[E87] Kaufberatung 120d oder 123d ? Was soll ich holen?

Diskutiere Kaufberatung 120d oder 123d ? Was soll ich holen? im BMW 120d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Erstmal ein freundliches Servus aus München - gerade hier im Forum angemeldet, da ich gerne mal von 1er Experten eine Auskunft/Feedback bekommen...

  1. Elgore

    Elgore 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2012
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Erstmal ein freundliches Servus aus München - gerade hier im Forum angemeldet, da ich gerne mal von 1er Experten eine Auskunft/Feedback bekommen möchte.

    Ich plane mir in den nächsten Wochen ein neues/erstes Auto zuzulegen.

    Mir haben zwei Autos sehr gut gefallen.

    Auto 1 :

    BMW 120d 5-Türer (Junge Gebrauchte) für 21.990 EUR - BMW Niederlassung München

    Auto 2 :

    BMW 123d 5-Türer (Junge Gebrauchte) für 24.990 EUR - BMW Niederlassung München


    Der 120d ist allerdings Automatik und da habe ich mich gefragt, was für Erfahrungen ihr damit gemacht habt? :roll:

    Sind die Preise beider Autos angemessen oder doch etwas zu viel? Beide liegen in meinem Budget.

    Benötigt man dieses Start-Stop oder ist das eh serienmäßig? Den beim 120d ist das nicht unter der Ausstattungsaufzählung.

    Wäre super wenn mir jemand etwas erzählen könnte.


    Liebe Grüße
    Tom
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 shadowman, 26.04.2012
    shadowman

    shadowman 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    hi, start-stop ist serienmäßig beim 1er.

    beide haben kein M-paket. wär dir das nicht so wichtig? mit dem m-paket schaut er schon um einiges besser aus finde ich. und auch die sportsitze sind um meilen besser als die seriensitze. nachträgliches nachrüsten dieser dinge wäre halt etwas umständlich und teuer.


    navi und xenon haben beide :daumen:


    ich persönlich finde den preis ok, sind ja 2011er modelle. aber es werden dir sicher noch einige mehr dazu erzählen können.
     
  4. Elgore

    Elgore 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2012
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Wie ich sehe hast du einen 120d - darf ich fragen ob du damit zufrieden bist? Zieht der ordentlich?

    Was kostet den so eine Inspektion/Service bei BMW? Fallen generell manche Reparaturen an?


    Gruß
     
  5. #4 CSchnuffi5, 26.04.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.664
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    1. alle Schalter im E8x 1er haben Start Stop Automatik
    Automatikfahrzeuge haben keine

    2. du musst entscheiden was du willst
    120d Vernunftauto mit guter Leistung was sehr sparsam bewegt werden kann
    oder
    123d ein Auto wo du in jeder Gelegenheit Gut Leistung hast und ein Auto was deutlich mehr auf Fun und Landstraßen räubern ausgelegt ist.
    Dafür kostet der 123d ca 1l mehr Sprit auf 100km.

    Wenn du z.B. viel Autobahn fährst sollteste einen 120d oder 123dA holen
    denn das Schaltgetriebe beim 123d ist knackig kurz übersetzt was in der Stadt und Landstraßen perfekt ist.
    Auf der Autobahn aber für einen etwas erhöhten Spritverbrauch sorgt.

    Musst auch entscheiden was du willst.
    120d wo erst nichts kommt und dann nen Tritt ins Genick oder nen 123d der wie ein Sauger sich fährt wo man praktisch kein Turboloch spürt.

    Im Reinen Motorenvergleich fühlt sich der 123d schwächer an da einfach dieser Kick des einsetzenden Turbos fehlt aber wenn man auf den Tacho schaut sieht es wieder anders aus.

    Alles in allen haben die Motoren zwar die gleiche Basis sind aber von der Charakteristik komplett unterschiedlich.

    An besten beide Probe fahren und selber entscheiden.
    Hier im Forum gibt es immer wieder schnell eine Hitzige Diskussion 120d oder 123d und am Ende ist man genauso schlau wie vorher.

    Achso bei beiden Fahrzeugen würde mir das M-Paket fehlen.
     
  6. Elgore

    Elgore 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2012
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Yeah so eine Übersicht habe ich gebraucht ;) vielen dank für die Tipps!

    Also bin hauptsächlich in der Stadt unterwegs! Ab und zu mal Autobahn - aber eher selten.

