Kapitaler Motorschaden

Dieses Thema im Forum "Mängel am Motor / Elektrik" wurde erstellt von subsicxx, 01.07.2008.

  1. #1 subsicxx, 01.07.2008
    subsicxx

    subsicxx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    Philipp
    So,

    nun hab ich seit 4 Wochen mein 120i, genau sind es jetzt 1958km
    und viel Landstraße dabei.

    Heute fahr ich von der Autobahn (nach 80km fahrt). In Richtung trautes Heim. Aber bis dahin bin ich nicht gekommen. Auto ruckelte kurz, ging aus FINITO. Es ging nichts mehr.... Start gedrück *tack* mehr kam nicht. Leichter Rauch bildete sich im Auto. (Uhrzeit 22:10)

    BMW Pannenhilfe angerufen 2:30 min. in der Warteschlange. 6 min. gespräch. Nach 10 min. zurückgerufen worden (Pannenauto kommt) zum Glück, da es schon nach 22 Uhr war.

    Nach 20 min. war er da. Hat Diagnose Gerät angeschlossen, und spuckte aus ''Anlasser defekt klammer 50'' irgendwas... Und es roch sehr penetrant nach was verschmorrtem.

    Leider war kein Abschlepper verfügbar, also Auto 120meter weiter zur Tanke geschoben.

    Sind dann zum Freundlichen, und bekam sofort ein Ersatzwagen Mini Cooper D in pastellquietschhellblau *brech*

    Alles im allen bin ich recht zufrieden mit dem Ablauf. insgesamt hat die Prozedur 2 Stunden gedauert.

    Also vorerst ist es der Anlasser.

    Gruß Phil (sorry wegen der Rechtschreibung... aber es is scho spät)

    Edit:

    Also heute 15 Uhr bekomm ich einen Anruf. Der Werkstatttyp vom Autohaus. Meint nur ''Halten Sie sich jetzt gut fest, es ist ein kapitaler Motorschaden'' Motor hat sich festgefressen, Materialfehler, wahrscheinlich Kurbelwelle gebrochen...

    Hallo?

    naja weiteres später
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TobiB

    TobiB 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    :shock: :shock: :shock: :shock: :shock:

    Wenn ich das hier immer so lese wird mir himmelangst...
    Ich habe jetzt 4200 km mit meinem 120i weg und klopfe auf Holz!
    Bis jetzt kein klappern, quitschen, rasseln, etc.

    Dir viel Glück mit dem neuen Motor den du ja nun wahrscheinlich bekommst.
     
  4. #3 Christoph, 01.07.2008
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Mein Beileid.
     
  5. iBot

    iBot 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.02.2008
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberpfalz
    Fahrzeugtyp:
    120i
    uhi, klingt ja heftig ...

    bin jetzt bei ungefähr 3.500 km und meiner hat auch schon ne Motorstörung hinter sich (Bericht.

    Viel Glück bei deinem und hoffentlich gibts nicht weitere Folgeprobleme :evil:
     
  6. WEM

    WEM 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    1
    krass .... also unserer ist heute wieder mal in der Werkstatt - dieses mal aber nicht wegen Motor sonder der Spiegelmotor bzw- verstellung ist kaputt.

    Werner
     
  7. #6 subsicxx, 04.07.2008
    subsicxx

    subsicxx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    Philipp
    UPDATE:

    Anruf heute vom Freundlichen.
    Wieder wurde gesagt Motorschaden. Der schaden beläuft sich auf ca. 7000€. Austauschmotor wird kommen.

    Nun warten sie noch auf die freigabe von BMW, dann dauert es noch ca. 12-16 Tage.

    Solang muss ich mit dem hellblauen Cooper D klakommen... (schreckliches auto)
     
  8. #7 RedDragon, 04.07.2008
    RedDragon

    RedDragon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Günzburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Dominik
    Auch mein Beileid! Nach so kurzer Zeit...
    Aber der Cooper D geht doch nicht schlecht, nur die Optik... :P
     
  9. #8 subsicxx, 04.07.2008
    subsicxx

    subsicxx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    Philipp
    UPDATE:

    Bestätigung ist von BMW gekommen.


    Krieg ein neuen Motor. ZUM GLÜCK.

    Noch was erfreuliches, nächsten Mittwoch oder Donnerstag krieg ich mein 1er wieder.

    Und dann wieder Motor einfahren... hoffentlich nicht umsonst... =/

    Danke noch für euer Mitgefühl. HiHi
     
  10. SI118d

    SI118d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen
    Dann mal mehr Glück mit dem neuen Motor in der Zukunft!
    Gruß, Matthias
     
  11. #10 M to the x, 11.07.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Und, wars echt ein Kurbelwellenbruch? Das dürfte nun mal wirklich nicht passieren... die Kurbelwelle sollte nicht auf kurz vor knapp konstruiert sein.
     
  12. #11 subsicxx, 11.07.2008
    subsicxx

    subsicxx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    Philipp
    UPDATE:

    Also, war gestern Auto holen.
    Neuer Motor drinn, sehr verstaubt.
    Läuft einwandfrei, erste 100km hab ich.

    Also es war kein Kurbelwellenbruch.
    Es waren aber Hitzeflecken an der Kurbelwelle zu sehen was nicht üblich ist.

    Grund war Schusseligkeit beim Motorzusammenbau. Irgendwo hat ne Mutter gefehlt. Demnach ist ne Ölleitung abgegangen (es ist nirgends öl ausgetreten) und der Motor lief ohne ÖL. Sprich festgefressen und überhitzt.

    Interessant das keine Fehlermeldung auftauchte beim fahren (wegen überhitzung oder etc.)

    Jedenfalls war ich vorhin beim Freundlichen und hab mich für den tollen Service bedankt und gemeint das ich nur mit dem Ersatzauto unzufrieden war. Daraufhin darf ich ein Wochenende mit nem Cooper S John Works oder sowas rumfahrn (kostenlos).

    Sehr nett. ;)


    Gruß philipp
     
  13. #12 Stuntdriver, 11.07.2008
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Toller Service - viel Glück mit deinem neuen Motor.
    Hat man sich nicht geäußert, weshalb die Warnlampen nicht angingen?
     
  14. #13 subsicxx, 23.07.2008
    subsicxx

    subsicxx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    Philipp
    Ne gar nichts, sie vermuten nur... ;)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 TomHagen, 23.07.2008
    TomHagen

    TomHagen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg
    Tja bei BMW weiß nie jemand was genaues. Aber kaum zu glauben daß bei einem "Premiumhersteller" so was in der heutigen Zeit passieren kann.
     
  17. #15 M to the x, 23.07.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Passieren kann alles bei jedem Hersteller - wichtig ist, dass es nicht zu oft passiert und das es kulant und zuvorkommend geregelt wird.

    Rein betriebswirtschaftlich macht es bei manchen Dingen einfach keinen Sinn, die Qualität weiter zu verbessern, weil die Abwicklung und der Ersatz der schlechten Teile einfach günstiger ist als noch das eine schlechte von 100.000 Teilen raussuchen zu wollen.
     
Thema:

Kapitaler Motorschaden

Die Seite wird geladen...

Kapitaler Motorschaden - Ähnliche Themen

  1. 116i (BJ 2007) Motorschaden mit 51.000 km

    116i (BJ 2007) Motorschaden mit 51.000 km: Hallo zusammen, meine Frau und ich haben vor gut einem Monat einen gebrauchten 1er gekauft: 116i (122PS) EZ: 11/2007 50.000 km...
  2. BMW 1er E81 *Motorschaden* (viele Extras)

    BMW 1er E81 *Motorschaden* (viele Extras): << >>> Ursache des Motorschadens: gebrochener Injektor <<>>> Daten: BMW 1er E81 Motor: 118d 143PS Baujahr: 09/2007 Laufleistung: 159751km...
  3. Hilfe :( Motorschaden

    Hilfe :( Motorschaden: Hallo zusammen, ich verzweifle langsam und hoffe mir kann hier jemand einen Rat geben... Erstmal die Daten: BMW 120i, Bj. 2006, Automatik Ich...
  4. Auf der Suche nach dem "Motorschaden"

    Auf der Suche nach dem "Motorschaden": Moin! Seit heute ist meine Freundin und somit ich als der Schrauber stolzer Besitzer eines 118i. Wir haben das Auto mit "Motorschaden" gekauft da...
  5. Motorschaden/Disa

    Motorschaden/Disa: Moin moin , ich wollte euch allen mal von meinem Erlebnis dieser Woche erzählen in der Hoffnung das ihr euch selbiges erspart. Mein 130i hat...