Kaufberatung 118d oder 120d und Welche Ausstattung!

Dieses Thema im Forum "Laberecke" wurde erstellt von Cookiee, 03.06.2012.

  1. #1 Cookiee, 03.06.2012
    Cookiee

    Cookiee 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.06.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Riol
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2011
    Vorname:
    Peter
    Spritmonitor:
    Da ich mir demnächst einen gebrauchten 1er BMW kaufen will, stelle ich mir ein paar Fragen dazu!
    Das es von der Motorleistung wohl ein 118d oder 120d werden soll, möchte ich ein paar Dinge dazu wissen.
    Ich bin Vielfahrer (40tkm Autobahn oder mehr im Jahr) und will eine bessere Ausstattung bekommen.

    Er darf bis zu 3 Jahren alt sein.
    Es soll ein 4-Türer werden mit Klima,PDC hinten, Tempomat, Leder (wegen Hund),Mittelarmlehne..
    Ist die Automatik zu empfehlen (obwohl ich sehr viel Autobahn fahre)?

    Welche Garantie soll ich beim Händler nehmen, da ich dort einen Wagen kaufen will?
    Wo liegt da der Unterschied drin?

    Bereifung
    Was ist die Standard Bereifung und welches ist empfehlenswert in Bezug auf Spritverbrauch?

    Wo liegen die Problemfelder bei den Motoren?
    Turbo Problem (schon mehr darüber gelesen)
    Steuerkette

    Oder gibt es dort noch sonstige Ernsthafte Probleme?

    Wurde bei den Facelift etwas an den Motoren der E8x geändert?
    Oder sind diese gleich geblieben?

    Ist ein Panoramadach zu empfehlen? Oder kommt es dort zu Dichtigkeitsproblem?

    Ja ich weiß das viele Fragen, aber ich lese mich ja fast "tot" in den Foren und oft posten nur Leute, die Unzufrieden sind mit ihren Auto!

    Also helft mir bitte mal auch die Sprünge, ich will ja schließlich ein zufriedenen BMW-Fahrer werden

    Danke für die Antworten und ich freue mich auf Antworten
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.919
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Ich werde mal versuchen, die Fragen weitestgehend und un Kürze aus meiner Sicht zu beantworten:

    1.) 3 Jahre alt bedeuted Bj. 9-12, also grundsätzlich eh nur Facelift

    2.) Die gelistete Ausstattung sollte nicht sehr schwer zu finden sein. Manuelle Klimaanlage ist Serie, die Klimaautomatik verbreitet. Bestenfalls Leder dürfte die Suchergebnisse etwas einschränken.

    3.) Ich persönlich habe bei meinem neuen Wagen Automatik gewählt, weil ich es bei 50% Stadtanteil einfach haben möchte. Ich denke, das ist ein persönliches Empfinden. Die 6-Gang-Automatik dürfte sich auch noch ein wenig negativ auf den Verbrauch auswirken, im Rahmen von ~0,3-0,5 Litern.

    4.) Garantiefragen kann ich leider nicht beantworten, passe :).

    5.) Serienbereifung hängt davon ab, was der Neuwagenkäufer bestellt hat. Worst case sind Stahlfelgen in 16" mit 195er Reifen drauf. Verbreitet sind aber auch 16er und 17er Alufelgen mit zumeist 205er Reifen. Mit Sportpaket sind dann meist 17" oder 18" Felgen mit Mischbereifung (215/245) montiert.

    Die meisten 1er haben Runflatreifen drauf, da weder Ersatzrad noch Wagenheber ab Werk vorhanden sind. Hier ist bei älteren Generationen gern mal die Rede von schlechterem Komfort gegenüber non-Runflats, aber besonders viel konnte ich da nie feststellen.

    Was den Verbrauch angeht konnte ich bei meinem alten VFL-118d kaum 0,2 Liter Verbrauchsunterschied von 16" Stahl zu 18" Alu feststellen, also mehr generelle Schwankung als echter mehrverbrauch. Mit 205/225 R18 stieg allerdings die Sportlichkeit des Fahrens stark an, während der Komfort etwas zurück ging.

    Als Reifenfazit für mich persönlich würde ich ziehen, dass beim 1er die Reifenwahl persönliche Geschmackssache ist. Der "goldene Mittelweg" dürften wohl 17" mit Reifen im Bereich 205-225 sein.

