Kantenschutz Fahrertüre löst sich auf

Diskutiere Kantenschutz Fahrertüre löst sich auf im BMW 116d / 118d / 120d / 218d / 220d Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Wie ich heute festgestellt habe, wird der Lantenschutz der Fahrertür porös und löst sich auf. Ist zwar so, dass ich da beim Einsteigen ab und an...

  1. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.680
    Zustimmungen:
    843
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    Wie ich heute festgestellt habe, wird der Lantenschutz der Fahrertür porös und löst sich auf. Ist zwar so, dass ich da beim Einsteigen ab und an dran "hängen" bleibe, da eben die Sitzposition mit Sitz und Lenkrad nicht mehr soviel Platz zum einsteigen lässt....elektrische Lenkradmemory oder Rinsteigefunktion gibt's leider nicht, wobei ich ja die vollelektrischen Sitze mit Memory habe.

    Das Material ist eben auch angegriffen.


    [​IMG] [​IMG]


    Eure Erfahrungen?

    Kosten liegen bei ca. 80€, wobei ich da BMW dennoch mal zu befragen werde.
    https://www.leebmann24.de/bmw-ersatzteile/view/btdetail/?series=f20&typ=1c11&og=07&hg=51&bt=51_8408
     
  2. #2 Manu1995, 05.12.2019
    Manu1995

    Manu1995 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    113
    Ort:
    Bockhorn
    Vorname:
    Manuel
    Wenn die GW mit den "Erscheinungen" bekommen, sieht es da mit Kulanz/Gewährleistung eher dufte aus. Da der Schaden ja durch Nutzung geschieht, kommt dieser ja nicht durch einen Qualitätsmangel. Einfach tauschen und gut ist :)
     
  3. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.680
    Zustimmungen:
    843
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    naja, die zusatzdämpfer sind das erstemal auch nach 3 jahren abgebröselt, die tauschteile (Kulanz) nun 4 jahre drin und noch top....die frage ist, abnutzung ja, aber welche material Widerstandskraft oder Haltbarkeit....wenn die einfach nach 7 jahren wegbröseln, brauchts nicht mehr viel benutzung....klar, kann die selber tauschen...aber wie ist die Haltbarkeit bei euch bisher?
     
  4. #4 Manu1995, 05.12.2019
    Manu1995

    Manu1995 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    113
    Ort:
    Bockhorn
    Vorname:
    Manuel
    Kommt immer auf den Halter an. Wenn man etwas Aufpasst, bzw. seitlich einstiegt, streift man an dem Schutz nicht. Wenn man sich immer ins Auto fallen lässt, streift man an dem Schutz. Gibt also Autos die ihr komplettes Leben durch keinen neuen brauchen, andere alle zwei Jahre. Ahja, was auffällt, ist das es meist bei Rentnern der Fall ist :D
     
  5. #5 Laguna85, 05.12.2019
    Laguna85

    Laguna85 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.09.2014
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Grafschaft
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2019
    Spritmonitor:
    Bei meinem 118d F20 sahen die nach 6 Jahren und 95000km immer noch aus wie neu. Hatte heute auch einen Kunden der die alle 3 Jahre ersetzen lassen muss. Der kommt da aber immer wieder an die selbe Stelle ran.
     
  6. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.680
    Zustimmungen:
    843
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    Also ich Blumen sind da nicht rein allerdings bleibe ich halt aufgrund der Lenkrad und Sitz Einstellung letztendlich immer mit der linken Boris Hälfte an der Dichtung hängen andererseits würde ich sonst am Lenkrad hängen…
    Und nein Rentner bin ich auch nicht habe das Fahrzeug aber auch außendiensttechnisch genutzt und das sind dann 20 mal am Tag ein und aussteigen überhaupt kein Problem. Ja so gesehen Verschleiß nach Alterungsprozess und Abnutzung.
     

    Anhänge:

  7. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.680
    Zustimmungen:
    843
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    Und der Diktierfunktion sind wie auch der Autokorrektur des schmarrphones mal wieder tolle stielblüten geschuldrt
     
Thema:

Kantenschutz Fahrertüre löst sich auf

Die Seite wird geladen...

Kantenschutz Fahrertüre löst sich auf - Ähnliche Themen

  1. Logik Start-Stop, Automatik auf P und Fahrertür öffnen

    Logik Start-Stop, Automatik auf P und Fahrertür öffnen: Hallo, wenn ich anhalte, der Motor geht aus wegen Start-Stop-Automatik, ich stelle die Automatik auf P und öffne dann die Tür, dann geht meistens...
  2. Vorfeldbeleuchtung Fahrertür defekt

    Vorfeldbeleuchtung Fahrertür defekt: Hallo, im Türgriff der Fahrertür außen (E 87) ist die LED defekt. Lässt sich das mit akzeptablem Aufwand instand setzten? Hat jemand eine...
  3. Lenkrad: 12 Uhr Markierung Farbe löst sich

    Lenkrad: 12 Uhr Markierung Farbe löst sich: Servus, habe heute entdeckt das sich an meinem Lenkrad die blaue Farbe der 12 Uhr Markierung leicht gelöst hat. Wie besser ich das am besten...
  4. F21 Pfeifen Fahrertür ab 220 km/h

    F21 Pfeifen Fahrertür ab 220 km/h: Moin wie oben geschrieben tritt ziemlich genau ab o a Geschwindigkeit ein ohrenbetäubendes Pfeifen an der Fahrertür auf. Der Freundliche ist...
  5. Abdeckung Spiegeldreieck löst sich

    Abdeckung Spiegeldreieck löst sich: Hallo, hab schon seit Ewigkeiten das Problem, dass sich die Abdeckung innen am spiegeldreick immerwieder teilweise löst. dann hau ich immer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden