[E81] Kaufberatung 130i

Diskutiere Kaufberatung 130i im BMW 130i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo liebe Forumsgemeinde, ich bin Paul aus Leipzig und nach meinem GTI Edition 30 steht nun (wenn ich denn was passendes finde) ein Wechsel...

  1. 3_0

    3_0 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forumsgemeinde,

    ich bin Paul aus Leipzig und nach meinem GTI Edition 30 steht nun (wenn ich denn was passendes finde) ein Wechsel auf den 130i an.

    3-Türer, M-Paket, Leder, Navi und Xenon sollten dabei sein. Automatik wäre schön. Bin bisher nur einen 130er mit Handschaltung gefahren. Gibt es über die Automatik etwas schlechtes zu sagen?

    Folgende Angebote sind bereits in der engeren Auswahl. Über Input welche Ausstattung mein kleiner noch haben sollte und eine Meinung ob die aufgerufenen Preise fair sind oder der ein oder andere vielleicht schon eins der Fahrzeuge gesehen hat wäre ich sehr dankbar.

    BMW 130i*M-Paket*LEDER*NAVI*XENON*2.Hand*18Zoll*TOP als Limousine in Usingen

    BMW 130i Aut. M-Sportpaket - Aktivlenkung - Navi Pro als Limousine in Berlin

    BMW 130i limited Sport Edition M-Paket xenon Leder als Limousine in Kiel

    Ich hoffe auf baldige Hilfe und darauf bald hier mitspielen zu können. \:D/

    Beste Grüße

    Paul
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Motorsound-Genießer, 08.08.2014
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    3.946
    Zustimmungen:
    559
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    Schwer zu sagen:

    • der schönste von außen ist der Carbonschwarze... aber von innen mMn der aus Usingen
    • auf die Aktivlenkung würde ich nicht verzichten wollen
    • ebenso nicht auf ein Schiebedach (nicht nachrüstbar)
    • Klimaautomatik haben auch nicht alle
    • Tempomat offensichtlich auch nicht (aber nachrüstbar)
    • Einparkhilfe Vorne & Hinten ist schon geil (aber nachrüstbar)

    Frage ist eigentlich was dir wirklich wichtig ist und mit welcher Außen-/Innenfarbe du leben könntest :wink:
     
  4. PePe92

    PePe92 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.04.2014
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2014
    Vorname:
    Basti
    Du könntest dich auch nach einem 125i umsehen falls er dir gefällt.

    Ist der gleiche 3.0L Motor wie im 130i und lässt sich per Software auf ca. 270ps entdrosseln.

    Finde ich persönlich schöner, aber das bleibt dir überlassen :wink:

    Ansonsten einfach warten, bis du einen findest der dir zu 100% zusagt.
     
  5. #4 #bimmer, 09.08.2014
    #bimmer

    #bimmer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2010
    Spritmonitor:
    Moin!

    Verkaufe meinen gerade. Schau mal in den "Biete" Bereich! Hat alles an Ausstattung was du angegeben hast. Ist nur ein 5 Türer.

    LG
    Nils

    Ansonsten finde ich den ersten am besten. Helles Leder ist nur sehr Pflegeintensiv!!
     
  6. #5 Chris_76, 13.08.2014
    Chris_76

    Chris_76 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Anne Eier
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Vorname:
    Chris
    Fahre einen E81 FL Automat. An sich ist diese schon recht fix beim schalten und er hängt im S-Modus aggressiv am Gas, aber der manuelle Modus ist gewöhnungsbedürftig. Er schaltet selbst. D.h. wenn Du im 3 fährst und voll drauf trittst schaltet er in den 2 wenn es die Drehzahl erlaubt. Das will ich aber im manuellen Modus eigentlich nicht. Oder wenn Du beschleunigt und er an die Drehzahlgrenze kommt schaltet er. Das kenne ich von z.B. Ford anders denn wenn manuell dann bitte ganz und nicht nur teileweise.

    Zu den 1ern finde ich diese recht teuer für die dargelegte Laufleistung.

    Wieviel willst Du denn maximal ausgeben?
     
  7. 3_0

    3_0 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Eure Antworten. Ich werde die Automatik also erstmal testen bevor ich mich hier festlege. Das die Aktivlenkung super sein soll habe ich schön öfter gehört. Auch diese muss ich bei Gelegenheit testen. Maximal 18 - 20 Tsd. wollte ich ausgeben... Kommt aber auf das Auto an. Coupé oder 5-Türer kommen für mich nicht in Frage.

