Kaufberatung

Diskutiere Kaufberatung im BMW 130i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; So ich bin neu hier und momentan (noch) aus dem (nicht schlagen) Lager der vier Ringe. Ich fahre bisher einen TT mit 180 PS und möchte mir in...

  1. TylerD

    TylerD 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2010
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    So ich bin neu hier und momentan (noch) aus dem (nicht schlagen) Lager der vier Ringe. Ich fahre bisher einen TT mit 180 PS und möchte mir in absehbarer Zeit ein neues Spielzeug zulegen.

    Im konkreten habe ich vor mir einen (der geneigte Leser wird es sicher schon am Forum erkennen) einen 130i zu kaufen.

    Nun zu meiner Frage, da ich mich bisher noch nicht wirklich viel mit BMW zu tun hatte fehlt mit etwas die Ahnung, was die Preis angehen.

    Habe folgendes Angebot vorliegen:

    130i
    06/2006, 85000km
    Scheckheftgepfelgt, 2.Hand, Angebot vom Händler
    schwarz
    stoffsitze
    Klimaautomatik
    Navi
    Hifi Professional
    Xenon
    Performance Enschalldämpfer
    Performance Luftansaugsystem
    Performance Schaltkulisse
    Sitzheizung
    Armauflage vorne
    Regensensor, automatisches Fahrlicht
    Ali 17 Zoll V-Speiche 141 Shadowline
    elektr. fensterheber vo u hi
    innen Titanleisten
    KEIN M-Paket (wobei es ja auch seinen Reiz hat mit 265 PS zu fahren und von aussen sieht man es dem Fzg. nicht an ;-))

    der Spaß soll 20tsd kosten.

    Was sagen die Spezialisten ist das ganze zu teuer, okay oder gar ein Schnäppchen?

    Auf was sollte ich bei einer eventuellen Probefahrt achten? Wo sind Schwachstellen beim 130i?

    Im vor raus danke für die Antworten! Im Falle eines Kaufes werdet ihr mich hier mit Sicherheit noch öfters lesen und ein paar Bildchen poste ich dann natürlich auch! :mrgreen:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 betty73, 30.03.2010
    betty73

    betty73 Guest

    Servus!

    als Vergleich... ich habe für meinen ohne Sitzheitzung, Navi und PP Stuff, dafür mit MPaket und 79tkm (selbe Zulassung) 18.5k bezahlt (vor ca. einem Monat). Für eine genauere Auflistung meiner Austattung müsstest Du in meine Photostory schauen :wink:

    Grüße

    Marco
    P.S: ach ja, meiner war erste Hand.
     
  4. dustin

    dustin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen NRW
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Moin Moin,

    also ich find den auch noch ein wenig zu teuer!
    Hab für meinen 02/2010 mit 36000km(12/2006)
    M Sport, navi Pro, 2 mal Felgen + neue Reifen und sonst fast alle extras außer PDC vorne und Sitzheizung. 22.500 bezahlt. (auch von BMW)

    Ich denke der Händler will sich auch noch die teuren PP Sachen bezahlen lassen.
    Da geht noch was.

    Gruß
     
  5. TylerD

    TylerD 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2010
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Schade ich hatte schon gehofft sofort zuschlagen zu müssen, da es im Bereich Stuttgart nicht allzuviele 130er unterhalb der 20tsd Grenze gibt... allerdings stört mich eben schon ein wenig das nicht vorhandene Leder... und da der Preis in dem Fall lediglich okay ist... werde ich wohl noch etwas weitersuchen müssen... :crybaby:

    Edit:

    @Dustin: also meinst zuschlagen nach handeln oder weiter nach dem perfekten 1er schauen?
     
  6. dustin

    dustin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen NRW
    Fahrzeugtyp:
    130i


    ich weiß nicht, dass muss du für dich selber entscheiden.
    Ich habe wegen dem guten Preis auch Abstriche gemacht....Farbe etc.
    Dafür muss ich mir noch einen guten ESD holen:wink:
    Außerdem lese ich ja jetzt schon ein paar Monate hier mit und ich meine, dass ich ein wirklich faires Angebot bekommen habe.
    Vlt nimmt der Preisdurchschnitt bei den Gebrauchten auch einfach wieder zu...