    6.) Sporadisch kommt es wohl zu Turboausfällen, aber tendenziell früher als Später, was die Laufleistung angeht. Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass die BMW-Diesel kein "echtes" oder *ernsthaftes* Problem haben. Ein Schaden kann in der Großserie immer mal auftreten, aber der 1er bzw. die BMW-Motoren sind alles andere als besonders anfällig.

    Auch sonst ist der 1er ein sehr Problemloses Fahrzeug, was von diversen Statistiken (ADAC, Dekra, TÜV, etc) gestützt wird. Meinen 18d habe ich mit 3,5 Jahren und 60tkm gekauft, und 2,5 Jahre später mit 102tkm verkauft. Dazwischen lag außerhalb von Service&Verschleiß genau einmal ein fester Bremssattel (bei 90tkm), den die örtliche freie Werkstatt binnen 5 Minuten wieder gangbar gemacht hatte. Da dies eh mit dem Bremsenservice zusammen fiel, entstanden keinerlei Extrakosten. Auch beim TÜV letztes Jahr mit knapp 6 Jahren zeigte er sich Mustergültig und der Dekra-Mensch bestätigte dem 1er grundsätzlich eine sehr geringe Fehlerquote und keine "typischen Stellen".

    7.) Die Motoren haben sich quasi komplett geändert. Vor dem Facelift wurden die Motoren M47 (B20TÜ) verbaut, während mit dem Facelift der Nachfolgemotor N47 (B20) einzug gehalten hat. Diese sind sparsamer bei mehr Leistung (16d neu, 18d jetzt 143PS, 20d jetzt 177PS, 23d neu). Der Rest der Änderungen ist zumeist optischer Natur, innen wie außen. Da dein Fahrzeug aber eh maximal 3 Jahre alt sein wird, kaufst du zwangsweise ein Facelift, da dieses 3/2007 war, was alle E87 der letzten 5 Jahre zu Faceliftmodellen macht.

    8.) Meines Wissens gibt es beim E87 gar kein Panoramadach, nur das normale el. Glasdach. Probleme damit sind mir nicht geläufig, habe aber auch selbst keins gehabt.

    Ich hoffe, ich konnte dir wenigstens etwas helfen :).
     
  4. Seb99

    Seb99 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.03.2012
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Modell:
    Hatch (E81)
    Wenn du flott unterwegs bist, dann ganz klar den 120d.

    Was für ein Budget steht denn zur Verfügung? Der 120d ist gebraucht ca. 1.500€ teurer bei 3 Jährigen Gebrauchten, als grobe Einschätzung.



    Eine Automatik findest du in einem 1er selten.
    Die Motoren sind mit dem Facelift stärker geworden (zB 118d von 120 auf 145PS).
     
  5. #4 Cookiee, 03.06.2012
    Cookiee

    Cookiee 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.06.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Riol
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2011
    Vorname:
    Peter
    Spritmonitor:
    Es sollten max 22500 € werden.
    Und dafür eben das maximale an Ausstattung.
    Oder wäre es nun eine gute Idee sich einen 320d zu holen, da er gerade ersetzt wird vom Nachfolger? Mir ist der aber eigentlich von den Außenmassen zu groß.
     
  6. samcro

    samcro 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Das maximale an Ausstattung erhöht hingegen nur die Möglichkeit das etwas kaputt geht.
    Klimaautomatik, eFH, Hiofi Radio reichen normal aus. Alles andere ist zwar nice to have, aber man kommt auch ohne aus.
    Lichtpaket um die Schuhe beleuchtet zu haben? PDC wenn man 80% auf der Autobahn unterwegs ist?

    Muss jeder selbst wissen.
     
  7. #6 misteran, 03.06.2012
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Klimaanlage ist nicht Serie. Erst ab 123d / 125i
     
  8. #7 Cookiee, 03.06.2012
    Cookiee

    Cookiee 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.06.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Riol
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2011
    Vorname:
    Peter
    Spritmonitor:
    Mit dem Lichtpaket stimmt ich Dir zu!
    Xenon ist allerdings etwas feines (habe ich jetzt auch schon!) und PDC hinten ist kein Fehler, da meine Frau auch das Auto bewegt.
     
  9. #8 Thomas, 03.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2012
    Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.919
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Ich kann nachvollziehen, dass man nicht unbedingt *alles* haben muss, aber PDC gehört bei modernen Autos, und dem 1er mit seiner Schießscharte hinten sowieso, quasi zu den Musthaves. Man kann noch so sehr aufpassen und sich sicher sein, irgendwann ist irgendwas im Weg, wo das PDC vor warnt.

