Kalt in den Begrenzer : autsch!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Trendler, 14.05.2008.

  1. #1 Trendler, 14.05.2008
    Trendler

    Trendler 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart/Tuttlingen
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2005
    Vorname:
    Christian
    Ich sags euch... Gebt euren 1er niemals in fremde Hände. Ein Bekannter meines Vaters wollte vorher unbedingt mal eine kleine Runde mit dem Kleinen drehen. Da ich sowieso kurz in den Nachbarort musste, wo er auch wohnt, hab ich ihn also mal hinters Steuer gelassen...

    Als wir zum Ortsausgang kamen, hätte ich ihn umbringen können... Er beschleunigt mit recht kaltem Motor (vorher 10km gefahren, danach aber 25min gestanden - eigtl schon kalt :? ) zügig mit dem dritten Gang und als ich ihn dann doch aufforderte bei knapp über 3.500 U/min zu schalten, da der Motor noch nicht betriebswarm sei, knallt der Horst volle Kanone den Zweiten Gang rein :roll: . Drehzahl erstmal schön auf knapp 5.500 Touren.
    :brenner:

    Ganz Geil! Die Schuld gab er dem Getriebe, dass (Achtung Zitat:) " Ja bei allen BMW nicht so toll ist". Über das Vehikel, dass er täglich bewegt schweige ich lieber... :roll:

    Kalt hochdrehen ist ja so ziemlich das Schlimmste was man einem Motor antun kann... Aber meint ihr das könnte irgendwelche Spätfolgen mit sich ziehen oder verzeihts der "Zwo-Liter", wenns nur einmalig war...

    EDIT: Der Thread wäre wohl besser in der Laberecke aufgehoben :arrow: Einmal verschieben mit Majo & Ketchup bitte :wink:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Kann, muss nicht - Du wirst es nie erfahren, egal ob das Ding irgendwann die Grätsche macht oder nicht. :?
     
  4. #3 Alpinweiss, 14.05.2008
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Bei aktuell 25 Grad ist der Motor nach 10km betriebswarm und selbst nach 25 Minuten Standzeit noch ausreichend warm um kurzzeitig 5500 Touren wegzustecken.
     
  5. #4 funkydoctor, 14.05.2008
    funkydoctor

    funkydoctor 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Aber wirklich.... :roll: :?

    ....ma net gleich ins Hemd machen. Nach 25 Standzeit is der Motor auch nich viel kälter und 10km kann ich meinem Auto niemals geben, sonst könnte ich ja niemals über 3000 Touren drehen. ](*,)
     
  6. #5 patrick_jan, 14.05.2008
    patrick_jan

    patrick_jan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.02.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    1
    Das kann ich bestätigen... da musst dir nicht die geringsten Sorgen machen :D
     
  7. BreZel

    BreZel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    und selbst wenn man ihn mal komplett kalt in den Begrenzer tritt muss dass der Motor abkönnen... :tempo-250:
     
  8. #7 Trendler, 14.05.2008
    Trendler

    Trendler 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart/Tuttlingen
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2005
    Vorname:
    Christian
    Aaalles klar :wink:

    Ärgerlich war es aber trotzdem... :evil:
     
  9. BreZel

    BreZel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Für solche netten Kollegen hab ich nen Tipp... Wenn du irgendwie mal an seinen Motorraum kommst. leg ihm ein Ferrero Küsschen aufn Motorblock...

    ...guten Freunden gibt man doch ein Küsschen :wink:
     
  10. #9 Trendler, 14.05.2008
    Trendler

    Trendler 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart/Tuttlingen
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2005
    Vorname:
    Christian
    Ich würd ihm das Küsschen höchstens in den Öleinfüllstutzen reinwerfen... [-(
     
  11. #10 helldriver, 14.05.2008
    helldriver

    helldriver 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Cuxhaven
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2014
    Vorname:
    Jens
    ein mechaniker kumpel hat mal einen guten spruch gebracht:

    "DAS MUSS ER ABKÖNNEN; SONST HÄTTS KEIN MOTOR WERDEN DÜRFEN !"
     
  12. SunnyO

    SunnyO 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.05.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Nicht schlimm

    Das ist nicht schlimm. Die Boardelektronik riegelt automatisch ab sobald du den Motor ernsthaft beschädigen könntest. Das heiss du drückst voll aus Gaspedal aber du bekommst im dritten nur noch 4000 U/min. Keine Sorge das macht nichts.

    Wie gesagt: Das muss Er ab können, sonst wärs kein Motor geworden.
     
  13. TiTho

    TiTho 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neunkirchen
    Re: Nicht schlimm

    das halte ich beim 1er für ein gerücht. den hier beschriebene fall wird der motor locker wegstecken aber das er automatisch in kalten zustand die drehzal begrenzt habe ich noch nicht gehört oder bemerkt.

    ist ja auch recht dumm wenn man die leistung wegen einer gefahrensituation mal wirklich braucht und er dann zu macht! ;)

    gruß

    TiTho
     
  14. TiTho

    TiTho 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neunkirchen
    da muss ich ihm bei den bmw die ich bisher gefahren habe leider recht geben! ein getriebe von einem golf v oder polo 9n lässt sich viel leichter und präziser schalten und ist nicht so knochig und hakelig.

    das ein leichtes schalten nicht unbedingt der sportlichkeit zuträglich ist, okay aber sauberer lassen sie sich auf jeden fall schalten.

    dafür hat der bmw aber "freude am fahren" und nicht "freude am in der werkstatt stehen" ;)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Dragon

    Dragon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.05.2008
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Köln
    Re: Nicht schlimm

    Wie will die Bordelektronik beim runterschalten abriegeln ??
     
  17. #15 Kampf_Frettchen, 14.05.2008
    Kampf_Frettchen

    Kampf_Frettchen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    1.240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    und selbst die haben wir nicht mehr lange :(
     
Thema: Kalt in den Begrenzer : autsch!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kalt in den begrenzer

Die Seite wird geladen...

Kalt in den Begrenzer : autsch! - Ähnliche Themen

  1. Tick, Tick im Stand bei kalten Motor

    Tick, Tick im Stand bei kalten Motor: Grüßt euch, ich habe jetzt in der kalten Jahreszeit nach dem Start vom Motor bzw. immer dann wenn der Motor noch nicht warm ist, ein gleichmäßiges...
  2. bei Kälte gefriert Türe zu und Windschutzscheibe ist extrem vereist

    bei Kälte gefriert Türe zu und Windschutzscheibe ist extrem vereist: hallo zusammen, weiß jemand was ich dagegen tun kann..................... gruß thomas
  3. [E87] Bocken bei kalten Außentemperaturen und warmem Motor

    Bocken bei kalten Außentemperaturen und warmem Motor: Hallo Liebe Fan-Gemeinde, nun wende ich mich mal mit einem Problem(chen) an euch. Ich besitze nun seit 3,5 Jahren einen 118d, BJ 12/2009 mit 143...
  4. Klima und Heizung können nur "kalt"

    Klima und Heizung können nur "kalt": Hallo zusammen, ich suche schon seit Stunden vergeblich nach einem ähnlichen Phänomen. Ich habe einen BMW114 i Baujahr 2012 (keine...
  5. [E87] Stottert im kalten Zustand

    Stottert im kalten Zustand: Hallo liebe Forumgemeinde, ich stelle mal kurz mein Auto vor.....120i, Bj: 2009, 125000km Ich habe das Problem, dass mein Auto im KALTEN Zustand,...