[F20] Kaufberatung 1er Alltagsauto

Diskutiere Kaufberatung 1er Alltagsauto im Kaufberatung Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem neuem Auto, für den täglichen Weg (25km) zur Arbeit und auch ab und an mal etwas längere...

  1. #1 starbuck, 13.06.2020
    starbuck

    starbuck 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.06.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Hallo zusammen,

    ich bin auf der Suche nach einem neuem Auto, für den täglichen Weg (25km) zur Arbeit und auch ab und an mal etwas längere Autobahnfahrten (450km am Stück max.). Auf der Autobahn, zumindest dort wo es geht, möchte ich recht zügig unterwegs sein, d.h. gerne im 180-200km/h Bereich.

    Ansonsten fahre ich max. 15.000km im Jahr, 10% Landstraße, 60% Autobahn Rest Stadt mit viel Stau.

    Nun habe ich einen schönen 120i gefunden und hätte gerne eine Preiseinschätzung dazu:

    https://suchen.mobile.de/auto-inser...p-fw-uelzen/299320879.html?action=homeRviReco

    Was meint ihr, ist der 120i diesen Preis wert?

    Was mich auch etwas wundert, sind die relativ vielen Berichte von BMW Fahrern, deren Fahrzeug bei hohen Geschwindigkeiten unruhig wird und man es final wohl nur durch ein neues Fahrwerk beseitigen kann.

    Bedeutet dass, man kann zu ner Neuanschaffung gleich noch nen neues Fahrwerk kaufen, um sich sicher zu fühlen? Ist da BMW wirklich so "schlecht".

    Kann man eigentlich eine Rückfahrkamera nachrüsten oder ist der finanzielle Aufwand zu hoch?
     
  2. LACNR

    LACNR 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.02.2018
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Das habe ich noch nie gehört und kann nicht bestätigen, finde das meiner auch bei hohen Geschwindigkeiten sehr ruhig und stabil fährt und sich auch problemlos mit einer Hand halten lässt, um es deutlicher auszudrücken wenn du 160/180+ aufwärts fährst merkst du gar nicht dass du so schnell fährst weil es sich so ruhig anfühlt.

    Das stellt sich mich die Frage was haben die "BMW Fahrer" gefahren und von wann sind die Meinungen, mit welchen Reifen und welche Streckengebenheiten oder wurde einfach nur Blödsinn geschrieben.
     
    starbuck gefällt das.
  3. #3 Dexter Morgan, 13.06.2020
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    4.915
    Zustimmungen:
    12.256
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Das mit dem "schlechten" Fahrwerk dürfte aus dem M135i-/M140i-Bereich kommen, da ist das Thema. Allerdings auch eher im Bereich +180 km/h.
     
    starbuck gefällt das.
  4. #4 starbuck, 13.06.2020
    starbuck

    starbuck 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.06.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Danke für die Antworten.
    Ich konnte den Wagen heute Probefahren. Für ein Alltagsauto eigentlich perfekt. Konnte jetzt nichts negatives finden. Ca. 10.800km gefahren. Im Sport / Sport+ fühlt sich der Wagen doch gut agil an. Klar, mit nem 140i geht mehr. Aber das Ding wäre schon ne komplett andere Liga.

    Auto wurde von 'nem BMW Werk Mitarbeiter gefahren. Im Navi waren auch noch einige Routen, rund um München gespeichert.

    Mir fehlt eigentlich nur der Blick nach hinten, mit ner Rückfahrkamera und der Sound vom Radio ist .. naja, vorhanden. Vielleicht auch noch ne Einstellungssache.
    Reifen sind die Bridgestone Potenza in 18" das müssten ja dann noch die Runflat sein.

    Ob die Reifen auf der Autobahn nun gut oder schlecht sind, konnte ich leider nicht testen. Auch waren die Straßen dort eher neu und keine Buckelpiste.

    Garantie noch bis 2024 und 3 Jahre Servie bzw. bis 40.000km inklusive.

    Sollte ich beim Kauf noch auf irgendwas achten? Der Motor scheint ja generell problemlos zu sein und vom F20 habe ich bis jetzt auch nichts an Krankheiten gelesen.

    Zum Thema "schwammigen Fahrwerk" kann es echt gut sein, dass sich das alles auf 140i/240i bezieht. Hatte da einige Beiträge mit "schwammiges Fahrverhalten BMW 1er" gefunden und mich deshalb gewundert.

    Viele Grüße
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  5. #5 mehrfreudeamfahren, 13.06.2020
    mehrfreudeamfahren

    mehrfreudeamfahren 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    324
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Es ist nicht gut, aber generell nicht soooo schlecht wie du sagst.

    Ich hab am Anfang auch über das Fahrwerk geflucht, aber es lieg an den niederquerschnitt Runflat-Reifen bzw. an zu viel Luftdruck.

