Kaufberatung M140i - Allrad oder Heck?

Diskutiere Kaufberatung M140i - Allrad oder Heck? im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Ich hatte die automatische Erkennung beim Benz - und hab sie auch noch im Firmenfahrzeug. Prinzipiell eine gute Idee, aber im Stau und im...

  1. #161 FarAway1971, 05.03.2021
    FarAway1971

    FarAway1971 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.08.2020
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    179
    Ort:
    Maisach
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2019
    Vorname:
    Carsten
    Ich hatte die automatische Erkennung beim Benz - und hab sie auch noch im Firmenfahrzeug. Prinzipiell eine gute Idee, aber im Stau und im Stadtverkehr an Ampeln und engen Stellen teilweise nur nervig. Vorne ein Auto mit weniger als 30cm Abstand, hinten ein Auto mit weniger als 30cm Abstand und die Glockenbimmelei dauert solange an, bis man das PDC wieder ausstellt. Dann bleibt es aber auch aus und beim parken wundert man sich, wenn das HW-PDC zuschlägt (wumms).

    Da ist mir die Aktivierung über den Rückwärtsgang (dann vorne und hinten) oder den Taster (auch vorne und hinten) lieber. Einmal dran gewöhnt schaltet man beim Parken halt kurz an, wenn der Rückwärtsgang nicht genutzt werden sollte.
     
    m :) und Platsch gefällt das.
  2. #162 sidewayz, 05.03.2021
    sidewayz

    sidewayz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.04.2019
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    284
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Also in unserem Volvo V60 funktioniert das einwandfrei :)

    Cya
     
  3. #163 Dexter Morgan, 05.03.2021
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    6.246
    Zustimmungen:
    17.275
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Oder halt auch nicht...
    :mrgreen:
     
  4. m :)

    m :) 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.05.2014
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    397
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    M
    bei meinem Daily hat mich das schon nach 2min extrem genervt, ließ sich aber zum Glück im Menü deaktivieren. Ich sehe da einfach keinen Nutzen. Wenn ich PDC will, schalte ich es ein, wobei es sich im Rückwärtsgang ja sowieso selbst aktiviert und beim vorwärts einparken braucht man das nur in absoluten Ausnahmefällen.
     
  5. #165 Alex-M140i, 05.03.2021
    Alex-M140i

    Alex-M140i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.09.2018
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    629
    Ort:
    Nordhessen
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2018
    Vorname:
    Alex
    @Platsch
    Schau' mal im iDrive-Menü, ob Du die Option "Automatische PDC-Aktivierung" hast. (Mein Fahrzeug - Fahrzeugeinstellungen - Parken - Automatische PDC-Aktivierung)
     
  6. #166 BMWPeter, 05.03.2021
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2021
    BMWPeter

    BMWPeter 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    3.069
    Zustimmungen:
    1.842
    Ort:
    Baselland Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Vorname:
    Peter
    Ich glaube, das geht nur bei Fahrzeugen mit dem Parkassistenten. Mein Bruder hat ihn, ich nicht.
     
    Maik1975 gefällt das.
  7. #167 Maik1975, 05.03.2021
    Maik1975

    Maik1975 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.02.2017
    Beiträge:
    3.324
    Zustimmungen:
    2.019
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Maik
    Richtig Peter,ich habe den Parkassi auch und bei mir geht das PDC vorn automatisch an.

    Gruß Maik
     
    BMWPeter gefällt das.
  8. #168 Alex-M140i, 05.03.2021
    Alex-M140i

    Alex-M140i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.09.2018
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    629
    Ort:
    Nordhessen
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2018
    Vorname:
    Alex
    Auch wenn ihr wahrscheinlich recht habt, einfach mal nachschauen kann ja nicht schaden... :wink:
     
  9. #169 BMWPeter, 05.03.2021
    BMWPeter

    BMWPeter 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    3.069
    Zustimmungen:
    1.842
    Ort:
    Baselland Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Vorname:
    Peter
    Hab grad im Handbuch nachgesehen. Geht bei Modellen ohne Parkassistenten nur manuell per Knopfdruck.
     
