Kaufberatung 120i

Dieses Thema im Forum "BMW 120i" wurde erstellt von LoPatrick, 08.01.2009.

  1. #1 LoPatrick, 08.01.2009
    LoPatrick

    LoPatrick 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Guten Tag liebe 1er Gemeinschaft,

    mein Name ist Patrick und ich komme aus Stuttgart.

    ich möchte mir Richtung April einen 120i Kaufen.

    Der BMW Verkäufer aus der Niederlassung Stuttgart (Filiale Rosensteinpark) meinte man könne in 2 Monate als Vorführwagen laufen lassen und dann bekomm ich das Auto ... ist das empfehlenswert? wieviel kann ich da noch raushandeln? kann ich irgendwelche bedingungen Setzten? ich hab halt bedenken das den Jemand verheizt ...

    Achja ich will nen 120i mit Automatikgetriebe ... da ich recht schaltfaul bin :D aber ... ich hab bisher nirgendwo Informationen über den Verbrauch bei Automaten gefunden :( ... vielleicht hab ich auch nicht die richtigen suchbegriffe eingegeben. die Werkangegeben 6,4 wird man wohl nicht erreichen oder?

    Dann ist die Frage lohnt sich Leder? oder ist es besser wenn ich das von einer anderen Firma beziehen lasse? dafür ist es vielleicht hochwertiger?

    Ich hab auch schon bei ebay komplette Sitzgarnitur gefunden mit Leder und lordosenstütze, elektrische Sitzverstellung und als Sportsitze etc ... kann man die einfach einbauen oder fehlen da evtl elektrische anschlüsse

    Der 1er ist ziemlich voll gestopft ... leider hab ich noch keinen gebrauchten 1er Gefunden der meinen Anforderungen entspricht irgendwas fehlt immer :D

    Grüße Patrick
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lost4life, 08.01.2009
    lost4life

    lost4life 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Florida
    hallo...

    Hast ne pn.
     
  4. #3 LoPatrick, 08.01.2009
    LoPatrick

    LoPatrick 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Re: hallo...

    Hallo hab schon reingeschaut. hab auch den 128i angeschaut und festgestellt das es den nur als coupe oder cabrio gibt ... und das mir die karrosserieform nicht gefällt ... mir reicht der 120i wenn Sie da was haben ... können wir mal drüber reden. aber trotzdem Danke :)
     
  5. #4 lost4life, 08.01.2009
    lost4life

    lost4life 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Florida
    Upps sollte eigentlich per pn kommen. :oops:
     
  6. #5 Lord Nelson, 09.01.2009
    Lord Nelson

    Lord Nelson 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.10.2008
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Metropolregion Rhein-Neckar
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    moin,

    zum Thema Vorführwagen hab ich nur gute Erfahrungen gemacht!

    Ich hab das schon 4mal gemacht und hatte noch nie Probleme damit.
    Mein aktueller is ein 120i Cabrio, EZ 05/2008, den hab ich 10/2008 übernommen mit ca. 5000km, auf LP hab ich fast 35% Nachlass gekriegt!

    Ist auf jeden Fall ne Überlegung wert.

    Gruss Ralf
     
  7. fosaq

    fosaq 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Hallo Patrick, so heiß ich auch :)


    Ich würd keinen Vorführer nehmen. Einfach so, gefällt mir nicht.

    Man kann den 120i mit ca. 7 Litern fahren (Super plus natürlich) aber dann machts halt keinen Spaß - mit Automatik liegst du beim Verbrauch höher.
    Ausserem sind 120i und Automatik sowiso keine tolle Kombination, der 120i will gedreht und geschaltet werden, ich kann mir nicht vorstellen, dass der Wagen mit Automatik noch Spaß macht - außer mit Schaltpeddals vielleicht.

    Den 128i gibts hierzulande als 125i, 128i ist die Bezeichnung für den US-Markt. Ausserdem hat der 125i 218 PS und keine 230 wie du erwähnt hast (wobei ich nicht sicher weiß, ob diese Angabe des 128i überhaupt stimmt).

    Ob sich Leder lohnt kann ich dir nicht beantworten, ich hab lieber nen schönen Stoff. Das Leder gibts nicht ohne Sitzheizung und zusammen kostet das rund 1500 EUR Aufpreis, liste - das ist mir viel zu viel zumal ich beides nicht brauche. Allerdings wüsste ich nicht, dass sich jemand über das Leder beschwert hätte, scheint also ganz gut zu sein.

    Sportsitze und Lordosenstütze kann ich dir auf jeden Fall empfehlen. Ob die Verkabelung bei den Seriensitzen dafür vorbereitet ist weiß ich nicht, ohne elektrische Sitzverstellung lassen sich beim Sportsitz nur die Seitenwangen elektrisch einstellen (und die Lordosenstütze, falls vorhanden). Ich glaube aber nicht, dass die Kabel da vorhanden sind.


