[F20] Kaufberatung als Firmenwagenersatz

Dieses Thema im Forum "BMW 114i / 116i / 118i / 120i" wurde erstellt von eds, 26.08.2013.

  1. eds

    eds 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.12.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Maintal
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Hallo Leute,

    zum 01.10. muss ich meinen F20 (120d A) Firmenwagen abgeben, ich verlasse das Unternehmen.

    Der F20 ist mir sehr ans Herz gewachsen und nun suche ich eine Alternative um 25.000 EUR im Raum Nürnberg.

    Was haltet ihr denn von diesem hier?

    BMW 118i 5-Türer Automatik Sport Line F20 (Junge Gebrauchte) für 26.795 EUR - BMW AG Niederlassung Nürnberg

    Meiner Meinung nach eine solide Ausstattung. War wohl vorher ein Fahrzeug eines Autovermieters. Ich denke dank der Automatik sollte hier eine Misshandlung des Getriebes unmöglich sein. Werkgarantie + Gebrauchtwagengarantie sind zusammen noch 2 Jahre.

    Was meint ihr ist bei dem Preis noch möglich? Bekommt man die Kiste für 26.000? Was sagen eure Erfahrungen?

    Grüße und danke.


    PS: Was kostet eigentlich eine Garantieverlängerung?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 1erSTUTT, 26.08.2013
    1erSTUTT

    1erSTUTT 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.07.2013
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ich kenne mich nicht so gut mit gebraucht Preise, es ist aber, meine Meinung nach, zu hoch.

    Im Moment man bekommt 15% Nachlass auf neue konfigurierte Fahrzeuge. Wenn die, neue aber schon auf Händlerhof sind, sogar mehr (16.5-17%?).

    So, mit 26 k€ Budget, ist schon eine neue 1er drin, sicherlich nicht ein 135 M aber eine gute ausgestattet 118i (wahrscheinlich ohne Navi) schon.
     
  4. eds

    eds 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.12.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Maintal
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Welchen Preis hältst du denn bei so einem Fahrzeug für realistisch? Aber gegen deine Argumentation spricht, dass alle brauchten mit 41k Neupreis aktuell als noch teurer verkauft werden.

    Meinst du wenn man dort 25k aufruft würden die einem die Kiste ebenfalls geben?
     
  5. #4 1erSTUTT, 27.08.2013
    1erSTUTT

    1erSTUTT 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.07.2013
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Also, mit ein UPE von 41k€ sind eigentlich 26 k€ mit 15 000 km i.O.
    Die Frage ist eher ob man wirklich braucht ein 118i für 41 k€. Mit 41 k€ Neupreis man kauft sich schon eine gute ausgestatte 125i (mit Line, Xenon, Navi Prof., PDC, Tempomat etc., 5 Türer und Metall-Lackierung).
    Was soll man packen für ein 118i mit dem gleichen Preis zu haben?

    Wenn ich ein 118i konfiguriere, mit Radio Prof, Line, und PDC, komme ich um ca. 33 k€, und mit 15% Nachlass, die aktuell möglich sein soll, man landet auf 28 k€. 2k€ mehr als dein BG, aber für ein neues Auto!

    Natürlich jeden hat sein Geschmack, und man findet auch 114i die Kosten wie ein 320i im Angebot...das war aber meine Meinung...
     
  6. eds

    eds 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.12.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Maintal
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Teils hast du natürlich recht. Mein 120d hatte ich für 37000 konfiguriert und ich bin immer noch glücklich mit dem Teil.

    In diesem 1er ist halt schon viel drin, Automatik, Xenon, Navi, Sportfahrwerk...

    Was mich an dieser Stelle interessiert ist, ob jemand Erfahrungen mit Rabatten bei Gebrauchten hat. Bei den Neuwagen sprecht ihr immer von 15%, wie sieht es bei den Gebrauchten aus?
     
  7. #6 On-PUMP, 27.08.2013
    On-PUMP

    On-PUMP 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ja
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2011
    Absolute Ladenhüter kriegt man manchmal billig bzw. mit ordentlich Rabatt.

    Auch günstig sind Markenfremde Händler, die bieten aus Ahnungslosigkeit oder Desinteresse häufig die besseren Preise.

    Das alles trifft auf diesen 118i nicht zu.
    15% Prozent Nachlass sind hier extrem unwahrscheinlich. Mit etwas Glück kriegst du den für 26.000.
    Ich wollte letztens ein 125i Cab kaufen, der BMW Händler wollte nicht um einen müden Euro runter gehen. Ich habe mich dann höflich verabschiedet.

    In deinem Fall gilt; Versuch macht klug...
     
