willst du? Eine super Spasskarre, ein sportliches Auto auch für den Alltag? Jeder schnelle 4-5 Plätzer ist immer ein Kompromiss IMHO. Ist ein Spassauto für dich schnell sein auf der AB oder auf der Landstrasse und in Kurven, etc.

    Was ist mit anderen Autos:
    Nissan 370Z (soll ganz gut gehen und fairer Preis)
    Audi TTS
    BMW Z4 mit Bi-Turbo R6
    335i Coupe
    All die Ami V8 (Camaro, Challenger, Charger, Mustang) - kenne da allerdings nicht die EUR-Preise.

    Ich hab den Eindruck, du weisst noch nicht genau was deine Anforderungen genau sind. Kann das stimmen?
     
  16. #15 el-huron, 06.10.2011
    el-huron

    el-huron 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2008
    Bisschen Licht ins Dunkle was meine Vorstellungen betrifft:

    1. Ob 2, 4 oder 5 Sitzer -->irrelevant für meine Entscheidung
    2. Antrieb: entweder Heck oder Allrad....ich habe den S3 und den Impreza ins Boot geholt, weil die Allrad haben und dementsprechend weniger Traktionsprobleme und wahrscheinlich besseres Handling im Nassen bzw. Schnee....
    Auf Front habe ich keine Lust mehr, sonst käme da ggf. Scirocco R in Frage...
    3. Es soll nicht nur Sonntag-Nachmittags Auto werden....sondern auch im Alltag genutzt werden...Deswegen aus höchstwahrscheinlich im Winter!
    4. Bin eigentlich GEGEN hoch gezüchtete Motoren, deswegen der Audi und der STi eher abgeschlagen!
    5. AMI-Wagen sind schön, aber bei 20+ Litern Verbrauch fahre ich lieber andere Autos....vondaher eher uninteressant....
    6. Meine Preislage liegt bei +/- 25 k und darunter fällt leider NICHT der TTS, sonst wäre es der gewesen! Genau so wie der 370Z

    Einzig noch der 335i QP käme in Frage....aber da finde ich den 135i QP mim M-Paket schöner!
     
  17. #16 touricus, 06.10.2011
    touricus

    touricus 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    CH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Spritmonitor:
    die 4 von dir ausgewählten fz sind von der charakteristik her sehr verschieden. von da her kann ich nur einen rat geben: fahre alle probe und entschiede dann, was dir am ehesten zusagt.

    für mich persönlich käme der alte impreza nicht in frage, da er mir einfach nicht gefällt (besonders innen). als winterauto in regionen, wo's schnee gibt, würde ich wohl den S3 wählen, wenn fahrspass im vordergrund steht einen der BMWs.
    der Z4 ist etwas kompromissloser und 'puristischer' als der 135i, wobei letzterer mehr alltagsnutzen und understatement bei besserer längsdynamik bietet.
     
  18. #17 ITRocket, 06.10.2011
    ITRocket

    ITRocket 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    1.748
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AR (CH)
    Spritmonitor:
    Mit dem 135i kommt man gut durch den Winter. Ansonsten wäre auch noch der 130i ein interessantes Fahrzeug.

    Den 2.0 TFSI kenne ich aus meinem LEON Cupra der mich 1,5 Jahre und über 50000 km begleitet hat. Von 240 auf 306 PS gechippt war der absolut Problemlos, hat bloss als Nachteil ca 1 Liter mehr gesoffen bei gleichem Fahrstil wie der 135i mit 366 und mein jetziger E91 335i mit fast 400 PS.

    Der 135i hat mich ehrlich gesagt enttäuscht. Wurde aber wohl mit BJ 10 besser. Beim E91 habe ich noch immer meine helle Freude und der ist tip top in Schuss.

    Wenn es ein Subaru Impreza werden soll, dann nimm noch nen alten. Der neue fährt sich bescheiden, wobei hier härtere Stabis an der HA Wunder bewirken.

    Ein Z4 ist auch toll, aber wenn ich ehrlich bin zu unpraktisch. Rein vom Feeling her aber ein toller Wagen mit genialem Fahrverhalten, vor allem mit nem KW FW. ;)
     
  19. #18 chris40611, 06.10.2011
    chris40611

    chris40611 Guest

    hab mir auch laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaange gedanken gemacht welches auto es wird... hab mir so ziemlich jedes sportliche auto angeschaut was im budget lag..
    auch die von dir genannten.
    ..
    mein entschluss --> 135i !!
    Alleine wegen der Verarbeiten und dem R6!
    performance anlage drunter und du wirst nieder kniehn ;-)

    ..

