Kaufberatung E81/87 118i/120i: Welche Ausstattung ist günstig nachrüstbar?

Diskutiere Kaufberatung E81/87 118i/120i: Welche Ausstattung ist günstig nachrüstbar? im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Ich mach doch nochmal einen neuen Thread mit passendem Titel auf, da ich beim alten keine Antworten erhalte. Nach einer schönen Probefahrt mit...

  1. #1 Tigerfox, 31.05.2014
    Tigerfox

    Tigerfox 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.02.2014
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Bentheim
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2011
    Vorname:
    Arne
    Ich mach doch nochmal einen neuen Thread mit passendem Titel auf, da ich beim alten keine Antworten erhalte.

    Nach einer schönen Probefahrt mit einem leider zu teuren 118i Edition Sport und einer weiteren enttäuschen Probefahrt in einem Audi A3 2.0FSI S-Line BJ04 hab ich mich doch ziemlich auf den 1er eingeschossen und bin gerade sehr aktiv auf der Suche.

    Letztes WE hätte ich beinahe schon einen Kauf angestrebt (118i 3T in Montegoblau mit TL-Sportsitzen, Sportfahrwerk, Klimaautomatik, Schiebedach, Advantage- und Comfortpaket, 5-sitzigkeit, Xenon, PDC hinten, Radio Pro + USB Sonnenschutzverglasung und Doppelspeiche 182 schwarz mit ~55K Km für >14.000€). Leider hatte ich an dem Tag, an dem ich das Fahrzeug gesehen habe, keine Zeit und am nächsten war es schon weg.

    Nun habe ich etwas ähnliches in Dortmund gefunden, nur eben als 5T, ohne Sportfahrwerk, V-Speiche 360, ohne Sonnenschutzverglasung und mit 65K Km für 15.400€, dafür als BMW Premium Selection.

    120i habe ich mit weniger Ausstattung und mehr Km auch schon für den Preis gesehen, aber ich nehme lieber eine schöne Farbe, mehr Ausstattung und weniger Km, da der 120i auch in der Versicherung deutlich teurer ist.

    Vorher möchte ich mal ganz genau in Erfahrung bringen, was wirtschaftlich nachrüstbar ist und was nicht, damit ich meine Prioräten beim Suchen besser sortieren kann.

    - 5-Sitzigkeit beim (schöneren) 3-Türer: verdammt selten, AFAIK theoretisch nachrüstbar, kostet aber bestimmt >1500€, oder?

    - Navi Pro/Business: Sehr viele teure Teile inkl. aufwändigem Umbau und Amaturenbrettaustausch: 3000€ und mehr?

    - Klima(automatik): Ganz ohne Klima kann man AFAIK nichts mehr machen, aber bei mech. Klima auf Klimaautomatik ist AFAIK auch sehr teuer, oder?

    - Chrome-Line bei 3T: Da die Fenster herausgenommen werden müssen bestimmt sehr teuer, oder?

    - M-Sportfahrwerk oder M-Performance Fahrwerk: Inkl. Einbau bestimmt auch >1000€, oder?

    - M-Aerodynamikpaket oder M-Performance Aerodynamikpaket: dito

    - Xenon: Gibt einen Nachrüstsatz, daher rel. günstig, oder?

    - USB, FSE: dito?

    - Hifi-bzw Harmann/Kardon-System: AFAIK ggü. Alpin-Nachrüstlösung viel zu teuer wg. Umbauaufwand

    - Servotronic?

    - PDC vorne?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Toby

    Toby 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Voerde / Wien
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Tobias
    Spritmonitor:
    eher nicht... kannst mit gut uund gerne €2500,- rechnen....einige hier haben es nachgerüstet, die meisten sehen aber wohl davon ab, da es wie gesagt einfach zu teuer is!
     
  4. #3 Tigerfox, 31.05.2014
    Tigerfox

    Tigerfox 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.02.2014
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Bentheim
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2011
    Vorname:
    Arne
    Und was ist das dann bitte? In der Zubehör-PL steht es mit 550€, aber zusätzlichen Teilen und Gesamtpreis "auf Anfrage". Kann mir aber kaum vorstellen, dass es mit Einbau auf 2500€ kommt.

    Außer es ist wieder an bestimmte Vorraussetzungen geknüpft, die ich nicht kenne und deren Einbau kostet dann so viel.

    Xenon scheint aber ohnehin ein relativ häufig gewähltes Extra zu sein und wäre im mir Zweifel auch nicht so wichtig.
     
  5. match

    match 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    16
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Philipp
    Du brauchst beide Scheinwerfer, FRM, Verkabelung und die Niveauregulierung. Möglicherweise auch noch die SWRA. Es kostet mehr als 2000€.
     