  8. eds

    eds 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.12.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Maintal
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Danke On-PUMP, 26.000 werde ich mal versuchen.
     
  9. eds

    eds 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.12.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Maintal
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Also ich bin diesen 1er jetzt mal gefahren. Fährt sich gut, die erweiterten Instrumentenanzeigen sind allerdings nicht so gut wie man es sich vorher einbildet. Was ich auch festgestellt habe ist, dass der dunkle Dachhimmel ein wenig von oben drückt, man fühlt sich eingeengter als mit hellem Himmel.

    Und nun zum Motor. 118i kommt irgendwie nicht an den 120d ran. Werde wohl nur noch nach 120 schauen.

    Probefahren durfte man 1 Stunde (100km), fand ich in Ordnung.

    Außen war der 1er ok, innen waren die Akzentleisten verkratzt > sehr schade!
     
  10. #9 Andromedar, 03.09.2013
    Andromedar

    Andromedar Guest

    Kannst Du das mal näher erläutern, würde mich interessieren. (Habe die selbst nicht verbaut)
     
  11. eds

    eds 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.12.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Maintal
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Also ich hoffe ich trete den Käufern nicht zu nahe aber die aktuelle Verbrauchsanzeige (früher analog) benötigt man in dieser Form eigentlich nicht. Das kleine zentrale Display in der Mitte unten ist identisch und außenrum hast du halt noch einiges an möglichen Anzeigen. Leider sieht man bei entsprechenden Lichtverhältnissen diese ganzen vordefinierten Anzeigen recht stark. Ich würde dir mal empfehlen dir das live anzuschauen.

    Ist Geschmacksache, auch die etwas nach außen gewöbten Ziffernblätter im Tacho finde ich nicht so schlick wie die flachen wenn man keine erweiterten Anzeigen hat.
     
  12. et90

    et90 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.04.2012
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Patrick
    Man kann die helligkeit einstellen.
    Interessant wird das ganze erst mit Navi - denn dann ist sie afaik pflicht. (Ebenso speed limit control)
     
  13. #12 totoskillachi, 04.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2013
    totoskillachi

    totoskillachi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    1.608
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Tft wie bei Volvo ist es nicht allerdings im Vergleich zum normalen(beim Sport sogar noch besser mit den Roten Ringen) Pflicht, leider etwas teuer. Ansonsten Klavierlack meiden, Kratzer vorprogrammiert es sei denn du berührst das Ding nie, am Besten mit Alu bestellen.
     
  14. et90

    et90 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.04.2012
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Patrick
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 totoskillachi, 04.09.2013
    totoskillachi

    totoskillachi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    1.608
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Bis jetzt 3 Autos mit Alu gesehen (mein inklusive) - keine Kratzer, Klavierlack 4 Stück, alle mit Kratzer, sogar die Ausstellwagen beim Händler. Es reicht wirklich einmal mit dem Schlüssel drüber zu streifen.
     
  17. #15 hanshans, 05.09.2013
    hanshans

    hanshans 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.04.2013
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Süddeutschland
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2015
    Kann ich leider so bestätigen. Wenn ich nochmal wählen dürfte: Alu!
     
Thema:

Kaufberatung als Firmenwagenersatz

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung als Firmenwagenersatz - Ähnliche Themen

  1. [E87] 130i kaufen!? Kaufberatung...

    130i kaufen!? Kaufberatung...: Hallo, ich habe mich hier gerade angemeldet und hoffe auf Eure Hilfe. Mein Anliegen: Ich beabsichtige mir morgen eventuell einen 130i e87...
  2. [E8x] [Kaufberatung] gebrauchter, sportlicher 1er-Diesel

    [Kaufberatung] gebrauchter, sportlicher 1er-Diesel: Hallo, ich suche jetzt schon seit einigen Wochen in gängigen Internetportalen nach meinem Traum-1er-Diesel und muss mich nun zwischen einigen...
  3. [F20] M135i Kaufberatung

    M135i Kaufberatung: Hallo zusammen, ich möchte mir für den Alltag einen M135i kaufen. Momentan bin ich an einem mit fast Vollausstattung dran der Baujahr 11/2012...
  4. Kaufberatung 120i von 2004

    Kaufberatung 120i von 2004: Hallo, also die überschrift sagt denk ich alles... will mir vll einen 1ner BMW zulegen und hab da einen im auge.. also: Er ist in sehr, sehr gute...
  5. 135i coupe N54 Kaufberatung

    135i coupe N54 Kaufberatung: Guten Morgen, hab da nen 135i coupe gefunden, kann aber leider noch keinen Link einfügen da ich neu hier bin. Er steht in 88693 Deggenhausertal...