Kaufberatung - Hätte Fragen zu den Themen Fahrwerk, Instrumentierung, Navi

Diskutiere Kaufberatung - Hätte Fragen zu den Themen Fahrwerk, Instrumentierung, Navi im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; So ich komme gerade zurück von meiner Probefahrt im 1er BMW. Für mich eine Premiere. Es handelte sich um 123d welcher mich auf dem Papier bisher...

  1. PSDNYM

    PSDNYM 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    So ich komme gerade zurück von meiner Probefahrt im 1er BMW. Für mich eine Premiere. Es handelte sich um 123d welcher mich auf dem Papier bisher sehr begeisterte, allerdings gab es auf der Probefahrt doch einige Punkte die mich ernüchtert habe und zu denen ich ein paar Fragen hätte.
    Vorweg sollte ich noch erwähnen das es sich um einen dreitürigen Einser handelte mit M Paket welcher bereits ein drei viertel Jahr bei Händler steht, wie sich später herausstellte.
    Da ich ein Freund von sportlichen Autos bin, gab es ansich für mich ansich gar keine Diskussion ob mit oder ohne M Paket. Bei der Probefahrt ist mir dann aber doch das recht harte M Fahrwerk aufgefallen. Auf der der Autobahn (A2 im westlichen Ruhrgebiet; ansich eine der besseren Autobahnen) wurden bei unterschiedlichen Geschwindigkeit zwischen 100 und 200 Fahrbahnunebenheiten, besonders kurze, extrem deutlich in den Innenraum weitergegeben. Das ist nicht nur mir sondern auch meiner Begleitung aufgefallen. Auf dem Wagen sind 17er M Doppelspeichen 207 montiert, mit Run Flat Reifen wie sich herausstellte. Der Verkäufer meinte auf mein Nachfragen, dass das starke Feedback evtl. von ihnen und einem erhöhten Luftdruck auf Grund der längeren Standzeit herrührt. Vor dem Hintergrund das ich für den Sommer 18er oder 19er montieren möchte, welche den Federungskomfort noch einmal verschlechtern würden, schreckt mich das doch etwas ab. Ist das nun tatsächlich ein Run Flat Problem oder ist das M Fahrwerk generell so hart? Es ist zwar schön das bei Kurvenfahrt relativ wenig Karosserieneigung vorhanden ist, aber meine Erfahrung mit den Sportfahrwerken anderer Hersteller zeigt mit das es auch mit etwas mehr Restkomfort gehen würde.

    Die zweite Sache ist das es im 123d keine Kühlwassertemperatur Anzeige gibt. Finde ich ansich schade da man durch sie wenigstens einen Anhaltspunkt hat, wie es um das Befinden des Aggregats bestellt ist. Mir wurde gesagt das es wohl eine Oltemperaturanzeige im Bordcomputer gibt, wenn man die Wippe auf dem Blinker betätigt. Allerdings konnte wir diese nicht finden. Bin ich da falsch Informiert?
    Ein zweiter Punkt der mir aufgefallen ist das es in dem Wagen kein Komfortblinken gab. Ich meine damit das durch kurzes betätigen des Blinkerhebels z.B. drei mal geblinkt wird. Ist das normal? Da bei dem Wagen auf Grund der langen Standzeit die Batterie den Geist aufgegeben hatte, hatte der Einser auch verlernt die Scheiben ein Stück herunter zu fahren beim öffnen und schließen der Türen. Dies lernte er aber wieder im laufe der Probefahrt. Kann es sein das er das Blinkerintervall ebenfalls einfach vergessen hat?

    Als letzter Punkt würde mich einmal der Unterschied zwischen Navi Business und Professional interessieren. Den habe ich bisher nicht wirklich verstanden. Ich bin mir nämlich bisher noch nicht sicher ob das Navi wirklich nötig ist, da ich den Funktionsumfang und die Bedienung von Nachrüstlösungen von Alpine und Pioneer ansich interessanter finde. Das einzig problematisch ist blos das man im 1er auf ein DIN Gerät angewiesen ist und kein Doppel DIN verbauen kann.

    Ich hoffe ihr könnt mir ein bisschen helfen bei der Entscheidungsfindung und möchte mich dafür schon einmal im voraus bedanken.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Magix

    Magix 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln/Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Malte
    RunFlat Reifen sind schon unkomfortable, heißt es hier im Forum.
    Ich habe im Moment 16er NONRFT mit M-Fahrwerk und merke die Bodenwellen auf der Autobahn schon recht kräftig. Auf normaler Straße find ich den 1er bei Unebenheiten recht komfortable.