    falls du dich wirklich nicht entscheiden kannst,
    dann fahr einfach ALLE probe.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 thegravityphil, 06.10.2011
    thegravityphil

    thegravityphil 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0

    genau das habe ich auch drin ;) Nochwas zum Thema quattro, was meiner Meinung nach dem Fragesteller noch nicht ganz klar ist. Ein S3 ist prinzipiell ein Fronttriebler, und so fährt er sich auch. Nur bei ziemlichen Schlupf wird die Hinterachse zugeschaltet. Oft hatte ich aber den Eindruck, das bevor die Haldex angesprungen ist, das ESP anging. So macht quattro natürlich keinen Sinn. Der Subaru dagegen hat echten permanenten Allrad. Das ist eine ganz andere Liga, was das anbelangt.
    Warum ein 135i längsdynamisch schneller sein soll als ein Z4M, kann ich allerdings nicht nachvollziehen.
     
  22. #20 Catahecassa, 06.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2011
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Z4M QP oder 135i ... der Z4 mit 3,0si ist ein tolles Package, aber der aktuell geringe Aufpreis zum Z4M würde mich zum ///M locken. Der S54 Motor ist robust, ausser warm fahren und regelmässig Öl wechseln muss man da nix beachten. Der läuft auch seine 200tkm ohne technische Probleme bei normaler Pflege. Da der ab Werk in der Drehzahl gedrosselt ist auf 8.000u/min (kann man auch mit 8.400u/min betreiben) hält der auch. Kosten sind für das Funpaket ok. Was man "braucht" ist aber ein anderes Fahrwerk und wenn man nochmal bereit ist, 5TEUR auszugeben, kann man den unvergesslichen Sound der Carbon-Airbox vom CSL adaptieren. Passende Schalensitze sind problemlos montierbar, man hat relativ wenig Elektronik (mit Glück findest einen ohne Navi) und ein reines Spaßgerät.

    135i ist ein tolles Package, kein Thema, Aber auch hier "sollte" man ins Fahrwerk investieren und man kann Tuning betreiben und hat mit ca. 3TEUR recht stabile und zulassungsfähige 380PS. Dafür ein (i.V.z. Z4///M) relativ schlechtes DSC, kein Sperrdiff und keinen Hochdrehzahlmotor der alten Schule. Für den Alltag mit 2tkm/Monat+ den 135i, bis dahin den Z4///M, weil der 135i einfach "komfortabler" und damit auch alltagstauglicher ist.

    Den 3,0si würde ich nur als komplett nacktes Fahrzeug (soweit Serie ohne Zubehör, wie möglich) nehmen, Bereifung auf UHP gehen, Fahrwerk rein, leichte Schalensitze und andere (gewichtsoptimierte) AGA. In Summe mit Umbauten kommst auf deine 25TEUR und hast ein richtig flottes und günstiges Spaßauto.

    Ist alles nur eine Frage des Geldes, das du bereit bist, in Summe auszugeben.
     
Thema: Kaufentscheidung: 135i QP vs. S3 vs. Z4 QP vs. Impreza STi
Die Seite wird geladen...

Kaufentscheidung: 135i QP vs. S3 vs. Z4 QP vs. Impreza STi - Ähnliche Themen

  1. [E82] Schweizer schwarzer 135i

    Schweizer schwarzer 135i: Hallo Leute von Heute Ich dachte mir da ich noch ein paar umbauten bzw. Änderungen an meinem saphirschwarzen e82 135i vor hab, mach ich hier eine...
  2. Melde mich wieder zurück - vom 118d auf Z4 und jetzt 220i Cabrio

    Melde mich wieder zurück - vom 118d auf Z4 und jetzt 220i Cabrio: Hallo zusammen, nach jetzt genau drei wunderbaren Jahren mit dem Z4 e89 23i melde ich mich zurück. Aufgrund Familienzuwachses wurde ein...
  3. [E82] 135i N54 Handschalter

    135i N54 Handschalter: Verkaufe meinen 135i aus 10/2008 derzeit in zweiter Hand. Aktueller Km-Stand etwa 174.000 km. Das Auto hat von Werk aus folgendes Zubehör: Xenon...
  4. 135i N54 40.000km Sommerfahrzeug

    135i N54 40.000km Sommerfahrzeug: Liebhaberfahrzeug sucht neuen Liebhaber! Zum Verkauf steht mein scheckheftgepflegtes 135 Coupé mit einer vermutlich unvergleichbaren...
  5. Old School Hero M3 E46 CSL vs moderne Technik im M135i

    Old School Hero M3 E46 CSL vs moderne Technik im M135i: Aufgrund eines kleinen Aufeinandertreffens mit einem echten Verrückten die Frage aller Fragen ;) Natürlich für den echten Enthusiasten keine...