Kaufberatung: Fragen über Fragen ;-)

Diskutiere Kaufberatung: Fragen über Fragen ;-) im BMW 1er Coupé Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo an alle 1er Besitzer :winkewinke: Ich fahre momentan noch einen MINI Cooper und bin gerade dabei mir meinen Traum 1er zusammenzustellen....

  1. #1 porter85, 06.01.2012
    porter85

    porter85 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle 1er Besitzer :winkewinke:

    Ich fahre momentan noch einen MINI Cooper und bin gerade dabei mir meinen Traum 1er zusammenzustellen.

    Als Favorit habe ich eigentlich den 135i. Aber da ich jetzt schon fleißig hier bei euch im Forum gelesen habe das er sich so 12-13 Liter gönnt bin ich noch am rechnen. Natürlich für die Leistung die er hat ist der Verbrauch vollkommen ok. Aber da ich im Jahr zwischen 20.000 und 25.000 Kilometer fahre wird mir das alles glaub zu teuer. Bzw ich will auch mit Freude ein Auto fahren und nicht jedesmal heulen müssen wenn ich an die Tankstelle fahre und dann nur noch für das Auto arbeiten gehe :icon_smile:

    Deshalb steht noch zur Auswahl der 120d oder der 123d.

    Jetzt habe ich hier im Forum schon viele Vergleiche gelesen und auch verstanden das der beste Vergleich das selbst ausprobieren ist. Leider hat der Händler hier in der Nähe kein 120d oder 123d Coupe. Aber ich werd schon noch jemanden finden der sowas hat.

    Meine Fragen die ich hier habe betreffen aber folgendes.

    Ich habe jetzt schon paar mal gelesen das der 123d iwo in der Leistung bei den ersten 3 Gängen gedrosselt wäre bzw. das er absolut nicht seine 204 PS erreicht.

    Ist das wirklich so ? Macht es dann überhaupt ein Sinn den 123d zu kaufen ?

    Ich überlege mir dann nämlich warum ich mir nicht den 120d mit dem Perfomance Tuning Kit kaufen soll. Dann wäre er ja auch fast auf dem Stand der Leistung des 123d. Klar ist das vllt noch ein Unterschied vom Fahren da der 123d ein Biturbo ist (hoffe das es so richtig ist :-P) aber das sind halt meine Überlegungen.

    Gibt es sonst noch was auf das ich achten sollte ? Bezüglich Gebrauchtwagenkauf ? Bestimmte Mängel oder sonstige wichtige Sachen ?

    Wäre echt super wenn Ihr mir ein paar Tipps geben könnt :wink:

    Liebe Grüße

    Porter
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. taco

    taco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Spritmonitor:
    PRO 135i :winkewinke:

    Sagst ja selber dass er Dein Favorit ist.
    Wenn du dir den in der Anschaffung leisten kannst, bekommst du auch irgendwie den Tank voll.

    Ansonsten 123d und den optimieren falls die Leistung nicht ausreicht.
    Aber es ist eigentlich müßig einen 135i mit einem 123d zu vergleichen.
     
  4. #3 CSchnuffi5, 06.01.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.664
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    warum muss den der Händler bitte nen Coupe zur Probefahrt haben?

    kannst doch auch nen Hatch Probefahren

    dir geht's ja dann nur um den Motorenvergleich und da ist es dann doch egal ob Coupe oder Hatch
    Hauptsache ist doch das es 2x die selben Typen sind und Hatchs findeste mit den beiden Motoren einfach als Coupés
     
  5. joe266

    joe266 Guest

    Also ich bin einem Verbrauch von ca. 11 Litern und das mit einem aufgeladenen 6Ender. Ich finde das geht schon. Klar, bei 25t km im Jahr wird das schon relativ teuer :?
     
  6. #5 porter85, 06.01.2012
    porter85

    porter85 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hey :winkewinke:

    vielen Dank schon mal für die Antworten.