    Meinten wohl die Ölstandsanzeige

    Musst du Schlüsselspezifisch einstellen im Bordcomputer.

    IDrive Navi von BMW ist eine sehr schöne Lösung, aber mit Sicherheit nicht funktional die beste. Kommt halt drauf an was du möchtest. Optik oder Inhalt.
     
  4. #3 Stuntdriver, 02.03.2011
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Runflats runter und anständige Non-RFT's drauf. Wird zwar deswegen keine Sänfte, aber Fahrverhalten bessert sich und der Grenzbereich wird breiter.

    Beim Diesel kann man m.E. kein passendes KI nachrüsten, da es nur für 130i/135i ein KI mit Öltemperaturanzeige gibt. Frag mal bei Car Coding Service (ist auch hier im Forum aktiv) nach.

    Blinkerintervall kannst du einstellen.
     
  5. PSDNYM

    PSDNYM 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Naja es wäre schon interessant mal ein Fahrzeug mit entsprechender Bereifung zu fahren bzw. zumindest mitzufahren. Bei den Händlern stehen leider fast immer nur Fahrzeuge mit Runflat Reifen.
    Ich muss gestehen das Fahrwerk ist, zumindest mit dem Eindruck welchen es auf der Probefahrt gemacht hat, schon ein Killerkriterium und meine Hoffnung ist das es sich durch Austausch der Radreifenkombi verbessern lässt. Eine derartige Rauhbeinigkeit habe ich bisher in derart bei keine Konkurrenzprodukt erfahren. Gibt es da denn auch unterschieden evtl. zwischen den vFL und FL Modellen? Also wenn hier jemand aus DO, BO oder E kommt und nen 1er mit M Paket und ohne RFT fährt und mich mal auf eine Runde mitnehmen würde, wäre das ne ziemlich gute Sache.

    Die Mittelkonsole ist leider etwas undankbar im Einser was Einbaupositionen für eine Öltemperaturanzeige angeht. Aber ich werde Car Coding ansprechen. Vielleicht haben die ja eine Lösung für mich.

    Naja was das Audiosystem angeht, würde mir die BMW Lösung denke ich schon genügen so lange sie MP3's wiedergibt und dabei direkt deren ID3 Tags anzeigt.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kaufberatung - Hätte Fragen zu den Themen Fahrwerk, Instrumentierung, Navi

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung - Hätte Fragen zu den Themen Fahrwerk, Instrumentierung, Navi - Ähnliche Themen

  1. [F21] 118i Fragen: Kennfeldoptimierung, adaptives LED-Licht und Rasselgeräusch

    118i Fragen: Kennfeldoptimierung, adaptives LED-Licht und Rasselgeräusch: Hallo zusammen, ich habe seit Mai einen Jahreswagen 118i nach Facelift (100kw/136PS) und drei Frag dazu: 1. Der Gute hat das adaptive LED Licht...
  2. Frage zu bestehendem Leasingvertrag / Änderung

    Frage zu bestehendem Leasingvertrag / Änderung: Hallo zusammen Ich habe vor gut 3 Monaten einen Leasingvertrag für den 120i unterschrieben (10TKM, 198€ Rate bei 1500€ Anzahlung über 36 Monate)...
  3. [E81] Nachrüstung Navi bei Business ohne Ablagenpaket o.ä.

    Nachrüstung Navi bei Business ohne Ablagenpaket o.ä.: Hallo, habe seit gestern einen gebrauchten BMW 118i E81 aus dem Jahr 08/2017. Er hat leider weder iDrive-System noch FSE noch das Ablagenpaket und...
  4. Paar Fragen zu diversen sensoren bzg. wassertemperatur, ladeluft temperatur

    Paar Fragen zu diversen sensoren bzg. wassertemperatur, ladeluft temperatur: Hey Leute Ich fahre einen 123d und hätte mal paar Fragen, die mir vll wer beantworten kann. Frage 1: Ich habe in der Front hinter den Nieren, so...
  5. Neue Antenne bei Navi-Nachrüstung?

    Neue Antenne bei Navi-Nachrüstung?: Muss man eigentlich die Dachantenne auch umrüsten, wenn ich mir nachträglich ein Navi Business oder Professional einbaue mit iDrive und neuem...