    Beste Grüße

    Paul
     
  8. Louis

    Louis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.01.2014
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    03/2010
    Vorname:
    Claude
    Wieso ist der 125i nach entdrosseln um 12 PS stärker als der 130i?:shock:
     
  9. _Andy_

    _Andy_ 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.10.2012
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Regensburg
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2005
    Vorname:
    Andy
    Servus

    Ist dann quasi ein gechipter 130i .

    Mfg Andy
     
  10. #9 Venom911, 23.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2014
    Venom911

    Venom911 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.08.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Bochum
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Lenni
    Eine Automatik geht bei diesm Fahrzeug garnich.
    zumal es sich um den alten 6-Stufen-Wandler->(Rühr erstmal drin rum)<- handelt, der hat Schaltzeiten - dazwischen kannst ein Mttagsschläfchen halten - wenn man das mal mit manuellem versierten Sportfahrerschalten vergleicht........ :aufgeregt::aufgeregt::aufgeregt::winkewinke::winkewinke:

    Das ist keine Opa E-Klasse o. 5er Comfort
     
  11. #10 Motorsound-Genießer, 23.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2014
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    3.946
    Zustimmungen:
    559
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    Habe zwar selber auch das Schaltgetriebe genommen, aber der obigen Ansicht muß ich widersprechen. Bin auch über ein halbes Jahr lang den Z4 E86 mit derselben Automatik & derselben R6 Maschine gefahren und fand die Automatik richtig gut :eusa_clap: Vor allem da man auf nicht ganz glatten Fahrbahnen - insbesondere auf Landstraßen ist das leider immer wieder der Fall - beide Hände am Steuer lassen kann. Und das ist beim sportlichen Fegen über solche kurvigen Pisten oder beim Überholen ein klarer Sicherheitsgewinn :wink:

    Klar, ein 7-Gang Sport-Automatic-Getriebe mit Doppelkupplung wäre noch viel besser gewesen :nod: Aber trotzdem: es gibt durchaus Situationen, wo der Wagen möglichst die Ideallinie fahren sollte, was aber beim Schalter mit nur einer Hand am Lenkrad & bei gleichzeitig unebenen geflickten Straßen oder plötzlichen Dellen in der Fahrbahn ... recht schwierig sein dürfte :lol:
     
  12. #11 BMWrazr, 23.08.2014
    BMWrazr

    BMWrazr 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    6.424
    Zustimmungen:
    5
    Ich würde wie Venom von der Automatik beim 130i abraten - finds ebenfalls nicht so prickelnd und empfinde das Auto als viiiel spritziger/spannender mit Schalter.

    Sehr richtig - mit dem doch sehr kompakten 1er bekommt man das aber auch so immer gut hin, finde ich. Sobald es ein größeres Schiff wie z.B. ein 4er ist: da erst lob ich mir die Automatik! :nod:
     
  13. #12 Mihawk82, 25.08.2014
    Mihawk82

    Mihawk82 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.04.2013
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Wolfgang
    Auch wenn ich mich jetzt etwas aus dem Fenster lehne, stelle ich mal ganz frech die Behauptung auf, dass die, die von einer 6-Gang Automatik abraten, diese noch gar nicht bzw. noch nicht sehr ausgiebig gefahren sind.

    Es wird immer Leute geben, die lieber selber mit der Hand rühren, und dagegen gibt es auch gar nichts einzuwenden... aber anderen eine Automatik madig zu machen, mit Argumenten wie "geht gar nicht" oder "passt nicht" finde ich unpassend.

    Jeder soll das für sich selbst entscheiden, und beide testen! Moderne Automatikgetriebe (zu der die 6-Gang Automatik von ZF bzw. GM gehört) haben nicht mehr sehr viel mit den alten 3 oder 4 Gang Getrieben zu tun, und schalten sehr schnell (ich wage sogar zu behaupten schneller als das Gros der Autofahrer, die materialschonend und ohne Zwischengas etc. schalten), haben eine Wandlerüberbrückung und der Verbrauch ist auch nur noch marginal höher!
    Zudem werden Überholmanöver sicherer, da man einfach einen Kickdown macht... kein verschalten mehr etc.

    Und nochmal kurz was zum selber Überlegen: Obwohl es mehr handgeschaltete 130i gibt, haben sich einige Leute für eine Automatik beim Kauf entschieden, und haben dafür auch einige tausend Euro für dieses Extra bezahlt. Bei einem Neuwagenkauf hätte ich mir das Ganze sicherlich zweimal überlegt, und hätte mich wahrscheinlich für einen Handschalter entschieden, weil mir die Automatik dann doch diesen happigen Aufpreis nicht wert gewesen wäre. Beim Gebrauchtwagenkauf würde ich mich aber immer wieder für die Automatik entscheiden!

