[E81] Kaltstartprobleme

Dieses Thema im Forum "BMW 116i" wurde erstellt von westcab, 01.06.2015.

  1. #1 westcab, 01.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2015
    westcab

    westcab 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Marc
    Moin liebe Gemeinde,

    mein Motor läuft kalt wie nen Sack Nüsse. Schwankende Drehzahlen und schlechte Gasannnahme. Aber nur wenn er über Nacht stand - also mehr als 8 Stunden richtig Kalt geworden ist.
    Das Ganze ist nach ca. 2-3 km komplett weg. Dann merkt man nichts mehr und fährt wie immer. Auch wenn ich 2-3 Stunden später wieder starte ist alles Top.
    Motor ist N43B20 116i BJ 2009
    Steuerkette rasselt nicht ! Kerzen und Spulen wurden bereits erneuert!

    Jemand ne Idee was es sein könnte ? Evtl. irgend ein Sensor der Kalt falsche Werte liefert ? Im Fehlerspeicher steht nix drin.

    Wäre für hilfreiche Tipps dankbar :-)

    Gruss
    Marc
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. andi

    andi 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    3.319
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    OBERHAUSEN (RUHRPOTT)
    Fahrzeugtyp:
    220d Cabrio
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Baujahr:
    09/2015
    Vorname:
    Andreas
    schon mal die Injektoren prüfen lassen,ist im stand der Motor lauf ruhig?
     
  4. #3 westcab, 07.07.2015
    westcab

    westcab 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Marc
    Aber wenn die Injektoren kaputt wären läuft der Motor doch auch im warmen Zustand schlecht !? Wie gesagt nur kalt läuft er extrem unruhig. Wenn ich im Stand morgens den Motor 3 min laufen lasse ist alles wieder weg .... Nun kam noch die Fehlermeldung "System zu Dicht" also zu fettes Gemisch. Evtl LMM defekt ?
     
  5. pdh

    pdh 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Pascal
    Bezieht sich auf meinen 116i Facelift (Automatik 122PS 2.0L)

    Mh das Problem habe ich seit gestern plötzlich!
    Gestern um 07:00 Wagen gestartet, absolut unruhig plötzlich, Drehzahl extrem stark am schwanken (dachte er säuft jeden Moment ab). Nach 2-3 km wo die Temp vom Motor dann langsam Anstieg war es plötzlich weg... Gestern Abend u heute morgen wieder das selbe Spiel nachdem der Motor zuvor kalt war...

    Habe mal den Fehlerspeicher ausgelesen aber so richtig schlau daraus bin ich auch nicht geworden weil die Fehler meiner Meinung dann auch im warmen Zustand auftreten müssten?

    Vielleicht hatte jemand ja auch schon das Problem ;/?


    LG
    Pascal

    [​IMG][​IMG]




    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  6. #5 westcab, 25.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2015
    westcab

    westcab 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Marc
    Und , bist du weitergekommen mit deinem Fehler ? Lt Fehlercode würde ich den Oldrucksensor austauschen !
    Ich habe zwischenzeitlich folgendes gemacht : Zünspulen erneuert - Kerzen erneuert. Dann lief der Motor spürbar besser - Kerzen waren am Ende - obwohl bei BMW vor 30 tkm getauscht -zumindest lt Rechung...... Trotzdem aber immer noch im kalten Zustand unruhiger Lauf. Wieder Fehlermeldung : System zu dicht - also Gemisch zu Fett. Das Kerzenbild war auch entsprechend schwarz... ! Also LMM getauscht ! Ergebniss : Wieder etwas besser -im Kaltzustand nimmt er besser Gas an - aber ist immer noch unruhig.
    Dann Heute -nach 8 TAGEN OHNE - wieder EINE Fehlermeldung System zu Dicht ! Es ist zum kotzen - was soll mann denn noch machen ????
     
  7. pdh

    pdh 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Pascal
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Kaltstartprobleme
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 116i kaltstartprobleme

Die Seite wird geladen...

Kaltstartprobleme - Ähnliche Themen

  1. [E87] Kaltstartprobleme bei unter 0 Grad

    Kaltstartprobleme bei unter 0 Grad: Guten Tag Zusammen, leider gibt es in den bestehenden Themen keine wirkliche Lösung des Problems. Bmw 118 d bj. 2005 122 PS Laufleistung 130 000...
  2. [E81] Kühlmittelstand zu niedrig = Kaltstartprobleme?

    Kühlmittelstand zu niedrig = Kaltstartprobleme?: Guten Abend Zusammen, da in den letzten beiden Nächten die Temperaturen so drastisch gefallen sind und bereits morgens gekratzt werden musste,...
  3. [E81] Kaltstartprobleme

    Kaltstartprobleme: Seit neuerstem (letzten Donnerstag) hat sich mein Schatzer'l was ganz dummes angewöhnt, nämlich: Wenn das Auto so richtig richtig kalt ist...
  4. Kaltstartprobleme Anlasser? bitte hilfe

    Kaltstartprobleme Anlasser? bitte hilfe: Hallo Forum , habe manchmal komische Geräusche beim anlassen, nach längerer Standzeit. Da das Geräusch nicht immer auftritt ist es schwierig...