Kaufberatung 120i - Neuling!

Dieses Thema im Forum "BMW 120i" wurde erstellt von macfede, 09.11.2010.

  1. #1 macfede, 09.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 09.11.2010
    macfede

    macfede 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2013
    Vorname:
    Fede
    Spritmonitor:
    Erstmal ein herzliches Hallo 1er Forum,

    bin schon seit geraumer Zeit stiller Mitleser und seit kurzem erst ein angemeldeter Leser. Erstmal Kompliment an alle User, eure Umgangsart untereinander ist sehr vorbildhaft, dass würde ich mir teilweise für andere Foren wünschen!

    Nun zu meiner Frage. Ich spiele seit mehreren Monaten mit dem Gedanken einen 1er BMW zukaufen. Habe folgende Grundvoraussetzungen (bitte nicht lachen) Mittelarmlehne, Klimaautomatik und Multifunktionslenkrad. Als Preisgrenze habe ich mir ca. 16.000 Euro festgelegt. Darüber hinaus sollte der Wagen nicht mehr als max. 80.000km gelaufen sein. Nun zum Motor was haltet ihr vom 118i ab 2004 und ab 2007! Kann man den Motor empfehlen oder sollte man direkt auf den 120i umschwenken. Naja ich würde schon gern etwas von der Motorleistung spüren. Natürlich nicht zu vergleichen mit nem 130i. Spielt das Baujahr eine wesentliche Rolle? Gibt es Baujahre die aus Erfahrung Ärger machen? Des Weiteren frage ich mich das Pro.Radio sein Geld wert ist. Momentan tendiere ich stark dazu einen 1er zu suchen, der das Navi eingebaut hat. Es sieht einfach sehr sehr gut aus.

    Könnt ihr mir Ratschläge geben worauf ich aufjedenfall achten sollte?

    Als Anfang hatte ich mir diesen 1er rausgesucht! Bitte nicht wegkaufen :lach_flash:

    BMW 120i Navi Business,Klimaaut.,Dynamic Paket,1.Hd. - Pkw: Detailansicht

    Ich hoffe das sind nicht allzuviele Fragen aufeinmal. Naja ich freue mich jedenfalls sehr darauf in naher Zukunft den START Knopf in meinem 1er bedienen zu dürfen.

    Danke!

    LG

    Fede
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 the bruce, 09.11.2010
    the bruce

    the bruce 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Du Schub spüren willst gehe bitte ernsthaft in Dich ob es nicht ein Diesel sein darf.
    Ein 118d FL ist schon ganz ok, ein 120d - egal ob VFL oder FL macht sogar richtig Spaß.
    Um mal Deine Maßstäbe bzgl. Motorisierung einschätzen zu können: was fährst Du jetzt?

    Deine Ausstattungswünsche sind ja eher bodenständig, das sollte kein Problem sein.
     
  4. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Für das Geld kriegste auch nen 130i :lol: --> BMW 130i Xenon 18 Zoll M-Felgen PDC - Pkw: Detailansicht

    Ok, Spaß beiseite ;)

    Für maximal 16.000€ gibts sogar Facelift 120i's, da würde ich mich genauer umschauen :nod: Der 20i geht extremst gut voran wenn er richtig gefahren wird, habe das bei fosaq öfter erlebt, da kommt der 120d nicht hinterher! Es kommt letztendlich aber auf deine Jahreslaufleistung bzw. deine Präferenz an. Ich hab mal ein paar sehr interessante 120i Angebote rausgesucht:

    1.) 120i FL 51.000km / PDC / Klimaautomatik / Sportsitze / Tempomat - 16.920€
    2.) 120i FL 100.000km / PDC / Klimaautomatik / Vollleder + Sportsitze / Navi Business / 1 Jahr EuroPlus Garantie - 15.780€
    3.) 120i FL 65.000km / PDC / Klimaautomatik / Vollleder + Sportsitze / Navi / Xenon / Dynamic Packet (kleines M-Packet) - 16.990€
    4.) 120i FL Automatik 81.000km / PDC / Klimaautomatik / Vollleder + Sportsitze / Xenon / Schiebedach / Tempomat / Dynamic Packet / HiFi Prof LOGIC7 Sound System - 16.950€
    5.) 120i FL Automatik 98.000km / PDC / Klimaautomatik / Navi / Tempomat / CD Wechsler + USB - 15.800€ <-- leider keine Sportsitze

    Sind ziemlich gute Angebote wie ich finde, besonders Angebot 1 und 3 :nod: Falls du ne Automatik haben willst ist Angebot 4 meiner Meinung nach sehr gut :daumen:
     
  5. #4 sabrina0386, 09.11.2010
    sabrina0386

    sabrina0386 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Landshut
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Vorname:
    Sabrina
    Hallo, erstmal herzlich willkommen hier.

