Kabelverlegung F500BT Navigation mobil /festeinbau ??

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von Sinclair, 24.12.2009.

  1. #1 Sinclair, 24.12.2009
    Sinclair

    Sinclair 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Hallo,

    ich habe mir das Pioneer Avic F500BT bei Amazon gekauft und möchte es fest in meinem 120d einbauen. Das Bedienteil soll mittels dem Cradle an eine Navikonsole von Waeco an die Interieurleiste mittig vom Radio befestigt werden. Das Gerät besitzt einen seperaten Verstärker. Nun muss ich das Kabel vom Cradle irgendwie zum Verstärker verlegen und ich weiß nich wie. Das Problem ist das das Kabel ziemlich dick ist und nicht einfach durch eine Bohrung gezogen werden kann. Der Verstärker soll mit einen Iso2Car Adapter mit dem Radio verbunden werden. Hat jemand eine Idee mit dem Cradle Kabel und wo ich am besten die Blackbox (Verstärker) verstaue?
    Ich würde mich sehr über ein paar Ratschläge freuen.

    Gruß
    Sinclair
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wolf1974, 25.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 25.12.2009
    wolf1974

    wolf1974 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Hi,

    das Teil gefällt mir auch ganz gut, aber ich weiß nicht so ganz wie das mit dem Verstärker funktioniert?

    Wann geht er an, wenn vom Originalradio ein Signal kommt, wenn das Navi eingeschaltet wird, ein geschaltetes Plus ist ja vom Radio nicht vorhanden?!?! *(Vorsicht Unwissenheit: Es fehlt wohl das Dauerplus, das vereinfacht die Sache doch wesentlich)*
    Es wäre blöd wenn erst ein Ton vom Radio kommt wenn man das Navi eingeschaltet hat.

    Wie löst du den Einbau, kannst ja mal bescheid geben ob es funktioniert.

    Gruß
    André
     
  4. #3 Sinclair, 26.12.2009
    Sinclair

    Sinclair 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Hallo,

    der Verstärker geht zusammen mit dem Radio an, da es mit dem Iso2Car Adapter verbunden wird. Sobald ein Signal vom Navi kommt wird das Radio stummgeschaltet. Aber über Ratschläge zwecks Kabelverlegung und unterbringung des Verstärkers wäre ich sehr dankbar.

    Gruß
    Sinclair
     
  5. #4 Sinclair, 27.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.2009
    Sinclair

    Sinclair 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Hallo,

    kann man den Verstärker mit den Abmessungen von (B x H x T) 140 x 28 x 174 mm hinter mit dem Klimaautomatikbedienteil verstauen? Und das Kabel was zum Cradle geht irgendwie durch das Lüftungsgitter (mittig) bis hinter das Klimabedienteil ziehen?? Wäre sehr dankbar über eure hilfe!! So sieht der Verstärker aus http://www.pioneer.eu/de/products/25/38/301/ND-G500/index.html
    Und so soll es im eingebauten Zustand später bei mir aussehen: http://www.pioneer.eu/images/products/carnavigationpackage/pioneer/f500_bmw_12008_black1_large.jpg. An die Inerieurleiste (hinter dem Bedienteil) wird eine Waeco Perfekt Fit Halterung http://www.handytreff.biz/cgi-bin/s...viewer&wkid=SEARCH&img=/artikel/WN.BMM040.jpg mit der Passenden Geräte Halterung http://www.handytreff.biz/cgi-bin/s...viewer&wkid=SEARCH&img=/artikel/BR.215058.jpg von Richter montiert. Und der Vertärker wird am Radio mit einem Iso2Car Adapter verbunden. http://www.handytreff.biz/cgi-bin/s...=imgviewer&wkid=SEARCH&img=/artikel/86111.jpg
    Ich habe alle Teile vorort und hoffe das der Einbau problemlos klappt!!
    Ich werde euch berichten!!