    Wenn du normale 16 oder 17 Zoll Reifen hast, ist das kein Thema. Luftdruck richtig einstellen und es fährt wie jedes andere Auto auch.
     
    starbuck gefällt das.
  6. #6 mehrfreudeamfahren, 13.06.2020
    mehrfreudeamfahren

    mehrfreudeamfahren 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    324
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Nachtrag zu der Anzeige: Das sing meines erachtens nach genau die problematischen Reifen :) Wenn es für dich passt, perfekt.

    Ich finde den Preis okay, aber nicht heiss :)

    Muss es ein Jahreswagen sein? Kannst auch zu 2-3 Jährigen greifen, Mängel sind keine bekannt:
    https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=297547273

    Mit 3 Jahren Anschlussgarantie haste deine Ruhe und sparst ein paar Tausend Euro.
     
    starbuck gefällt das.
  7. #7 Laguna85, 13.06.2020
    Laguna85

    Laguna85 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.09.2014
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    132
    Ort:
    Grafschaft
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2019
    Spritmonitor:
    Ich finde das Angebot nicht verkehrt. Würde ein Fahrzeug mit Gewährleistung von bmw immer einem vorziehen was älter als 3 Jahre ist.
     
    Dexter Morgan und starbuck gefällt das.
  8. #8 starbuck, 14.06.2020
    starbuck

    starbuck 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.06.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Klar, in der Nähe von meinem Wohnort git es auch noch jede Menge 120i, von 2017 mit runt 25k KM auf der Uhr (Leasing, Vermietung?! .. ) Die sind dann natürlich günstiger als dieser hier,

    Ich fand an dem BMW halt richtig gut, die aktive Geschwindigkeitsanpassung. Bei den Leihwagen, vor allem größere Modelle, habe ich diese Funktion immer sehr genossen, wenn man mal Autobahnbaustelle fährt und der Verkehr vor einem mal schneller, mal langsamer fährt .. ich weiß, Luxusproblem ;) Von daher passt der Wagen von der Ausstattung recht gut.
    Rückfahrkamera kann man wohl nachrüsten, wenn ich das richtig im Internet gelesen habe.

    Drei Fragen habe ich aber noch.

    Das weiße Warndreieck im Display. Ich hatte kurz nach dem Einsteigen eine Meldung, Reifendruck prüfen gehabt, diese dann bestätigt. Weißt dieses Warndreieck da drauf hin, oder ist das was anderes?
    [​IMG]
    Im Drehzahlmesser sieht man sonst immer einen Kreis, mit "EfficientDynamics" und auch den Momentanverbrauch. Diese Anzeige war bei mir nicht zu sehen. Kann man diese noch irgendwie einblenden?

    Ebenso sieht man bei einigen Display, die aktuelle Geschwindigkeit in der Mitte des Displays dargestellt. Das konnte ich aber durch das Durchschalten vom BC, am linken Lenkrradhebel nicht aufrufen. Ist das auch einstellbar, irgendwo?

    Viele Grüße
     
  9. LACNR

    LACNR 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.02.2018
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Ich hoffe ich schreibe noch halbwegs guut

    EfficientDynamics kannst du einblenden wenn du im EcoPro Modus bist also den Fahrmodusschalter drückst nach unten (sofern EcoPro Tips nicht deaktiviert wurde in den Options.

    Ja das Dreickeck signalisiert dir zb. mindestens eine vorhandene Warnung/Info. Kannst du unter Fahreuginfo etc genauer anzeigen lassen welche Warnungen vorhanden sind.

    Die digitale Geschwindigkeit bei anderen ist glaube ich (privat) nachcodiert also eig nicht Serie vom Werk aus aber weiß ich beim Black Panel jetzt nicht genau.
     
    starbuck gefällt das.
  10. #10 malte87, 14.06.2020
    malte87

    malte87 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.11.2016
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    961
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2010
    Vorname:
    Malte
    Spritmonitor:
    Die "Warnung" kommt aber auch schon bei niedrigem Wischwasserstand. Also davon nicht beunruhigen lassen. ;)
     
    starbuck und LACNR gefällt das.
  11. #11 Laguna85, 14.06.2020
    Laguna85

    Laguna85 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.09.2014
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    132
    Ort:
    Grafschaft
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2019
    Spritmonitor:
    Ich habe einen LCi 2 und da kann ich mir die Geschwindigkeit digital anzeigen lassen. Wenn die Anzeige für Efficent Dynamiks im Kombiinstrument fehlt, wird das erweiterte Kombiinstrument nicht bestellt worden sein.
     
  12. #12 starbuck, 15.06.2020
    starbuck

    starbuck 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.06.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Hm,

    jetzt bekomme ich die Info vom Autohaus, dass der Wagen nen Hagelschaden hatte und nach-lackiert wurde. Wohl nichts dramatisches, aber dann müssen sie den als "Unfallwagen" verkaufen..
    Bei der Probefahrt sah mal weder von der Nachlackierung noch vom Hagelschaden etwas.

    Noch nen Nachlass raushandeln und trotzdem kaufen, oder lieber Finger weg?
     
