Kaufberatung 120d (verschiedene Angebote)

Diskutiere Kaufberatung 120d (verschiedene Angebote) im BMW 120d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo Leute, im März läuft mein Leasing aus. Und zu Anfangs war ich ja auf 325d oder 330d eingeschossen. Aber die Vernunft hat gesiegt, denn...

  1. BreZel

    BreZel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Hallo Leute,

    im März läuft mein Leasing aus. Und zu Anfangs war ich ja auf 325d oder 330d eingeschossen. Aber die Vernunft hat gesiegt, denn eigentlich brauche ich so ein Auto nicht. Der 118i hatte mir mehr als ausgereicht. Jetzt wird die übrige Kohle in Wohnungsumbau, Hochzeit und Urlaub gesteckt ;)

    Auf Grund des hohen Verbauchs des 118i und auch meiner Laufleistung von 15000-20000km im Jahr fällt die Wahl auf einen 120d...

    Ich bin mir allerdings unschlüssig was ich machen soll. Mein absolutes Limit sind 20000€. Eigentlich wollte ich eher bei 18000 landen.

    Habe mir jetzt mal verschiedene Dinge rausgesucht und wollte mal eure Meinung hören wozu Ihr tendieren würdet...

    Kandidat 1: Top Austattung
    Eigentlich alles drin was so geht. Nur kein M-Aero, aber das lässt sich ja mittlerweile für nicht allzuviel Kohle nachrüsten. Hier stören mich nur die knapp 80000km etwas. Meine Familie erklärt mich fast für verrückt ein Auto mit knapp 80000km in Erwägung zu ziehen. "Du willst dir doch kein altes Auto für 18000€ kaufen? Wer kauft dass denn in 3 Jahren mit 140000km noch?"

    Kandidat 2: Das i-Tüpfelchen was Kandidat 1 fehlt Eigentlich durch das M-Paket mehr als perfekt ausgestattet für mich. Nur die Farbe weiß will mir nicht so 100% gefallen. Stand beim Leasing auch schon kurz davor weiß zu kaufen und war im nachhinein eigentlich froh mich dagegen entschieden zu haben. Und der hat halt "auch" 71000km...

    Kandidat 3: Der Kompromiss
    Kein M-Paket, keine Sportsitze, "nur" Navi Business, aber dafür nur 36000km... Allerdings finde ich die Automatik beim 120d schon sehr geil. Hatte die in meine Suche aber aus Preisgründen nicht mit eingeschlossen. Aber hier ist Sie mit drinnen...

    Was sagt Ihr denn so ?
    Habt Ihr vieleicht noch Ideen ? Links ?

    Meine Prioritäten:

    - am besten nicht über 50k km
    - Xenon
    - Navi
    - Tempomat
    - Sitzheizung
    - PDC (am besten vo und hi)
    - Regensensor
    - Klimaautomatik
    - Klimmbimm (Lichtpaket, usw.)

    Ich hätte ehrlich gesagt nichts gegen mehr km. Aber weiß nicht ob das wirklich so ein Problem darstellt mit Reparaturen, Weiterverkauf usw...

    Vielen Vielen Dank

    g
    Max
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 misteran, 19.01.2011
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Füge Sportsitze noch zu deine Prioritäten :wink:

    Ich würde den ersten oder zweiten nehmen.

    Solang jeder Service gemacht wurde und das Auto gut darsteht, kannst du auch bei 80000km zuschlagen.
     
  4. BreZel

    BreZel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Habe noch 2 Kandidaten gefunden. Was meint Ihr ?

    Kandidat 4:120d Rot M-Paket

    Kandidat 5: 118d schwarz ohne MPaket

    Wenn der Zweite ein 120d wäre wäre meine Entscheidung gefallen. Irgendwann noch M-Aero nachrüsten und gut ist. Der macht für mich irgendwie einen gepflegteren Eindruck. Der Fahrersitz beim roten 120d schaut mir irgendwie durchgeritten aus. Ist das normal bei Vollleder Sportsitzen ? Oder wirkt das auf dem Foto nur extrem ?

