[E82] Kaufberatung 123d

Dieses Thema im Forum "BMW 123d" wurde erstellt von provo, 22.09.2011.

  1. provo

    provo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Mühlacker und Offenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Andi
    Grüßgott erstmal,

    und Vorab schonmal meine Entschuldigung dafür, dass ich einen in Foren oft ungeliebten Thread erstelle.

    Um mein Vorhaben kurz darzustellen:

    Ich will mir einen gebrauchten 123d Coupé zulegen. Budget usw lass ich alles mal beseite, nur um meinem Anspruch klarzustellen: Eine Minimalistische Austattung stellt mich vollkommen zufrieden, was zu Folge hat, dass sich die Must-have Dinge an einer Hand Abzählen lassen: Klima (eh serie oder?), "dunkle" Stoffsportsitze, Sportlenkrad, Handschaltung, evtl das M-Sportfahrwerk (auch nicht zwingend, da früher oder später eh ein Gewindefahrwerk einziehen wird) und Wunschfarbe Schwarz (muss nicht unbedingt sein, wie gesagt mann muss kompromisse eingehen können). Laufleistung suche ich Fahrzeuge zwischen 40 und 60K Kilometern, scheue aber wenn der Wagen passt auch nicht vor 80000 zurück. Vorzugsweise suche ich ein Fahrzeug vom BMW Händler, und keine Bastelbuden. Ich belese mich jetzt schon einige Wochen zu dem Thema, habe schon unzählige Inserate begutachtet, Tests und Videos geschaut und auch schon mehrere BMW Händler besucht. Einen 123d bin ich leider noch nicht gefahren (werde das aber schnellstmöglichst noch nachholen, aber die BMW Händler haben relativ selten einen 123d da), nur den 120d habe ich schon getestet.

    Obwohl ich Automobil nicht ungebildet, stell ich hier mal ganz kurz die Frage nach speziell BMW 1er, speziell diesen Motor und Speziell das Coupe betreffenden Dingen, auf die ich achten muss.

    Deshalb stellt sich die Frage wie langlebig der Motor wirklich ist. Wie sind die Wartungsintervalle bei Ölwechsel, Zahnriemen (haben BMW Diesel das überhaupt?!) und wie Anfällig sind andere Dieselspezifische Teile, wie Einspritzung, der/die Turbolader,...

    Welche Dinge betreffend der Wartung sollten bei einem Wagen mit beispielsweise 50000km schon erledigt sein (z.B. Bremsscheiben, Sachen am Motor falls überhaupt nötig, usw)?

    Gibt es irgendwelche Kinderkrankheiten bei frühen Modellen mit diesem Motor?

    Sonstiges auf das ich achten sollte?

    Ich hoffe jemand nimmt sich die Zeit, meine Fragen zu beantworten und mein Anliegen wird nicht als "der kauft sich das Auto eh nicht" abgestempelt. Ich Frage bewusst hier, da man in Fahrzeugsspezifischen Foren oft mehr erfährt als von irgend einem Verkaufsberater.

    MfG Andi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Havanna, 23.10.2011
    Havanna

    Havanna 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Teilantwort

    Hi! Alles kann ich Dir nicht beantworten. Aber ich habe 3 Jahre und 60000km lang einen 123d gehabt. Ich habe auch anfangs einen 120d und einen 123d gefahren. Das Ergebnis ist: 123d und sonst nix. Die bessere Leistung ist zwar nicht die Welt, aber das Ausschlaggebende für meine Aussage: Biturbo=kein Turboloch mehr und er dreht nicht nur bis 4500, sondern bis 5000. Du hast also ne größere Bandbreite. Und er zieht von 1400-5000U/min ohne Schwäche durch. Bei Turboladern generell beachten: Wenn man Volleistung, z.B. Autobahn fährt, danach, z.B. rote Ampel oder Raststätte Motor nicht sofort aus machen = Turbokiller. Immer erst 1-2min ohne Belastung bzw. gemäßigt fahren vor dem Ausmachen. Motoren wie diese haben eigentlich immer Kettenantrieb, keinen Riemen (400Nm!). Und je stärker ein Wagen ist, desto bessere Bremsen hat er: 123d nur Alufelgen wegen großer Bremsanlage möglich, 120d z.B. als Winterbereifung auch Stahl möglich. Die Serviceintervallanzeige hat mich ca. alle 12 Monate in die Werkstatt geschickt; bei kleinen Intervallen standen ca. 150-250€, bei großen auch 500€ zu Buche. Wenn Du viel Vollast fährst, "rauscht" diese Anzeige überproportional schneller der Null entgegen... Welche Dinge schon erledigt sein sollten, hängt seeeehr vom Fahrer ab. Wurde viel Stadt oder wenig vorausschauend gefahren, sind die Bremsen bei gleicher Fahrleistung deutlich mehr abgenutzt. Wurde Leistung gern beansprucht sind Antrieb und Reifen mehr beansprucht gewesen bzw. eher fällig. Versuch immer abzuschätzen, was für ein Typ der Vorbesitzer war... Hoffe, ich konnte ein wenig helfen. Gruß!
     
  4. provo

    provo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Mühlacker und Offenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Andi
    vielen dank... habe bereits einen 123d Hatch gekauft ;-) damit hat sich das Ding erledigt ;-)
     
Thema: Kaufberatung 123d
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 123d kaufberatung

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung 123d - Ähnliche Themen

  1. [E87] 130i kaufen!? Kaufberatung...

    130i kaufen!? Kaufberatung...: Hallo, ich habe mich hier gerade angemeldet und hoffe auf Eure Hilfe. Mein Anliegen: Ich beabsichtige mir morgen eventuell einen 130i e87...
  2. [E8x] [Kaufberatung] gebrauchter, sportlicher 1er-Diesel

    [Kaufberatung] gebrauchter, sportlicher 1er-Diesel: Hallo, ich suche jetzt schon seit einigen Wochen in gängigen Internetportalen nach meinem Traum-1er-Diesel und muss mich nun zwischen einigen...
  3. 123d Turbolader ausbauen

    123d Turbolader ausbauen: Hallo zusammen, leider schliesst mein Wastegate-Ventil nicht mehr zu 100% was ein verzögertes Anprechverhalten sowie manchmal ruckeln mit sich...
  4. 123d, 125d

    123d, 125d: Hey, bin auf der Suche nach einem vernünftigen 1er. Konkret geht es um den 123d und den 125d. Beim 123d bevorzugt das Coupé. Unter 80.000km...
  5. [E8x] 330D Bremsanlage VA 330mm / Bremssättel wie 123D, 130i,

    330D Bremsanlage VA 330mm / Bremssättel wie 123D, 130i,: Verkaufe eine Bremsanlage von einem 325D VA 330mm Bremssättel Verbaut ca 175000km, funktioniert einwandfrei Sind die gleichen Sättel wie vom...