    Zum Budget: 22500€ als Limit ist schon recht viel, damit sollte sich eigentlich jeder Wunsch erfüllen lassen, je nach Alter dann halt (im Rahmen der max. 3 Jahre). Du solltest dir die Frage stellen, was du an Ausstattung wirklich willst. M-Paket ist schön und gut, macht die Auswahl an Fahrzeugen aber gleich deutlich kleiner und teurer, wenn du es "nur der Vollständigkeit halber" haben wolltest. Gleiches gilt für andere, seltene Ausstattungsmerkmale (z.B. Lenkradheizung, 7-Logic-Hifi-System oder wie auch immer es sich beim E87 nannte, etc).

    Dann kommt dazu: Wie lang willst du den Wagen behalten? Wenn eine möglichst lange, unbefristete Haltung angestrebt wird, würde ich an deiner Stelle mir eine Liste mit Optionen machen die ich haben muss, und dann unter den Kandidaten den jüngsten mit den wenigstens km nehmen. Natürlich im Rahmen des Budgets und vernünftiger Relationen. Also wenn da einer für 20k ist mit EZ 6/11 und 20tkm und einer mit EZ 9/11 und 15tkm für 22k, sind die 2k extra bei sonst identischen Fahrzeugen rausgeschmissenes Geld.

    Zum Motor: Diesen Punkt hatte ich komplett vergessen. Auch hier kommt am Ende wieder das persönliche Empfinden zum tragen. Der 143PS starke 118d ist sicher alles andere als eine Lahme Krücke und reicht zu 99,9% für alles was du je machen wirst. Der Verbrauch dürfte sich bei quasi ausschließlich Autobahn je nach Bleifuß bei 5-6 Litern bewegen. Der 120d mit seinen 177PS setzt der Sache dann das Sahnehäubchen auf und nimmt sich im Schnitt nur 0,5 Liter mehr. Umso zurückhaltender die Fahrweise, umso näher ist der Verbrauch am 18d dran, umso weniger Sinn macht aber auch der Griff zum 20d bezüglich der Leistung ;). Ohne Frage ist der 20d durchaus spürbar flotter, aber eben nur wenn man es fordert. Wenn du eh 40tkm p.a. mit Tempomat 140 rollen lässt, kannst du dir die schon erwähnten rund 1500-2000€ Preisdifferenz von vergleichbaren 18d und 20d durchaus sparen.


    War die nicht beim Facelift serie? Beim VFL war sie noch im Advantage-Paket drin, später nicht mehr, weil eben Serie!? Abgesehen davon habe ich noch keinen 1er ohne Klima gesehen, weder FL noch VFL.. :) Und noch mal: Ich rede von der manuellen Anlage, nicht der Automatik!

    -edit-
    Ok hast recht, selbst in der 2008er Preisliste war die Klimaanlage noch aufpreispflichtig bei allen kleineren Motoren. Egal, fakt ist: Ohne mindestes manuelle Klima hab ich noch keinen 1er gesehen, sollte also kein schwer zu erfüllendes Kriterium sein, vor allem nicht bei Fahrzeugen mit Leder als Extra.
     
  10. #9 misteran, 03.06.2012
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Ich hab schon einige Autos ohne Klima gesehen. Auch 120d's mit Leder und Schiebedach. Aber Klima wurde nicht bestellt.

    Ist zwar selten aber ab und an sind welche bei Mobile und Co zu finden.

    Beim Navi ist hingegen immer die Klimaautomatik drin, sofern das Navi ab Werk verbaut ist.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Cookiee, 03.06.2012
    Cookiee

    Cookiee 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.06.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Riol
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2011
    Vorname:
    Peter
    Spritmonitor:
    Meine Liste :
    118 / 120 d (oder vielleicht auch ein 3er Kombi)
    Farbe egal
    bis Bj 2009
    max ca. 50tkm
    Preisvor. bis 22T €
    Schaltung oder Automatik

    Was das Auto haben muß:
    Klima
    Zentralverriegelung
    Mittelarmlehne
    Parksensor hinten
    Tempomat
    Servo/ ABS ESP
    Leder (Hundehaare) und Sitzheizung
    Multifunktionslenkrad
    Xenon
    Radio / CD
    Fernbedienung Türen

    Was schön wäre:
    AHK (kann auch nun nachgerüstet werden)
    Wischerautomatik
    Navi / iDrive
    Gepäcknetz
    Standheizung(zum Winter nachgerüstet)

    Danke für die Tipps (vor allem mit der Motorleistung).
    Ich fahre zZ ein 115 PS mit 1.6 Tonnen da ist auch der 118d ein Geschoss dagegen. Und vom Fahrstil eher ein Kraftstoffsparer als Raser!
     
