Kaufberatung Digitalkamera

Diskutiere Kaufberatung Digitalkamera im Allgemeines Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Hoi, Hier tummeln sich ja viele Leute da kennen sich doch bestimmt ein paar mit Digitalkameras aus. Ich suche nämlich zurzeit eine und selber...

  1. #1 Lustigerlurch, 02.03.2012
    Lustigerlurch

    Lustigerlurch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Philipp
    Hoi,

    Hier tummeln sich ja viele Leute da kennen sich doch bestimmt ein paar mit Digitalkameras aus. Ich suche nämlich zurzeit eine und selber kenne ich mich kein bisschen auf diesen Gebiet aus.

    Die Kamera sollte auf jeden Fall so eine kleine sein für die Hosentasche und soll im allgemeinen für Schnappschüsse (z.b von meinen zukünftigen Auto :icon_smile:) da sein. Will damit also keine Professionellen Aufnahmen machen. Die Fotos sollten aber dennoch nach etwas aussehen. Was mir auch wichtig wäre das die Kamera einfach zu bedienen ist, ich will nicht bevor ich ein Foto schieße sämtliche Einstellungen tätigen damit das was wird.

    Preislich würde ich so 200-300 Franken ausgeben was ca. so 165-250 Euro wären.

    Hoffe mal es finden sich hier ein paar Experten.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    such Dir eine Lumix, gut ist die TZ7 die man günstig bekommt, hat noch vor 1 1/2 Jahren über 300€ gekostet, Nachfolger wäre die Lumix TZ22.
    Vorteil der Lumix ist die Klasse Bildqualität u. das man selber nichts einstellen muss um gute Bilder zu haben.
    Sie ist aber nicht ganz klein, aber Hosentaschen geeignet.

    Richtig klein ist die Canon Ixus, aber von der Bildqualität bin ich enttäuscht, Bilder sind etwas matschig, Canon zeichnet die Bilder weich, Lumix eher etwas Kalt, daher schärfer.
     
  4. #3 bmwdeluxe, 03.03.2012
    bmwdeluxe

    bmwdeluxe 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.02.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Wunsiedel
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Vorname:
    Franzi
    Ich hab schon meine zweite Casio Exilim, die ist echt super und auch günstig und handlich! ;-)
     
  5. #4 Lustigerlurch, 03.03.2012
    Lustigerlurch

    Lustigerlurch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Philipp
    Danke schon mal für die Antworten, hat jemand die Nikon Coolpix S9100 die soll nicht schlecht sein und passt Preislich auch.
     
  6. #5 Dominik92, 03.03.2012
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
    Panasonic hat nen bösen Blaustich in den Bildern. Die Sensoren sind teils erschreckend klein. Achte eben darauf dass die Sensorgröße verhältnismäßig groß ausfällt (ab ca 1/1,7 eventuell) Je kleiner der Sensor desto beschissener die Aufnahme bei Dunkelheit. Die MPx anzahl sollte Zweitrangig sein. Ist eigentlich nur bei Bildausschnitten (Digitalzoom) relevant.
    Eventuell ist dir auch ein großer Weitwinkel wichtig? Feine Sache bei Gruppenfotos in kleinen Räumen.
     
  7. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.954
    Zustimmungen:
    37
    Wenn die Kamera klein sein soll, dann empfehle ich ne Ixus. Ich habe schon seit Jahren immer ne Ixus als Zweitkamera und war immer zufrieden damit.
     
  8. nero

    nero 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.01.2012
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Kann Flob nur zustimmen.

    Habe auch eine Canon Ixus mit 10 MP seit Jahren und bin sehr zufrieden damit. Klein und handlich. Hat mich ca 130 Euro gekostet gehabt.

    Kommt aber immer auf den Gebrauch an.
     
  9. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.954
    Zustimmungen:
    37
    Bei so kleinen Dinger kommt es sowieso eher auch die Bedienbarkeit an. Die Bilder, die dabei rauskommen, sind ohnehin nur ein Kompromiss - egal welche Marke.
     
  10. #9 Lustigerlurch, 05.03.2012
    Lustigerlurch

    Lustigerlurch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Philipp
    Danke schonmal für eure Antworten, also eine Mini Kamera muss es jetzt nicht sein, wenn es Kompaktkamera ist reicht das, es sollte halt jetzt nur nicht so eine große Spiegelreflex Kamera sein. Das die Bilder von einer Kompakten nicht an die Qualität von Spiegelreflex Kameras ran kommen ist mir schon klar, aber da ich keine Professionelle Aufnahmen machen will reicht das mir aus.