    Ist der Unterschied zwischen 118d und 120d deutlich spürbar ? Ich komme ja vom 118i. Was meint Ihr ?

    g
    Max
     
  5. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.955
    Zustimmungen:
    38
    Das ist glaube ich relativ normal bei Vollleder. Deswegen will ich das auch nicht haben.
     
  6. BreZel

    BreZel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Hmmm habe viele Ledersitze gesehen mit mehr km die nicht so zerknittert aussahen. Waren aber auch alles die Seriensitze. Mir kommt es so vor als ob es bei Sportsitzen extremer wäre. Sind die irgendwie weicher von der Sitzfläche ?
     
  7. #6 Griever, 20.01.2011
    Griever

    Griever 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.09.2010
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2010
    Vorname:
    Patrick
    Spritmonitor:
    Jap, der Unterschied ist deutlich spürbar! :icon_cool: Würde im Zweifelsfall immer den größeren Motor nehmen. Andere Teile sind später austauschbar, auch die Farbe kann man durch folieren relativ günstig ändern. Motor wird allerdings teuer ;) Und das rot ist doch schick, sieht man nicht so oft auf nem 1er.
     
  8. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.955
    Zustimmungen:
    38
    Ich fand den 18d bei der Probefahrt ok, aber nicht wirklich spaßig. Der 20d hat noch genau diese Prise mehr. Würde ich auf jeden Fall bevorzugen.
     
  9. BreZel

    BreZel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    So, die Entscheidung ist glaube ich gefallen. Und zwar für den 118d (Links siehe mein vorheriger Post)...

    120d wäre zwar schön gewesen, aber ich lege mehr Wert auf Austattung. Zumal der 118d für mich jetzt auch nicht gerade schwach auf der Brust ist. Bin jetzt ja 3 Jahre den 118i gefahren und fand den Motor absolut ausreichend. Und die 110nm mehr vom 118d werden sich hoffentlich ausreichend positiv bemerkbar machen...

    Aber ein 120d mit selber Ausstattung und gleichen km liegt bei gut 20000€. Und das sind mir ca. 2000 Schleifen zu viel. Umbbau, Hochzeit und Urlaub zahlen sich ja nicht von selbst :)

    g
    Max
     
  10. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.955
    Zustimmungen:
    38
    Dürfte ne gute Wahl sein!
     
  11. BreZel

    BreZel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    \:D/ Danke das wollte ich hören..


    ;) Nein Spaß. Ja es ist halt die vernünftigere Wahl. Klar hätte ich (noch) mehr Fahrspaß wenn ich 2000€ drauf legen und mir nen 120d kaufe. Oder wenn ich nen 120d mit weniger Ausstattung nehme. Aber beides ist es mir nicht wert :)

    Von daher denke ich das der 118d und ich gute Freunde werden ;)

    Und das postivie an der Sache. Ich kann mich weiter hier bei euch Pappnasen rumtreiben. Hier gefällt es mir nämlich besser als im e90-forum in dem ich mich angemeldet hatte...

    Aber Pssssst ;)

    g
    Max
     
  12. #11 1ercruiser, 20.01.2011
    1ercruiser

    1ercruiser 1er-Guru

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    9.655
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg / Zürich
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    Spritmonitor:
    hm der hat aber kein Navi :grins:
     
  13. BreZel

    BreZel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    schau bloß dass di schleichst :motz:

    Ja sogerne ich auch ein Navi gehabt hätte, aber es fällt bei mir eher unter die Kategorie "Spielerei". Ich fahre zwar mindestens einmal die Woche mit Navi, aber da tut es mein iPhone sehr gut. Integriert ist zwar schon was anderes. Aber Sportsitze und Xenon sind mir dann doch wichtiger. Sitzen tue ich schließlich täglich im Auto und dunkel wird es auch regelmäßig ;)

    Da kann ich auf Navi am ehesten verzichten, hehe
     
  14. BreZel

    BreZel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Ein neuer Tag und wieder mal eine neue Unsicherheit...

    Schwanke heute wieder zwischen 2 Modellen. Welchen würdet Ihr bevorzugen ?

