Kaufberatung 125i Cabrio vs 123d Hatch

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von k3nny, 02.06.2014.

  1. #1 k3nny, 02.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2014
    k3nny

    k3nny 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    8
    Guten Morgen,

    für den Fall das ich hier diesen Bereich des Forums missbrauche.... sorry. Ich wusste nur nicht wo ich das sonst einstellen könnte.

    Im 120D Bereich hab ich schon angefangen einen Thread zu eröffnen, da es sich aber nun um zwei andere Modelle handelt, brauch ich einfach den "finalen" Rat.

    Derzeit muss ich noch ca. 60 km am Tag (hin und zurück) bzgl. der Arbeit fahren.
    Wann und ob sich das bald ändert weiss ich aktuell noch nicht.
    Mein 120D kommt weg, mein Motorrad ist auch so gut wie verkauft.

    Da ich gerne eine Alternative zum Motorrad wollte, und eh auf einen R6 scharf bin, hab ich an ein 125i Cabrio gedacht.

    Eben den hier: BMW 125i

    Alternativ, wenn auch nicht meine erste Wahl der: noch ein 125i Cabrio

    Der Silberne hat vorne und hinten eine Schramme in der Schürze, und auch links der Schwelle hat ne Macke. Nichts wildes und nichts was man irgendwie hin bekommt. Fehlendes Leder und das Holzdeckor.. naja, das kann man ändern. Ansonsten ist er in einem sehr guten Zustand. Ist nicht so hart gefedert wie mein derzeitiger 1er, was mir doch etwas lieber ist.
    Nur 60 km am Tag ist halt ein Wort. Das würde bedeuten das ich fast wöchtentlich an der Tanke stehe.


    Daher, auch wenn ich nicht unbedingt wieder nen Diesel will... hab ich den hier noch rausgesucht:

    BMW 123D

    Ich habe nicht vor irgendwelche Beschleunigungsrennen oder auf der Autobahn ständig Highspeed zu fahren. Der Turbobums meines 120D bei niedrigen Drehzahlen find ich schon genial. Aber ich cruise des öfteren lieber, weswegen es mir wirklich nicht um Beschleunigung usw. primär geht (außer ich hab wieder nen Drängler hinter mir).

    Mir fehlt gerade das Todesargument für eines der beiden Fahrzeuge, also immer her damit :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kamil_ne, 02.06.2014
    kamil_ne

    kamil_ne 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2012
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2008
    Vorname:
    Kamil
    Man kann die Links nicht öffnen. Du warst mit deinem mobile-account angemeldet als du die gesetzt hast.
     
  4. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.888
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Beide Motoren sind eine Klasse für sich.

    Nach fast 6 Jahren 123d halte ich diesen Motor für den derzeit besten 4-Zylinder-Diesel den man derzeit kaufen kann.
    Dank der zwei Turbolader bist du im Cabrio keineswegs untermotorisiert.
    Sparsam ist der Motor auch und bei Bedarf wie der 125i tuningfähig.

    Zum 125i kann ich nicht viel sagen außer:

    Klang, Laufruhe, Klang, seidenartige Leistungsentfaltung, direkte Gasannahme, Klang, Laufruhe :narr:

    Wenn man es sich leisten kann, dann den R6. Wenn man sich doch eher an niedrigeren Spritkosten als an den Eigenschaften des R6 erfreut, dann den 123d.
     
  5. k3nny

    k3nny 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    8
    Klassiker.. danke für den Hinweis, habe die Links gefixt. Sollten nun gehen.

    Der 123D ist leider kein Cabrio. Die Preisregionen, in denen ich mich dann bewegen müsste, sind leider nicht machbar :(
     
  6. #5 alpinweisser_120d, 02.06.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.591
    Zustimmungen:
    269
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    wenn es ein cabby sein muss, dann auf jeden fall den 125i. allein schon wegen dem sound.

    beim rest liegt ck008 ziemlich richtig ;)
     
  7. #6 Black-Sushi, 02.06.2014
    Black-Sushi

    Black-Sushi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2010
    Kurz und knapp und aus Eigner Erfahrungen würde ich den 123d als absolut super Auto für den täglichen Gebrauch empfehlen sparsam und druchzugstark ;-)

    Gesendet von meinem C6603 mit Tapatalk
     
  8. k3nny

    k3nny 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    8
    argh.. ihr machts einem nicht einfacher :D

    ja der sound vom 125er war schon klasse. sehr dezent, wenn ich an den sound mit pp esd denke.. da liegen welten dazwischen. er fuhr sich auch sehr gemütlich. war ein tolles gefühl
    6 töpfe unter der haube zu haben..
    ein freund von mir schwört auf die r6 maschinen von bmw. seinen alten 328i hatte er auch, bei konservativer fahrweise, bei ca 7.5l. und seinen 4 jahre alten 523i fährt er in ähnlichen regionen. nur hat er den bonus, das er zu fuß in die arbeit kann.

    der 123d würd mir allein von der ausstattung (abgesehen vom sportfahrwerk) schon gut gefallen. der 125 aber allein schon vom motor.. aaaaargh :D

    edit: ach mist. ihr drückt mich alle zum diesel :D
     
  9. #8 alpinweisser_120d, 02.06.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.591
    Zustimmungen:
    269
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    stimmt nicht ;D nimm den 125i und lass ihn entdrosseln.
     
