Kaufberatung m135i vs Seat Cupra

Diskutiere Kaufberatung m135i vs Seat Cupra im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er BMW der F2x-Reihe; Hallo, ich stehe kurz davor mir ein neues Auto zu holen,da es mit einem e92 M3 nicht klappte hol ich mir eben einen 135m oder Seat Leon Cupra....

  1. #1 Bmwfan:), 11.03.2015
    Bmwfan:)

    Bmwfan:) 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.08.2014
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    12
    Hallo,

    ich stehe kurz davor mir ein neues Auto zu holen,da es mit einem e92 M3 nicht klappte hol ich mir eben einen 135m oder Seat Leon Cupra.

    Bin beide probegefahren gefallen mir beide...Beide haben ihre Vorteile.

    Zu den Daten: Im Raum steht ein F21 m135i mit Automatik,navi Pro,und paar kleinere Extras. EZ: 10/2013 mit 17000km für 29300€.

    Oder

    Ein Seat Leon Cupra: DSG,Navi,und paar Spielerein ausser Schiebedach und Leder voll eigentlich. EZ: 06/2014 mit 13000km für 26500€.

    Was würdet Ihr an meiner Stelle machen? Habe vor das Auto 3-4 Jahre zu fahren. Fahre im Jahr ca 10-13`km.

    Bin gespannt was Ihr meint. Klar erwarte ich mehr pro BMW hier ;)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMW-Drive, 11.03.2015
    BMW-Drive

    BMW-Drive 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.11.2013
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    0
    sinnloser thread

    woher sollen wir wissen was dir besser gefaellt?!
    was willste denn mit nem seat
     
  4. #3 jack_daniels, 11.03.2015
    jack_daniels

    jack_daniels 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    2.045
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Daniel
    Wenn den seat nimmst, nennst dann deinen nickname bitte in seatfan um, Danke.
     
  5. #4 Cengo81, 11.03.2015
    Cengo81

    Cengo81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Olsberg (NRW)
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Cengiz
    Spritmonitor:
    +1 stimmt ;):daumen:
     
  6. dtm257

    dtm257 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.10.2013
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Trier
    Vorname:
    Thomas
    Die Antwort von uns ist doch Klar ODER??:narr:
    Frag doch mal im Seatforum und berichte hier was die dazu sagen:baehhh:
     
  7. #6 Dani_93, 11.03.2015
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    4.716
    Zustimmungen:
    417
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Um mal trotzdem zu versuchen, im Gegensatz zu meinen Vorpostern, eine einigermaßen sinnvolle Antwort mit Inhalt zu geben:

    Du bist beide Probe gefahren aber hast keine Präferenz?

    Ich denke für den M135i sprechen:
    - Die bessere Automatik
    - Heckantrieb ;)
    - Das wesentlich bessere iDrive und die gesamte Bedienung
    - Und zuletzt natürlich der R6

    Eine zuverlässige Aussage zum Wertverlust bzw. Wiederverkauf zu treffen, ist wohl eher schwierig, ich würde da aber den BMW vorne sehen.

    Dinge wie Optik, Haptik, Image usw. sind ja oft Geschmackssache.
     
  8. #7 F2116iM, 11.03.2015
    F2116iM

    F2116iM 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2016
    wenn SEAT dann neu für den 135er Preis ca.

    Bei nur 3k Differenz der 135er auch wenn ich Audi oder Daimler hätte oder was auch immer.
     
  9. #8 Spacecowboy, 11.03.2015
    Spacecowboy

    Spacecowboy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Wiesbaden
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Ist schon toll was einige so von sich geben:?
    Allerdings hat sich der Threaderöffner auch nicht gerade mit Ruhm bekleckert :eusa_doh:

    Das Netz und die Presse ist voll mit Erfahrungsberichten, Tests, Meinungen und Videos, dazu bist du beide Modelle zur Probe gefahren und hast immer noch keine Ahnung welcher Wagen am besten zu deinen Anforderungen passt.

    Am besten du wirfst einen Würfel :wink:

    Ich will aber jetzt nicht so sein und gebe dir trotzdem einen gut und ernst gemeinten Rat:

    Nimm den BMW !

    Warum, dass wirst du nach drei bis vier Jahren merken wenn du den Wagen verkaufen willst.
     
  10. #9 Yi8a5fm, 11.03.2015
    Yi8a5fm

    Yi8a5fm 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.02.2015
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mönchengladbach
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2014
    Vorname:
    Markus
    Ich bin in den letzten Jahren auch immer mal wieder fremdgegangen und hatte zuletzt einen Mercedes SLK R170 AMG und einen Opel Corsa OPC NRE. Beide machen auf ihre Art echt Spass, aber ich habe zuletzt den Corsa gegen meinen M135i getauscht. Es gib einfach Details, die bekommt kein anderer Anbieter als BMW hin...
    Egal, wie nun deine aktuelle Entscheidung ausfällt, du wirst immer wieder zu BMW zurückkehren. Somit muss du nun entscheiden, ob du nun kurzfristig einen BMW oder erst in 3 -4 Jahren fahren willst.
     
  11. #10 Bmwfan:), 11.03.2015
    Bmwfan:)

    Bmwfan:) 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.08.2014
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    12
    Danke für einige hilfreiche Posts, manche User sollte man hier wohl besser ignorieren.

    Werde mir morgen den 135er genauer anschauen und dann wohl aus dem Bauch heraus entscheiden... Hat der 3 Türer denn auch in Fond ausreichend Platz für 1,8m große Menschen?
     
  12. #11 Bmwfan:), 11.03.2015
    Bmwfan:)

    Bmwfan:) 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.08.2014
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    12


    Ja so geht's mir aktuell wohl nach 5 BMW schaut man sich halt um...und bei dem beschriebenen Einser stört mich eigentlich nur das er 3-Türig ist...mit gutem Preis allerdings.
     
  13. #12 Jedi, 11.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2015
    Jedi

    Jedi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.02.2015
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    8
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    (+) M135i
    • Motor + Getriebe ==> Eine, wenn nicht die Macht in der Klasse
    • Hochwertigeres Image
    • Sound
    • Bedienung (iDrive)

    (-) M135i
    • schwer
    • Platzangebot durch Mitteltunnel und Heckantrieb auf allen Plätzen etwas eingeschränkt

    (+) Seat Leon Cupra
    • Leichter und agiler
    • Mechanisches! Sperrdifferential

    (-) Seat Leon Cupra
    • Turbo immer noch eine Baustelle (die ersten gingen hoch, aber alle Klingeln)
    • Sound nur aus der Dose
     
    Partybaer89 gefällt das.
  14. #13 Macallan, 11.03.2015
    Macallan

    Macallan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.12.2012
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    4
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2013
    für mich würde sich die Frage von vorne herein überhaupt nicht stellen.
    Wenn´s jetzt ein Allrad wäre könnte man ja noch drüber nachdenken....aber ein Frontkratzerle ??? never ever.
     
  15. #14 Yi8a5fm, 11.03.2015
    Yi8a5fm

    Yi8a5fm 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.02.2015
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mönchengladbach
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2014
    Vorname:
    Markus
    Ich fahre BMW, weil mich die sportliche Note anspricht. Daher würde ich dir aufgrund der sportlichen Linie ohnehin den 3 Türer empfehlen. Ich selbst bin 184 cm groß und aufgrund der zahlreichen Einstellmöglichkeiten des Sitzes absolut problemlos. Da ich stets mit unserem Zweitwagen unterwegs bin, suche ich mir stets ein solches Modell. Bei unserem Familienwagen (3 Töchter und einen Hund) brauche ich keinen BMW zu fahren, weil die gesamte Modellpalette kein ausreichendes Platzangebot hergibt.
    Dazu habe ich noch mein Mercedes SLK AMG für die sonnigen Tage.
    Ich kann daher deinen Reiz nach einem anderen Fahrzeug sehr gut nachvollziehen. Daher hatte ich mir den Corsa OPC NRE zugelegt. Eine absolute Rennsemmel ohne Kompromisse, toll ausgestattet. Aber es fehlt halt was...
    Und wenn du bereits 5 BMW hattest, wirst du es im Alltag schnell bemerken.
     
  16. #15 joachimq, 11.03.2015
    joachimq

    joachimq 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.05.2014
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Düsseldorf
    Motorisierung:
    M240i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    10/2016
    Vorname:
    Joachim
    Ein ganz wichtiger Punkt ist, dass R6 und Heckantrieb in dieser Klasse gerade aussterben, also kaufen solange es noch geht!
     