  6. #5 Rauchi1966, 31.05.2014
    Rauchi1966

    Rauchi1966 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.01.2014
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, FFB
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2008
    Spritmonitor:
    nabend

    SWRA ist Pflicht bei Xenon, auch bei Nachrüstung (sonnst nix TÜV) :haue:
     
  7. Toby

    Toby 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Voerde / Wien
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Tobias
    Spritmonitor:
    Danke! :thank_you:

    Nicht zu vergessen, dass man auch an der Schürze basteln muss um die SWRA unterzubringen. Arbeitskosten kommen auch noch hinzu, wenn man es machen lässt und nicht selbst macht.

    Schon wenn man es ab Werk dazubestellt hat, meine ich, dass das Xenon damals ca 800,- Flokken gekostet hat + ca. 200,- für die obligatorische SWRA. Kann mich aber nimma genau erinnern und hab auch grad keine alte Preisliste hier liegen.
     
  8. Toby

    Toby 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Voerde / Wien
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Tobias
    Spritmonitor:
  9. #8 Tigerfox, 01.06.2014
    Tigerfox

    Tigerfox 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.02.2014
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Bentheim
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2011
    Vorname:
    Arne
    Ok, überzeugt. Trotzdem deutet die Existenz eines Nachrüstsatzes ja darauf hin, dass BMW durchaus eine Nachrüstung als sinnvoll erachtet.

    Was sagt ihr zu den restlichen Sachen?
     
  10. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    10.439
    Zustimmungen:
    2.011
    Ort:
    Stuttgart / Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Würde echt schauen, dass die Ausstattung passt und lieber suchen.
    Nachrüsten kostet im Vergleich sehr viel.

    Fahrwerk, Xenon, M Paket und Navi wären ja schon grob 7500€

    Gerechnet:
    Fahrwerk 1000€, Xenon 2500€, M Paket 1000€, Navi (CIC) 3000€

    Jeweils alles komplett.
    Sind Preise, die ich während meiner Zeit hier aufgeschnappt habe.
     
  11. #10 Cubeteam, 01.06.2014
    Cubeteam

    Cubeteam 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.07.2012
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
    Vorname:
    Patrick
    Spritmonitor:
  12. #11 Chris1991, 01.06.2014
    Chris1991

    Chris1991 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.01.2013
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Oldesloe
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Chris
    Ich habe etwa 1100€ für die Nachrüstung von Xenon bezahlt. Folgende Dinge habe ich gekauft:
    Zwei Scheinwerfer inkl. Steuergeräte und Brenner für je 350€
    Nachrüstsatz Xenon bzw. Alle nötigen Teile daraus (Steuergeräte und Brenner sind bei bei ja schon vorhanden gewesen) um die 300€
    30€ dafür das ich auf der Hebebühne zusammen mit nem Kollegen die Höhenstandssensoren angebaut habe
    50€ für das codieren

    Scheinwerfer waren gebraucht und voll funktionsfähig.

    Eingebaut hat bmw mir die Scheinwerfer und die scheinwerferreinigungsanlage. Da mir kurz nach Kauf der Scheinwerfer jemand die Vorfahrt genommen hat und die dann sowieso vorn alles ab hatten. Kabel verlegen und anschließen habe ich dann noch gemacht. Das hat mich dann zwei entspannte Tage gekostet. Alles ganz im ruhe. Viel länger hätte es aber auch nicht gedauert Scheinwerfer und sra einzubauen. Maximal noch nen dritten Tag. Ich habe mir halt zeit gelassen um alles richtig zu machen.

    Mit gebrauchtteilen ist so ein umbau deutlich erschwinglicher und ich bereue es nicht.

    Auch wenn ich beim nächsten Fahrzeug nicht wieder diesen Kompromiss eingehen werde.
     
  13. #12 Tigerfox, 01.06.2014
    Tigerfox

    Tigerfox 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.02.2014
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Bentheim
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2011
    Vorname:
    Arne
    Wie ist es denn mit Aufrüstung auf CIC oder CIC mid, wenn man eines der älteren Modelle drin hat? Ist es deutlich günstiger, da vieles schon drin ist, oder letztlich genausoviel Aufwand?

    Letztlich bin ich aber garnicht so scharf auf ein Navi, ich habe ordentliche Software auf meinem Smartphone und fahre auch nicht so oft in unbekannten Gefilden (dann aber richtig). Nur wird der Navibildschirm ja auch für die eine oder andere Spielerei gebraucht.