    @ Motorsound-Genießer
    Danke für den Beitrag!
     
  14. #13 BonbonausWurst, 25.08.2014
    BonbonausWurst

    BonbonausWurst 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Siegerland
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Spritmonitor:
    Wenn du im manuellen Modus bist, schaltet der nur bei Kickdown selbst, oder aber wenn du an die Drehzahlgrenzen kommst (also kurz vorm Begrenzer bzw. am anderen Ende kurz vorm Abwürgen :D). Voll drauftreten im dritten Gang geht, da schaltet der nicht runter. Wirklich nur, wenn du den Kickdown betätigst.
     
  15. #14 BMWrazr, 26.08.2014
    BMWrazr

    BMWrazr 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    6.424
    Zustimmungen:
    5
    Klar, ist eine absolute Geschmackssache, was einem in diesem Fahrzeug mehr taugt.
    Für mich macht eine Automatik erst ab einem großmotorisierten 4er z.B. Sinn - drum haben unsere beiden 4er (wenn dann der zweite mal da ist) auch beide Automatik und da bin ich auch froh drum. Und im 1er wird geschaltet - und auch da bin ich froh drum. ^^
     
  16. #15 Mihawk82, 26.08.2014
    Mihawk82

    Mihawk82 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.04.2013
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Wolfgang
    Sehe ich genauso. Jeder soll nach seiner Facon glücklich werden :icon_smile:

    Ich muss auch gestehen, dass ich auch noch einen Wagen mit Schaltgetriebe besitze. Einerseits weil es auch mal wieder ganz schön ist, wenn man selber umrühren kann, und andererseitz weil er aus einer Zeit kommt, in der Automatik wirklich noch nicht das Gelbe vomn Ei war...

    Bei meinem Alltagswagen möchte ich jedoch nicht mehr wirklich drauf verzichten :wink:
     
  17. #16 BMWrazr, 26.08.2014
    BMWrazr

    BMWrazr 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    6.424
    Zustimmungen:
    5
    So schauts aus. :nod: Ich möchte in Zukunft auch mindestens einen Schalter im Haushalt haben/behalten - allein schon deswegen, um es nicht zu verlernen und weil es mir natürlich auch immer noch Spaß macht, weil man damit immer ein aktiveres Fahrgefühl vermittelt bekommt.
     
  18. #17 Bone130i, 26.08.2014
    Bone130i

    Bone130i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    laatzen
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2006
    Vorname:
    Stefan
    Ich hab meine kleine jetzt 1,5 Jahre und bereue das ich Automatik hab. Sicherlich ist es bequem auf der Bahn, allerdings reicht es im 6.Gang zu fahren, da der Motor unten raus relativ gut Druck hat. Also auch mit 80 aus na Baustelle raus, gar kein Problem.
    Schaltzeiten sind im vergleich zur 8 Gang Sportautomatik oder DKG nicht ganz so schnell, aber auch nicht allzu langsam.

    Was mich stört ist folgendes:
    1. Obwohl länger Übersetzt als der Schalter, dreht sie bei 140km/h im 6. schon bei 3000 ( 2500 wäre mir persönlich lieber ) der 5.Gang geht von 195km/ bis V/max, also 255km/h meiner Meinung nach viiiiel zu lang. Der 6.Gang ist also nur noch zum "Sprit sparen"
    2. Manueller Modus ist nicht manuell, denn bei Kickdown schalter er in den niedrigsten Gang der möglich ist, und dreht nicht in den Begrenzer sondern schaltet hoch.
    3. Im D Modus wird viiiel zu früh runter geschaltet. Sobald du ein wenig stärker beschleunigen möchtest wird geschaltet, muss aber nicht, denn wie schon gesagt schiebt der Motor bereits unten raus gut an.