    Die Canon Ixus werde ich mir mal angucken.
     
  11. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.954
    Zustimmungen:
    37
    Naja, richtig gute Fotos, vor allem bei wenig Licht, kriegste nur mit ner Spiegelreflex hin. Wer das nicht will/braucht, spart Geld/Größe/Gewicht und Geld.

    Bei Sonnenlicht macht ne Ixus durchaus gute Fotos.
     
  12. #11 simon81, 05.03.2012
    simon81

    simon81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    1.415
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Remseck am Neckar
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Simon
    Richtig.

    Du solltest für dich erst mal ausmachen ob du ne kompakt Kamera willst oder ne Dslr. Weil beide haben ihre Vor- und Nachteile.
     
  13. phil91

    phil91 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Spritmonitor:
    :daumen:
    :daumen: bin auch total überzeug von den Lumix TZs
     
  14. #13 Dominik92, 06.03.2012
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
    Wie wärs mit ner Systemkamera? Die sind zwar etwas teurer aber ihr geld wert. Mein Vater hat sich letzte Woche die Canon PowerShot G12 gegönnt. Eine tolle Kamera mit großem Sensor, super Belichtung und tollen Funktionen. Einstellung wie an einer DSLR. Sogar ein Blitzschuh. Und dabei klein genug um sie in der Jackentasche zu verstauen.

    Für Rund 400 Euro ist die zu haben.
     
  15. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.954
    Zustimmungen:
    37
    Aber mit dem Objetiv drauf, passen die dann auch nimmer in die Tasche...

    Also bei mäßigen Ansprüchen und Fotos bei Tageslicht reicht ne 200-EUR-Kompakte locker aus. Für alle anderen kommt man an ner SLR kaum vorbei.
     
  16. #15 Dominik92, 07.03.2012
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
    Nochmal genau informieren bitte... Nix mit Zusatzobjektiv. Höchstens ein Filter...

    Canon PowerShot G12 - Digitale Kompaktkameras - Canon Deutschland

    Glaub mir, sie Passt in die Tasche. Mit der Kamera lassen sich auch im Hobbybereich bzw als Laie beeindruckende Bilder schießen. Allein dieses Schwenkbare und klappbare Display ist ein Traum!

    War nur ein Vorschlag... könnte dem einen oder anderen eventuell auch zu teuer sein.
     
  17. #16 Lustigerlurch, 07.03.2012
    Lustigerlurch

    Lustigerlurch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Philipp
    Eigentlich wäre es eine Überlegung wert ein bisschen mehr Geld auszugeben und sich was Vernünftiges zu holen, wie z.b die G12. Vielleicht packt es mich ja doch mit den Photographieren, sind die Unterschiede wirklich zu extrem zwischen einer normalen Kompaktkamera?

    Und das ist doch die G12 oder gibts davon verschiedene Versionen digitec online shop ? Weil kommt mir nur ein bisschen komisch vor weil in Deutschland ist der billigste Preis 400 Euro und hier Zahl ich ja nur 459 Franken.

    Mist der Link geht nicht, einfach mal oben Canon G12 eingeben, dann kommt sie.
     
  18. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    ich habe neben der Panasonic Lumix TZ7 die eh schon Super Bilder macht, noch die Lumix FZ150.
    Lies mal die Testberichte, die ist extrem gut u. Nahe an einer DSLR, die dir aber nur was bringt wenn Du es wirklich kannst.
    Wer mit einer DSLR mit der Automatikfunktion Fotos macht, kann auch eine gute Digitalkamera nehmen.

    Die Lumix TZ7 macht genauso gute Fotos wie die FZ150, nur kann die FZ eben nochmals deutlich mehr.
    Ich meine aber die TZ7 würde voll genügen.
     