    M-Perfomance-FW z.B. gibt es aber garnicht ab Werk und ist für 118i/120i auch nicht wirklich billiger, wenn das M-Sportfahrwerk verbaut ist. Sollte ich also wirklich dies wollen, macht es keinen Unterschied.

    Hört sich auch so an, als ob die Umrüstung vom 4 auf 5-Sitzer (ja ich weiss, der mittlere Sitz ist allenfalls zarten Damen oder Kindern für Kurzstrecken zumutbar) günstiger ist, als Navi oder Xenon.
     
  14. #13 Cubeteam, 01.06.2014
    Cubeteam

    Cubeteam 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.07.2012
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
    Vorname:
    Patrick
    Spritmonitor:
    Das Problem bei der Naviumrüstung ist, dass du halt fast alle Teile neu brauchst.
    Gewerblich wird der Umbei für rund 1600,- angeboten, dann hättest du noch deine alten Navi Teile, die du verkaufen könntest (vielleicht 600,-?).

    Nur die Rücksitzbank von 2er auf 3er zu tauschen ist ja kein Akt... aber wie siehts mit dem 3ten Gurt aus?
     
  15. Jon3s

    Jon3s 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Jonas
    Und wie sieht es mit der Zulassung aus?
     
  16. #15 Tigerfox, 01.06.2014
    Tigerfox

    Tigerfox 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.02.2014
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Bentheim
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2011
    Vorname:
    Arne
    Eben, ich hab das mal im Ersatzteilkatalog durchgechekt und auch wenn ich nicht 100%ig sicher bin, welche Teile nun wirklich ersetzt werden müssen, ist es aber wg. 3. Gurt und Kopfstütze eine ganze Menge, so dass fast nichts weiterverwendet werden kann.

    @Jon3s: Sollte ja kein Problem sein, muss aber wohl schon geändert werden.

    In jedem Fall auch eine Änderung, die man lieber vermeiden möchte.

    Aber 3T mit 5 Sitzen, vorne Sportsitzen, M-Paket, Xenon, Navi und dann am liebsten auch noch Schiebedach (mag ich gerne) und schöne Farbe (Ich kann kein Schwarz und Silber mehr sehn, Weiss ist auch blöd), wenig KM für ~15K ist kaum zu kriegen.
     
  17. #16 schluerfi1978, 02.06.2014
    schluerfi1978

    schluerfi1978 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Hast Du Dir schon mal die Rückbank in Natura angeschaut? Auf dem mittleren Platz kann man - dank des breiten Tunnels - nur Beinamputierte unterbringen ... Die 5-Sitzigkeit kann man doch eh nicht sinnvoll nutzen. Einziger Vorteil: Die Sitzbank ist beim 5-Sitzer etwas schöner, da keine "Hundeschale" in der Mitte ist.
     
  18. #17 Tigerfox, 02.06.2014
    Tigerfox

    Tigerfox 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.02.2014
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Bentheim
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2011
    Vorname:
    Arne
    1. das und 2. empfinde ich es schon als Vorteil, zumindest für kürzeste Strecken jemanden auf diesem Platz transportieren zu können.

    Ich hab mir schon was dabei gedacht, es kommt bei mir durchaus mal vor, dass eine von zwei recht grazilen Damen aus meinem Bekanntenkreis diesen Platz nutzt. Ist mir völlig klar, das man das keinem erwachsenen Mann oder weniger grazilen Damen lange zumuten kann - das trifft aber auf die gesamte Rückbank zu.

    Ich will keine Familienkutsche nur fände ich es dämlich, wegen dieser Ablageschale auf die theoretische Möglichkeit zu verzichten.


    Aus einem anderen Grund überlege ich aber ohnehin, ob der 5T nicht sinnvoller ist: Ich fahre gerne bei geöffnetem Fenster und es hat glaub ich nicht nur aerodynamische Vorteile, wenn man die hinteren Fenster auch öffnen kann, der Luftzug und die Geräuschkulisse ist dann auch viel angenehmer. Kann das jemand bestätigen?

    Ich fahre normal einen Lupo (mit Kurbelfenstern, auf der Fahrerseite defekt) oder einen Polo 3T, aber gelegentlich auch noch einen Volvo V50. Und ich empfinde es als angenehmer, wenn ich alle Schotten runtermachen kann.
     
  19. #18 dr.schuh, 02.06.2014
    dr.schuh

    dr.schuh 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    74
    Ort:
    ERH
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Die Türen des Dreitürers sind recht lang (die gleichen wie beim Cabrio/Coupé), d.h. dass die B-Säule hinter dir ist und nicht neben/vor dir, wie beim 5-Türer. Beide Fenster runter und das Fahrzeug ist nach 2 Sekunden durchgelüftet. Durch die Länge der Türen fangen die starken Verwirbelungen auch erst hinter dir an. Ich mag das.