    Modell 1: 118d Top Ausstattung ohne Navi

    Modell 2: 118d Gute Ausstattung mit Automatik und Navi

    Ich weiß nicht ob es mir das Navi wert sein sollte auf SSV, Komfortzugang, Kurvenlicht, USB, Außenspiegel abblenden und anklappbar zu verzichten. Automatik lass ich aus der Bewertung mal raus. Finde ich zwar bequem aber für einen 118d jetzt nicht unbedingt Pflicht. Kann auch mit einem Schalter gut leben. Zumal der zweite ja auch noch 800€ mehr kostet und 12000km mehr auf der Uhr hat...

    Ich bin kein Star aber helft mir trotzdem :)

    g
    Max
     
  15. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.955
    Zustimmungen:
    38
    Schwere Entscheidung.
     
  16. BreZel

    BreZel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Schon, oder ?

    Aber ich finde nur einen Vorteil des Zweiten Modells: Und zwar Navi...

    Aber ne Menge Nachteile:

    - Kein Kurvenlicht
    - Kein Komfortzugang
    - Kein USB
    - Kein Teilleder
    - Keine SSV
    - Mehr Kilometer (und damit früher Service)
    - 800€ höherer Preis

    (Neutral: Automatik)...

    Hmmm, ich glaube soviel ist mir das Navi nicht wert...

    Aber wie du schon sagst: Schwere Entscheidung...
     
  17. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.955
    Zustimmungen:
    38
    Das Navi macht halt insgesamt mehr her wegen IDrive und dem Monitor, der ja auch bei Radio-/CD-/Mp3-Hören viel mehr anzeigen kann das als Radiodisplay.

    Aber die anderen Extras vom 1. Angebot sind natürlich auch was Feines.
     
  18. BreZel

    BreZel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    So. Ich habe jetzt ein schönes Wägelchen gefunden. Steht in der Nähe von Stuttgart, ca. 230km von mir entfernt.

    Es ist ein Karmesinroter 118d 5-Türer mit Dynamic + Comfortpaket, Advantagepaket, Innovationspaket, Radio Prof, Lichtpaket, Klimaautomatik, Sitzheizung, Teilleder, M-Lenkrad und Knauf, MSportfahrwerk, Sternspeiche 256 als Felge, Shadowline, Dachhimmel anthrazit, und noch paar Kleinigkeiten. 41000km für 17500€.

    Das Auto ist 2te Hand. War von 08/07 bis 09/07 (4 Wochen) auf das Autohaus als Vorführer zugelassen und danach 3 Jahre Leasingfahrzeug. Es hat BMW Premium Selection.

    Denke bisschen runter werd ich mit dem Preis noch kommen, oder Satz Winterreifen oder sowas.

    Jetzt habe ich noch einige Fragen.

    1. Gibt es etwas auf das ich bei der Besichtigung/Probefahrt des 118d achten sollte? Ist mein erster Benziner.
    2. Irgendwelche Fragen die Ich der Verkäuferin zur Vergangenheit oder zum aktuellen Zustand des Autos stellen sollte ?
    3. Wie sieht es mit der Gebrauchtwagengarantie aus ? Es ist ein BMW Autohaus. Wenn ich Ihn dort kaufe sollte ich doch Garantiefälle auch über meine NDL durchführen lassen können, oder ?
    4. Sie meinte am Telefon noch dass sowohl Front, Heck und Seitenschweller auf Grund von einiger Steinschläge und kleiner Schrammen neu lackiert worden sind. Deshalb wird das Auto auch nicht als Unfallfrei geführt, da der Schaden über 250€ war. Stimmt dass den so ? Muss ich also wenn ich das Auto mal verkaufen will es als "Unfallwagen" angeben ? Kann ich so fast nicht glauben...

    g
    Max
     
  19. #18 marceltobias, 24.01.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.01.2011
    marceltobias

    marceltobias Guest

    Vertippt? :wink:

    Ich würde mir den Wagen einfach mal in Ruhe ansehen.
    Aber ich finde wenn man den Wagen bei einem BMW Autohaus kauft und dann noch mit Premium Selection (da kann man den Wagen ja nach 14 Tagen sogar zurückgeben), dann machste nicht viel Falsch.