    Das Problem ist das der Händler momentan nur 118d hat er bekommt vllt in 2 Wochen wieder Autos die neu zugelassen werden aber ich befürchte das da was dabei ist. Vllt einer der neuen aber ich will ja noch die aktuelle Generation fahren. Find den neuen eh .... :eusa_snooty: egal anderes Thema :lol:

    Ja wegen den 25.000 KM bin ich noch am rechnen. Es geht auf aber ich müsste auf bestimmte Sachen verzichten. Und das will ich glaub ich nicht so wirklich.

    Deswegen wird es wohl ein 120d oder 123d. Aber wie gesagt oben hatte ich ja noch ein paar Fragen gestellt bezüglich der unterschiedlichen Diesel...bin halt echt hin und her gerissen ob der 120d mit Performance Tuning nicht reicht. Ich hab das hier jetzt schon paar mal gelesen das der 123d nich auf seine Leistung kommt und das die Gänge gedrosselt sind weiß nich ob das der Mehrpreis jetzt wert ist.
     
  7. taco

    taco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Spritmonitor:
    weiß jetzt nicht wo du das her hast, dass die 123d nicht gehen sollen,
    sind evtl. Einzelfälle....Klar geht der 120 PP fast genau so gut.
    Gibt doch hier ein vid von einem Vergleich:

    http://www.1erforum.de/bmw-120d/video-120d-pp-kit-gegen-123d-93761.html

    Ich würde trotzdem den 123d nehmen, der hat bessere Bremsen und ein elektronisches Sperrdifferenzial und sicher noch ne Handvoll anderer Kleinigkeiten die mir jetzt grad nicht einfallen...und halt 2 Turbos...

    Beim Verbrauch ist der 120d PP sicher deutlich überlegen, wird ggfs. 1 Liter weniger nehmen.
     
  8. #7 Maulwurfn, 06.01.2012
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    161
    Ort:
    Helgoland
    Gegen einen optimierten 123d sieht der 120d dann halt auch kein Land mehr. ;)
     
  9. #8 outcast, 06.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2012
    outcast

    outcast 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Spritmonitor:
    Mein 123d entspricht den erwarteten Fahrleistungen und faehrt sich wesentlich spritziger und agiler als der 20d (allerdings habe ich da nur den Vergleich im 3er und 5er, ist also nicht ganz fair) - alles Serie versteht sich.

    Allein das Hochdreh-Verhalten ist es meiner Meinung nach wert.
     
  10. #9 porter85, 06.01.2012
    porter85

    porter85 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend ;)

    Schon mal vielen Dank für die ganzen Posts. Ich war heute bei 3 Händlern. Wollt mich mal umschauen ob mein Traumwagen dabei ist. Dabei ist mir bei allen 3 Händlern was aufgefallen. Sie haben mir vom 123d abgeraten. Ich war ein bisschen verwundert. Von den 3 Händlern hat einer keinen gehabt. Die anderen zwei hatten nur einen 123d. Sie haben mir alle gesagt das ich lieber auf einen 120d gehen solle. Der wäre auf alle Fälle zuverlässiger als der 120d. Deswegen hätten Sie auch nicht soviele 123d hier da das Fahrzeug oft Probleme gemacht hat. Turboschaden usw. Jetzt weiß ich echt garnich mehr weiter.....Könnt ihr das bestätigen ????

    LG Porter
     
  11. #10 R1-Rider, 06.01.2012
    R1-Rider

    R1-Rider 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wedel
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Baujahr:
    01/2017
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Das ist Blödsinn! Der 123d macht wenig Probleme. Lediglich bis Mitte 2008 gab es wohl ab und an Motorschäden durch Kühlwasserverlust. Der Motor wurde aber dann geändert und ist seitdem unauffällig. Es gibt halt nur nicht so viele Leute, die bereit sind, für den Top- Diesel im 1er den Aufpreis zum 120d zu bezahlen, zumal 120d ja auch oft Dienstwagen sind.
    Ich stand vor einem halben Jahr vor der gleichen Entscheidung wie du, habe beide Varianten Probe gefahren, danach gab es nur noch eine Wahl :mrgreen:.