    Also alles in allem fahre ich meist im "manuellem" Modus, und hab mir angewöhnt den Kickdown zu vermeiden, bzw erst zu kicken wenn die Automatik nicht mehr schalten würde. Im 2. bei 60, 3. bei 100, im 4. bei 140 und im 5. bei 190

    greetz Stefan
     
  19. #18 Knüppel74, 26.08.2014
    Knüppel74

    Knüppel74 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Nordenham
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Sascha
    Spritmonitor:
    Und das ist genau der Grund, warum ich keine Opamatik möchte, ich beschleunige gerne öfter mit Vollgas, schalte aber selten zurück, da will ich doch nicht, dass mich ne Automatik bevormundet!:swapeyes_blue:

    Wenn sie das sogar im manuellen Modus macht, na schönen Tach auch!^^
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Bone130i, 27.08.2014
    Bone130i

    Bone130i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    laatzen
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2006
    Vorname:
    Stefan
    Ohne kickdown in M schaltet die automatik ja nicht runter und Vollgas ist das dann trotzdem.
    Man muss nur aufpassen das man nicht volldurchlatscht und den kickdown auslöst.
    Ich komme zurecht, würde aber trotzdem den Schalter empfehlen ;-)
     
  22. #20 Mihawk82, 27.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2014
    Mihawk82

    Mihawk82 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.04.2013
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Wolfgang
    zu 1.: Wie du schon selbst bemerkt hast, ist das Automatikgetriebe länger übersetzt, daher verstehe ich diesen Punkt absolut nicht... das länger übersetzte Automatikgetriebe ist dir zu kurz übersetzt, und du hättest deshalb gerne das noch kürzer übersetzte Schaltgetriebe... oder habe ich da etwas falsch verstanden? :shock:
    Gerade der lange 6. Gang im Automatikgetriebe ist doch wunderbar für lange Autobahnetappen... nicht nur dreht die Kiste nicht so hoch, man spart auch noch Sprit :icon_smile:

    zu 2.: Das hast du ja in deinem weiteren Beitrag schon selbst beantwortet. Wenn man keinen Kickdown macht, wird auch nicht geschaltet.

    zu 3.: Da das 6-Ganggetriebe, welches wir verbaut haben (sowohl ZF als auch GM) schon relativ modern ist, "lernt" es wie der Fahrer fährt, und schaltet dementsprechend. Das merke ich z.B. wenn ich mal eine sehr flotte Etappe auf der Landstraße in niedrigen Gängen fahre, merkt das Getriebe was ich möchte, und dreht die Gänge länger aus. Man kann mit etwas Gefühl den Wagen problemlos "mit dem Fuß schalten" (zumindest ist das bei meiner GM im FL der Fall). Wenn ich will, dass er hochschaltet, gehe ich leicht vom Gas, wenn ich will das er die Gänge weiter ausdreht, dann bleibe ich einfach auf dem Gas bzw. gebe etwas mehr Stoff. Und falls die Automatik mal nicht das macht was ich will (was eher selten vorkommt), dann gibt es ja immer noch die Schaltwippen.

    Auch wenn die Schaltung sicherlich in manchen Situationen sehr spaßig sein kann, möchte ich die Automatik nicht mehr missen, und ich bin sehr froh, dass ich sie genommen hab.

    Aber wie gesagt, das soll jeder für sich entscheiden, der eine schaltet gerne selbst (ist ja bei der Automatik auch möglich, aber lassen wir das), der andere lässt lieber schalten (und behält dabei trotzdem die Möglichkeit des manuellen Eingriffs per Wippe :wink:).
    Ich denke beide Optionen haben ihre Vor- und Nachteile, sonst würde BMW ja nur ein Getriebe verbauen.
     
Thema:

Kaufberatung 130i

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung 130i - Ähnliche Themen

  1. [E87] Verkaufe meinen 130i

    Verkaufe meinen 130i: ca. 213000 km, EZ 3/2006, TÜV/AU bis 4/2019 (neu), Sommerreifen neu, Winterräder inklusive, scheckheftgepflegt bei BMW, nächster Service in 9000...
  2. 130i Fahrer aus der Schweiz

    130i Fahrer aus der Schweiz: So hier stelle ich mir mal euch vor :winkewinke: Bin Tobias, 28 Jahre alt, komme aus der Schweiz und besitze ein BMW 130i (Facelift, schwarz,...
  3. [E87] Welche Bremsscheiben und Belege im 130i

    Welche Bremsscheiben und Belege im 130i: Moin! Ich habe schon die Suchfunkton genutzt, aber dieses Thema so noch nicht gefunden..... Wie der Titel es schon sagt, würde mich mal...
  4. Kaufberatung 135i

    Kaufberatung 135i: Moin zusammen, ganz unromantisch wird mein erster Post im Forum diese Kaufberatung sein, denn eigentlich war ich lange auf der Suche nach einem...
  5. Kaufberatung 135i

    Kaufberatung 135i: Moin zusammen, ganz unromantisch wird mein erster Post im Forum diese Kaufberatung sein, denn eigentlich war ich lange auf der Suche nach einem...