Kärcher vs. Eimer und Schwamm

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von shadowman, 28.03.2011.

  1. #1 shadowman, 28.03.2011
    shadowman

    shadowman 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    hallo an alle die ihr auto pflegen :-)

    ich liebäugle mit folgendem produkt

    Schaumdüse 0,6 l

    [​IMG]

    für den kärcher hochdruckreiniger.

    hab mir das so vorgestellt:

    1) groben schmutz mit hochdruckreiniger entfernen
    2) CG citrus wash and gloss in verdünnter form in den kärcher behälter mit schaumdüse einfüllen + auto sozusagen mit hochdruck einseifen
    3) einige minuten einwirken lassen
    4) mit hochdruck schaum abwaschen

    => Vorteil: geht schneller als alles per hand einseifen....


    hat jemand mit der schaumdüse erfahrungen gesammelt? wie funktioniert sie? kann man die chemical guys shampoos damit verwenden?


    oder geht nix über die altbewährte methode:

    1) groben schmutz mit hochdruckreiniger entfernen
    2) shampoo im eimer abmachen und auto mit schwamm schön (langsam) waschen
    3) mit hochdruck schaum abwaschen


    bin gespannt auf eure erfahrungen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. evoVII

    evoVII 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hanau
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    03/2008
    Vorname:
    Fabian
    Klingt interessant...kann mir nämlich nicht vorstellen das man ohne Schwamm+Druck den Schmutz wegbekommt. Ich mach´s jedenfalls auf die altbewährte Methode. Bin auf Antworten gespannt...
     
  4. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Mit nehm Hochdruckreiniger bekommt man nur grobes Zeug wie Vogelkacke weg. Ein dünner Schmutzfilm der mit nem nassen Lappen auf einfachste Art zu entfernen ist bleibt von nem Hochdruckreiniger unbeeindruckt.
     
  5. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Dem kann ich nur zustimmen... Mit dem Hochdruckreiniger kann man immer nur Pflanzenrest und groben Schmutz runter holen, der sonst kratzen würde... ansonsten musste immer mim Schwamm ran... bringen tut das teil da sicher gar nichts... der Kärcher hat doch normal auch einen Tank eingebaut.

    Interessant wäre Meinungen über die Bürste und ob sie kratzt
     
  6. Spüli

    Spüli 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Braunschweig
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Moin!

    Habe selber so eine Schaumpistole von Kärcher. Im Gegensatz zu den teuren Düsen aus UK wird wesentlich weniger Shampoo verbraucht. Daher kann das Shampoo auch Pur eingefüllt werden.

    Hier mal mein Firmenwagen mit einer Mischung aus "MaxiSudsII" und "SnowFoam"

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Für eine solche Wäsche verbrauche ich in etwa einen Teilstrich aus dem Behälter, mehr nicht. Bei einer FoamGun aus UK läuft in der gleichen Zeit ein halber Liter raus.
    Der Schaum ist etwas flüssiger als bei den teuren Pistolen, aber das schränkt das Einweichen nicht ein. In der Zeit wo der Wagen abtropft reinige ich die Felgen. Danach wird der Wagen mit Hochdruck abgespritzt. Damit ist dann der fest sitzende Dreck und insbesondere die Insektenleichen an der Front schon mal entfernt.
    Damit es aber richtig gut wird, sollte man den Wagen danach noch einer Handwäsche unterziehen.
     
  7. #6 ShadowDancer, 29.03.2011
    ShadowDancer

    ShadowDancer 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.08.2009
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ostbevern
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Ich muss mal ganz blöd fragen. Ihr wascht die Autos zuhause mit dem Kärcher?
    In Deutschland ist das eigentlich verboten, oder gibt es mittlerweile Wege und Mittel das Auto auch zuhause zu waschen? Habe das vor Jahren bei meinen Eltern gemacht, der Nachbar war der Meinung uns dann entsprechend wegen Umweltverschmutzung anzukreiden :?
     
