[E88] Kaufberatung 123d carbio

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von marcson86, 25.05.2014.

  1. #1 marcson86, 25.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2014
    marcson86

    marcson86 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Servus liebe community!

    Auch ich habe mich nun entschieden mir einen 1er carbio zu gönnen.

    Da ich die ganze Zeit Neuwagen durchs Mercedes Firmenleasing hatte, bin ich mir nicht im klaren auf was ich genau achten muss/sollte wenn ich mir einen 123d anschaue.

    Ich habe nun einen BMW im Auge der direkt von BMW angeboten wird.

    Erstzulassung 03.2010, Automatik mit viel Austattung wie

    Ablagenpaket, M Aerodynamikpaket, M Sportpaket, Connectivity Paket
    Paket Advantage + Comfort in Verbindung mit M Sportpaket, Lichtpaket, Navi, PDC vorn + hinten, Xenon...

    Dieser Wagen hat 90000km und mein Vater sagt mir immer wieder dass dies zu viel sei und man nie wisse wie lange dieser Motor hebt.

    Doch leider bin ich ein meinen finanziellen Mitteln gebunden und muss irgendwie Kompromisse eingehen :)

    Dieser Wagen wird mit 24000€ angeboten!


    Jetzt zu meinen Fragen:

    1. Da dieser 600km weit entfernt steht ... kann ich doch bestimmt gewisse Sachen nachfragen wie z.b. Kennziffer vom Motor wegen Haarrissen (oder gibts das bei dem Bauhjahr schon nicht mehr?)

    2. Wie kann ich rausbekommen dass dieses Auto checkheftgepflegt ist ? (ausser nachfragen :D)

    3. Ist dies ein guter Preis ?

    4. Wie lange hebt denn so ein Motor im Normalfall


    Ich wäre um Rat/Tipps und Hilfe sehr dankbar.
    Möchte mir nicht irgend ein misst andrehen lassen :/

    Liebe Grüße Marcson86
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. snofru

    snofru 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.02.2013
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Haarriss ist bei dem Baujahr schon lange kein Thema mehr (bis 08'08 ).
    Da hör dir lieber die Steuerkette an wenn er schon 90tkm auf der Uhr hat (egal bei welchem N47 Diesel).
    Wegen dem Motor würde ich mir sonst weniger Gedanken machen, vor allem falls er schon eine neue Steuerkette nach neuerer PUMA (ab Version 16) bekommen hat. BMW ist da im Moment recht kulant wenn er rasselt.
    Von Problemen mit den Turbos hört man fast nix. Höchstens mal austretendes Öl weil ein Schlauch undicht ist.

    Mit der VIN kannst du nachschauen was ab Werk alles verbaut war:
    BMW Baureihenarchiv - BMW Vehicle Identification Number (VIN) | bmwarchiv.de
     
  4. fdj2k

    fdj2k 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.06.2013
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    655xx
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Der Vorbesitzer hat in einem guten Jahr 90TKM runtergeschruppt :shock: :daumen:

    Man müsste nun den Vorbesitzer kennen. Die Städte wird das Auto nicht viel gesehen haben, sind das nun Vollgasorgien auf der AB gewesenen sollte man aber eher abraten. Ist derjenige gemütlich gefahren, ist das besser fürs Auto als 40tkm in 5 Jahren....

    Den Preis finde ich (ohne jetzt den aktuellen Markt zu kennen) gerechtfertigt. Lass dir die Fahrgestellnummer geben und gehe damit zum BMW Händler deine Vertrauens und er kann für dich schauen ob "die Kiste sauber ist"...
     
  5. #4 marcson86, 26.05.2014
    marcson86

    marcson86 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    erst einmal vielen Dank!

    Das mit der Fahrgestellnummer nehm ich sofort in angriff.

    Muss aber noch kurz meinen obrigen Beitrag editieren da das Baujahr 3/2010 ist. Da ist mir leider ein Schreibfehler untergelaufen :/

    Da ich mir das nicht direkt anhören kann... durchstöber ich das checkheft nach einer neuen Steuerkette. Sofern er mir das Checkheft fotographiert!


    Ich habe nun noch ein Angebot vor mir und dazu eine frage -> Soll ich nen neuen Thread aufmachen oder einfach hier die Sachen posten vom anderen Wagen ?