    Platsch und Maik1975 gefällt das.
  10. Platsch

    Platsch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.08.2017
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Offenbach, Hessen
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2017
    Schau ich mal nach, ich bin zwar kaum irgendwo zu dicht dran gefahren, aber sicherer fühle ich mich damit trotzdem. Das ist immer so ein YOLO Gefühl wenn ich knapp wo vorbeifahre. Was ich nicht direkt sehe mag ich nicht. Ein Grund warum es ein 2-Türer sein musste.

    Aber musste natürlich mal ne runde drehen heute Abend. Man ist das Kurvenlicht geil! :narr: Generell LED, ich hatte ja nicht mal Xenon davor. Das Soundsystem reicht auch völlig.
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  11. #171 Beamer_97, 06.03.2021
    Beamer_97

    Beamer_97 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.06.2019
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2018
    Spritmonitor:
    Ja, an die Lenkung, aber auch das „sehr harte Fahrwerk“ gewöhnst du dich. Bevor ich meinen geholt hab, hab ich während des ersten Lockdown viel gelesen. Wenns danach ging hätte ich das M-Fahrwerk direkt vor der Überführung auf irgendeinem Parkplatz rausschmeißen müssen.
    Man gewöhnt sich an alles. Auch die Lenkung. Nächste Woche fällt die dir nicht mehr negativ auf.

    Auch die Parksensoren. Die sind wirklich sehr „speziell“. Da muss man ab und an aussteigen, nur um zu sehen, dass man noch einen 3/4 Meter hat.
     
  12. #172 mehrfreudeamfahren, 06.03.2021
    mehrfreudeamfahren

    mehrfreudeamfahren 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    425
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Lenkung: ja. Aber an das Fahrwerk und die HiFi Anlage gewöhnt man sich nie richtig. Das fällt einem ab und an schon wieder negativ auf, wenn man einen Vergleich hat.
     
    Maik1975 gefällt das.
  13. #173 Maik1975, 06.03.2021
    Maik1975

    Maik1975 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.02.2017
    Beiträge:
    3.324
    Zustimmungen:
    2.019
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Maik
    Sehe ich genauso,an manche Sachen kann man sich nicht gewöhnen und das FW zählt definitiv dazu.

    Gruß Maik
     
  14. m :)

    m :) 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.05.2014
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    397
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    M
    also das Fahrwerk ist jetzt nicht so schlecht und so hart, wie manche hier schreiben. Es ist nicht sonderlich gut abgestimmt das stimmt, aber für jemanden der keine ambitionierten Ansprüche hat, ausreichend und erträglich. Die Lenkung ist halt etwas leichtgängig in Comfort, wie eigentlich alle elektrischen Lenkungen. Nicht so gut, wie eine hydraulische Servo, aber definitiv eine der besseren elektrischen Lenkungen. Die Parksensoren sind vergleichbar mit denen von VAG, sprechen eigentlich identisch an. Wenn es anfängt dauerhaft zu piepen, hat man noch ca. 30cm Platz. Alles in allem sehr intuitiv und man muss sich niocht umgewöhnen.
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  15. Oscar71

    Oscar71 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.02.2021
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    13
    Das Fahrwerk ist mir im Alltag jetzt eigentlich nicht besonders negativ aufgefallen, weder empfinde ich es als zu hart.
    Wenn man natürlich auch mal auf Trackdays unterwegs ist, greift man natürlich eher zu einem anderen Fahrwerk. Aber für den Alltag und ab und zu sportliches fahren finde ich es vollkommen in Ordnung.
     
  16. #176 Dexter Morgan, 06.03.2021
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    6.246
    Zustimmungen:
    17.275
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Mit dem aFW bin ich auch mit 250 über die Autobahn. Vielleicht war ich da aber auch nur schmerzfrei. Andere, die bei 200 schweißgebadet waren, habe ich nie verstanden.
    Aber Fakt ist auch, dass das KW DDC deutlich besser und angenehmer ist.
     
  17. #177 Beamer_97, 06.03.2021
    Beamer_97

    Beamer_97 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.06.2019
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2018
    Spritmonitor:
    Ja, ist halt typabhängig. Bevor ich meinen geholt hab, war ich die Airmatik in der E-Klasse gewohnt. Auf dem Heimweg (mit dem 1er) hab ich schon bei 180 ein ungutes Gefühl gehabt. Daran hab ich mich gewöhnt.

    das Hoppeln fällt mir auch nicht mehr so auf. Jetzt wo ich drüber nachdenke, werd ich bestimmt wieder negativ überrascht bei der nächsten Fahrt..
     
