[F20] Kaufberatung für Einsteiger - 116i

Dieses Thema im Forum "BMW 114i / 116i / 118i / 120i" wurde erstellt von Titanmarcel, 19.03.2014.

  1. #1 Titanmarcel, 19.03.2014
    Titanmarcel

    Titanmarcel 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.03.2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Spritmonitor:
    Hallo Leute!

    Ich bin neu hier im Forum. Mein Name ist Marcel und ich bin 23 Jahre jung und stehe kurz davor mir mein erstes "teureres" Auto zu kaufen und dieses auch länger als 1-2 Jahre zu fahren.

    Nun habe ich ein passendes Auto für mich im BMW Autohaus um die Ecke gefunden und wollte euch mal fragen was ihr für diesen Wagen bezahlen würdet. Da ich nur wenig Ahnung habe und ich sehr lange für den Wagen sparen musste, möchte ich jetzt natürlich keine Fehler machen. Lese mich hier und da auch schon länger durch die Foren, lese tests, gucke Youtube Review Videos, ...

    Und zwar handelt es sich um einen BMW 116i Automatik in Schwarz EZ 03/2013 mit rund 31.000km unfallfrei.

    Die Ausstattung könnt ihr unter BMW Baureihenarchiv · BMW Vehicle Identification Number Decoder · bmwarchiv.de mit der Kombination VV16264 entnehmen.

    Es wäre echt super toll wenn ihr mir einen ungefähren Preis nennen könntet den dieser wagen Wert ist. Für mich klingt die Ausstattung super, habt ihr was anzumerken? Gibt es viele Probleme mit dem Wagen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.919
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Der Einfachheit halber, hier mal die Ausstattungsliste. Alles in Allem doch ordentlich umfangreich. Gefahren wurde der ja mit 31tkm/Jahr auch nicht wenig. Wo der preislich liegen sollte, schau ich nach der Mittagspause mal.. :D

     
  4. #3 Dani_93, 19.03.2014
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    4.680
    Zustimmungen:
    395
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Weißt du, ob das ein Ex-Mietwagen ist? Bei der Laufleistung pro Jahr klingt das plausibel...
     
  5. #4 Titanmarcel, 19.03.2014
    Titanmarcel

    Titanmarcel 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.03.2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Spritmonitor:
    Ne weiß ich jetzt nicht direkt, werde gleich aber mal beim Händler anrufen und euch die Info nachreichen.
     
  6. #5 Titanmarcel, 19.03.2014
    Titanmarcel

    Titanmarcel 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.03.2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Spritmonitor:
    Erreiche gerade den Verkäufer nicht. Gehen wir mal vom schlechtesten also Mietwagen, Firmwagen, etc. aus. Was denkt ihr?
     
  7. #6 Dani_93, 19.03.2014
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    4.680
    Zustimmungen:
    395
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
  8. ChiN

    ChiN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.05.2013
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ortenaukreis
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Vorname:
    Tobi
    Spritmonitor:
    Naja ich bin der Meinung das Mietwägen nicht unbedingt die schlechter sind. Ich habe das eigentlich identische Auto nur ein paar Kilometer weniger aber sonst erschreckend die gleich Ausstattung ^^ bei mir war das ähnlich ich habe lange gespart und in einem gewissen Preissegment gesucht.... und dann ein Top Angebot gefunden und das auch noch in der nähe :mrgreen:
    Also hingefahren Wagen angesehen Probefahrt gemacht und leichte Schäden kleine Kratzer usw. bemängelt welche alle zur Beseitigung im Kaufvertrag festgehalten wurden. Nach der Probefahrt habe ich mir das Auto über das Wochenende reservieren lassen. Wollte mir nochmals Gedanken machen da Mietwagen.... Also alles auf mich wirken lassen und kam zu dem Entschluss das der Wagen sogar mehr als die Wunschaustattung hat und im Budget liegt. Vor und Nachteile abgewogen wobei einige Beiträge über Mietwagen die Angst in mir etwas linderte. Dann kam die super Ausstattung + Wagenfarbe (Mineralgrau) + etwas über ein Jahr Werksgarantie die mich dazu brachte diesen Wagen zu kaufen.
    Leider habe ich erst Erfahrungswerte von ein paar Tagen aber bisher konnte ich nichts negatives feststellen( bis auf mein Problem mit der Uhrzeit ^^ aber wird aktuell durch ein Software Update behoben).
     
  9. #8 Dani_93, 19.03.2014
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    4.680
    Zustimmungen:
    395
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Wie gesagt, les dir einfach meinen geposteten Link durch, das Thema wurde dort aktuell besprochen.
    Jeder hat da seine eigene Meinung, ich habe in dem Gebiet mal gearbeitet und würde mein hart erspartes Geld dort nicht reininvestieren wollen und dann lieber Kompromisse eingehen, vor allem wenn man den Wagen langfristig halten möchte.
    Aber da hat jeder seine eigene Meinung. :)
     
  10. ChiN

    ChiN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.05.2013
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ortenaukreis
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Vorname:
    Tobi
    Spritmonitor:
    :stammtisch: ich diskutiere gerne mit dir :mrgreen:

    Klar muss jeder für sich wissen, man muss ja nicht immer so Austattungsgeil sein ^^
     