    Gruß
    Sinclair
     
  6. #5 Pfälzer, 27.12.2009
    Pfälzer

    Pfälzer 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bei Mainz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Josef
    Schau mal über der Verkleidung im Beifahrerfußraum nach Platz.
    Ich habe dort eine Zigarettenanzünderbuchse mit dem 12V-Stromadapter für mein Navi versteckt.
    Von dort kommst Du auch mit den Kabeln an alle entscheidenden Punkte.
    Wenn Du die Verkleidung ab hast, entferne auch mal die Zierspange am Amaturenbrett.
    Wenn Du dann von unten mit einer Lampe leuchtest, und von oben schaust, findest Du einen Weg bis hinter die Zierspange (ist bei meinem VFL so).
    Um mit dem Miniusbkabel an mein Navi zu kommen habe ich die Zierspange an einer versteckten Stelle "bearbeitet", eine günstige unbeschädigte Spange als Ersatz hab ich schon hier liegen.
     
  7. #6 Sinclair, 28.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2009
    Sinclair

    Sinclair 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Hallo,

    ich habe das Navi gestern eingebaut aber platz für den Verstärker hinter dem Klimabedienteil habe ich nicht gefunden. Habe das System nun ohne den Verstärker angeschlossen. Ich habe das Kabel vom Cradle links vom Radio hinter die Seitenverkleidung durch den Mitteltunnel gezogen und über den Zigarettenanzünder angeschlossen und das Aux Kabel in den Auxanschluss gesteckt. Der Klang ist eigentlich sehr gut die Stummschaltung bei MP3 Wiedergabe und BT Verbindung funktioniert bestens. Lediglich beim einschalten der Zündung hört man Störgeräusche kommt vielleicht vom 12V Anschluss des Zigrarettenanzünders. Sobald aber Musik oder Naviansagen kommen verschwindet das Geräusch. Die Kabel sieht man kaum noch, lediglich ca. 10cm von der linken Seitenverkleidung kommend zum Cradle da das Kabel zu dick ist um es unter die Interieurleiste zu legen.
    Ich bin aber erstmal sehr froh über dem Komfort des Gerätes, so kann ich meine MP3 über die SD Karte wiedergeben, Telefonieren während der Fahrt und gleichzeitig Navigieren. Ich bin eigentlich ganz zufrieden mit der Lösung!

    Vielleicht werde ich mir die Lösung vom Pfälzer nocheinmal anschauen, aber ist den hinter der Verkleidung im Beifahrerfußraum platz für einen Verstärker??

    Es ist schade um den Verstärker und das Iso2car Kabel was jetzt über ist!!
    Werde bei gelegenheit mal ein paar Bilder einstellen.

    Gruß
    Sinclair\:D/
     
  8. #7 schakal, 04.01.2010
    schakal

    schakal 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zandt
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    wie ist der software +kartenstand stand vom deinem navi gibt das navi auch ansagen aus wenn aux angesteckt ist ? im fußraum fahrer seite die blende unter dem lenkrad abmachen da ist platz für deinen verstärker die kabel ziehst dann zum radio von hinten vor zum adapter
     
  9. #8 KarlPeter, 04.01.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.01.2010
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    Warum machst du das nicht wie die Briten mit dem Einbau des Pioneer Avic F500BT? siehe Hier & Hier

    Dann kannst du alle Kabel durch das AB zum Radio ziehen und noch die 12V Stromversorgung an PIN15 + / PIN12 - des Radios anzapfen.
    Einen Platz für den Verstärker wird sich dann auch noch irgendwo finden. :wink:
    Wie lang ist denn das Kabel von diesem Verstärker?
     
  10. #9 Sinclair, 05.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2010
    Sinclair

    Sinclair 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Hallo,

    ja das habe ich in einem anderen Thema hier schon gesagt aber danke nochmal für den Tip, ich weiß nur nicht wie man dieses Ablagefach einbaut. Ich habe einen 1er VFL ohne Ablagefach auf dem Armaturenbrett. Das Kabel vom Cradle zum Verstärker ist ca. 2,5m lang und das kabel vom Verstärker(Iso) ist ungefähr 3m lang ein Iso2Car Adapter ist auch schon vorhanden um den Verstärker zwischen dem Radio zu schalten.
    Ich wäre für eine Einbauanleitung sehr dankbar.

    Gruß
    Sinclair
     
  11. #10 KarlPeter, 05.01.2010
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    Um die Aussparrung für das Ablagefach ins AB zu machen, brauchst du eine Schablone welche auf das AB geklebt wird. Diese Schablone gibt es allerdings nur beim :lol:. Beim Kauf des Ablagefaches ist auch eine bebilderte EBA dabei.
    BMW schneidet das "Loch" mit einer Vibrationssäge rein - ich habe dazu 'nen Dremel mit biegsame Welle genommen und war in 20min fertig.

