[E87] Kaufberatung 120d

Diskutiere Kaufberatung 120d im BMW 120d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo Community, bin neu im Forum und möchte euch gleich mal um Hilfe bitten! Ich hoffe ich bin im richtigen Bereich, wenn nicht, bitte...

  1. #1 TurboSchwabe, 10.09.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.09.2012
    TurboSchwabe

    TurboSchwabe Guest

    Hallo Community,

    bin neu im Forum und möchte euch gleich mal um Hilfe bitten!
    Ich hoffe ich bin im richtigen Bereich, wenn nicht, bitte verschieben!

    Ich habe im Moment ein Angebot von einem 120d hier. Er wird von einer Privatperson verkauft, was mich ins grübeln bringt. Nicht das teuere Reperaturen anstehen oder ich einen Griff ins klo mache -.-

    Daten:
    BMW 120d A
    11/2007
    67200km gelaufen
    sparkling graphit metallic
    Preis: ~16000€

    Ausstattung:

    M-Paket mit 18" ern, Winterreifen auf 17" dabei

    ABS
    Alufelgen 18''
    Beifahrerairbag
    Bordcomputer
    Einparkhilfe
    Elektr. Fensterheber
    ESP
    Fahrerairbag
    Klimaanlage
    Kurvenlicht
    Lederausstattung
    Multifunktionslenkrad
    Nebelscheinwerfer
    Nichtraucherfahrzeug
    Radio/CD
    Scheckheftgepflegt
    Seitenairbag
    Servolenkung
    Sitzheizung
    Sportfahrwerk
    Sportpaket
    Sportsitze
    Tagfahrlicht
    Tempomat
    Traktionskontrolle
    Wegfahrsperre
    Xenonscheinwerfer
    Zentralverriegelung

    Bisher fahre ich einen VW Polo 1.9TDI. Dieses Vehicle habe ich vor etwa zwei Jahren erworben und bisher schon unzählige Summen investiert. Öllampe blinkt, lstandsmesssensor schon getauscht, keine Änderung, VW Werkstatt ratlos, will alle Kabel ab Tacho meßen => kosten c.a 600€. Außerdem ist die Klimaanlage kaputt da sie Kühlmittel verliert => ausbau der Armaturenbretts nötig da die Werkstatt der vorbesitzerin wohl Schrauben rund gedreht haben => ~1000€
    Da ich aber absolut keine Lust mehr habe soviel in ein Auto das einen Wert von 5000€ hat zu investieren muss nun etwas neues her, der Gute hat nun auch schon (nur) 140t km runter und nun möchte ich einfach ein funktionierendes Auto. Da VW kein vergleichbares & erschwingliches Autos mit den Werten des genannten 120d baut und sich ein AUDI mit ähnlicher Ausstatung bei c.a 23t€ bewegt kam ich auf den 1er BMW.

    Schon immer war ein 120d für mich "derGerät", der er wenig verbraucht und sich trotzdem nicht vor GTI Fahrern verstecken muss. Also ein bisschen geschaut und da bin ich über den oben genannten gestolpert. Allerdings bin ich skeptisch, da er von einer Privatperson verkauft wird und der Mann gesagt hat das TÜV & ein Service im November anstehen.

    Was erwartet mich den bei diesem 5 jahre alten Wagen? Wann kommen die Xenons? Was geht oft kaputt?

    Am wichtigsten:

    Auf was muss ich beim anschauen diesen Freitag achten? Woher weis ich ob in dem Auto "der Hund vergraben ist" oder nicht?


    Ich hoffe ihr beanwortet mir meine Fragen, da ich gerade echt mit gemischten Gefühlen hier sitze, zum einen Teil ist das Auto für mich sehr interessant, zum anderen möchte ich natürlich kein Fass ohne Boden kaufen.
    Ich möchte endlich ein Auto mit dem ich einfach drauf los fahren kann und nicht an der nächsten Ecke wegen einem totalen Motorschaden Angst haben muss...

    LG TurboSchwabe
     
  2. #2 BLACK-APEX, 11.09.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.09.2012
    BLACK-APEX

    BLACK-APEX Guest

    Was haben teure Reparaturen mit Privatverkauf zu tun? :wink:
    Wohl eher, dass du ein gebrauchtes Auto kaufen magst und keinen Neuwagen und du damit rechnen musst, dass evtl Reparaturen aufgrund des Alters kommen.