    Ich habe es bei meinem auch so gemacht. BMW Autohaus in Leipzig hat ihn angeboten, Vertrag hin und her geschickt, abgeholt und gut.

    Noch Anmerkung zu Punkt 3.
    Genau den Fall hatte ich, hatte einen Mangel den meine NL in Essen beseitigt hat, musste vorhern mit dem BMW Autohaus in Leipzig telefonieren, das da am Telefon mit denen aus machen und gut. (Ging in meinem Fall nicht über die Garantie). Haben anstandslos bezahlt.
    Das halt immer der "Nachteil" wenn man den Wagen nicht in der Nähe kauft und bei Schäden/Mängel ihn einfach zur Reparatur auf den Hof stellen kann.

    Rechnung über die 250 EUR Lackierarbeiten würde ich mir mal zeigen lassen. Ansonsten genauso kritisch sein wie bei jedem Autokauf, soll heißen Papiere checken, Inspektionsintervalle überprüfen, etc.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Griever, 24.01.2011
    Griever

    Griever 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.09.2010
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2010
    Vorname:
    Patrick
    Spritmonitor:
    Also bei dieser Aussage wäre ich skeptisch und würde nochmal genau nachhaken und auch mal die Spaltmaße genau unter die Lupe nehmen. Wegen Lackarbeiten ist ein Auto kein Unfallwagen. Sonst wäre ja jedes neu lackierte Fzg ein Unfallwagen?
     
  22. BreZel

    BreZel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)

    Ja war ein Vertipper. Meine natürlich Diesel :)

    Das mit den 14 Tagen "Rückgaberecht" bei BPS wusste ich gar nicht. Na dann kann einem ja schon fast gar nichts mehr passieren \:D/

    Beim Diesel sind die Ölwechsel doch alle 30000km oder ? Dann schau ich mir mal die Papiere an, das Serviceheft und den Servicechek im Auto. Und natürlich die allgemeine Sichtkontrolle des Wagens (Gesamtzustand, Lackzustand, Macken, usw.)...

    @Griever: Ja das kam mir eben auch etwas spanisch vor. Der Tipp mit den Spaltmaßen ist ne gute Idee. Werde ich auf jeden Fall überprüfen. Aber so eine dreiste Kundenverarsche kann sich ein BMW Autohaus bei einem Premium Selection Auto fast nicht erlauben. Wobei, in Deutschland ist alles möglich :)

    Vielen Dank...
     
Thema:

Kaufberatung 120d (verschiedene Angebote)

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung 120d (verschiedene Angebote) - Ähnliche Themen

  1. [E87] Auf der Suche nach einem 120d / Eure Erfahrungen bezüglich Laufleistung

    Auf der Suche nach einem 120d / Eure Erfahrungen bezüglich Laufleistung: Hallo Liebe Community, Ich bin neu hier im Forum und bin momentan auf der Suche nach einem 120d. Da ich durch die Suchfunktion nach ähnlichen...
  2. [E87] 120D Preiseinschätzung

    120D Preiseinschätzung: Hallo zusammen, ich will meinen 120d verkaufen und bin mir nicht sicher wie viel er noch Wert ist im Verkauf an Privat. Im Dezember hat mir ein...
  3. [E81] bmw 120d coupe m paket 2013 vorschläge für felgen ??

    bmw 120d coupe m paket 2013 vorschläge für felgen ??: besitzt jemand ein fotoshop ähnliches programm um zu sehen wie die vorschläge am auto aussehen könnten ?!? Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  4. Kaufberatung 135i

    Kaufberatung 135i: Moin zusammen, ganz unromantisch wird mein erster Post im Forum diese Kaufberatung sein, denn eigentlich war ich lange auf der Suche nach einem...
  5. Kaufberatung 135i

    Kaufberatung 135i: Moin zusammen, ganz unromantisch wird mein erster Post im Forum diese Kaufberatung sein, denn eigentlich war ich lange auf der Suche nach einem...