[E82] Kaufberatung zum 123d

Dieses Thema im Forum "BMW 123d" wurde erstellt von Diego1122, 28.03.2014.

  1. #1 Diego1122, 28.03.2014
    Diego1122

    Diego1122 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.03.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Nico
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. provo

    provo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Mühlacker und Offenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Andi
    Da die VIN in der Anzeige angegeben ist, habe ich sie mal in einen VIN Decoder eingegeben:

    OBWOHL EZ 11/2008

    also fällt der Wagen unter die "Kühlmittel-Problematik" Dh. es gibt durchaus bedenken.
     
  4. #3 misteran, 28.03.2014
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Wenn der Wagen schon 160.000km drauf hat, wird der Motor wohl halten. Würde mir deswegen jetzt keine Gedanken machen.
     
  5. #4 Diego1122, 28.03.2014
    Diego1122

    Diego1122 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.03.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Nico
    Ersteinmal Danke für die schnellen Antworten. Kann man die "Kühlmittel-Problematik" während einer Probefahrt testen? Preis/Leistung ist aber in Ordnung, richtig?
     
  6. #5 Diego1122, 28.03.2014
    Diego1122

    Diego1122 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.03.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Nico
    Erst einmal Danke für die schnellen Antworten. Kann man das "Kühlmittel Problem" während einer Probefahrt zum Vorschein bringen? Vom Preis/Leistung is er aber OK, richtig?
     
  7. #6 Matthias91, 28.03.2014
    Matthias91

    Matthias91 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2008
    Finde ihn etwas teuer für die 160.000 Kilometer..
    Kühlmittelproblematik (Haarriss in der Zylinderwand) kannst du höchstens provozieren indem du ihn unter Volllast über die Autobahn jagst. Spätestens dann sollte die Lampe blinken wenn dort ein Riss vorhanden ist.
     
  8. provo

    provo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Mühlacker und Offenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Andi
    die Lampe blinkt bei mir ab Vollast seit 50000km, das sagt erstmal nix aus. Wobei ich heute erstmals das problem hatte, dass es schon bei 160 kam. Hab dann 200ml nachgefüllt, die zweiten 200ml in 40000km, was im Rahmen ist.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Matthias91, 28.03.2014
    Matthias91

    Matthias91 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2008
    Ist aber normalerweise ein geschlossenes System.. Da sollte überhaupt nichts ab 160 km/h blinken meiner Meinung nach :?
     
  11. fdj2k

    fdj2k 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.06.2013
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    655xx
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    finde ihn ehrlich gesagt für die Laufleistung und das Alter viel zu teuer, sorry (dazu kommt eben noch die Motorproblematik)
    dann lieber 3000€ mehr in die Hand nehmen und einen wesentlich Jüngeren mit halb sovielen Kilometern suchen...

    Anscheinend ist der 123d E82 aber recht preisstabil, freut mich :icon_smile:
     
Thema:

Kaufberatung zum 123d

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung zum 123d - Ähnliche Themen

  1. [E87] 130i kaufen!? Kaufberatung...

    130i kaufen!? Kaufberatung...: Hallo, ich habe mich hier gerade angemeldet und hoffe auf Eure Hilfe. Mein Anliegen: Ich beabsichtige mir morgen eventuell einen 130i e87...
  2. [E8x] [Kaufberatung] gebrauchter, sportlicher 1er-Diesel

    [Kaufberatung] gebrauchter, sportlicher 1er-Diesel: Hallo, ich suche jetzt schon seit einigen Wochen in gängigen Internetportalen nach meinem Traum-1er-Diesel und muss mich nun zwischen einigen...
  3. 123d Turbolader ausbauen

    123d Turbolader ausbauen: Hallo zusammen, leider schliesst mein Wastegate-Ventil nicht mehr zu 100% was ein verzögertes Anprechverhalten sowie manchmal ruckeln mit sich...
  4. 123d, 125d

    123d, 125d: Hey, bin auf der Suche nach einem vernünftigen 1er. Konkret geht es um den 123d und den 125d. Beim 123d bevorzugt das Coupé. Unter 80.000km...
  5. [E8x] 330D Bremsanlage VA 330mm / Bremssättel wie 123D, 130i,

    330D Bremsanlage VA 330mm / Bremssättel wie 123D, 130i,: Verkaufe eine Bremsanlage von einem 325D VA 330mm Bremssättel Verbaut ca 175000km, funktioniert einwandfrei Sind die gleichen Sättel wie vom...