    Könntest du mir noch etwas zum m-paket erzählen? Ist da nochmal ein ordentlicher Unterschied im Fahrspass zu erkennen?
     
  7. #6 CSchnuffi5, 26.04.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.664
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    naja das M-Fahrwerk ist erstmal 15mm Tiefer und das Fahrwerk ist einfach deutlich sportlicher ausgelegt

    Passt meiner Meinung nach deutlich besser zu den beiden Motoren

    die Optik des M-Paketes ist auch noch deutlich besser und damit sieht der 1er erst wirklich gut aus

    Innen haste natürlich nen besseres Lenkrad, Schaltknauf und natürlich Sitze.
     
  8. Elgore

    Elgore 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2012
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Ok Top! Ja ist aber dann nochmal 2000-3000€ teurer oder?

    Würde mich schon reizen :)

    Habt ihr Erfahrungen mit BMW Premium Selection?
     
  9. #8 atzenhainer, 27.04.2012
    atzenhainer

    atzenhainer 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Alexander
    Sind die Preise für die 123d in den letzten Wochen so sehr gestiegen?

    Ich fahre einen 123d Edition Sport mit voller Hütte und lag bei 27000€.

    Ich kann dir den 123d wirklich empfehlen. Vom Fahrspaß her ist er einfach eine klasse besser wie der 120d.
     
  10. #9 CSchnuffi5, 27.04.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.664
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    ehm das müsste nen 3 Türer sein
    der ist noch etwas teurer
     
  11. nOOgz

    nOOgz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Spritmonitor:
    Das kann ich voll und ganz bestätigen. Ich hatte einen 123d und habe jetzt einen 120d, jeweils mit Schaltgetriebe. Der 120d ist das deutlich entspanntere Autobahnfahrzeug wegen der längeren Übersetzung, beim 123d hat mich das spürbar höhere Autobahn-Drehzahlniveau ehrlich gesagt genervt.

    Landstraße (insbesondere Passstraßen :mrgreen:) sind ganz klar das Revier des 123d.
     
  12. Elgore

    Elgore 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2012
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrt ihr alle manuell oder Automatik?

    Ich tendiere ja eher zu manuell da ich denke dass der Fahrspass größer ist!
    Aber das Automatik-Angebot ist ebenfalls riesig!
     
  13. Mnml

    Mnml 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.05.2011
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Hi,
    zu BMW PS kann ich nur sagen, absolut TOP! :daumen:
    Habe meinen auch mit BMW PS gekauft (~40.000km hatte er drauf) und es ist wirklich alles Tip Top. Bei mir ist nur der Außenspiegelmotor (rechts) kaputt gegangen dann bin ich zu BMW und hab mein Auto abgegeben am nächsten Tag wieder geholt und dank des BMW PS 0€ gezahlt und mein Auto wurde noch gewaschen und ausgesaugt :daumen:

    Meine Entscheidung lag damals auch zw. 120d und 123d...
    Habe mich zwecks des Verbrauches und des Preises für den 120d entschieden und kann sagen ich bin absolut zufrieden. Fahre wirklich sehr sportlich und meiner ist noch auf ~215PS gechippt und habe einen Durchschnittsverbrauch (Bordcomputer) von 7.0l was meiner Meinung sehr in Ordnung ist für ein Auto mit dieser Leistung!

    Ab und zu denke ich mir ich hätte mir lieber den 123dA geholt weil mich das Schalten manchmal nervt und ich die Mehrleistung vermisse (hätte den 123d auch gechippt). Im Endeffekt musst du das aber selber entscheiden wie wichtig dir die Leistung ist. Wenn man den 120d chippt ist sie auf alle fälle ausreichend für den Stadtverkehr und die AB.

    Noch ein kleiner Hinweis.. M-Paket ist absolute Pflicht beim 1er :baehhh: :daumen:
     
  14. #13 atzenhainer, 27.04.2012
    atzenhainer

    atzenhainer 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Alexander
    Was habt ihr alle mit der Übersetzung des 123d auf der Autobahn? Mir ist es doch latte wie hoch der Motor da dreht. Ich höre ihn doch sowieso nicht.

    Zusätzlich muss ich durch die Übersetzung auf der Autobahn nicht mehr schalten und er erreicht seine Höchstgeschwindigkeit ziemlich genau bei seiner Nenndrehzahl. Was will man mehr? SO muss ein sportliches Getriebe abgestimmt sein.
     