  8. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Hatte der dann nicht zufällig irgendwann mal nen Platten?
     
  9. #8 BMW-Racer, 29.03.2011
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.092
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Ich wasch mein Auto nur zuhause in der Einfahrt... Wir haben aber auch nur liebe Nachbarn :eusa_angel:

    Ich weiß gar nicht, ob es bei uns verboten ist. Lt. google ist das von Ort zu Ort unterschiedlich, ob grundsätzlich erlaubt, oder nur mit Ölabscheider im Abfluss, oder grundsätzlich verboten...
     
  10. #9 Kurvensau, 29.03.2011
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    Bei uns waschen es alle Nachbarn nur zuhause. Daher gibts keine Probleme....

    Ich glaube es hängt auch davon ab, ob man in nem Wasserschutzgebiet wohnt.
     
  11. Euraka

    Euraka 1er-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Vorname:
    Peter
    Wenn ichs könnte, würd ichs auch zuhause Waschen, aber bei uns ist es zum Beispiel nur mit Ölabscheider erlaubt und ich hab leider recht naturverbundene Nachbarn!
     
  12. Riders

    Riders 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    :grins:
     
  13. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Bei uns wird auch feuchtfröhlich in jeder Einfahrt gewaschen... wir sind glaub auch teilweise im Wasserschutzgebiet.. aber das juckt keinen
     
  14. #13 shadowman, 29.03.2011
    shadowman

    shadowman 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    was wascht man denn runter? dreck und bremsstaub. beides liegt auch auf der straße. also das dürfte ja nicht das problem sein - kommt mit dem regen auch in erde und evtl. grundwasser.

    dann schon eher das putzmittel/shampoo. manche sind ja umweltverträglicher - k.a. wie das bei den chemical guys produkten ist.........

    oder weiß jemand wieso das genau verboten ist? (dass es in vielen orten verboten ist, weiß ich)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 shadowman, 29.03.2011
    shadowman

    shadowman 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    danke für deine antwort. hast du das zwischenstück mit 0,3 oder 0,6 liter? wenn die so wenig verbraucht, würde es ja der kleine behälter auch tun.
     
  17. Spüli

    Spüli 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Braunschweig
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Ich habe die Variante mit 0,6 Liter, fülle meist 2-300ml ein und mache dann ein paar Wäschen mit der Füllung.
     
Thema: Kärcher vs. Eimer und Schwamm
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw shampoo hochdruck

    ,
  2. schaumdüse auto Erfahrungen

Die Seite wird geladen...

Kärcher vs. Eimer und Schwamm - Ähnliche Themen

  1. [E82] KW Street Comfort vs. M-Fahrwerk

    KW Street Comfort vs. M-Fahrwerk: Hallo zusammen, mein 135i Coupe mit M-Fahrwerk ist mir deutlich zu hart. Es ist deutlich bockiger und holperiger als das M-Fahrwerk in meinem E81...
  2. [F20] Funktionsumfang Bluetooth Audio Streaming/Snap-In Nutzung - iPhone vs. Android

    Funktionsumfang Bluetooth Audio Streaming/Snap-In Nutzung - iPhone vs. Android: Hallo zusammen! Da ich jetzt nach 3 Jahren BMW 1er Abstinenz mit einem F21 zurückkehre habe ich mich dieses Mal auch intensiv mit dem Thema...
  3. adaptives Fahrwerk vs Serienfahrwerk

    adaptives Fahrwerk vs Serienfahrwerk: Hallo, mich interessiert ob das adaptive Fahrwerk komfortabler ist als das Serienwerk. Hat hier jemand schon Erfahrungen gemacht?
  4. Typ 1A11 vs. 1A21

    Typ 1A11 vs. 1A21: Hallo Schwarmintelligenz :) Mir ist nun erneut etwas aufgefallen, dass ich nicht so richtig deuten kann. Mein Fahrzeug ist laut Papieren der Typ...