    Falls du hauptsächlich die Spritkosten niedrig halten willst kann ich dir den 118d wärmstens empfehlen. Für Schaltfaule die Leistung wollen sollten 120d und vor allem der 123d bestens geeignet sein.
     
  8. #7 lost4life, 09.01.2009
    lost4life

    lost4life 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Florida
    Der 128i hat 230Ps!
     
  9. #8 artificial, 09.01.2009
    artificial

    artificial 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.11.2008
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH/BL
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Bin auch einer diesen "Schaltfaulen". Habe einen 120i mit Automatik... Bin voll und ganz zufrieden - nein, ich liebe ihn!! . Obwohl die Drehzahl im "normalen" D-Modus wirklich im Keller ist. Bei der Umschaltung auf "DS" geht schon ziemlich die Post ab und wenn dann manuell geschalten wird kannst du so richtig die Sau rauslassen. :-)

    Bin jahrelang mit den verschiedensten handgeschaltenen Autos gefahren. Aber ich möchte die Automatik im Alltag nicht mehr missen.

    Und jetzt noch zur umstrittenen Frage bzgl. Automat braucht mehr Sprit. Ich bin ziemlich sicher dass es beim 120i Automatik nicht so ist. Der fährt so sanftmütig im D-Modus dass ich es mir nicht vorstellen kann dass einer mit Handschaltung weniger Verbrauch verursacht. Aber eben... da scheiden sich die Gemüter/Geister :D
     
  10. fosaq

    fosaq 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Gut, ich bin noch nie Automatik gefahren aber es wird ja überall ein leicht höherer Verbrauch angegeben mit Automatik.
     
  11. #10 Modiano, 09.01.2009
    Modiano

    Modiano 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.11.2007
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Dein Eindruck ist richtig! Der 120i mit Handschaltung hat einen Normverbrauch von 6,4l, der 120i mit Automatik aber nur 6,3l!
     
  12. LEG

    LEG 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Hallo Patrick,

    Fahre auch 120i A. Bj 02/08 12000km
    Was Die Fahreigenschaften mit Automatic betrifft schließe ich mich artificial
    an. Im D Modus bei sanfter Gasstellung schaltet er bei 2200 umin hoch. Im DS Modus bei ca 5500-6000. Im Manullen Betrieb kannst die Sau rauslassen mit 7000 Umin. Einfach geil die Automatic. ICH LIEBE SIE !!!
    Der Benzinverbrauch liegt etwas niedriger als beim Handschalter.
    Mein Verbrauch: Sommer Stadt: 8,5 Winter Stadt 9,5 Autobahn Gemütlich 120-130 Km 6,5 Autobahn scharf 10,5 Landstrasse durchschnitt 7,6 Meine Durchschnittsverbrauchanzeige steht seit 5000km auf 8,4
    Vorführwagen naja, kommt auf die Preisdiff an, und wer ihn bewegt hat.
    Leder naja, im Winter saukalt, im Sommer sauheiß, und die Qualität lässt auch zu wünchen übrig. Ich habe es letztentlich drausen gelassen und vermisse es nicht. Hoffe Dir geholfen zu haben.
    LG Elmar
     
  13. #12 Stuntdriver, 10.01.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Viel Freude am Auto zusammenbasteln und hier im Forum Patrick!

    * Vorführer, wäre nicht mein Ding. Aber kann preislich natürlich interessant sein.
    * Verbrauch bei Automatik, wenn du Spaß haben willst wirst du sicher mit deutlich mehr rechnen müssen, zum Cruisen 8 Liter wahrscheinlich.
    * Überlege dir genau wie knapp du alles kalkuliert hast. Ich würde mir beim Autokauf lieber noch einen Puffer lassen, die Tatsache, daß du die Ledersitze auch extern machen lassen willst lassen vermuten, daß du nochmal rechnen solltest. Es sei denn, du willst dein ganzes Geld ins Auto buttern. Zum Cruisen reicht doch auch ein kleinerer Motor, oder?
    * Wenn Leder, dann ab Werk und die Sitzheizung lindert die Kälte im Winter. Ich würde Wert auf den Sportsitz legen, Leder ist Geschmacksache - ich habe darauf verzichtet.
    * Thema Vollausstattung allgemein. Du willst einen 120i kaufen, also vermute ich du bringst am Tag keine Stunden in deinem Auto zu. Lohnt sich dann das ganze Zeug überhaupt für dich? Wenn jemand ein Auto dringend zum Geldverdienen braucht und es quasi sein 2. Büro ist, dann ist das verständlich, aber um ein bisschen rumzucruisen? Diskussionswürdig.