  19. #18 Dominik92, 07.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2012
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
    Der Vorteil einer Systemkamera liegt im vergl zu den kleineren Modellen im schon erwähnten vergleichsweise großen Sensor. Es gibts nichts schlimmeres als Bilder die bei schwachem licht anfangen zu schneien. Bei der G12 kannst du auch viel manuell rumspielen. Belichtungszeit, Blende usw sind alles voneinander unabhängig Einstellbar. Den Eindruck den Panasonic mit ihren Kompaktkameras bis jetzt bei mir hinterlassen hat war durchweg schlecht. Oft ein Blaustich im Bild. Die Sensorgröße ist so klein, das sie nicht mal bei Strahlendem Sonnenschein gestochene Bilder schießt. (so zumindest bei meinem letzten Modell).
    Mein Tipp: Fahr in einen gut sortierten Elektro-Fachmarkt und nehm dir mal so eine Systemkamera in die Hand (z.B. die G12). Du hast einfach was in der Hand, die Kamera ist etwas schwerer, der Akku aber riesig. Fühlt sich einfach alles sehr solide an. Die Wahlräder rasten spürbar ein.
    Was ich vergessen habe zu erwähnen. Einen Optischen(!) Sucher suchst du bei jeder Kompaktkamera vergebens. Manchmal ist der einfach total von vorteil.
    Diese Seite hat uns damals sehr geholfen: http://www.dpreview.com/reviews/CanonG12/5
    eventuell auch dir!
    Wenns nun unbedingt eine kompakte sein soll: Canon PowerShot S100. Ganz frisch auf dem markt und räumt momentan alles ab.

    edit: zu deiner Frage mit den unterschiedlichen preisen: Gibt soweit ich weiß nur ein Model. Auf der von dir verlinkten Homepage steht bei der günstigeren DEMO dabei. Eventuell ein Vorführmodell? Der preis mit 400 Euro kommt aber hin. So viel zahlst du auch beim Fachhändler.

    Gruß
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.954
    Zustimmungen:
    37
    Du hast was von Systemkamera geschrieben. Die G12 ist aber m.E. keine, das ist ne (gute) Kompakte. Ne Systemkamera hat Wechselobjektive.
     
  22. seca

    seca 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Vorname:
    Björn
    vielleicht noch eine andere variante/idee könnte die Olympus Tough TG-810 Digitalkamera 3 Zoll silber: Amazon.de: Kamera & Foto sein.

    für schnappschüsse und gelegentliche aufnahmen gut geeignet. wenn es in den urlaub geht haben wir sämtliches equipment als dslr und solchen kleinen cameras wie auch die gopro dabei. bislang hatte eine solche olympus sehr gute dienste gemacht. und das interssante dabei ist die wasserdichtigkeit. haben sie bislang oft mir ins wasser, ob ins meer aufs surfbrett oder ins schwimmbad zum schwimmtraining(starts/wenden,technkikaufzeichnungen) mitgenommen....
    also bislang habe ich auch noch eine gute casio exilim exs880 aber die nächste wird bestimmt wieder unterwassergeignet seid. macht einfach spass und nutzt man doch öfter als man denkt.

    eine dslr würde ich nicht mehr nehmen, vielmehr tendiere ich zu einer bridge die möglichst viel abdecken kann und für den hobbyfotografen ausreicht.
    Fujifilm FinePix HS20 EXR - Test - CHIP Online
     
Thema:

Kaufberatung Digitalkamera

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung Digitalkamera - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung 135i

    Kaufberatung 135i: Moin zusammen, ganz unromantisch wird mein erster Post im Forum diese Kaufberatung sein, denn eigentlich war ich lange auf der Suche nach einem...
  2. Kaufberatung 135i

    Kaufberatung 135i: Moin zusammen, ganz unromantisch wird mein erster Post im Forum diese Kaufberatung sein, denn eigentlich war ich lange auf der Suche nach einem...
  3. Kaufberatung gesucht 118i 170PS

    Kaufberatung gesucht 118i 170PS: Hallo Jungs und Mädels, habe mich gerade mal hier angemeldet um von euch vielleicht Tipps oder Erfahrungen zu bekommen bezüglich folgendem 1er:...
  4. [E87] 123d Kaufberatung

    123d Kaufberatung: Hallo liebe Forum Mitglieder, nach knapp zwei Jahren habe ich mich erneut für einen 1er entschieden. Nach dem 120d vFL mit 163 PS will ich mir...
  5. 116i / 118i Kaufberatung

    116i / 118i Kaufberatung: Guten Abend, ich bin auf der Suche nach einem 1er BMW im Preissegment bis 6900 Euro. Ich muss dazu sagen, dass ich zuvor noch keine Erfahrungen...