    Du wirst also in jedem Fall den Teilemenschen von BMW aufsuchen müssen. :wink:
     
  12. #11 Sinclair, 05.01.2010
    Sinclair

    Sinclair 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Hallo,

    vielen Dank erstmal für die Info, aber ein paar fragen habe ich noch! Was befindet sich unter dem AB wo das Ablagefach eingebaut wird? Muss man aufpassen das man Kabel beim ausschneiden durchtrennt oder andere Sachen beschädigt? Wie wird das Fach befestigt sind Verschraubungen bei dem Einbausatz dabei? Ist noch genügend Platz unter dem Ablagefach oder in der nähe das man den Verstärker unterbringen kann? Ich würde mich sehr über eine antwort freuen.

    Gruß
    Sinclair
     
  13. #12 KarlPeter, 05.01.2010
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    Das Wandung des AB ist ca. 6-7mm stark und an der bewussten Durchbruchstelle für das ALF befindet sich nix was man durchtrennen könnte.
    Ja es werden 4 Verschraubungen mitgeliefert.
    Zum Einbau des ALF musst du das Lüftungsgitter ausbauen um dieses zu befestigen mittels mitgelieferten Schrauben.

    Unter dem Fach passt der Verstärker in keinem Fall - rechts ist der Airbag - links davon eventuell. :kratz:

    Ein Rat von mir noch - nimm dir 'ne Hilfsperson mit 'nem Staubsauger beim Sägen. :wink:
     
  14. #13 Sinclair, 05.01.2010
    Sinclair

    Sinclair 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Ja prima danke für die Tipps! Das Saugen muß wohl meine Freundin machen!!:lol: Ich werd mal schauen mit dem Verstärker, hast du evtl. ein paar Bilder vom Einbau? Was befindet sich den links vom ALF?

    Gruß
    Sinclair
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 KarlPeter, 05.01.2010
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    Nee, Bilder vom Einbau habe ich leider nicht. Links ist ein Hohlraum, wie groß kann ich nach so langer Zeit nicht mehr sagen.
     
  17. #15 Sinclair, 05.01.2010
    Sinclair

    Sinclair 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Ja das ist verständlich! Werde es ja sehen wenn ich die Lüftungsgitter ausbaue, die sind glaube ich nur gesteckt, oder??

    Gruß
    Sinclair
     
Thema: Kabelverlegung F500BT Navigation mobil /festeinbau ??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. navigation festinstallation bmw 120d

Die Seite wird geladen...

Kabelverlegung F500BT Navigation mobil /festeinbau ?? - Ähnliche Themen

  1. Kabelverlegung vom Kofferraum in die Fahrgastzelle e88 Alpine upgrade

    Kabelverlegung vom Kofferraum in die Fahrgastzelle e88 Alpine upgrade: Hallo zusammen, Ich bin seit einer Woche Besitzer eines 120d e88 BJ 09/2009 als Sommerauto und habe - trotz erster Bedenken, ob ich das mit...
  2. Link aus Mobile hier posten

    Link aus Mobile hier posten: Hallo, Ist es erlaubt hier ein Link von Mobile hier zu posten um eure Meinung vom Fahrzeug zu hören? Gruss Micha
  3. Raum HH: Hilfe bei Einbau BMW Navigation Portable HD Traffic

    Raum HH: Hilfe bei Einbau BMW Navigation Portable HD Traffic: Wer kann gegen einen Obolus das BMW Navigation Portable HD Traffic bei einem F20 einbauen? Komme aus dem Stadtteil Finkenwerder. Der :) will €150;...
  4. [F2x] Einbau BMW Navigation Portable HD Traffic

    Einbau BMW Navigation Portable HD Traffic: Habe mir mal ein Angebot von BMW für nachträglich einzubauende Navigation Portable zukommen lassen. Neben dem Navi ist noch das Click&Drive...
  5. Nachrüstsatz Navigation Portable

    Nachrüstsatz Navigation Portable: Hallo zusammen, ich würde gerne für meinen e87 den Nachrüstsatz Navigation Portable einbauen. Ich habe bisher jedoch nicht das Ablagefach und...