  13. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.919
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Das sollte alles im Rahmen sein, auch der 3er.

    Wie gesagt, Klima ist fast immer drin, im 3er sollte sie sogar effektiv Serie sein. ZV mit Fernbedienung, Servo, ABS/ESP (bei BMW namentlich DSC/DTC) sowie Radio/CD sind Serienausstattung. Multifunktion, PDC hinten und Mittelarmlehne gehören zu den gängigsten Extras und stellen kein Problem dar. Tempomat und Xenon sind etwas seltener, aber beides trotzdem sehr oft bestellt und entsprechend verfügbar. Tempomant kann ggfs. für ~700€ mit Neuteilen bei BMW nachgerüstet werden, die DYI-Variante mit Gebrauchtteilen und Codierer kommt auf grob die Hälfte. Leder ist nicht ganz so häufig vertreten, aber auch nicht ultra selten. Leder kommt bei deutschen Fahrzeugen ab Werk immer mit Sitzheizung.

    AHK dürfte recht selten sein, aber wie gesagt nachrüstbar. Regensensor ist relativ everbreitet, kommt meist im Paket mit dem Tempomaten und bringt dann auch Lichtsensor/-automatik mit. Navi ist ein relativ teuer erkauftes Extra, schränkt die Auswahl ein, aber nicht zu extrem. Muss man abwägen. Idrive gibt es im E87 nur mit Navi. Zum Thema Gepäcknetz im E87 kann ich nichts sagen, sollte es geben, hab ich aber keine Ahnung von. Im E91 (3er Touring) sollte es oft zu finden oder einfach zu bekommen sein. Standheizung im E87 ist selten, sehr selten. Von BMW nachrüsten lässt es sich wohl auch nur, wenn das M-Paket *nicht* verbaut ist (irgendwas aus Platzgründen). Wie sich andere freie Nachrüstlösungen bieten, kann ich nicht sagen, nie mit befasst.

    Gern geschehen, dafür ist das Forum da. Der E87 wiegt grob 1500kg mit ein paar Extras als 18d, sollte also passen. Der E91 bringt gute 150kg mehr auf die Waage. Wenn du eher Sparer als Raser bist, dürfte dir der 18d vermutlich gut reichen.

    Zum Thema Motorwahl und Probefahrt, verweise ich gern auf meinen Post von vorhin im F20-Bereich, da der hier genauso gilt:

    http://www.1erforum.de/der-neue-1er-bmw/vergleich-116da-vs-118da-119083.html#post1504422

    Grundsätzlich gelten fast alle Dinge die ich hier zum E87 geschrieben habe auch für den E91 3er, da beide Fahrzeuge technisch viel gemeinsam haben/teilen, teilweise gar identisch sind.

    Grüße
    Thomas
     
Thema:

Kaufberatung 118d oder 120d und Welche Ausstattung!

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung 118d oder 120d und Welche Ausstattung! - Ähnliche Themen

  1. E87 118d - welche Reifengröße ist optimal

    E87 118d - welche Reifengröße ist optimal: Hallo, aktuell fahre ich auf meinem 118d zwei Reifensätze (Sommer/Winter) jeweils auf Stahlfelge, aber das soll sich ändern. Beides sind rft...
  2. 120d/123d E81/E87LCI mit Sportsitzen, Schiebedach

    120d/123d E81/E87LCI mit Sportsitzen, Schiebedach: Hallo, ich such schon seit Wochen verzweifelt einer ordentlichen 1er-Diesel für mich und erweitere meine Suche nun auch auf Privat und damit...
  3. Problemchen am 118d

    Problemchen am 118d: Servus, habe ein paar Probleme mit meinem 2009er 118d. 1. Die "aufblasbare" Sitzverstellung (Teilleder, M-Sportsitze) kann den Druck nicht...
  4. TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI

    TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI: Hallo zusammen, da ich jetzt einen E89 (den ich das ganze Jahr fahre) habe benötige ich mein TCar nicht mehr. Das Fahrzeug ist bei MOBILE...
  5. Zukünftiger 118d Fahrer

    Zukünftiger 118d Fahrer: Servus, ich bin der Ralf, bin 17 Jahre alt und wohne i.d.N. vom Ammersee in Oberbayern. Glücklicherweise darf ich wenn ich 18 bin den 1er meiner...