Kältemittel

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von wutknut, 07.08.2013.

  1. #1 wutknut, 07.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2013
    wutknut

    wutknut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Hallo,
    ich lese gerade das Frankreich einigen Fahrzeugmodellen von Mercedes die Zulassung verweigert, weil diese noch aus Sicherheitsgründen mit dem alten Kühlmittel befüllt werden.
    Wie sieht das bei BMW aus, läuft unsere Klimaanlage mit dem alten oder dem neuen Kühlmittel.... und woran kann man es erkennen?
    Gruß
    Knut
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.125
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    gibt's irgendwo nen aufkleber oder Wimpel im Motorraum?
     
  4. 116SL

    116SL 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.07.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ja gibt es! Hab den Aufkleber am Wochenende beim Öl nachschauen entdeckt; ist bei mir an der Motorhaube angebracht (schwarzer Aufkleber).

    Meiner aus 09/12 ist mit dem alten Kühlmittel R134a befüllt :wink:
     
  5. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.919
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Der F20 wurde noch mit R134a typisiert, folglich gibt es damit keine Probleme. Was neuer ist als Mitte 2011 von der Typisierung her, sieht da wohl anders aus. Außer man macht es wie Mercedes.
     
  6. T.B

    T.B Guest

    Tja, da hat die EU mal wieder Mist gebaut.:haue:
     
  7. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.125
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    gut zu wissen, keine explosive Zeitbombe in der Garage, bei Undichtigkeit Verpuffung nach öffnen des elektrischen garagentors....das ist ne schlagzeile.....
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. T.B

    T.B Guest

  10. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.125
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    autsch - terrorgas - frei erhältlich.....na wen das die NSA erfährt:eusa_shhh:
     
Thema:

Kältemittel

Die Seite wird geladen...

Kältemittel - Ähnliche Themen

  1. Kältemittel F2x: ab wann R1234yf "Killer-Kältemittel"?

    Kältemittel F2x: ab wann R1234yf "Killer-Kältemittel"?: Hallo, seit ein paar Monaten schleiche ich um den F20 herum. Gerade als M140i Handschalter würde er mir wohl ganz gut gefallen.:icon_cool: Wenn...
  2. Kältemittel R1234YF

    Kältemittel R1234YF: Da ich gerade einen Bericht auf Vox in der "auto mobil" Sendung gesehen habe. Habe wir diese Brühe in unseren F20 drin? Wenn ja, kann man das...
  3. Welches Kältemittel hat der F20?

    Welches Kältemittel hat der F20?: Weiß jemand, welches Kältemittel der F20 bekommt? Ich hoffe, dass das R1234yf niemals in .de eine Zulassung bekommen wird. Ich wünsche...
  4. Neues Kältemittel (Flusssäure)

    Neues Kältemittel (Flusssäure): Hallo zusammen, gestern auf Kabel1 (K1 Magazin) kam eine Berichterstattung über ein in 2012 neu verwendetes Kältemittel names 1234yf. Mehrere...