Kaufberatung - Ratlosigkeit macht sich breit

Diskutiere Kaufberatung - Ratlosigkeit macht sich breit im BMW 116d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo Gemeinde, momentan suche ich zusammen mit meiner Freundin nach unserem ersten eigenen Auto. Es soll ein 1er werden. Die große Frage...

  1. #1 bmxpepe, 13.08.2011
    bmxpepe

    bmxpepe 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gemeinde,

    momentan suche ich zusammen mit meiner Freundin nach unserem ersten eigenen Auto. Es soll ein 1er werden.

    Die große Frage nun ist WELCHEN (Gebrauchten)?

    Ein paar absolute must-haves:

    - Sitzheizung
    - Navi
    - PDC hinten
    - ab BJ08

    Es wird ein Berliner Stadtauto werden. Ca. 10-15tkm/a fahren wir.

    Ein großes Problem ist. Soll man einen roten 1er nehmen oder einen weißen? Optisch finde ich den weißen ja wesentlich besser, nur kostet der gleich rund min. 3000 Euronen mehr bei gleicher Ausstattung! Meine Freundin steht auf den Roten...

    Allerdings verkaufen sich die roten wohl auch schlechter und bleichen angeblich mit der Zeit aus (???). Sollte man noch warten bis das neue Modell rauskommt und dann bei den Gebrauchten zuschlagen???

    Budget sind 20k €. Gerne auch weniger :lol:.

    Ja. Wäre schön, wenn uns mal ener uffe Sprünge helfen könnte wa. :winkewinke:

    Danke und viele Grüße aus Berlin!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Bei der Laufleistung und Stadt würde ich keinen Diesel nehmen... 20tsd sind schon mal ne Ansage... da wird man schon nen 118i oder 120i für bekommen... Beide Lacke muss man pflegen. Ausbleichen verhindert man mit Pflege... polieren, wachsen etc...
     
  4. #3 bmxpepe, 13.08.2011
    bmxpepe

    bmxpepe 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Warum keinen Diesel?

    Dieser Kollege hier meinte Diesel:
    Diesel oder Benziner - Rechner

    Und bei rot meinst du gibt es keine Probleme wenn man den mal wieder loswerden möchte? Ich mein es steht ja auch der Modellwechsel bevor....
     
  5. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Gut da ist die Farbe egal.... Rot mögen wenige stimmt schon, aber hässlich oder problematisch find ich es nicht... gibt hier ja nen paar die nen roten haben.

    Aber alle 1er werden dann eher nur Liebhaber gefragt sein, oder welche die wenig ausgeben möchten...


    Naja nen Diesel ist nix für Stadtverkehr. Laufleistung ist schon richtig.... aber du musst auch Steuern berücksichtigen etc... Benziner kannst ja auch mit 7 litern fahren... der Diesel würde eher leiden.

    Wie ist denn da das Fahrprofil bei euch?
     
  6. #5 bmxpepe, 13.08.2011
    bmxpepe

    bmxpepe 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
  7. #6 SimonX, 13.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2011
    SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Ne ich meine welche Straße... nur Stadtverkehr, Autobahn, Landstraße etc....

    fahrt ihr die 15t nur in der Stadt?


    Joa der ist doch nicht verkehrt, nur vll bissel teurer als er sein müsste... aber ist halt Händler.
     
  8. T.B

    T.B Guest

  9. #8 bmxpepe, 14.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2011
    bmxpepe

    bmxpepe 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich würd sagen 10tkm in der Stadt und 5tkm Autobahn (zur Familie in die Heimat :icon_smile:)

    Hab mir grad mal das Angebot angeschaut.. Sieht ganz gut aus! nur leider ein wenig zu weit weg! Das Auto holen wir irgendwo in der Nähe von Dortmund.. Ab wieviel km sollte man nen gebrauchten lieber nicht mehr nehmen??? 80.000?

    Edit: Hab als Benziner Alternative noch diesen gefunden: http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?id=148156580

    Welchen würdet ihr eher nehmen??? Benziner oder den Diesel den ich oben mal gepostet hab...??

    So viele Fragen :blumen:
     
  10. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Kommt auf die Diesel oder Benziner an... aber ich würd persönlich nicht über 20-30 tsd kaufen bzw auch Jahreswagen, aber das ist Geschmackssache... taktisch schlauch ist es immer Fahrzeuge nach Inspektionen zu kaufen
     
  11. T.B

    T.B Guest

    Der Diesel hat schon 2 Vorbesitzer.
    war der 1. Besitzer ein Vorführwagen.
     
  12. #11 bmxpepe, 14.08.2011
    bmxpepe

    bmxpepe 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ist sowas schlimm?

    Mein Frauchen ist von den Roten ganz begeistert. Papa will aber noch n paar fetzige 17" Felgen, damit keiner sagt ich würde in ner Frauenhandtasche rumfahren :unibrow:

    Wo kauft man sowas am Besten bzw. muss ich da irgendwas beachten??
     
  13. T.B

    T.B Guest

    Vorführwagen werden von vielen verschiedenen Personen gefahren, die nicht immer sanft mit dem Wagen umgehen. Kann sein--muß aber nicht.

    Wenns Original felgen sein sollen, beim BMW Händler, es gibt auch bei Ebay BMW Händler.
    Oder halt beim Reifenhändler vor Ort.
    Vorher abklären welche Größen man montieren darf.
     
  14. #13 Sánchez, 14.08.2011
    Sánchez

    Sánchez 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    kein benziner kaufen... ich fahre selbst nur city und hatte mit dem 116i bzw. 120i immer zwischen 9-12 liter. mit einem diesel (120D) fahre beim selben profil 6-7 liter. und habe mehr spass
     
  15. T.B

    T.B Guest

    Klar verbraucht der Diesel weniger.
    Einige sehen im nur Stadtfahren Probleme mit dem DPF.
    Aber der TE fährt ja auch ab zu Autobahn.
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. patte

    patte 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Patrik
    Naja, das der Diesel Stadt nicht magt würde ich zustimmen, das aber zum Ausschlusskriterium zu machen find ich Quark...

    Fahre auch mitn 118d 80% Stadt und er läuft und läuft... bissle auf die Bahn und mal zeigen das man BMW fährt sollte da aber inkl. sein. :unibrow:

    Und bei 15t km lohnt sichs auch schon, schon alleine wegen dem fahrspaß bei mir ab 0 km :D
     
  18. #16 chintok, 24.08.2011
    chintok

    chintok 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Vorname:
    Alex
    Du kannst einen Diesel in der Stadt fahren, nur MUSST du jeden Monat auf die Autobahn/Landstrasse und den Partikelfilter (PDF) freiblasen.

    Unser 116d war in seinem ersten Jahr auch ein reiner Stadtwagen mit einer Laufleistung von +/-12tkm pro Jahr bei Strecken von 5km. Alle 3 Wochen spürte man einen ganz deutlichen Leistungsabfall und musst wieder mal 30km über die Landstrasse und gut wars. Diesel in der Stadt ist eben nicht gut weil die meisten den DPF ungenügend frei fahren und dieser dadurch viel früher voll wird und daran kaputt geht. Das kostet dann locker 2000 Euro. Meine Freundin hatte letztes Jahr bei Audi gearbeitet und 80% der Wagen (abgesehen vom A6 der immer kaputt ist) die wegen DPF zurück kamen hatten das Problem dass sie nie Frei gefahren wurden.

    Ich würde an deiner Stelle den Diesel nehmen, der lässt sich auch später besser verkaufen und chippen lässt er sich auch auf 170ps (da es ein 118d Motor ist). Falls doch ein Bensiner, nimm den 118i. Der 116i ist einfach zu schwach und der 120i hat angeblich viele Motorprobleme.
     
Thema:

Kaufberatung - Ratlosigkeit macht sich breit

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung - Ratlosigkeit macht sich breit - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung m135i

    Kaufberatung m135i: Hi, habe vor mir einen M135i zu kaufen und bin auf meiner Suche auf diesen hier gestoßen:...
  2. [E88] Kaufberatung - 125i Cabrio

    Kaufberatung - 125i Cabrio: Hallo zusammen, bei mir ist es jetzt dann endlich soweit - ich habe vor mir in den nächsten Wochen mein aktuelles Traumauto zu kaufen. Nach...
  3. [E87] Kaufberatung.

    Kaufberatung.: Hallo ich habe bei einem Autohaus in der Nähe ein Angebot für einen 1er gesehen. Das Fahrzeug hat folgende Daten. BMW 118d DPF Advantage, Comfort...
  4. Downpipe macht Software eforderlich?

    Downpipe macht Software eforderlich?: Ein Kumpel sagte mir gerade wenn cih eine andere DownPipe etwa die HJS mit 300 Zeller verwende ich unbedingt die Software abstimmen muss, was...
  5. Klima macht leichte Summgeräusche nach Klimaservice - normal?

    Klima macht leichte Summgeräusche nach Klimaservice - normal?: Mein 1er ist jetzt 10 Jahre alt und da die Klima gefühlt etwas schlapp wurde, habe ich letzten Freitag einen Klimaservice machen lassen. Es waren...