    Details ->

    1er Coupé (123d) Automatik
    Kilometerstand: 60.000 km
    Erstzulassung: 02/2009

    komplette Vollaustattung

    damit wirbt er -> Deutsches Fahrzeug
    2.Hand (1.Hand BMW)
    MwSt ausw.
    BMW Scheckheft gepflegt
    Anhand Scheckheft und Rechnungen ist die komplette Historie belegbar.

    Für 22000€ ^^

    Jetzt tendiere ich doch langsam zum coupe


    Lg Marco
     
  6. fdj2k

    fdj2k 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.06.2013
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    655xx
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    ja ok dann muss man das mit den Preisen natürlich etwas revidieren....

    Beim Coupe muss preislich noch ne ganze Menge gehen, die Hütte ist immerhin 5 1/4 Jahre alt. Das mit der Steuerkette würde ich jetzt nicht überbewerten, drauf hören beim Kauf und gut ist.
    Lasse dir als erstes mal erklären wie dieser Händler seine "Vollausstattung" definiert. Manche meinen das wenn das Ding Navi+Xenon hat ist es "Vollausstattung", bei mobile ist angeblich jeder zweite Wagen voll ausgestattet ;). Dazu musst du dich fragen ob du dies Extras benötigst (und damit auch bezahlen willst)....
     
  7. #6 Alex-Berlin, 22.07.2014
    Alex-Berlin

    Alex-Berlin 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.02.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin (Heiligensee)
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Alex
    Ich habe nen 04/2010'er Cabrio mit ca. 80.ooo für 21.ooo Euro gekauft.

    Inkl. WR auf original BMW Felge (17") und fast alle Extras mit CIC Navi Pro und Keyless Go etc.

    Leider hat der Wagen eine Handschaltung, dem hätte eine Automatik gut getan, die HS ist schrecklich - finde ich, zumal sie bis 1700 u/min schlecht vom Motor entkoppelt ist und lustig mitvibriert.

    Sonst finde ich den 123D toll, bin jetzt bei 6,5 L/100KM und das in der Stadt. Sowas hatte ich bisher bei keinem Auto gehabt und meiner flotten Fahrweise.

    Cabrio ist toll beim 1'er, habe mir jetzt noch ein Dachmodul geleistet, damit kann ich einfach das Dach öffnen und schließen und es lässt sich jetzt auch bis 60 KM/h auf und zu machen.

    Aber: Schade das mit der Handschaltung, das habe ich leider erst kurz zuvor auch in einem ADAC Bericht gelesen dass das nerven kann.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kaufberatung 123d carbio

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung 123d carbio - Ähnliche Themen

  1. [E8x] 123d - Ölverbrauch und Fahrprofil

    123d - Ölverbrauch und Fahrprofil: Hi zusammen, Ich hab bei meinem 123d vor einer Weile etwas Ölverbrauch festgestellt (Größenordnung 1000ml / 10.000 km). Testweise hab ich dann...
  2. 120d/123d E81/E87LCI mit Sportsitzen, Schiebedach

    120d/123d E81/E87LCI mit Sportsitzen, Schiebedach: Hallo, ich such schon seit Wochen verzweifelt einer ordentlichen 1er-Diesel für mich und erweitere meine Suche nun auch auf Privat und damit...
  3. [E87] 130i kaufen!? Kaufberatung...

    130i kaufen!? Kaufberatung...: Hallo, ich habe mich hier gerade angemeldet und hoffe auf Eure Hilfe. Mein Anliegen: Ich beabsichtige mir morgen eventuell einen 130i e87...
  4. [E8x] [Kaufberatung] gebrauchter, sportlicher 1er-Diesel

    [Kaufberatung] gebrauchter, sportlicher 1er-Diesel: Hallo, ich suche jetzt schon seit einigen Wochen in gängigen Internetportalen nach meinem Traum-1er-Diesel und muss mich nun zwischen einigen...
  5. 123d Turbolader ausbauen

    123d Turbolader ausbauen: Hallo zusammen, leider schliesst mein Wastegate-Ventil nicht mehr zu 100% was ein verzögertes Anprechverhalten sowie manchmal ruckeln mit sich...