    Was kannste denn dem Händler noch in Zahlung geben?
    Also ich sag mal 1500-2500 sind immer noch als Verhandlung drin, auch wenn es nur ein 141 Alurad mit neuer Winterbereifung ist, so bei mir.

    Wenn du den Probe fährst wirds ehhh sehr schwer mit dem Kopf zu entscheiden... also überlge es dir vorher :mrgreen:
     
  7. ch.lw

    ch.lw 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.08.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    ich denke, dass man beim preis jeder zeit noch was rausholen kann.
    meiner sollte 22k kosten, hab ihm dann gesagt 20 wär mein limit und ihn für 20.5 bekommen.
    hab auch alles drin was ich auf meiner liste hatte,
    sparkling graphite, m-paket mit m208, navi prof+bt, hifi, leder, glasdach, pdc, sitzheizung, xenon und mehr...
    45k waren auf der uhr.

    wobei das sept 09 war. denke auch, dass die preise wieder hoch sind.
     
  8. TylerD

    TylerD 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2010
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Da ich nicht wirklich unter Druck stehe werde ich in dem Fall das ganze etwas verschieben! Werde dann wohl die Winterpreise abwarten, es sei den es kommt vorher das perfekte Auto!

    Das M-Paket wäre schon reizvoll (habe heute noch etwas Bilder angeschaut... :icon_cool:), dann wirken die Stoffsitze schon sehr billig, zudem ist er 2 hand und hat schon 85tsd auf der Uhr, hatte mir eigentlich 80tsd als Grenze gesetzt, auch wenn ich davon ausgehe, dass bei dem 6Zyl, die KM nicht das Problem sein dürften...

    Wie geht man eigentlich von der Preisentwicklung der 6Zyl aus, jetzt wo Downsizing in aller Munde ist???
     
  9. #8 der_haNnes, 30.03.2010
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    1
    die sind "eher" selten (so ein auto kaufen ja meist nur bekloppte), denke dass sie desahlb vergleichsweise stabil bleiben.
     
  10. TylerD

    TylerD 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2010
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Jo hab ich gemerkt, dass es den net wie Sand am Meer gibt. Also sagst du einen Effekt wie beim TT (bevor der Gebrauchtwagenmarkt zusammengebrochen ist) voraus, dass das Auto langsam an Wert verliert, da es immer "bekloppte, liebhaber, whatever" geben wird, die so ein Auto wollen!?

    Ich frage deswegen, da momentan der heißeste Kandidat neben dem 130i (aber bitte jetzt nicht hauen) eben der GTi Edition 30 ist, eben ein Stück weit aus der Furcht heraus, dass den 130i in 4-5 Jahren dann mehr oder weniger herschenken muss...

    Denn von den Unterhaltskosten finde ich den was ich bisher erforscht habe erstaunlich günstig für einen 6Zyl... also ist meine größte Angst schlichtweg der Wertverlust... hinsichtlich dessen, welche Extras sind denn ein Must-have um das gute Stück später wiedereinmal an dem Mann zu bringen?

    Ansonsten nochmal danke an alle für die schnellen Antworten! :daumen:
     
  11. #10 der_haNnes, 30.03.2010
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    1
    xenon, leder, m-paket und navi macht sich immer gut würde ich mal sagen :)

    der gti ist halt ein frontkratzer und hat lediglich einen aufgeblasenen 2L 4zylinder... r6 & heckantrieb ist mehr ne einstellungssache :grins:
     
  12. dustin

    dustin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen NRW
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Also diesen ganzen Downsizing-quatsch versteh ich ehh nicht.
    Ich finde das z.B. der Audi s3 kein schlechtes Auto ist, aber der ganze VW konzern verspricht immer die Megaverbräuche und wenn man mal so einen 2L etwas tritt, verbraucht der mehr als der 6Ender.
    Guck dir mal diverse Tests an, da kommt der 130i trotz seines großen Motors immer passabel bis gut weg.
    Außerdem, hör die mal den BMW an und dann einen GTI:swapeyes_blue:

    Wie du schon merkst....pro BMW
    Mein Fazit vor dem Kauf meines 130i waren:
    Audi kann gut einen Innenraum bauen, aber BMW baut die besseren Motoren.
    Ist aber auch wieder Geschmackssache!!!
    Wo legst du Wert drauf?
     
