[E81] Kaufempfehlung 118d 06/2007

Dieses Thema im Forum "BMW 118d" wurde erstellt von HoffmannHD, 07.03.2015.

  1. #1 HoffmannHD, 07.03.2015
    HoffmannHD

    HoffmannHD 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markt Einersheim
    Vorname:
    Christoph
    Hey Leute da ich noch auf der Suche nach "meinem" BMW bin und ich da was interessantes für mich entdeckt habe, wollte ich mal eure Meinungen zu dem Wagen hören. Noch dazu ein Bekannter meint der hatte vorne Rechts (Beifahrerseite) nen Treffer zwecks den Spaltmaßen; findet ihr das auch?

    BMW 118d+1.HAND+XENON+AUTOMATIK+KLIMA+PDC+TEMPOMAT+ als Limousine in Bamberg

    Danke schonmal im Voraus!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. T.B

    T.B Guest

    Ich sehe auf der rechten Seite am Radlauf eine Beule.
    In der Beschreibung steht nichts von Unfallwagen, aber auch nicht unfallfrei.
     
  4. tossi

    tossi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.02.2012
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kitzingen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2008
    Vorname:
    Thorsten
    Wird zwar in der Beschreibung nicht noch mal erwähnt, aber oben unter dem Preis steht unfallfrei.
     
  5. #4 DerBay3r, 10.03.2015
    DerBay3r

    DerBay3r 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2014
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Kreis Bad Tölz-Wolfratshausen
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2007
    Vorname:
    Phil
    aufgrund von bildern eine aussage zu treffen ob der einen treffer hat an der rechten tür ist sehr gewagt.. kann man so nicht sagen aber die beule ist nicht schlimm und wenn du damit leben kannst geh hin schau ihn dir an und wenn er passt preis drücken und mit nachhause nehmen :D
     
  6. #5 decodex, 27.03.2015
    decodex

    decodex 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.03.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann von diesem Wagen, mit dem Baujahr und der Kilometerleistung, dem eingebauten N47 Motor nur abraten.

    Bin selber bis vor 2 Wochen einen 118d gefahren (Baujahr 10/2007). Dieser wurde als scheckheftgepflegter 1er von einem Vetragshändler im Oktober 2010 gekauft. Hatte den Wagen also insgesamt ca. 4,5 Jahre. (davor über 13 Jahre lang einen E36). In diesem Zeitraum hat der 1er wirklich gar nicht gemuckt... bis auf 2 neue Batterien (die AGMs gehen irgendwie alle nach 3 Jahren bei mir kaputt - trotz vieler Langstrecken), neue Bremsen, Ölwechsel, etc. pp... was halt so anfällt. Das auffälligste war eine Reparatur der Lenksteuerung (Lenkradschlosslampe war plötzlich an - Softwarefehler - musste für 200 Euro gerichtet werden).

    Der Hammer kommt jedoch: am 09.03.2015 war ich mit dem Wagen auf dem Weg von München ins Ruhrgebiet als die Dreckskarre plötzlich mitten auf der Autobahn ohne jegliche Vorwarnung jegliche Leistung versagte. Ich musste leider mit dem Zug nach Hause - Auto wurde direkt mit Motorschaden (Steuerkette gerissen) an das Abschleppunternehmen verkauft (Reparaturkosten ca. 6500 Euro, da ein Austauschmotor nötig wäre).

    Ok... ich dachte es wäre ein Einzelfall bei mir... von wegen! Das ganze Netz ist voll... selbst BBC in England hat über zahlreiche total verärgerte Britten berichtet, denen eben das selbe passiert ist. Bei uns gibt es zahlreiche Meldungen von autobild, focus und co. die über die Steuerkettenproblematik berichten... wenn man den Fehler hört (schleifende Steuerkette), kostet die Reparatur locker mal 3000 - 4000 Euro. Bei meinem Fall war absolut nix zu hören... keine Schleifgeräusche, wirklich gar nix! Der Wagen ist ein wirtschaftlicher Totalschaden, der gerade noch für 3500 Euro an den Mann gebracht werden konnte... nach 16 Jahren spuck ich auf die Markentreue - das war mein letzter BMW!
     
  7. #6 Portnoy, 29.03.2015
    Portnoy

    Portnoy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.12.2011
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Michael
    Das mit der Steuerkette ist aber echt nichts neues. Mittlerweile wird auf Kulanz sogar JEDER bis 200.000km getauscht! Sofern Scheckheft gepflegt bei BMW. Reparatur würde 1700eur kosten, hier mal nicht übertreiben. Für 4000eur kann man einen Motorschaden schon wieder beheben mit einem Austauschmotor. Zudem tritt das wirklich nur bei einer hohen Laufleistung auf, wie hoch war sie bei dir?