    Also ich hab fast genau des gleiche Auto, wie den, den du dir rausgesucht hast. Bin sehr zufrieden damit. Allerdings sollte da beim Preis scho no was gehen. Hab meinen im Juni gekauft mit weniger Kilometern. Hab zwar kein Navi drin, dafür aber das Spiegelpaket. Ansonsten ist unsere Ausstattung gleich. Ich hab für meinen damals 11500 € von Privat bezahlt also sollte bei deinem scho no was gehen.
    Von der PS-Zahl her zieht der 1er für die 150 PS wirklich gut durch, aber wenn du von untenraus Kraft haben willst, musst du dir nen Diesel zulegen. Der 120i braucht schon so um 2500 Touren, damit er richtig durchzieht.
    Falls du noch Fragen hast, kannst dich jederzeit melden.

    LG Sabrina
     
  6. #5 macfede, 09.11.2010
    macfede

    macfede 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2013
    Vorname:
    Fede
    Spritmonitor:
    Morgen,

    erstmal vielen Dank für die herzliche Aufnahme und auch vielen Dank für die aufgelisteten Vorschläge. Soweit würde zeimlich alle ins Budget passen. Dennoch mach ich mir Gedanken um die Laufleistung. Sollte man vielleicht in meinem Fall vielleicht zum Beispiel auf die Volllederausstattung verzichten und einen nehmen der zum Beispiel nur 50tkm oder 60tkm gelaufen hat? Letztendlich würde ich mich nicht auf vFL oder FL festlegen. Ich find beide schön. Gibt es beim 120i vFL irgendwelche Kinderkrankheiten die man vielleicht schon beim Kauf überprüfen kann ob sie bereits behoben wurden?


    Und nochmal vielen Dank für die schnellen und ausführlichen Antworten besonders an Fux96 und Sabrina!

    @ Holger: Augenblicklich fahre ich einen kleinen italienischen Pizzablitz á Lancia Y (86PS) und als Firmenwagen (nicht Privat nutzbar) GOLF 5 Variant 2.0TDI, aber den letzteren will ich auf keinen Fall als Masstab für mein Autokauf nehmen. Da ich jetzt schon paar Jahre aus der Ausbildung raus bin und etwas angespart habe sollte ich mir langsam den Wechsel genehmigen!

    Danke!
     
  7. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Also ich hab einfach rausgesucht was es als vernünftige Angebote des Facelifts gibt, weil ich an deiner Stelle nen Facelift nehmen würde wenns ins Budget passt (was es ja tut!). Erstens gibts dafür 20PS mehr, bessere Materialanmutung im Innenraum und ein neues Auto! Niedrigere Laufleistungen sind natürlich immer erwünschenswert! Beim vFL ist die Ruckelproblematik auch noch ein Thema!

    Wie schon oben gesagt, ich würde mir Angebote 1 und 3 anschauen, 3 hat halt Leder Navi und Xenon, dabei auch nur 14tkm mehr. Hier ist noch ein gutes Angebot mit nur 40.000km: BMW 120i NAVI LEDER - Pkw: Detailansicht

    Du müsstest halt deine Prioritäten genau definieren, willst du lieber das Navi haben und bist dafür bereit ein bisschen mehr Laufleistung zu haben, oder lässt du das Navi sein und nimmst Auto #1?
     
  8. #7 Bauigel, 09.11.2010
    Bauigel

    Bauigel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ich meine es ist umgekehrt, die FL (Direkteinspritzer) haben die Ruckelproblematik, zumindest manche.

    Zu dem Unterschied zwischen 116i (2.0), 118i und 120i (alles FL):
    Bis 4000U/min unterscheiden sich 116i und 118i nicht. Gleiche Getriebe- und Achsübersetzung. Über 4000U/min ist der Unterschied deutlich zu spüren, der 116i wird müde und der 118i munter. Also wenn man den Bereich zwischen 4000 und 6000U/min nicht nutzt, dann benötigt man keinen 118i, weil der 116i genauso schnell ist. Unterschied des 120i ist eine kürzere Achsübersetzung, folglich dreht der 120i immer etwas höher und ist gefühlt spritziger (Der Mehrverbauch hält sich in Grenzen.). Motorentechnisch, bzw. Ansaugtrakt sind unterschiedlich (Details sind hier uninteressant und würde zu sehr in den Motorenbau gehen) dadurch erhält der 120i einen etwas anderen Drehmomentverlauf und ist im Vergleich zum 116i und 118i schon sehr zügig ab 3000U/min. Das relativiert die kurze Achsübersetzung wieder etwas, man kann sehr früh in den 6. Gang schalten und der Mehrverbrauch hält sich in Grenzen.