    Zu den Geräuschen: beim 5-Türer, den ich mal als Leihwagen hatte, hab ich auf der AB mehrmals geschaut, ob hinten nicht ein Fenster offen ist, weil mich die im Vergleich zum 3-Türer lauteren Geräusche von hinten irritiert haben. Bei hohen Geschwindigkeiten machen beim 3-Türer aber die rahmenlosen Scheiben mehr Windgeräusche (ab 230 wird's nervig :mrgreen:).
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Tigerfox, 02.06.2014
    Tigerfox

    Tigerfox 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.02.2014
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Bentheim
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2011
    Vorname:
    Arne
    Ja ok, das muss ich nochmal vergleichen, Beide Fenster runter im Polo mit B-Säule weiter hinten vs. Volvo mit B-Säule nah bei mir.

    Das mit den Geräuschen und Verwirblungen meinte ich aber anders: Wenn nur vorne zwei Fenster auf sind, wird Luft reingedrückt, kann aber auch nur dort wieder raus, was also sehr schwer ist. Deshalb entsteht bei hohen Geschwindigkeiten enormer Druck und starke Verwirblungen, was sehr unangenehm ist.

    Wenn vier Fenster auf sind, geht die Luft vor der B-Säule rein und dahinter wieder raus, man spürt einen Luftzug links (Fahrer) bzw. rechts (Beifahrer) neben sich, aber kaum hinter sich und es ist auch wesentlich weniger Druck dahinter und daher auch viel leiser.

    So zumindest meine Erfahrung.

    Die rahmenlosen Scheiben des 3T hab ich auch schon bemerkt, das sieht zwar gut aus, ist aber eher ein Nachteil, oder?
     
  22. #20 dr.schuh, 02.06.2014
    dr.schuh

    dr.schuh 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    74
    Ort:
    ERH
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Das stimmt schon, dass man mit vier Fenstern besser Durchzug machen kann. Aber ganz ehrlich, davon würde ich die Wahl nicht abhänig machen.

    Eher von Punkten, wie:
    - nehme ich öfter Mitfahrer mit -> Sitze vorklappen nervt
    - habe ich öfter Zeug dabei, das ich einfach auf die Rückbank werfen möchte
    - was gefällt mir optisch besser
    - stören mich die langen (3T) oder kurzen (5T) Türen

    Ich hab noch keinen Nachteil der Rahmenlosigkeit der Türen bemerkt. Im Gegenteil: wenns beim Parken eng wird, lassen sich die Scheiben runter fahren, damit man besser raus oder rein kommt. Für mich waren die kleinen Türen des 5T das K.O.-Kriterium, ich fand das total nervig (Türausschnitt zu klein und B-Säule viel zu weit vorne für mich - bin recht lang). Hatte vor dem BMW auch immer 5T, weil ich dachte, dass ich es brauche, aber ich vermisse - nichts.
     
Thema:

Kaufberatung E81/87 118i/120i: Welche Ausstattung ist günstig nachrüstbar?

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung E81/87 118i/120i: Welche Ausstattung ist günstig nachrüstbar? - Ähnliche Themen

  1. Ölverbrauch beim 118i (E87)

    Ölverbrauch beim 118i (E87): Hallo, mein 118i hat jetzt auf 4000km knapp 1,5 Liter Öl verbraucht und wollte jetzt mal fragen ob das normal ist oder ob das doch zu viel ist....
  2. [E87] BMW 120i 5trg. Monacoblau in sehr gepflegten Zustand

    BMW 120i 5trg. Monacoblau in sehr gepflegten Zustand: Hallo Forumler, ich werde jetzt meinen 120i verkaufen um mir einen 130i zu kaufen. Eigentlich ganz einfach. Nur vorher muss der kleine weg....
  3. Schutz 118i gegen Diebstahl

    Schutz 118i gegen Diebstahl: Liebe Community :) Ich möchte gerne in puncto Sicherheit für meinen Schatz nachrüsten, da ich in einer Großstadt wohne und leider keine Garage...
  4. Kaufberatung m135i

    Kaufberatung m135i: Hi, habe vor mir einen M135i zu kaufen und bin auf meiner Suche auf diesen hier gestoßen:...
  5. Verbrennungsaussetzer, Zylinder 4 (120i)

    Verbrennungsaussetzer, Zylinder 4 (120i): Guten Tag, mein Name ist Sven & ich komme aus Essen. Habe mir einen 120i (BJ 2008 ) mit 136tkm zugelegt, und nun fangen die "Herausforderungen"...