  13. #12 betty73, 30.03.2010
    betty73

    betty73 Guest

    Servus!

    mein Tipp (aber nur wenn Du ihn kaufen willst!), geh einen anschauen, setzt dich rein und lass mal den Motor an (wenn du ein Perverser bist, so wie ich, in einer Tiefgarage :mrgreen:). In diesem (magischen) Moment habe ich die Entscheidung gefällt... :eusa_shifty::eusa_angel:

    Grüße

    Marco
     
  14. TylerD

    TylerD 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2010
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Wieviel Sprit lasst ihr denn eurem guten Stück zu gute kommen im Schnitt und mit was KANN es sich begnügen, wenn es sein muss?

    Eine weitere Frage: Gibt es bei BMW ebenfalls Probleme mit der Steuerkette wie bei VAG? (man hört da ja böse Geschichten, was die 3,2l betrifft... :swapeyes_blue:)

    Ansonsten ist es natürlich keine Frage, dass sich der 6Zyl deutlich besser anhört!

    Insgesamt sagt mir der BMW mehr zu, wie gesagt ich habe eben nur die Sorge das gute Stück nur noch zu einem Jubelpreis losbekomme in 5 Jahren, da jeder nur noch einen 2l Turbo haben will... :cry:

    @Comar 1979: Genau das ist meine Sorge: Wenn das Ding angelassen wird, dann ist vom Gehirn keine wirkliche Entscheidung mehr zu erwarten, deswegen will ich eben alle Punkte vorher klären, bevor der Bauch entscheiden darf! :twisted:
     
  15. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Allein wegen dem PP ESD der an der Schüssel dran ist würde ich mir an deiner Stelle Comar's Vorschlag von wegen Probehören zu Herzen nehmen... die Dinger klingen soooooooooooooooooooo hammermäßig, da gibts nichts geileres!
     
  16. #15 Stuntdriver, 31.03.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Ich würde mir jetzt wegen den zweitausend nicht in's Hemd machen, wenn er dir so zusagt. Der PP-Auspuff ist natürlich Geschmackssache, aber wenn man es mag (was ich verstehen kann) dann ist das natürlich auch nicht teurer, als einen 130i zu kaufen und ihn dann nachzurüsten. Wenn der Wagen gut im Schuss ist und dir zusagt schlag zu, sofern es von einem BMW-Händler ist.
    Etwas handeln (das fehlende M-Paket ist ein schlagendes Argument in diesem Fall) sollte dich weiter bringen und ggf. geht ja in Sachen Felgen/Reifen noch etwas. Hat er Runflats oder NonRFT? Wenn er dir da noch einen Satz Pirelli PÜ Zeros gibt und auch Winterreifen und -felgen dabei sind dann hast du doch alles richtig gemacht.

    Freude am Fahren statt Untersteuern ist den Spaß doch wert.
    Verbrauch: Je nach Fahrweise ich brauche 13Liter ich denke bei engagierter Fahrweise kommt das hin. Wenn du schwäbisch fährst gehen sicher auch 9,9 :grins:

    Opps, fast vergessen: Viel Freude am Aussuchen und hier im Forum!
     
  17. #16 betty73, 31.03.2010
    betty73

    betty73 Guest

    Servus

    Ich brauch bei reiner Stadtfahrt 12 Liter im Schnitt. Wäre nur Ansatzweise Landstraße oder Autobahn dabei bin ich mir sicher das Werte um 9-10 rauskommen.
    Der Aufpreis für das PP Gedöns ist bei deinem auf jedenfall vorhanden... jetzt musst Du Wissen ob du eh ein "aufrüster" bist oder nicht. In meinem Fall würde das zutreffen da ich mir eh das Zeug reinbauen würde/werde. Einzig das fehlende M-Paket würde mich stören.

    Gruß

    Marco
     
  18. TylerD

    TylerD 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2010
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Eben das M-Paket (nachdem ich mir NOCHMAL Bilder davon angeschaut habe) und das damit fehlende M-Fahrwerk (es darf schon straff sein) und die fehlenden Ledersitze (Stoff sieht schon arg billig aus) sind eben die Punkte die mich von dem Fahrzeug abhalten. Auf das PP Zeug lege ich zumindest nicht so viel wert, das ich da den Mehrpreis berappen würde. Oben genannte Ausstattung ist mir da wichtiger.