    @the bruce:
    Kommt drauf an, was du unter Schub verstehst. Klar, ein Diesel schiebt mal kurz ziemlich stark an. Aber dafür schiebt der 120i von 3000U/min bis 7000U/min gleichmäßig, während im Diesel schon ein paar Schubunterbrechungen infolge der erforderlichen Schaltvorgänge stattfinden.
     
  9. #8 the bruce, 09.11.2010
    the bruce

    the bruce 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Bauigel,

    ich bin weit davon entfernt ein Dieselfan zu sein, aber dass 118d und 120d den
    Benziner-Alternativen überlegen sind weiß eigentlich jeder.
    Wie immer gibt es aber eine Minderheit, die die Realitäten nicht wahrhaben will.

    Frag mal in den anderen Rubriken, nicht hier unter den verschworenen 120i-Freaks.
    Ein wenig Distanz tut manchmal gut und sorgt macht erst Objektivität möglich.



    Kein Kommentar.
     
  10. #9 macfede, 09.11.2010
    macfede

    macfede 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2013
    Vorname:
    Fede
    Spritmonitor:
    Puhh hab mehrere Stunden die ganzen Beiträge auf mich einplätschern lassen. Ich war auch zwischendurch beim BMW Händler und habe ihm meine Geschichte erzählt. Er kam auf den Entschluss mir einen 118i vFL anbieten zu wollen...

    Ich arbeite in Köln und habe täglich eine Arbeitsweg von ca. 5-7km. Leider ist Bahnanbindung ins Industriegebiet sehr bescheiden, deshalb nehm ich ein Auto. Ansonsten halte ich mich oft in der Stadt auf. Manchmal gehe ich alte Schulfreunde ausserhalb von Köln besuchen bis max. 200km besuchen.
    Lange Rede wenig Sinn :-)

    Vielleicht muss ich garnicht mein Budget soweit ausschlachten. Meine Enzige Sorge, dass ich viel Geld für Auto ausgebe, dass dann sportlich nicht sehr viel Spass macht.
    Ich habe mir nun überlegt den 118i kurz probezufahren und daraufhin einen 120i als Vergleich probezufahren.

    Nochmals der Dank an Fux96 und Bauigel. So langsam löst das Mysterium 1er BMW in Fakten auf!
     
  11. #10 Xiphias, 09.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 09.11.2010
    Xiphias

    Xiphias 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    5.497
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    10/2014
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Dann sag doch mal warum die Diesel den Benzinern so überlegen sind :lol:
    Es mag ja sein, dass der Diesel in der Stadt besser is, da hier oft in niedrigen Umdrehungen gefahren wird, dreht man den 20i aber aus, kann ich mich nur Fux Aussage anschließen :wink:

    PS: Man kann den Benziner auch sparsam fahren, also kein Beispiel an meinem Spritmonitor nehmen :mrgreen:
    PS2: Einziges Manko ist m.M.n die sehr kurze Übersetzung des 120i auf der Autobahn
    PS3: Wenns in Budget passt würde ich ganz klar einen FL nehmen
     
  12. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Deine Beiträge sind immer toll, da werden Sachen behauptet aber keine Belege dafür geliefert, warum sind die Diesel den Benzinern überlegen? Und zu den 120i-Freaks gehört ich bestimmt nicht, falls du nicht gesehen hast, ich fahre nen 118d FL. Ich bin öfters bei Ausfahrten mitgefahren wo 1-2 120i dabei waren, die gehen wie sau wenn man mal flott voran möchte. Nen 120d hat da null Chance, in diesem Fall wars von der Autobahnauffahrt beschleunigt, da kam misteran (120d FL) nicht hinter fosaq (120i FL) hinterher.

    Da macfede nicht viel fährt würde ich eher zum Benziner raten als zum Diesel, besonders weil der Diesel bei so kurzen Strecken nicht wirklich warm wird. Außerdem rate ich zum 120i weil ich finde das der stark underrated ist, sprich der wird unterschätzt! Außerdem ist der ziemlich günstig zu bekommen, was man vom Diesel nicht behaupten kann, die Dinger sind extremst teuer immernoch!

    @macfede, Probefahren ist natürlich immer gut! Ich würde wenn es dir möglich ist einen vFL und einen FL fahren, dann kannste dir auch nen Bild vom Innenraum und so machen. Ich finde der 118i vFL ist nen Auto um von A nach B zu kommen, aber wenns mal sportlich losgehen soll ist der nicht so das Wahre. Deswegen rate ich ja zum 120i FL, besonders weil die doch so günstig zu bekommen sind, hätte ich nicht gedacht!
     