  13. #13 mehrfreudeamfahren, 15.06.2020
    mehrfreudeamfahren

    mehrfreudeamfahren 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    324
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Aufgrund der EZ sollte das mit folgendem zusammehängen:

    https://www.augsburger-allgemeine.d...Hunderte-BMW-Kunden-betroffen-id54579841.html

    Da gibts auch n sehr ausführlichen Thread bei Motor-Talk:
    https://www.motor-talk.de/forum/hagelschaden-bmw-welt-auslieferung-t6640428.html

    Wenn das fachgerecht nachlakiert wurde, sollte das kein Problem sein. Trotzdem nachverhandeln und schauen was man machen kann:
    "Habe ja eine Gewährleistungsverlängerung bis 5 Jahre aushandeln können, plus kostenlose Ab- und Anmeldung samt Kennzeichen."
     
    starbuck gefällt das.
  14. #14 Der Jens, 15.06.2020
    Der Jens

    Der Jens 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    965
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Wenn man vom Hagelschaden nichts sieht, dann ist alles gut. Strukturelle Schäden oder verminderter Rostschutz kann durch Hagel ja nicht entstehen.

    Das problematische Fahrverhalten (das bei meinem erst ab etwa 160km/h ein Thema wurde) hängt mit einer falschen Fahrwerkseinstellung ab Werk und ungünstigen Vorgaben für die Vorspur zusammen.

    Vorne muß innerhalb der Werksvorgabe möglichst wenig Vorspur eingestellt werden und hinten möglichst viel, dann läuft der Wagen auch bei 230km/h stabil und ruhig.
    Bei einem Fahrwerks-Umbau wird das meist auch beachtet und der Wagen liegt dann viel besser. Das liegt aber im Wesentlichen an der im Rahmen des Umbaus korrigierten Spur-Einstellung und nicht am Fahrwerk.

    Ansonsten wie immer der Tip: Runflats entsorgen und vernünftige Reifen drauf machen.
     
  15. #15 starbuck, 15.06.2020
    starbuck

    starbuck 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.06.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Mich irritiert etwas die aussage, dass im Kaufvertrag dann auch steht, dass der Wagen nicht unfallfrei sei.
     
  16. #16 Dexter Morgan, 15.06.2020
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    4.915
    Zustimmungen:
    12.256
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Was soll da denn sonst stehen?? :shock:
     
  17. #17 starbuck, 15.06.2020
    starbuck

    starbuck 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.06.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Naja, dachte bisher, dass ein Hagelschaden kein Unfall bedeutet, oder nur Bagatelle und somit das Fahrzeug unfallfrei sei.
     
  18. #18 Dexter Morgan, 15.06.2020
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    4.915
    Zustimmungen:
    12.256
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Du sagst in #12, dass sie ihn als Unfallwagen verkaufen (müssen). Dann kommt das doch logischerweise auch in den Kaufvertrag.
     
  19. ce23

    ce23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.03.2017
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2014
    Naja, bei meinem wurde wegen einem Parkrempler auch nachlackiert und der Wagen deswegen nicht als "unfallfrei" deklariert. Habe gebeten, dass dies so im Kaufvertrag vermerkt wird und damit war es auch erledigt. :)
     
  20. #20 starbuck, 03.07.2020
    starbuck

    starbuck 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.06.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Jo, Fahrzeug wurde gekauft. Noch bisschen was rausgehandelt und Hagelschaden steht auch so im Kaufvertrag. Lack ist wirklich, wie bei der Probefahrt absolut unauffällig.
    Die Rückfahrt vom Händler war super entspannend und der Wagen machte einen hervorragenden Eindruck.
     
    ce23 und Dexter Morgan gefällt das.
Thema: Kaufberatung 1er Alltagsauto
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. f20 kaufberatung www.1erforum.de

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung 1er Alltagsauto - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Kaufberatung für BMW 116 1er DPF Edition M Sport

    Bitte um Kaufberatung für BMW 116 1er DPF Edition M Sport: Hi, ich überlege ernsthaft dieses Fahrzeug zu kaufen:...
  2. Kaufberatung 1er BMW 116D

    Kaufberatung 1er BMW 116D: Hi, ich habe mich hier im Forum angemeldet weil ich vorhabe mir einen 1er BMW zu kaufen. Leider habe ich keine sonderlich große BMW Erfahrung da...
  3. [E82] Kaufberatung 1er Coupé

    Kaufberatung 1er Coupé: Hallo zusammen, Ich bin im Moment auf der Suche nach einem Zweitwagen.. Bin dabei auf folgendes Angebot gestoßen: Dieses Angebot habe ich bei...
  4. Kaufberatung 1er E87

    Kaufberatung 1er E87: Moin Kinders, ich bräuchte mal Hilfe für ein Kaufvorhaben. Geht um den E87 (5-Türer) und Budget liegt bei max. 8000€. Soll ein Benziner werden...
  5. 1er BMW Kaufberatung

    1er BMW Kaufberatung: **Falls ich das Thema im Falschen Bereich erstelle, sorry! Bitte verschieben!** Hi Leute, ich bin aktuell dabei meinen Führerschein zu machen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden