Kaufberatung BMW 118i mit Automatik oder Schaltgetriebe !!!

Diskutiere Kaufberatung BMW 118i mit Automatik oder Schaltgetriebe !!! im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er BMW der F2x-Reihe; Hallo Forengemeinde, da ich mir im Juli/August gebraucht einen BMW F20 118i zulegen will Gebraucht interessiere ich mich für den mit Automatik....

  1. #1 JPaschke1791, 22.02.2014
    JPaschke1791

    JPaschke1791 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.02.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herzebrock-Clarholz (nähe Bielefeld)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Jan
    Hallo Forengemeinde,
    da ich mir im Juli/August gebraucht einen BMW F20 118i zulegen will Gebraucht interessiere ich mich für den mit Automatik. Was meint ihr ? Ich höre von so vielen nur gutes über diese neue Automatik von BMW. Dann zu den Sicherheitspaketen habe ich auch eine frage. Ist in jedem BMW 118i DTC DSC und DBC mit vorhanden. Das ist alles ein bisschen kompliziert. Möchte 24000 € ausgeben und habe da schon einige bei Mobile gefunden. Es ist echt ganz schön mies noch bis Juli zu warten, aber da muss ich durch. Vielleicht könnt ihr mich auch ein bisschen beraten. Was mich auch noch interessiert ob das kleine Navi vollkommen ausreicht oder ob es unbedingt das große sein muss. Es sieht zwar sehr elegant aus aber ich möchte mir gerne von euch die Beratung einholen.

    Gruß
    Jan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pascal93, 22.02.2014
    Pascal93

    Pascal93 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    72
    Ort:
    Mandelbachtal/Saarland
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2013
    Vorname:
    Pascal
    Also Automatik oder Handschalter ist einfach eine Glaubensfrage und auch etwas vom späteren Einsatzzweck abhängig.
    Bei viel Stadtverkehr mit viel Stop/Go würde ich vermutlich eher zur Automatik greifen als bei 90% BAB und Landstrasse wie bei mir der Fall.
    Ich könnte mir auch keine Automatik zur Zeit vorstellen, obwohl die 8G Automatik im F20 wirklich sehr gut arbeitet.

    Die Sicherheitsfeature haben soweit ich weiß alle F20 serienmäßig an Bord.

    Zum Navi kann ich dir nicht viel sagen, ich selber habe das Navi Prof drin und finde es macht seinen Dienst sehr gut, auch wegen der guten Bedienbarkeit übers I-Drive.
    Was ich so gelesen hab soll das kleine Navi wohl aber auch gut funktionieren, nur die Sprachansagen und die Software soll etwas langsamer sein und ab und zu mal einen Hänger haben.

    Grüße
    Pascal
     
  4. #3 ähM_Key, 22.02.2014
    ähM_Key

    ähM_Key 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2013
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Mach mal ne Probefahrt mit Automatikgetriebe :nod:
     
  5. #4 driver-118i, 22.02.2014
    driver-118i

    driver-118i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Frechen bei Köln
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Vorname:
    Bert
    Früher habe ich immer gesagt Automatik ist was für
    ältere Leute,aber nachdem ich eine Probefahrt mit einem Automaten gemacht habe,kann ich nur Sagen Klasse. :daumen: :daumen: :daumen:
     
  6. #5 physio21, 24.02.2014
    physio21

    physio21 Guest

    Eine frage :) mein Bruder hat sich einen 1er geleased. Darf er die Alu pedalauflagen dann verbauen?
     
  7. Flo_M2

    Flo_M2 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.10.2013
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Schweinfurt
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Flo
    Prinzipiell darf er alles einbauen, solange er es vor der Rückgabe wieder rückstandsfrei entfernt! :wink:
     
  8. mammut

    mammut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Thomas
    Was hat das in dem Thema hier zu suchen?!

    Um deine Frage zu beantworten:
    Originale Zubehörteile sind eigentlich nie ein Problem - also ja, darf er.
     
  9. #8 physio21, 24.02.2014
    physio21

    physio21 Guest

    Sorry habe mich im Thema verirrt:( Rückstand geht nicht da ja Löcher in die Pedale müssen oder?
     
  10. #9 Pascal93, 24.02.2014
    Pascal93

    Pascal93 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    72
    Ort:
    Mandelbachtal/Saarland
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2013
    Vorname:
    Pascal
    Ja müssen Löcher gebohrt werden.