  18. #178 Platsch, 08.03.2021
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2021
    Platsch

    Platsch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.08.2017
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Offenbach, Hessen
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2017
    Also ich freunde mich gerade sehr schnell mit allem an. Selbst engere Autobahnkurven fühlen sich bei 200+ sehr sicher an. Wo es eher merkwürdig war ist manchmal das geradeausfahren, das hat manchmal links und rechts geschwankt. Kann aber auch einfach an der Fahrbahnbeschaffenheit oder Seitenwind gelegen haben.
    Habe aber jetzt zufällig beiden Autodoktoren gehört, dass es Lenksysteme gibt die gegen Seitenwind aktiv lenken, kann das der Fall sein beim 1er? Spurhalteassi usw. hab ich entweder gar nicht und sind definitiv nicht aktiv.

    Was mich aber doch nervt sind die quitschenden Bremsen, wenn ich morgens in die Tiefgarage Fahre erschrecke ich mich und andere.
    Leider auch sehr wahrnehmbar ist die Klappensteuerung :( Bin ja meistens in Comfort gefahren und in Sport hört man es eben, Klappe zu, Brabbeln, Klappe auf (oder anders herum?) Gibts hier Threads zu, ich weis.

    Heute morgen kam auch gleich die Meldung, Kamerabasierte Systeme sind ausgefallen oder eingeschränkt. Schön :) Mal sehen ob die Garantie sich gelohnt hat... Das kann auch eigentlich nur für das adaptive LED sein, sonst wüsste ich nicht welche Kameras ich hätte. (Genau Verkehrszeichenerkennung...)
     
  19. #179 Alex-M140i, 08.03.2021
    Alex-M140i

    Alex-M140i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.09.2018
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    629
    Ort:
    Nordhessen
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2018
    Vorname:
    Alex
    Hast Du evtl. (auch) die Verkehrszeichenerkennung? Denn für die adaptiven Scheinwerfer wird meines Wissens keine Kamera benötigt, da die sich anhand des Lenkwinkels und der gefahrenen Geschwindigkeit verstellen.
    Für den Spukhalteassistenten und den Auffahrwarner würde die Kamera noch benötigt.
     
    Platsch gefällt das.
  20. Platsch

    Platsch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.08.2017
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Offenbach, Hessen
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2017
    Stimmt! Hatte aber heute morgen noch funktioniert, naja vielleicht ist es ja schon wieder weg später.
     
Thema:

Kaufberatung M140i - Allrad oder Heck?

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung M140i - Allrad oder Heck? - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung M140i gut oder schlecht

    Kaufberatung M140i gut oder schlecht: Hallo, wollte mal fragen was Ihr von dem Angebot haltet, für ein M140i. Kann ich ihn für den Preis ohne bedenken kaufen, von Privat ? Preis...
  2. [F20] M140i Kaufberatung

    M140i Kaufberatung: Hallo Leute, Ich möchte mir in der nächsten Zeit einen m140i zulegen und habe dazu ein paar Fragen. Das F20 Modell ist mir schon etwas bekannt, da...
  3. Hilfe!!! ;-), Kaufberatung M135i vs M140i, Allrad vs. Heck ...???

    Hilfe!!! ;-), Kaufberatung M135i vs M140i, Allrad vs. Heck ...???: Hallo zusammen, mein Name ist Carsten, ich komme aus Bad Münstereifel, bin 47 und vollkommen durch was Autos angeht. BMW`s hatte ich unter meinen...
  4. Kaufberatung M140i

    Kaufberatung M140i: Hallo zusammen, Wie schon in meiner Vorstellung erwähnt, beabsichtige ich zum Sommer hin, mir einen gebrauchten M140i zuzulegen. Für mich soll...
  5. Kaufberatung M140i LC2

    Kaufberatung M140i LC2: Hallo Zusammen Ich überlege mir schon seit geraumer Zeit, einen gebrauchten M140i (Automat/xDrive) mit wenigen Kilometer(max. 40tsd km) und ohne...