    Gruß
    Olli
     
  12. sanktm

    sanktm 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.05.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinhessen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Ralf
    Bei 12-13 Liter Verbrauch bist du mit dem 135i aber auch schon mehr funmässig als normal unterwegs. Ich habe einen Schnitt von 10,5. Den Verbrauch finde ich absolut ok. Und wie eine Oma bin ich auch nicht unterwegs, geht garnicht bei der Karre :wink:
     
  13. ztirom

    ztirom 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.12.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hey porter85,

    stehe momentan vor der gleichen Entscheidung. Bzgl. der Unterhaltskosten (falls du doch den Kauf eines 135i erwägen solltest) empfehle ich dir Unterhaltskosten Auto: Versicherung, Verbrauch, Kfz-Steuer und Wartung . Da kannst du dein persönliches Fahrprofil eingeben (Kilometerleistung, Versicherungskonditionen etc.) und daraufhin die monatlichen Unterhaltskosten für jedes Modell ausrechenen lasten. Vielleicht hilft dir das bei deiner Entscheidung pro/contra 135i/120d/123d weiter.

    Viele Grüße
    Moritz
     
  14. #13 m5_proppi, 08.01.2012
    m5_proppi

    m5_proppi 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Aschaffenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Martin
    Spritmonitor:
    Netter Link den du angehängt hast.
    Als Anhaltspunkt gibt dir das schon mal nen ersten Hinweis wie teuer das Auto ist.

    Ich würde zusätzlich noch eine Summe monatlich dazurechnen für anstehende und sicher kommende Reparaturen, leider.
    Und da ist ein 35i sowie ein 23d beim 1er sicher schon mit am teuersten.
     
  15. Sean

    Sean 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.12.2011
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Sean
    Ich hatte bisher einen 335i Cabrio, seit 2wochen einen120d Coupé. Mir fehlt nichts und die kosten haben sich halbiert. Ich bin zufrieden .
     
  16. #15 Kesselflicker, 08.01.2012
    Kesselflicker

    Kesselflicker 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Das sollen wir Dir glauben???
     
  17. #16 R1-Rider, 08.01.2012
    R1-Rider

    R1-Rider 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wedel
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Baujahr:
    01/2017
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Hängt ja auch vom Fahrprofil ab: Wenn man überwiegend Stadt/ Landstraße fährt, dann hat man eh kaum ne Chance, mal die volle Leistung abzurufen. Und wenn man wie ich immer das Radio an hat, fehlt einem auch der Motorsound nicht so sehr...

    Gruß
    Olli
     
  18. #17 m5_proppi, 08.01.2012
    m5_proppi

    m5_proppi 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Aschaffenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Martin
    Spritmonitor:
    Mir geht es ähnlich - ich hatte nen 335iA E91.
    Bin auf den 123d umgestiegen wegen 3x mehr KM / Jahr.

    Mir macht der 23d auch viel Spass - er kommt natürlich weder an die Fahrwerte ran die mein 380Ps 3er hatte, noch an den Sound.
    Dafür macht er viel mehr Spass an der Tankstelle :nod:

    Alles in allem bereue ich den Umstieg nicht, der aber wie gesagt wegen den vielen Mehr-KM zustande kam.
     
  19. #18 porter85, 08.01.2012
    porter85

    porter85 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hey Moritz ;-)

    Vielen Dank für den Tipp ;-) Die Seite ist echt der Hammer. Kann man sich alles gut ausrechnen.

    Hab jetzt auch eigentlich meine Wahl getroffen. Denk es wird der 123d.

    Eine Frage hab ich noch. Momentan fahr ich noch Schalter. Ich fahre aber auch sehr sehr gern Automatik weil es mich oft sehr ankotzt bei Stop und Go andauernd zu kuppeln...ich denke Ihr wisst was ich meine. Nun wollte ich wissen ob man in Sachen Sportlichkeit abstriche beim 123d machen muss wenn man einen Automat hat. Oder fährt er sich gut ? Was muss man an Mehrverbrauch rechnen zum Schalter ? Das wär das einzigste noch. Weil wie gesagt einen Automaten hät ich schon gern aber wenn er sich dann nicht mehr sportlich fahren lässt machts ja auch kein Spaß.

