Kaufberatung - welcher Motor, welches Baujahr?

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von grandello, 19.01.2012.

  1. #1 grandello, 19.01.2012
    grandello

    grandello 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Salut aus München,

    ich fahre derzeit einen 16 Jahre alten E36 316i compact mit 12 Litern Verbrauch... Demnächst möchte ich wegen des Alters auf einen gebrauchten 1er umsteigen.

    Aber welchen würdet ihr empfehlen? Mir würde einer aus BJ 04/05 reichen - spricht was dagegen?

    Welche Motorisierung empfehlt ihr? Ich möchte mit dem Wagen v.a. Kurzstrecken bis 10 km fahren und hätte gern einen möglichst niedrigen Verbrauch. Einen PS-Bulliden brauche ich nicht. Diesel??? Oder 116i??? Oder was ganz anderes?

    Soweit erstmal die grundsätzlichen Fragen - ich würde mich über Hilfe bei der Entscheidungsfindung wirklich freuen!

    Liebe Grüße

    Ariane
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CSchnuffi5, 19.01.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    ohne eine Preisangabe kann dir diese Frage keiner Beantworten

    es bringt dir ja nicht wenn ich jetzt schreibe hol dir nen neuen 118i oder nen jungen Gebrauchten
     
  4. #3 Organized, 19.01.2012
    Organized

    Organized 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2008
    Vorname:
    Andy
    Die Facelift-Modelle haben halt das EfficientDynamics Paket, sind dafür dementsprechend teurer.

    Unseren 118dA bin ich mit etwa 7 bis 8 Litern innerorts gefahren, mein jetziger 120i verbraucht innerorts gerne mal 11 bis 12 Liter.

    Musst du halt für dich persönlich berechnen, was sich mehr lohnt: Benziner oder Diesel? Dafür gibt es ja einige Rechner für im Internet.
     
  5. #4 grandello, 19.01.2012
    grandello

    grandello 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hui, ihr seid ja schnell mit den Antworten!:P DANKE!

    Also, mehr als 8000 Euro möchte ich eigentlich nicht ausgeben, bei autoscout und mobile habe ich ein paar Angebote in dem Bereich gefunden mit ca. 40-70.000 km, aber halt immer von 04/05.

    Wenn ihr mir jetzt sagen würdet, Himmel hilf, bloß nicht die frühen Baujahre, würde ich meine Preisgrenze auch nach oben schrauben.

    Ich hoffe beim Verbrauch auf 6-8 Liter, letztlich ist da nur die Frage, ob kleiner Benziner oder kleiner Diesel - nur halt welcher von den unteren Motorisierungen?

    Wichtig ist mir v.a. die Zuverlässigkeit des Wagens. Klar, Pech kann man immer haben, aber es gibt ja auch immer mal Motoren, die von vorneherein für ihre Anfälligkeit bekannt sind (z.B. Valvetronic im E46).

    So klarer?
     
  6. #5 Organized, 19.01.2012
    Organized

    Organized 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2008
    Vorname:
    Andy
    Die 2 Liter 4 Zylinder im 1er sind für ständig defekte Zündspulen bekannt. Den 116i gibt es sowohl als 1,6l, als auch als 2l Maschine. Aber genau kann ich dir nicht sagen, welche Baujahre welchen Motor haben.
     
  7. Gunnar

    Gunnar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    WN
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2013
    Hi,

    bei den Benzinern würde ich pers. darauf achten, dass ich keinen 116i mit 1,6er Motor nehme, denn hier gab es häufiger übersprungene Steuerketten mit teilweisen Totalschaden des Motors (gibt hier einiges an Material in den entsprechenden Unterforen). Daher würde ich für die frühen Baujahre eher zum 118i raten, der ist auch etwas durchzugsstärker als der kleine 1,6er des 116i und verbraucht in der Realität sicher nicht wirklich mehr.

    Ob Diesel oder Benziner musst du wissen. Wenn der tägliche Weg 10k hin und abends wieder zurück sind und du sonst nicht zu viel fährst lohnt sich ein Diesel sicher nicht. Außerdem sind generell alle Dieselmotoren (auch von anderen Herstellern) nicht unbedingt gut für die vielen Kurzstrecken geeignet. Mein Rat daher in Richtung 118i zu suchen.

    Auch die 1er aus den früher Baujahren 05/06 haben generell nicht mehr Probleme wie die späteren, also normal ist da nicht irgendwie ein kritisches Datum oder so. Das Vor-Facelift-Modell sieht vom Innenraum etwas "weniger ansehlich" als das Facelift-Modell aus, ist aber eben günstiger zu haben und man kommt sicher auch gut damit zurecht!

    A propos, willkommen hier im Forum!
     
  8. Sutti

    Sutti 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Olching
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2008
    Vorname:
    Flo
    Was den Verbrauch angeht glaube ich sogar, dass der 116i (egal ob 1,6er FL oder der 2,0er - ab 2009 gabs soweit ich weiß, die 1,6er Maschine mit 122 PS - hier wurde glaube ich auch das Steuerketten Problem schon gefixt - aber die Zündspulen Geschichte leider nicht) sich nicht sonderlich viel geben, wird maximal einen halben Liter ausmachen. Auch der Unterschied dürfte zum 118i und 120i nicht sonderlich viel ausmachen, aber Spritmonitor gibt da mehr her als meine Einschätzung :)


    Zum Streckenprofil kann ich mich auch anschließen.

    Allerdings ist der 1er als Benziner nicht unbedingt das Sparmodell schlechthin.