  13. #12 macfede, 09.11.2010
    macfede

    macfede 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2013
    Vorname:
    Fede
    Spritmonitor:
    Ich bin froh dass ich den 120i noch nicht gefahren habe und bin sehr auf den Moment gespannt wenn ich dann den Vergleich zum 118i "spüre"! Ich werde später noch die weiteren BMW ProCar Autohändler in Köln und Umgebung abklappern. Grundsätzlich wäre ich selber auch dafür mit einen VL zukaufen da er im Detail gegenüber des vFL schöner ist. Naja erstmal muss die Motorenfrage geklärt werden und dann letztendlich die Porte-Monnaie Frage!

    Und über Farbe bin ich mir noch nicht im Klaren. Schwarz ist ein Klassiker und geht einfach immer! Das Monaco-Blau sieht auch ausgezeichnet aus und Silber ist auch sehr schön. Leider sind die schwarzen immer einen Zacken teurer!
     
  14. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Monacoblau find ich auch eine superschöne Farbe, aber bei Farben sollte man nicht auf mich hören, ich fahre nen Patagoniagrünen :grins: Nee Spaß beiseite, war ein Gebrauchtwagen mit superviel Ausstattung der so im Showroom stand, wurde also so mitgenommen :nod:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 exhorder, 09.11.2010
    exhorder

    exhorder 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    3.764
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    :lachlach:


    Bauigel hat die Unterschiede zwischen den DI-Benzinern schon ganz gut zusammengefasst. Meine Erfahrung ist, dass der 116i 2.0 bis 3000U/min identisch wirkt als der 118i, danach aber ist schon ein deutlicher Unterschied zu spüren. Der 120i ist neu in meinen Augen für das Gebotene zu teuer - soooo riesig ist der effektive Unterschied zum 18i halt nicht. Mir persönlich ist das die 2500€ nicht wert, was aber jeder für sich selbst entscheiden muss. Gebraucht aber ist das ne andere Kiste, da würd ich wenn möglich auch nach dem 20i schauen, da hier die preislichen Unterschiede mutmaßlich nicht so groß sind.

    Ich halte die N43 auf jeden Fall für unterschätzt, wenn man mit der Saugmotorcharakteristik leben kann sind das wirklich gute Motoren. Dennoch wär ich bei deinem Budget vorsichtig; die ersten N43 haben nun einmal überdurchschnittlich oft Probleme gemacht. Wenn möglich, würd ich mindestens nach dem Baujahr 2008 Ausschau halten oder halt nen VFL nehmen, wenn du mit den Nachteilen (Optik, Innenraum, kein Dreitürer, weniger Leistung) leben kannst.
     
  17. #15 misteran, 09.11.2010
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Null Chance würde ich jetzt nicht sagen, aber ein 120i ist schon etwas flotter unterwegs als ein 120d, natürlich immer schön die Gänge ausdrehen. Liegt aber wohl an dem höheren Drehzahlband und mehr Leistung obenrum.

    Wenn Navi würde ich eh nur das Navi Pro beim vFL nehmen. Aber sonst auch eher zum FL raten.
    Wenn du aber nur Stadt fährst, tut es auch ein 116i.
     
Thema: Kaufberatung 120i - Neuling!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 120i kaufberatung

    ,
  2. BMW 120i schwachstellen

    ,
  3. Schwächen bmw 120i

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung 120i - Neuling! - Ähnliche Themen

  1. 120i B48 M-Sport Mindestzoll Räder

    120i B48 M-Sport Mindestzoll Räder: Hallo liebe Forengemeinde, steinigt mich bitte nicht für diese dumme Frage, aber ich blicke hier aktuell nicht durch! Ich möchte mir gerade...
  2. [E87] 130i kaufen!? Kaufberatung...

    130i kaufen!? Kaufberatung...: Hallo, ich habe mich hier gerade angemeldet und hoffe auf Eure Hilfe. Mein Anliegen: Ich beabsichtige mir morgen eventuell einen 130i e87...
  3. Lukki - 20 - Bayern - 120i B48

    Lukki - 20 - Bayern - 120i B48: Servus, bin der Lukas, 20 Jahre alt und komme aus Bayern. Fahre im Moment einen 116i F21 2014 mit zahlreichen Modifikationen auf...
  4. [E8x] [Kaufberatung] gebrauchter, sportlicher 1er-Diesel

    [Kaufberatung] gebrauchter, sportlicher 1er-Diesel: Hallo, ich suche jetzt schon seit einigen Wochen in gängigen Internetportalen nach meinem Traum-1er-Diesel und muss mich nun zwischen einigen...
  5. BMW 116i Neuling Gebrauchtagen

    BMW 116i Neuling Gebrauchtagen: Guten Tag zusammen, ich möchte zukünftiger BMW 116i Fahrer werden. Hatte vorher einen 525d gehabt. Aber muss auf einen Benziner umsteigen. Ich...