    Ich hab halt schon paar mal gehört das sich bei dem Automaten das Drehmoment besser nutzen lässt und einfach schön mitgleiten kann. Ich denke hier gibts bestimmt paar 123d Fahrer mit Automatik die mir helfen können ;-)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 m5_proppi, 08.01.2012
    m5_proppi

    m5_proppi 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Aschaffenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Martin
    Spritmonitor:
    Also ich kann mich über mangelnde Sportlichkeit nicht beschweren...
    Der Automat schlatet genau wie ich es tuen würde.
    Und falls dies mal nicht so ist, nutze ich eben die Paddles - dann kannst du "faul" sein und den Automaten die Arbeit machen lassen - oder wenn du mal sportlich unterwegs sein möchtest, auf DS schalten und die Paddles nutzen.

    Ich vermisse das Schalten nicht mehr, vor allem die von dir aufgezeigten Stopp and Go Situationen sind dann weniger nervend.
     
  22. #20 Nelchael, 09.01.2012
    Nelchael

    Nelchael 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Ebersberg (nahe München)
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Matthias
    Hallo,

    also auf jeden Fall nur ein Auto (bzw. die Motorisierung) kaufen, wo man bei anderen Dingen keine Abstriche machen muss. Ist zumindest meine Meinung. Anderes Thema ist Vernunft etc, ich hatte selbst grad ein Zwiegespräch mit mir selbst wegen demselben Thema :) Wenn man es sich ohne weiteres leisten kann, dann natürlich 35i, aber bin den 123d auch zur Probe gefahren, und der hat mir auch sehr viel Spaß gemacht.

    Wegen der Automatik: Da wirst Du evtl. wieder eine Art "Glaubensdiskussion" auslösen :D Probiere es am besten selbst aus. Meine Erfahrung: Ich habe früher die Automatik immer gemieden, war immer der Meinung das eine Handschaltung mehr Spaß bringt, schneller ist und man weniger verbraucht.
    Letztlich meine ich das ist generell gesehen Quatsch. Sicher, ein manuelles Getriebe kann mehr Spaß machen, aber die Paddles sind auch klasse, um schneller als die Automatik zu sein musst Du m.E. schon ein sehr geübter Fahrer sein, dasselbe gilt für den Verbrauch. Ich möchte die Automatik nicht mehr missen (auch wenn mir natürlich das DKG noch lieber gewesen wäre :D ). Fahre nun den 5ten BMW mit Automatik, und zumindest die letzten drei (E92, E90 als 330d und nun bei der Probefahrt der E82 als 135i) waren erste Sahne. Butterweiche Übergänge, mit dem Gaspedal kannst nach nur etwas Übung selbst gut bestimmen wir er schalten soll, und bei Lust und Laune schaltest halt selbst :)
     
Thema:

Kaufberatung: Fragen über Fragen ;-)

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung: Fragen über Fragen ;-) - Ähnliche Themen

  1. Fragen zu PP DKS

    Fragen zu PP DKS: Hi Leute, würde gern meinem E87 den DKS nachrüsten und hab daraufhin beim Freundlichen nach Preisen gefragt. 218 Euro für den Spoiler grundiert,...
  2. Kaufberatung 135i

    Kaufberatung 135i: Moin zusammen, ganz unromantisch wird mein erster Post im Forum diese Kaufberatung sein, denn eigentlich war ich lange auf der Suche nach einem...
  3. Kaufberatung 135i

    Kaufberatung 135i: Moin zusammen, ganz unromantisch wird mein erster Post im Forum diese Kaufberatung sein, denn eigentlich war ich lange auf der Suche nach einem...
  4. Anfahrassisent Frage

    Anfahrassisent Frage: Guten morgen zusammen Habe ein 118i von 2013 hat anfahrassient funktioniert aber nicht immer Mache ich was Falsch? Eigen wenn man am...
  5. Kaufberatung gesucht 118i 170PS

    Kaufberatung gesucht 118i 170PS: Hallo Jungs und Mädels, habe mich gerade mal hier angemeldet um von euch vielleicht Tipps oder Erfahrungen zu bekommen bezüglich folgendem 1er:...