  15. nOOgz

    nOOgz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Spritmonitor:
    Ist natürlich alles eine Frage des Standpunkts und persönlichen Geschmacks. Mich hat es eben genervt (und den Dieselvierzylinder habe ich zumindest schon gehört :wink:), zumal ich nicht verstehe warum BMW die besser motorisierte Variante mit einer kürzeren Übersetzung versieht. In meinen Augen unlogisch, aber auch hier gilt wieder: Beide Fahrzeuge probefahren und dann den nehmen der einem besser zusagt.
     
  16. #15 shadowman, 27.04.2012
    shadowman

    shadowman 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)

    ich habe keinen vergleich zum 123d, hatte vorher den golf gt 1.4 tsi mit 170 ps, der durch den zusätzlichen kompressor untenrum noch etwas besser ging als der 120d mit 177ps. aber diese leichte(!) anfahrschwäche möchte ich bald mit dem pp-kit ausmerzen lassen :icon_smile:

    wenn man länger sportlich fährt und das steuergerät dann die volle leistung zur verfügung stellt (wenn man länger spritsparend fährt wird wohl der sparmodus eingelegt, dann ist er etwas lahmer) geht der 120d echt gut ab. natürlich wäre mehr leistung noch schöner, aber zum überholen der ganzen kleinwagen und zum spaß haben reicht der locker!


    zu den servicekosten gibts einige threads hier, einfach ein bißchen suchen.
     
  17. #16 atzenhainer, 27.04.2012
    atzenhainer

    atzenhainer 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Alexander
    Ich gehe davon aus das BMW den 123d als "Sportdiesel" positionieren will. Daher ist das Getriebe eben sportlich abgestimmt wofür ich persönlich BMW sehr dankbar bin.
     
  18. #17 Christian-LSE, 27.04.2012
    Christian-LSE

    Christian-LSE 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.02.2012
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    Blieskastel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2012
    Vorname:
    Christian
    Moment willst du damit sagen, dass wenn ich spirtsparend fahre er schlechter geht wie wenn ich ihn die ganze Zeit trete?

    Ich fahr die meiste Zeit sehr sparsam, weils mein Weg zur Arbeit auch nicht anders zulässt (5,1l). Aber mir kommt er nach na längeren AB Fahrt etwas spritziger vor, ich dachte aber das sei Einbildung?
     
  19. Elgore

    Elgore 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2012
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    werde ich mich in paar Monaten in den Arsch beißen wenn ich am M-Paket gespart habe? :mrgreen:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Elgore

    Elgore 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2012
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Kann man den Umbau auf so eine Haifischantenne auch bei BMW machen lassen? Hat das schonmal jemand gemacht?
     
  22. #20 WhiteWolf, 27.04.2012
    WhiteWolf

    WhiteWolf 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    3.107
    Zustimmungen:
    253
    Ort:
    Landsberg/Lech
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Du Wirst! Definitiv! :mrgreen:
     
Thema:

Kaufberatung 120d oder 123d ? Was soll ich holen?

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung 120d oder 123d ? Was soll ich holen? - Ähnliche Themen

  1. [E81] 120d PP-Kit Baujahr 2011

    120d PP-Kit Baujahr 2011: Hallo in die Forumsrunde, ich verkaufe meinen gepflegten 120d E81 mit M-Sportpaket und Performance Power Kit da etwas neues ins Haus kommt. Der...
  2. Mein erster Wartungungsintervall an 120d - wo und welches Motoröl?

    Mein erster Wartungungsintervall an 120d - wo und welches Motoröl?: Hallo, obwohl ich seit vier Jahren eigene Autos habe, kommt es nun tatsächlich zum ersten Mal vor, dass ich mich selbst um eine Wartung mit...
  3. Kaufberatung m135i

    Kaufberatung m135i: Hi, habe vor mir einen M135i zu kaufen und bin auf meiner Suche auf diesen hier gestoßen:...
  4. 123d Rußpartikel problem.

    123d Rußpartikel problem.: Hi, bin neu im Forum. Kurz und knackig. Vor 3 Wochen hat mein 123d auf der Autobahn nicht mehr gezogen. Danach kam das Partikeffilterymbol. Es...
  5. Sehr träge Beschleunigung 120D

    Sehr träge Beschleunigung 120D: Hallo, ich habe seit Ende Dezember 2016 einen 1er 120D BJ. 2016 mit 190PS Vorher hatte ich einen 118D BJ 2014 mit 140 PS. Die 50 PS Unterschied...