    Das Schleifen und der damit verbundene Motorschaden sind schon lange bekannt, sogar als ich mir meinen im September 2011 angeschafft habe :)
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 RichtigerLurch, 29.03.2015
    RichtigerLurch

    RichtigerLurch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.03.2014
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Filderstadt
    Vorname:
    Dani
    Werde mir nun einen e92 mit 170.000 km zulegen.. 1. Hand usw.. Wegen dem Steuerkettenproblem, da muss man halt auf Risiko... Das ist so ein toller Motor und es sind tolle Autos, ich sehe es nicht ein, einen Benz zu kaufen nur weil der vlt nicht das Problem hat...

    Ich geh da einfach auf Risiko und hoffe, dass bei mir ggf Kulanz zieht..

    4 Mille für einen ATM ist halt auch ne Ansage, das Problem kann ja bei jeder Laufleistung auftreten und muss nicht (?!) bei jedem?..
     
  10. #8 decodex, 29.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.2015
    decodex

    decodex 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.03.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    @Portnoy:

    "Mittlerweile wird auf Kulanz sogar JEDER bis 200.000km getauscht! Sofern Scheckheft gepflegt bei BMW."

    Also doch eben NICHT jeder - so eine Aussage ist ambivalent!... das heißt also für mich, wenn ich jemanden habe, der mein Auto regelmässig repariert und seit über 15 Jahren wartet, zudem den ich persönlich sehr gut kenne und der jede Arbeit zur meiner vollen Zufriedenheit erfüllt, ich also keine Kulanz bekommen! (btw.: kein Auto für Schrauber!)
    Ich gehe eben nicht zu BMW... wer ist denn so bescheuert und zahlt 50 Euro für nen Liter Öl - sorry!
    Der Riss der Steuerkette wäre so oder so passiert - denn bei mir war NIX, aber auch rein GAR NIX zu hören. Kein Schleifen, keine komischen Geräusche bei hohen Umdrehungen. Lediglich beim Starten hatte ich (und das äußerst selten) nen komisches Geräusch. Und wer führt bei so was gleich ne Reparatur von mehreren tausend Euro beim Vetragshändler durch, während teilweise 25 Jahre alte Autos mit dem ersten Motor nach wie vor ohne Mucken durch die Gegend fahren. Klar war und ist es ein tolles Auto vom Interieur... ich erwarte von einem Auto doch ein wenig mehr! Zumal von einem Premium-Hersteller!

    Meiner lief gerade mal 144.000 Km - habe Ihn mit 46.000 Km gekauft.
    Nur zu... kauft euch alle den Bayerischen DACIA!

    Ich sehe die Preise für die 1er mit den bekannten Problemen und dem erhöhten Risiko eines Motorschaden als völlig überzogen!
    (Bedenkt gleich dabei, dass ihr bei solch einem Auto gleich die volle Versicherungsleistungen abdeckt, Vollkasko mit Schutzbrief, dazu ADAC Vollprogramm mit Rückführung der kaputten Karre aus dem Ausland [falls ihr solch einen Schaden dort mal erleidet], bei so was gehen dann nämlich auch locker mal 2000 Euro drauf.)
     
Thema:

Kaufempfehlung 118d 06/2007

Die Seite wird geladen...

Kaufempfehlung 118d 06/2007 - Ähnliche Themen

  1. Problemchen am 118d

    Problemchen am 118d: Servus, habe ein paar Probleme mit meinem 2009er 118d. 1. Die "aufblasbare" Sitzverstellung (Teilleder, M-Sportsitze) kann den Druck nicht...
  2. Zukünftiger 118d Fahrer

    Zukünftiger 118d Fahrer: Servus, ich bin der Ralf, bin 17 Jahre alt und wohne i.d.N. vom Ammersee in Oberbayern. Glücklicherweise darf ich wenn ich 18 bin den 1er meiner...
  3. E87 118d VFL kompletter Kuehlmittelverlust

    E87 118d VFL kompletter Kuehlmittelverlust: Hallo, ich bin am Donnerstag in die Schweiz gefahren und kurz vor der Ankunft ist die gelbe Leutchte (Kasten mit Wasserstand und Auslass oben...
  4. 116i (BJ 2007) Motorschaden mit 51.000 km

    116i (BJ 2007) Motorschaden mit 51.000 km: Hallo zusammen, meine Frau und ich haben vor gut einem Monat einen gebrauchten 1er gekauft: 116i (122PS) EZ: 11/2007 50.000 km...
  5. Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d

    Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d: Hallo zusammen, ich verfolge schon seit einiger Zeit die Beiträge hier im Forum, die mir schon oft Tipps in die richtige Richtung gegeben haben....