  17. Roy

    Roy Freiberuflicher Testfahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    4.351
    Zustimmungen:
    591
    Ort:
    Ulmen/ Eifel
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Ich würde ganz klar den CUBRA nehmen.

    Begründung:
    Niedrigerer Anschaffungspreis (!!)
    Underdog Image.
    LED Licht.
    Sperrdifferential.
     
  18. #17 Nordic711, 12.03.2015
    Nordic711

    Nordic711 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.11.2011
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Göppingen
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    12/2011
    Vorname:
    Norman
    Ein Seat Leon Cupra bekommst du als Reimport sehr günstig. Musst nur mal bei Mobile.de reinschauen, um einen Überblick zu bekommen. Ein 280PS Auto neu für 24000-25000€ ist schon eine Alternative zu einem Gebrauchten m135i, dessen Optik ich persönlich nicht besonders gut finde.
    Zum Thema Sound: Klar gibt der 6-Zylinder einen guten und echten Sound von sich, aber dementsprechend verbraucht er auch mehr als der 4-Zylinder Cupra. Von daher muss das jeder für sich entscheiden.
     
  19. #18 BMW-Drive, 12.03.2015
    BMW-Drive

    BMW-Drive 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.11.2013
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    0
    Ganz klar den BMW, ich finde den Hatch aber auch überhaupt nicht gut.
    Nimm den R6, ist einfach eine andere Welt im Vergleich zu einem 4 Zylinder. - und
    der Sound erst...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 dr.schuh, 12.03.2015
    dr.schuh

    dr.schuh 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    ERH
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Diskutabel.

    Vorteil?

    Nachteil: kein Kurvenlicht. Blendet den Gegenverkehr auch ziemlich stark, aber das ist dem Fahrer ja i.d.R. egal. ;)
     
  22. UPZ

    UPZ 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.12.2013
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Nähe Nürburgring
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Ulli
    Eine Probefahrt von beiden wird hier sicher alle Zweifel beseitigen.

    Den jetzigen Preisunterschied wirst du beim späteren Verkauf sicher zurückbekommen.
    Vielleicht sogar verzinst.

    Der Seat schaut wirklich nicht übel aus, aber kaufen würde ich ihn nicht.
     
Thema: Kaufberatung m135i vs Seat Cupra
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unterhaltskosten seat ibiza

    ,
  2. m135 i vs seat leon cupra

    ,
  3. seat ibiza cupra oder bmw 1er

    ,
  4. seat leon unterhaltskosten,
  5. gebrauchtkauf leon cupra 280 forum,
  6. seat leon cupra 280 unterhaltskosten,
  7. seat cupra bmw m135i rundenzeit,
  8. kaufberatung bmw m135i vs. seat leon cupra,
  9. m135i warum wurde der turbo geändert www.1erforum.de,
  10. Seat leon cupra 280 unterhalt,
  11. seat leon cupra oder 135m,
  12. unterhalt m135i
Die Seite wird geladen...

Kaufberatung m135i vs Seat Cupra - Ähnliche Themen

  1. M135i Performance ESD + Downpipe

    M135i Performance ESD + Downpipe: Suche die oben angegebenen Teile. Einfach mal alles anbieten. Downpipe bitte nur mit Zulassung.
  2. Erfahrung Runflat vs Nonrunflat

    Erfahrung Runflat vs Nonrunflat: ich hab da mal eine allgemeine Frage, evtl hat der eine oder andere ja schon die Erfahrung gemacht. Meine Frage, wie ist der Unterschied von 18...
  3. M135i Komplettanlage ab Kat

    M135i Komplettanlage ab Kat: Suche für ein Umbauprojekt eine komplette M135i AGA bis Kat. Auspuffklappe kann defekt sein, da sie eh nicht benötigt wird.
  4. M135i Stossstange Umbauen auf Nebescheinwerfer?!

    M135i Stossstange Umbauen auf Nebescheinwerfer?!: Ich könnte günstig eine 135i Stossstange bekommen,allerdings ist die ohne Nebelscheinwerfer.Ist es möglich die Nebelscheinwerfer von jetzigen...
  5. [F20] SperrDiff für M135i

    SperrDiff für M135i: Hallo, ich fahre einen M135i und merke immer wieder das der Heckantrieb die Leistung einfach nicht auf die Strasse bringt oder eben bei...