[E82] Junges 135i Coupe (N55, DKG) oder doch neuen M135i (F21) zum fast gleichen Preis ??

Dieses Thema im Forum "BMW 135i" wurde erstellt von chris35, 24.09.2012.

  1. #1 chris35, 24.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2012
    chris35

    chris35 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich suche schon seit Monaten erfolglos nach einem 135i Coupe ab 03/2010 mit N55, DKG, M-Paket, Xenon, Klima und bis 80Tkm. Leider gibt es unter 36 T€ gar nichts, selbst 2,5 Jahre alte Fahrzeuge kosten noch soviel und schnell werden auch die 40 T€ durchbrochen. Mein Problem ist aber gar nicht das Geld, sondern dass gebrauchten 135i Coupes so wertstabil sind :crybaby:

    Ich überlege nun, einen M135i (3-trg F21) neu zu bestellen, mit ähnlichen Extras würde der mit Rabatt so 38 T€ kosten. Das ist natürlich ein Hammerpreis, ein neuer M135i ist kaum teurer als ein 135i Coupe Gebrauchtwagen :shock: Deshalb komme ich ja so ins Grübeln.

    Ich bin jetzt echt hin und her gerissen, einerseits bekommt man mit dem M135i einen Neuwagen, hat modernere Technik, mehr Leistung, mehr Platz; andererseits wird der M135i in den ersten Jahren mehr Wert verlieren als das 135i Coupe ab dem dritten Jahr und das Coupe sieht teilweise schnittiger aus.

    Was nun? Was spricht denn sonst für das Coupe?

    MfG
    Chris
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vegas

    Vegas 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Worms
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    135i ist wertstabil? :narr:
     
  4. #3 fbnmaschine, 24.09.2012
    fbnmaschine

    fbnmaschine 1er-Profi

    Dabei seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    2.432
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Essen
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2016
    Vorname:
    Fabian
    Es ist ein Coupe! Wäre mal so Punkt 1. :D

    Was den Wertverlust angeht, wird das QP meiner Meinung nach extrem an Wert verlieren wenn das neue QP kommt. Ich denke, es ist Geschmackssache. Mir sagt der M135i überhaupt nicht zu.
    Die Entscheidung wird dir niemand so leicht abnehmen können. Für mich ist das QP einfach das geilere Auto
     
  5. #4 nici356, 24.09.2012
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    2,5 Jahre alte kosten 36 bis 40K. Wovon redet der junge Padawan
     
  6. #5 chris35, 24.09.2012
    chris35

    chris35 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hier mal Beispiele:
    (135i Coupe ab 03/2010 mit N55, DKG, Xenon, Klima und bis 80Tkm)

    Mobile


    Autoscout

    MfG
    Chris
     
  7. #6 nici356, 24.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2012
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    Ja sind Mondpreis die der Markt nicht hergibt, ich dachte auch wer weiss was ich bekomme und habe nach 2 Monaten 5K weniger bekommen als gedacht. Inserieren kann ich auch für 50K. Kein Problem.:mrgreen:
     
  8. #7 nici356, 24.09.2012
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    und das ja auch jawas, nicht 2010
     
  9. joe266

    joe266 Guest

     
  10. #9 eric0815, 25.09.2012
    eric0815

    eric0815 1er-Profi

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    ich hatte schon mehrere 1er coupé und is echt ein sehr schickes fahrzeug aber in deiner situation würde ich ohne nachdenken einen m135i nehmen. fährt sich meiner meinung nach deutlich erwachsener und macht richtig viel spass und man hat aktuelle technik und ein schickeres cockpit...
    aussenoptik ist auch ansprechend durch das m-paket...
     
  11. #10 Tobias1986, 26.09.2012
    Tobias1986

    Tobias1986 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.09.2012
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2011
    Vorname:
    Tobias
    Würde auch joe266 folgen uns das QP nehmen, gefällt mir einfach besser ...
    Geschmäcke sind jedoch Gott sei Dank verschieden :)
     
  12. #11 nici356, 26.09.2012
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    Wieso fährt sich der Hatch "erwachsener", was ist das nun wieder
     
  13. #12 Turbo-Fix, 26.09.2012
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    vielleicht weil es die nächste Generation 1er ist :wink:
     
  14. #13 eric0815, 26.09.2012
    eric0815

    eric0815 1er-Profi

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    ist angenehmer abgestimmt (fahrwerk, keine runflat) und die innenraumqualität hat zugenommen auch wenn das auf den ersten blick nicht so aussieht. hab mich eher wie in meinen alten e90 lci gefühlt...
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 nici356, 26.09.2012
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    Gut das ist aber Optik und Haptik und kein Fahrgefühl:baehhh:
     
  17. #15 eric0815, 26.09.2012
    eric0815

    eric0815 1er-Profi

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    grundsätzlich hängt die entscheidung nur an der optik. wenn man sich mit dem f20 oder f21 anfreunden kann ist er finanziell ein top angebot...

    mein 135i coupé war damals teurer bei eindeutig schlechterer austattung
     
Thema:

Junges 135i Coupe (N55, DKG) oder doch neuen M135i (F21) zum fast gleichen Preis ??

Die Seite wird geladen...

Junges 135i Coupe (N55, DKG) oder doch neuen M135i (F21) zum fast gleichen Preis ?? - Ähnliche Themen

  1. BMW M135i F21 Heckantrieb / Navi Prof,...

    BMW M135i F21 Heckantrieb / Navi Prof,...: Hallo zusammen, ich spiele mit dem Gedanken meinen M135i abzugeben da ich eventuell neue Pläne habe. Viele von euch werden das Auto...
  2. 135i PP Anlage

    135i PP Anlage: Suche ne 135er PP Anlage für meinen 125i, danke schon mal.
  3. [F2x] EISENMANN ESD für M135i (Endschalldämpfer)

    EISENMANN ESD für M135i (Endschalldämpfer): Hallo zusammen, da ich meinen M135i verkauft habe, habe ich einen EISENMANN Endschalldämpfer für M135i abzugeben. Es ist die Variante mit Klappe...
  4. Mini Cooper JWC, M135i,... Anregung für den neuen

    Mini Cooper JWC, M135i,... Anregung für den neuen: Moin, ich fahr ja nun schon länger meinen 118d der momentan als Firmenwagen seinen Dienst gut verrichtet. Da ich größtenteils auch weite Strecken...
  5. JSR mit seinem F20 ///M135i

    JSR mit seinem F20 ///M135i: Da ich schon des Längerem hier im Forum angemeldet bin und bisher nur stiller „Mitleser“ war, habe ich mich vor 6 Wochen dazu entschieden, mir nun...