    Aber normal dürfte original BMW Zubehör bei der Leasingrückgabe kein Problem darstellen, am besten mal mit dem Händler abklären.
     
  11. #10 andreasstudent, 25.02.2014
    andreasstudent

    andreasstudent 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Heiligenwald
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Ich hatte vor zwei Wochen als Ersatzwagen einen 116i mit Automatik und hätte ihn (wegen der Automatik) am liebsten behalten.

    Gruß
    andreasstudent
     
  12. Max_V

    Max_V Master of Desaster

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    3.584
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Südtirol/Vinschgau
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    nicht Thomas
    Tja, kannst dir ja meinen holen Andreas, dann hasst du mehr Power und einen Automat.:baehhh:
     
  13. #12 ziboy84, 25.02.2014
    ziboy84

    ziboy84 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    auf jeden fall mit automatik! gerade beim benziner, wo man durchaus mal öfter in die verlegenheit kommt zurück zu schalten ;) also beim 320d macht sie mächtig laune und ist definitiv sportlicher als ein handschalter:unibrow:
    habe das kleine navi und ggü. dem großen noch nix vermisst, wobei du einen mehrpreis beim gebrauchten wegen des großen navis praktisch nicht merken wirst...wenn es drin ist gut, wenn nicht, dann geht auch das kleine ;)
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. gene85

    gene85 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HN
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2014
    Wenn du eine Woche Automatik Probe fährst, willst du am liebsten nie wieder einen Wagen ohne Automatik. Wenn du die Automatik dann 1 Monat gefahren bist, überlegst du dir, ob Handschaltung doch nicht etwas mehr Fahrspaß und "aktiveres Eingreifen" für dich bedeutet. So meine Erfahrung.

    Ich denke am Ende kommt es auf dein Budget an und was du für dich als wichtig empfindest. Sei dir bewusst: Du machst mit beiden Varianten keinen Fehler!
     
  16. #14 andreasstudent, 25.02.2014
    andreasstudent

    andreasstudent 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Heiligenwald
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Max,
    ich hatte den Vorgänger als 120d und war sehr zufrieden. Mittlerweile hat sich mein Weg zur Arbeit auf 20 km verkürzt und ich beim jetzt mit dem Benziner ebenfalls sehr zufrieden. Bin am Wochenende 500 km nach Stuttgart und zurück und muss sagen, der 118i läuft auch gut.

    Gruß
    andreasstudent
     
Thema: Kaufberatung BMW 118i mit Automatik oder Schaltgetriebe !!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Kaufberatung B M W 118 I Automatic

    ,
  2. bmw f20 118i automatik oder schaltgetriebe

    ,
  3. 218i mit automatik schalten

    ,
  4. 118i f20 schaltgetriebe,
  5. 218i mit automatik
Die Seite wird geladen...

Kaufberatung BMW 118i mit Automatik oder Schaltgetriebe !!! - Ähnliche Themen

  1. [E8x] BMW E81 E82 E87 E88 1er Xenon Xenonscheinwerfer Scheinwerfer

    BMW E81 E82 E87 E88 1er Xenon Xenonscheinwerfer Scheinwerfer: Gebraucht- siehe Bilder Bitte Teilenummer vergleichen 63 11 7170291 und 63 11 7170292 Halter sind teilweise repariert- siehe Bilder Ohne...
  2. BMW 1M Coupe Luftführung, Ölthermostat, RB PCV Valve Ventil

    BMW 1M Coupe Luftführung, Ölthermostat, RB PCV Valve Ventil: Hallo Ich habe einen 1M Coupe Erste Frage macht es sind das PCV Ventil in Plasik gegen das RB PCV Valve Ventil auszutauschen....
  3. BMW M Performance Frontziergitter/Nieren schwarz 2er F22/23

    BMW M Performance Frontziergitter/Nieren schwarz 2er F22/23: Hallo, biete hier originale BMW M Performance Frontziergitter in schwarz hochglanz für das 2er Coupé und Cabrio F22 F23. Teilenummer...
  4. Endrohrblende 118i

    Endrohrblende 118i: Hallo, nachdem ich mir chiptuning etwas die Finger verbrannt habe, witme ich mich nun sinnvollem tuning. Es gibt für die Dieselmodelle des F20 ein...
  5. BMW Treffen am Red Bull Ring ?

    BMW Treffen am Red Bull Ring ?: Hello in die Ösi Runde. Frage ob einige von Euch interesse haben an einem BMW Treffen am Red Bull Ring? Evt. auch mit Ring Führung, usw. Last...