  10. k3nny

    k3nny 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    8
    du glaubst gar nicht wie mir das im kopf rumschwiert ;) nachdem aber erst andere bremsen dran sind und dieses hässliche holzdekor verschwunden ist :)
     
  11. #10 alpinweisser_120d, 02.06.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.591
    Zustimmungen:
    269
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    beides ein toller plan! pro 125i!!! bin ja auch selbst lange 20d mit tune gefahren. aber der r6 is noch ne ganz andere liga bzgl fahspaß;)
     
  12. k3nny

    k3nny 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    8
    puh.. das is wirklich ne besch.. entscheidung. ich werd mal versuchen meinen versicherungsmenschen zu erreichen, damit er mir sagen kann was mich beide vollkasko kosten werden.
    steuer habe ich schon nachgeschaut. gibt sich ja nicht so viel. sprit ist leider das entscheidende merkmal. laut spritmonitor fährt den 125 keiner unter 8.5l

    ich versuch ne vernünftige entscheidung zu treffen, sobald mein 1er weg ist :roll:
     
  13. #12 alpinweisser_120d, 02.06.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.591
    Zustimmungen:
    269
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    ;) vernunft 123d -> fahrspaß 125i.
     
  14. #13 Knüppel74, 02.06.2014
    Knüppel74

    Knüppel74 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Nordenham
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Sascha
    Spritmonitor:
    Man muss sich darüber im Klaren sein, dass Welten zwischen den Verbräuchen liegen, den 123d kannste mit 6-8L (Diesel) fahren, je nachdem, ob Du mehr Kurz- oder Langstrecke fährst, eher sportlich oder sparsarm, den 125i/respektive entdrosselt zum 130i wohl mit 9-11L, das ist schon ein deutlicher Unterschied!
    Man muss es für sich ausrechnen, ob man diese Mehrkosten ausgeben möchte für diesen sahnigen, laufruhigen Saugermotor mit beeindruckenden 3L Hubraum, den es so schon bald gar nicht mehr gibt!
    Ich persönlich würde da nicht lange überlegen, der R6 ist mir die höheren Kosten Wert, jeder Cent, aber dies muss eben jeder für sich entscheiden!
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 alpinweisser_120d, 02.06.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.591
    Zustimmungen:
    269
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    den es definitiv jetzt schon nicht mehr gibt!!!
     
  17. k3nny

    k3nny 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    8
    das ist leider wahr.
     
Thema:

Kaufberatung 125i Cabrio vs 123d Hatch

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung 125i Cabrio vs 123d Hatch - Ähnliche Themen

  1. Umbau von 125i auf 135i Front

    Umbau von 125i auf 135i Front: Hallo Zusammen, ich fahre einen e82 und würde gerne meine NSW rausbauen und auf die 135i front umbauen. Hat da jemand schon erfahrung mit und...
  2. [E88] 135i Cabrio N55 DKG sehr gepflegt

    135i Cabrio N55 DKG sehr gepflegt: Hallo zusammen, mein Vater plant seinen BMW 135i N55 Cabrio mit DKG zu verkaufen. Das Fahrzeug ist unfallfrei, sehr gepflegt und wurde immer gut...
  3. [E87] 130i kaufen!? Kaufberatung...

    130i kaufen!? Kaufberatung...: Hallo, ich habe mich hier gerade angemeldet und hoffe auf Eure Hilfe. Mein Anliegen: Ich beabsichtige mir morgen eventuell einen 130i e87...
  4. Windgeräusche 2er Cabrio

    Windgeräusche 2er Cabrio: Seit einigen Monaten bin ich stolzer Besitzer eines M240i Cabrio. Von dem Auto bin ich sehr begeistert. Wirklich super! Es ist mein erstes Cabrio....
  5. [E82] KW Street Comfort vs. M-Fahrwerk

    KW Street Comfort vs. M-Fahrwerk: Hallo zusammen, mein 135i Coupe mit M-Fahrwerk ist mir deutlich zu hart. Es ist deutlich bockiger und holperiger als das M-Fahrwerk in meinem E81...