    Ein Händler kann dich genauso betrügen, falls du nicht aufpasst und von der Gebrauchtwagengarantie braucht man auch nicht so viel erwarten.
    Bei einem Privatverkauf siehst du wenigstens, wer das Auto gefahren hat ;)

    Letztendlich ist der 120d ein solides Fahrzeug. Mein 120d ist auch schon bald 5 Jahre alt und ich hatte noch keine nennenswerten Reparaturen.

    Bei paar 120d soll eine Krankheit die Steuerkette sein, falls diese zu laut rasselt.
     
  3. #3 TurboSchwabe, 11.09.2012
    TurboSchwabe

    TurboSchwabe Guest

    Danke für deine Antwort. :)

    Mir ist klar das ich kein neues Auto erwarten kann, aber nach 5J und 67t km und nach der Beschreibung des Käufers (sehr gepflegt) erwarte ich ein Auto mit kaum Abnutzungen...

    In diesem Thema möchte ich gern wissen auf was ich achten muss? BMW ist totales Neuland und der kauf des Polos war nicht gerade ein Glücksgriff.

    Worauf muss ich achten damit ich nicht die Katze im Sack kaufe?
     
  4. #4 BLACK-APEX, 12.09.2012
    BLACK-APEX

    BLACK-APEX Guest

    War ja auch ein VW Polo :grins: Klar, dass der nichts taugt :mrgreen:

    Mit dem 120d hast du wohl den solidesten 2l Diesel als Auswahl getroffen. Finde ihn auch vom Getriebe, Verbrauch vs. Leistung am besten abgestimmt.
     
  5. #5 TurboSchwabe, 14.09.2012
    TurboSchwabe

    TurboSchwabe Guest

    BMW gekauft! Hammer :D
     
  6. #6 WhiteWolf, 14.09.2012
    WhiteWolf

    WhiteWolf 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    3.227
    Zustimmungen:
    387
    Ort:
    Landsberg/Lech
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    :daumen: Glückwunsch!
    :sinnlos:
     
  7. #7 TurboSchwabe, 14.09.2012
    TurboSchwabe

    TurboSchwabe Guest

    Na dann gibts mal einen Schwung Bilder von der heimfahrt... :D

    [​IMG][​IMG]
     
  8. #8 R1-Rider, 15.09.2012
    R1-Rider

    R1-Rider 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    1.691
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    Wedel
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Baujahr:
    01/2017
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Ach- er war gleich im Doppelpack...? :mrgreen:

    Na dann herzlichen Glückwunsch und allzeit knitterfreie Fahrt!

    Gruß
    Olli
     
  9. #9 BLACK-APEX, 15.09.2012
    BLACK-APEX

    BLACK-APEX Guest

    Man bekommt so ein tolles Auto für so wenig Geld... der Wertverfall ist in Deutschland wirklich zum... :ich_muss_kotzen: :eusa_snooty:

    Wie gesagt... tolles Auto! :daumen:
     
Thema:

Kaufberatung 120d

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung 120d - Ähnliche Themen

  1. [E87] 120d erreicht nicht mehr seine ursprüngliche Geschwindigkeit (Leistungsverlust)

    120d erreicht nicht mehr seine ursprüngliche Geschwindigkeit (Leistungsverlust): Hey 1er Freunde, ich habe heute auf der Autobahn festgestellt, dass mein 120d E87 mit N47 Bj. 2011 nicht mehr seine volle Leistung hat, bzw. mit...
  2. Vom 54 PS B-Corsa zum schicken weißen 120d Cabrio :D

    Vom 54 PS B-Corsa zum schicken weißen 120d Cabrio :D: Hallo :winkewinke: Vorab muss ich zugeben, dass ich hier schon jahrelang Mitglied bin:weisheit: , regelmäßig ins Forum schaue und durchstöbere....
  3. [F20] Ruckeln beim Bescheunigen beim 120d

    Ruckeln beim Bescheunigen beim 120d: Hallo, ich besitze seit Ende Oktober 2017 einen 120d mit Automatikgetriebe, ohne xdrive. Er hatte seine EZ Ende September 2016 und ich habe ihn...
  4. Kaufberatung 1er E87

    Kaufberatung 1er E87: Moin Kinders, ich bräuchte mal Hilfe für ein Kaufvorhaben. Geht um den E87 (5-Türer) und Budget liegt bei max. 8000€. Soll ein Benziner werden...
  5. [E87] Kaufberatung 130i e87

    Kaufberatung 130i e87: Servus zusammen, auf der Suche nach einem neuen Wagen habe ich mich inzwischen auf den 130i eingeschossen und hoffe ihr könnt mir dabei etwas...