    Grüße und von mir auch Herzlich WIllkommen
     
  9. #8 thinkpadt61, 20.01.2012
    thinkpadt61

    thinkpadt61 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2005
    Spritmonitor:
    Ich muss dazu was ganz wichtiges sagen: im Stadtverkehr mit einem 116i/118i sind 6-8 l/100km sogar in der Theorie kaum zu schaffen. Mach Dir da keine Hoffnungen! Vor allem bei dem Budget wird das sicherlich kein FL sein, spricht der Verbrauch liegt locker bei +1 Liter.

    Bei reinen Kurzstrecken, mit Klima und vielen Ampeln und dazu jetzt grad im Winter - da tue ich mich sogar mit meinem Diesel schwer unter 8 l/100km zu kommen. Egal wie sparsam man fährt. Erst wenn man auf dem Ring ist und die 70-80km/h fährt - da kannst Du nachholen, aber ansonsten das ständige beschleunigen und bremsen kostet halt Sprit.
     
  10. #9 grandello, 20.01.2012
    grandello

    grandello 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ok, super, das macht doch schonmal vieles klarer, danke! Aber schadet es einem Diesel wirklich mehr als einem Benziner, wenn man Kurzstrecken und zwischendrin mal Autobahn fährt? Ich dachte immer, dass das sowohl für Diesel als auch Benziner schlecht ist.

    Zum Facelift: Ich hab jetzt mal gegoogelt, finde aber keinen direkten Fotovergleich - macht das Facelift wirklich so viel aus? V.a. wegen Interieur und sparsamerer Motoren?
     
  11. #10 grandello, 20.01.2012
    grandello

    grandello 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    @ sutti + thinkpadt61: Sorry, hatte eure Antworten noch nicht gelesen, da haben wir uns überschnitten wegen der Frage zum Verbrauch.
     
  12. Sutti

    Sutti 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Olching
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2008
    Vorname:
    Flo
    So überschnitten fand ich das nicht mal - ist doch z.T. eine andere Aussage :nod:
     
  13. #12 blaubaer, 20.01.2012
    blaubaer

    blaubaer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.01.2012
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Andreas
    ich bin grad mit meinem 120dA, Facelift 988km gefahren mit einer Tankfüllung, war allerdings in der Anschaffung etwas teurer, finde das zahlt sich aber jetzt aus. Hab auch erst grad von einem MINI Cooper S zu BMW 120d gewechselt - war ein guter Entscheid.

    Würd etwas mehr Investieren und für ein FL gucken - Thema Kinderkrankheiten. Sorry vFL-ers!
     
  14. #13 grandello, 20.01.2012
    grandello

    grandello 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    @blaubaer: Und war das v.a. Autobahn oder kombiniert? Was verbraucht deiner denn in der Stadt?
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 blaubaer, 20.01.2012
    blaubaer

    blaubaer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.01.2012
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Andreas
    das war recht kombiniert und zudem hat mein Bruder noch eine - sagen wir mal - nicht sehr schonende Testfahrt gemacht....Stadt wird's schon zwischen 5-6 Liter sein - AB bin ich bei 4.1 Liter.

    Auf jeden Fall mein bisher sparsamstes Automobil.

    Gibt sonst auch noch den Twingo als Diesel, der würd deutlich weniger brauche...aber zu welchem Preis... :lol::lol:
     
  17. #15 grandello, 20.01.2012
    grandello

    grandello 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Der Herr belieben zu scherzen :mrgreen:
    Ok, ich seh schon, ich muss meine Preisschraube ein bissl nach oben drehen... Gibt's denn bei den Diesel-Motorisierungen irgendwas, auf das ich besonders achten sollte?
     
Thema: Kaufberatung - welcher Motor, welches Baujahr?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. baujahr 2011 welcher diesel

    ,
  2. welches baujahr 118i kaufen

    ,
  3. welcher bmw 1er ist der beste Baujahr

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung - welcher Motor, welches Baujahr? - Ähnliche Themen

  1. Tick, Tick im Stand bei kalten Motor

    Tick, Tick im Stand bei kalten Motor: Grüßt euch, ich habe jetzt in der kalten Jahreszeit nach dem Start vom Motor bzw. immer dann wenn der Motor noch nicht warm ist, ein gleichmäßiges...
  2. [E87] 130i kaufen!? Kaufberatung...

    130i kaufen!? Kaufberatung...: Hallo, ich habe mich hier gerade angemeldet und hoffe auf Eure Hilfe. Mein Anliegen: Ich beabsichtige mir morgen eventuell einen 130i e87...
  3. [E87] Bocken bei kalten Außentemperaturen und warmem Motor

    Bocken bei kalten Außentemperaturen und warmem Motor: Hallo Liebe Fan-Gemeinde, nun wende ich mich mal mit einem Problem(chen) an euch. Ich besitze nun seit 3,5 Jahren einen 118d, BJ 12/2009 mit 143...
  4. [E87] Getriebeöl Automatik Baujahr 05

    Getriebeöl Automatik Baujahr 05: Hi Welches Getriebeöl empfehlt ihr mir fürs automatikgetriebe bei meinem E 87 ? Ist Ravenol zu empfehlen? Danke euch Gesendet von iPhone mit...
  5. [E8x] [Kaufberatung] gebrauchter, sportlicher 1er-Diesel

    [Kaufberatung] gebrauchter, sportlicher 1er-Diesel: Hallo, ich suche jetzt schon seit einigen Wochen in gängigen Internetportalen nach meinem Traum-1er-Diesel und muss mich nun zwischen einigen...