    Werde trotzdem so bald als möglich einen 130er testen sobald sich die Möglichkeit bietet (oben genanntes Fzg. steht 60km von mir entfernt nur für eine Probefahrt doch etwas viel...) und werde dann schauen, dass ich ein Fahrzeug nach meinen Vorstellungen finde!

    Beim BMW Händler um die Ecke bin ich im übrigen jetzt bezüglich meines Interesses an einem 130er vorgemerkt. Ihr merkt das ganze lässt mir keine Ruhe! :winkewinke:
     
  19. #18 der_haNnes, 31.03.2010
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    1
    je nach fahrweise ist ein verbrauch zwischen 9-13 litern machbar. probleme gibt es eigentlich keine. bei manchen motoren melden sich die hydrostössel, werden aber im normallfall auf kulanz getauscht. die gefahr besteht aber eigentlich nur vor wenn du hauptsächlich kurzstrecke & wenig km fährst.

    und zum thema 6zylinder, pp sound & heckantrieb:
    YouTube - Drifttraining BMW 130i Quaife ATB LSD

    versuch das mal mit nem s3 :grins:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. TylerD

    TylerD 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2010
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Verdammt, das trifft halt voll auf mih zu :motz:

    Vor allem versteh ich nicht, warum ein vergleichbarer S3 sofort ein paar Scheine mehr kosten muss, als ein 130i. Seh da keinen echten Mehrwert...

    Im Vergleich zu einem VW vonmir aus, aber so...

    Also der S3 war nie eine Alternative. Der Edition 30 noch als "Vernunft" Alternative, aber mehr und mehr tendiere ich zum 130i.

    Es wird sich mit Sicherheit das richtige Auto für mich finden. Bis es soweit ist dürft ihr die Angebote für mich checken! Im übrigen nochmal vielen dank an alle, dass ich sogar, obwohl ich ja momentan noch im "feindlichen" Lager verweile heir so herzlich aufgenommen wurde! :daumen:
     
  22. #20 der_haNnes, 31.03.2010
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    1
    klar, wir sind ja hier nicht im hondaforum :grins:

    da hab ich wohl s3 und ed30 durcheinandergeworfen, macht aber nix - die aussage trifft auf beide zu :mrgreen:

    zu den hydros.: der motor sollte halt in regelmässigen abständen mal langstrecke & über den gesamten drehzahlbereich bewegt werden. ich fahr u.U. auch mal wochenlang nur in der stadt rum (somit nur kurzstrecke), stellt aber kein problem dar. grundsätzlich "muss" der fehler ja überhaupt nicht auftauchen ;)

    der 130i ist btw auf dem 1. platz beim dauertest der autoblöd gelandet, note 1+ afair.
     
Thema:

Kaufberatung

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung 135i

    Kaufberatung 135i: Moin zusammen, ganz unromantisch wird mein erster Post im Forum diese Kaufberatung sein, denn eigentlich war ich lange auf der Suche nach einem...
  2. Kaufberatung 135i

    Kaufberatung 135i: Moin zusammen, ganz unromantisch wird mein erster Post im Forum diese Kaufberatung sein, denn eigentlich war ich lange auf der Suche nach einem...
  3. Kaufberatung gesucht 118i 170PS

    Kaufberatung gesucht 118i 170PS: Hallo Jungs und Mädels, habe mich gerade mal hier angemeldet um von euch vielleicht Tipps oder Erfahrungen zu bekommen bezüglich folgendem 1er:...
  4. [E87] 123d Kaufberatung

    123d Kaufberatung: Hallo liebe Forum Mitglieder, nach knapp zwei Jahren habe ich mich erneut für einen 1er entschieden. Nach dem 120d vFL mit 163 PS will ich mir...
  5. 116i / 118i Kaufberatung

    116i / 118i Kaufberatung: Guten Abend, ich bin auf der Suche nach einem 1er BMW im Preissegment bis 6900 Euro. Ich muss dazu sagen, dass ich zuvor noch keine Erfahrungen...