  11. #10 Dani_93, 19.03.2014
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    4.680
    Zustimmungen:
    395
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Ich habe auch nichts gegen diskutieren :D
    Aber wir wollen doch dem TE helfen und außerdem finde ich meine Argumentation eh sehr überzeugend und logisch :mrgreen:
     
  12. ChiN

    ChiN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.05.2013
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ortenaukreis
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Vorname:
    Tobi
    Spritmonitor:
    Klar wie gesagt wenn man das Geld hat um einen "nicht Mietwagen" zu kaufen würde ich selbst auch immer dazu raten... Jedoch wenn man nicht so viel auf der hohen Kante hat und dennoch eine gewisse Ausstattung möchte muss man eben ein kleines Risiko eingehen... Muss man mit sich selbst vereinbaren können
     
  13. #12 Titanmarcel, 19.03.2014
    Titanmarcel

    Titanmarcel 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.03.2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Spritmonitor:
    Danke schonmal für eure Hilfe!

    Was würdet ihr denn für den Wagen zahlen? Beim Händler steht er für 23.800€.
     
  14. M207

    M207 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.01.2012
    Beiträge:
    1.595
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    58095 Hagen
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    03/2010
    Vorname:
    Denis
    Naja...wie geht man wohl mit Mietwagen um? Wenig schonend.
    Ich würde um einen Mietwagen einen riesigenen Umweg machen.
    Ist ein Leasingrückläufer ? Wichtig ist hier der Erstbesitzer.
    Z.B. Firmenfahrzeug von BMW auf einen Mitarbeiter zugelassen
    und nicht als Abteilungsauto von den Azubis zur Post vergewaltigt.
    Ein Mietfahrzeug hat bestimmt an die 100-300 verschiedene Fahrer
    in einem Jahr gesehen. Wenn nur 10% es knallen gelassen haben für
    ein paar Tage....Prost Mahlzeit. So ein Auto würde ich dann nur mit
    enorm viel Abschlag vom Kaufpreis kaufen....also fast geschenkt.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. ChiN

    ChiN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.05.2013
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ortenaukreis
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Vorname:
    Tobi
    Spritmonitor:
    Krass viel zu teuer! Da muss noch auf alle Fälle was am Preis gehen!
     
  17. anvis

    anvis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.07.2013
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wien
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2012
    ...ich finde den Preis für die Ausstattung angemessen. Allerdings musst du wissen, ob du das alles brauchst und nicht vielleicht doch ein kräftiger motorisiertes Fahrzeug mit weniger Ausstattung zum gleichen Preis willst.

    Und ganz nebenbei: mein Auto ist auch ein Mietwagen. Ich bin nun 18 Tkm gefahren und habe keinen echten Probleme gefunden.
    Ok, an der Stoßstange hinten befindet sich eine etwas schlecht überlackierte Stelle (beim ungünstigem Licht und perfekt sauberem Auto sichtbar), an der Türverkleidung hinten ist ganz innen ein 2cm langer Kratzer (nur beim putzen einzusehen) und am Dachholmen ist eine minimale Delle (nur zu erfühlen oder bei tiefstehender Sonne sichtbar). Bei dem Auto klappert nichts und ich habe keine einzige BMW-typische Macke. Dienstag fahre ich zum zweiten Mal überhaupt zu BMW, weil ich wohl Laub im Innenraumlüfter habe. Aber der Mangel hat nichts mit einem ex-Mietwagen zu tun.
    Natürlich stören mich die Macken aber dafür habe ich den Jahreswagen mit 18 Tkm auch 43,6 % unter dem Neupreis bekommen. Zuvor hatte ich einen Astra aus Privatbesitz, der deutlich mehr Macken hatte...
     
Thema:

Kaufberatung für Einsteiger - 116i

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung für Einsteiger - 116i - Ähnliche Themen

  1. BMW 116i E87 vFL

    BMW 116i E87 vFL: Hallo Zusammen, mein Name ist Fynn, 18 Jahre alt. Ich bin seit Ende August (2016) stolzer Besitzer eines BMW 116i E87 vFL mit 115ps und hab meine...
  2. BMW E87 116i tacho

    BMW E87 116i tacho: Hallo Zusammen, kann mir wer sagen ob ich diesen Tacho theoretisch bei meinem bmw 116i nutzen kann und ob er ins Amaturenbrett passen würde?...
  3. Biete: Gerauchten Endtopf BMW 1er E87 116i

    Biete: Gerauchten Endtopf BMW 1er E87 116i: Hallo zusammen, ich verkaufe hier meinen Gebrauchten Endtopf für den BMW E87. Dieser ist original von BMW und für den 116i. Preis ist...
  4. 116i (BJ 2007) Motorschaden mit 51.000 km

    116i (BJ 2007) Motorschaden mit 51.000 km: Hallo zusammen, meine Frau und ich haben vor gut einem Monat einen gebrauchten 1er gekauft: 116i (122PS) EZ: 11/2007 50.000 km...
  5. Biete: 1er E87 116i Ansaugstutzen

    Biete: 1er E87 116i Ansaugstutzen: Hallo Zusammen, ich biete hier meinen gebrauchten Ansaugstutzen zum Verkauf. Auf Anfrage versende ich gerne Bilder. Preis ist Verhandlungssache....