    Viel Spaß beim Kopfzerbrechen, Autokauf ist immer wieder härrlisch!
     
  14. #13 LoPatrick, 10.01.2009
    LoPatrick

    LoPatrick 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Hi,

    danke für die Antworten.

    naja ich suche auch Gebraucht Autos so ist es nicht :)

    im moment fahr ich eine Kiste mit Schwäbischer Vollausstattung Sprich garnichts. Lenkrad, Motor, Räder, Karrosserie .... (es ist kürzer zu sagen was es hat als zu sagen was es nicht hat :P)und darauf hab ich einfach keine lust mehr.

    kennt jemand gute gebraucht Wagenhändler bzw weitere? außer autoscout24.de und mobile.de ?

    Bei autoscout hab ich viele 120d gesehen zu intressanten Preisen.
    auch gut ausgestattet zumindest sind viele Dinge drin wo ich gerne drin hätte ... aber es sind auch viele M pakete dabei ... am m paket finde ich eigentlich nur die äußerlichkeit intressant und nicht das fahrwerk ...

    die (alten) vfl sind deutlich preisgünstiger als die fl :/ hat die diesel vfl mehr probleme als die fl ? haben die überhaupt probleme? (120d)

    will jemand seinen 120d verkaufen? :D

    Grüße Patrick
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. TobiB

    TobiB 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Hi,

    Schau mal da: 120d

    Zum Thema 120iA kann ich mich den Vorrednern nur anschliessen.
    Ich glaube kaum, das ein Handgeschalteter 120i mehr Spaß macht als ein 120iA. Ich fahre selbst seit 8 Monaten / 15.000 km einen 120iA und bin immer noch sehr zufrieden. Wie beschrieben: Im Modus "D" gehts Verbrauchsoptimiert und leidlich zügig voran. Im Modus "S" dreht er ganz willig hoch und es geht spürbar sportlicher zu. Und wenn man dann im Modus "S" noch selbst das Schalten in die Hand nimmt, kann man (zugegeben auch kosten des Verbrauchs) richtig Spaß haben :D
    Ich würde immer wieder einen Automatik nehmen, solange man auch selbst nooch Schalten kann.
    Und meiner Meinung nach, sollte/müsste/könnte/dürfte auch ein guter 120i-Fahrer im Sprint gegen einen 120iA-Fahrer nicht wirklich schneller sein. Den Beweis habe ich nicht, ist nur eine Vermutung, weil die Automatik schon ziemlich schnell die Gänge schaltet. Ein manueller mit Kupplung müsste schon sehr schnell schalten/kuppeln um da mitzukommen. Ausprobieren will ich's nicht, darum gehts am Ende auch nicht. Automatik ist in erster Linie 'ne Komfort Geschichte.
     
  17. #15 Modiano, 19.01.2009
    Modiano

    Modiano 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.11.2007
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Richtig, zumal die Automatik ohne Zugkraftunterbrechung schaltet, und beim Anfahren erhöht der Wandler auch das Drehmoment. Einziger Nachteil beim Beschleunigen ist das etwas höhere Gewicht.
     
Thema:

Kaufberatung 120i

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung 120i - Ähnliche Themen

  1. 120i B48 M-Sport Mindestzoll Räder

    120i B48 M-Sport Mindestzoll Räder: Hallo liebe Forengemeinde, steinigt mich bitte nicht für diese dumme Frage, aber ich blicke hier aktuell nicht durch! Ich möchte mir gerade...
  2. [E87] 130i kaufen!? Kaufberatung...

    130i kaufen!? Kaufberatung...: Hallo, ich habe mich hier gerade angemeldet und hoffe auf Eure Hilfe. Mein Anliegen: Ich beabsichtige mir morgen eventuell einen 130i e87...
  3. Lukki - 20 - Bayern - 120i B48

    Lukki - 20 - Bayern - 120i B48: Servus, bin der Lukas, 20 Jahre alt und komme aus Bayern. Fahre im Moment einen 116i F21 2014 mit zahlreichen Modifikationen auf...
  4. [E8x] [Kaufberatung] gebrauchter, sportlicher 1er-Diesel

    [Kaufberatung] gebrauchter, sportlicher 1er-Diesel: Hallo, ich suche jetzt schon seit einigen Wochen in gängigen Internetportalen nach meinem Traum-1er-Diesel und muss mich nun zwischen einigen...
  5. [F20] M135i Kaufberatung

    M135i Kaufberatung: Hallo zusammen, ich möchte mir für den Alltag einen M135i kaufen. Momentan bin ich an einem mit fast Vollausstattung dran der Baujahr 11/2012...