Käme ein 116d für Euch in Frage?

Diskutiere Käme ein 116d für Euch in Frage? im BMW 118d Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Moin zusammen, Ich habe mir gerade folgende Frage gestellt: Ob BMW nicht vielleicht einen günstigen 116d bringen sollte? So mit 115 PS...

?

Käme ein 116d für Euch bei einem Neukauf in Frage?

  1. Nö, eher nicht. Ich mag keine Diesel.

    98,5%
  2. Nö, eher nicht. Zu schwach.

    1,4%
  3. Ja, vielleicht.

    0,1%
  4. Ja, das wär's!

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. #1 the bruce, 26.09.2007
    the bruce

    the bruce 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Moin zusammen,


    Ich habe mir gerade folgende Frage gestellt:

    Ob BMW nicht vielleicht einen günstigen 116d bringen sollte?
    So mit 115 PS ungefähr?
    Audi und VW verkaufen ja auch nicht so wenige TDI mit 105 PS...

    Ist dafür ein Markt vorhanden?

    Deshalb die Umfrage:

    Käme ein 116d für Euch bei einem Neukauf in Frage?

    Merci !!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Crimson, 26.09.2007
    Crimson

    Crimson 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.06.2007
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In der Eifel
    Das wäre dann in etwa der Motor der im neuen Mini Cooper D zum Einsatz kommt. :wink:
    Für das Gewicht eine 1er BMWs wär die Leistung vielleicht nicht das Richtige.
    Im Mini ist das schon ok. BMW will ja schließlich Fahrdynamik vermitteln.
    Aber es gäbe bestimmt einige, die den nehmen würden.
     
  4. #3 funkydoctor, 26.09.2007
    funkydoctor

    funkydoctor 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Für viele sicher völlig ausreichend!

    Glaube schon, dass man damit noch den ein oder andere Golfkunden ködern könnte!


    Gruß
     
  5. #4 -The-Game-, 26.09.2007
    -The-Game-

    -The-Game- 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Frankfurt/Main
    das ist mit sicherheit eine marktlücke, die bmw momentan versäumt zu schließen. gerade im dieselbereich ist der 1er im grunde zu stark motorisiert, es fehlt eine einstiegsmotorisierung um die 100-110ps, mit der man sicherlich viele kunden ködern könnte, die beim a3 oder einem golf den noch immer erhältlichen 105ps-1.9tdi ordern. der 1er ist auf der dieselseite vom einstiegspreis her zu hoch platziert mit dem 118d und außerdem gibt es nun mal kunden, denen 143ps schlichtweg zuviel sind. da sollte bmw wirklich mal drüber nachdenken, gibt schließlich auch genug kunden, die den motor lieber eine nr. kleiner und dafür mehr ausstattung nehmen.
    ich kann mir aber auch vorstellen, daß bmw bewußt keinen kleineren diesel anbietet aufgrund der gewollt sportlichen ausrichtung des 1ers.
    meiner meinung nach trotzdem verschenkte marktanteile und chancen.
     
  6. #5 the bruce, 27.09.2007
    the bruce

    the bruce 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    .

    Naja, was spricht dafür und was dagegen?

    Audi verkauft zwar auch mehr 2.0 TDI, aber der 1.9 TDI
    mit nur 105 PS ist keineswegs ein Ladenhüter.
    Im Golf gibt es neben dem 'gedrosselten' 90 PS-TDI sogar
    noch den fast vergessenen (und wenig gefragten) SDI mit 75 PS.

    Seine wir ehrlich: ein 116d mit vielleicht 280 Nm wäre allemal
    flotter im Anzug als ein 116i.

    Nur: wäre er in der Herstellung nennenswert günstiger als der 118d?
    Ich glaube auch kaum, daß BMW einen Peugeot-Motor einbauen
    würde, das müßte dann schon ein N47(?)-Derivat sein.

    115 PS können auch recht sportlich sein. Ernsthaft. Als um 2000
    der erste Pumpe-Düse (ich weiß, Rumpel-Düse) im Golf erschien
    war das damals der Hammer. 285 Nm waren damals ein Wort.
    Und keiner hatte in diesem Segment mehr.

    BMW hatte gerade den unsäglichen 318 tds eingestampft, der
    war eine Krücke. Im E46 hatte der 320d zunächst 136 PS, das
    waren die Maßstäbe.

    Und so lange ist das nun auch wieder nicht her.
     
  7. #6 the bruce, 16.10.2011
    the bruce

    the bruce 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Bin zufällig auf die alte Umfrage gestoßen.
    Die eingangs gestellte Frage hat BMW ja längst beantwortet.
    Und zwar positiv.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Käme ein 116d für Euch in Frage?

Die Seite wird geladen...

Käme ein 116d für Euch in Frage? - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Angabe "gewerbliche Nutzung" bei Autoverkauf

    Frage zur Angabe "gewerbliche Nutzung" bei Autoverkauf: Hi, auf den gängigen Vorlagen für einen Gebrauchwagenverkauf sind beim Passus "Wurde das Fahrzeug gewerblich genutzt?" meist Beispiele wie Taxi...
  2. 125d bestellt... und wie es dazu kam!

    125d bestellt... und wie es dazu kam!: Hallo liebes Forum, nach unfallbedingter Abgabe meines F20 118d muss ein neues Mobil her.Es ist ein 125d geworden! Mineralgrau, Modell M-Sport,...
  3. AGR Wechseln Frage zum Bauteil

    AGR Wechseln Frage zum Bauteil: Abend, mir ist vor paar Tagen das Flexrohr zwischen Krümmer und AGR aufgegangen bzw gerissen daher benötige ich ein neues. BMW hat mir im...
  4. Alte Frage: Welche Batterie?

    Alte Frage: Welche Batterie?: Hallo alle zusammen! Batterie schwächelt bei den aktuellen recht niedrigen Temperaturen bei mir etwas. (wird jetzt 7 Jahre alt) Habe deswegen mal...
  5. Frage zur Motortemperatur bei Minusgraden auf Langstrecke.

    Frage zur Motortemperatur bei Minusgraden auf Langstrecke.: Hallo zusammen, Bin gerade aus dem winterurlaub gekommen. Bin im Allgäu bei -9 grad los. Und hatte auf den 450 km in Richtung Taunus immer...