Joschka Fischer – Berater für BMW

Diskutiere Joschka Fischer – Berater für BMW im Allgemeines Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Hier wird doch wohl der Bock zum Gärtner gemacht !! Für mich ist in keinster Weise nachvollziebar, wie eine Person, die den Rechtsstaat (im...

  1. #1 BMW-Craps, 21.09.2009
    BMW-Craps

    BMW-Craps 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.12.2007
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Lkr. Pfaffenhofen
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2007
    Vorname:
    Christoph
    Hier wird doch wohl der Bock zum Gärtner gemacht !!
    Für mich ist in keinster Weise nachvollziebar, wie eine Person, die den Rechtsstaat (im wahrsten Sinne des Wortes) schon mit Füßen getreten hat, der aus - meines Erachtens - rein opportunistischen Gründen "Grünenpolitik" betrieben hat, und der nach seiner politischen Karriere in diversen Interviews seine (für mich ) zum Teil doch sehr arrogante, fast schon menschenverachtende Haltung (die ihm ja bereits immer schon anzusehen war) zum Ausdruck gebracht hat - als Berater von BMW beauftragt werden konnte. In welcher Form und Weise u.a. das Image von BMW und H. Fischer kompatibel sein sollen, ist mir absolut schleierhaft. Mein Identifizierungsgrad mit der Marke BMW (derzeit noch mehrere Fahrzeuge dieses Herstellers) jedenfalls hat sich schlagartig minimiert. Bin gespannt, welche Beratungsleistung Herr Fischer denn bei BMW erbringen wird - ich glaube jedoch schon fast, - mich interessiert`s nicht mehr. Bin nämlich nicht bereit, die Finanzierung des Herrn Fischers mitzutragen, denn den Vertrag mit H. Fischer hat sicherlich BMW geschlossen – bezahlt wird H. Fischer aber letztlich von uns Kunden.


    P.S.: Langsam dämmerts mir auch und ich verstehe langsam die neue „Nachhaltigkeitsstrategie“ von BMW. Nicht gebaute und nicht gefahrene BMW`s tragen natürlich auch zum "nachhaltigen" Umweltschutz und zur nachhaltigen CO2-Reduktion (innerhalb von BMW) bei. Bei sinkenden Absatzzahlen geht diese Strategie doch tatsächlich auf und mit weiteren so klugen Entscheidungen ist dies sicherlich „nachhaltig“ fortsetzbar.!
    Trotzdem schade – denn die Autos sind überwiegend wirklich „nachhaltig“ gut !
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 21.09.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Mich hats auch gewundert, was die denn mit dem wollen, aber vielleicht meinten sie, der verdient so wenig und wollten ihm ein wenig unter die Arme greifen... :roll:
     
  4. #3 A1exander, 21.09.2009
    A1exander

    A1exander 1er-Profi

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    südlich von Muc
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Ich gönns ihm. Ist doch nice. Vom Quertreiber in dreckigen Turnschuhen zum Berater von BMW :)

    Nette Karriere, auch wenn er mir jetzt als das wofür er eintritt nicht unbedingt zusagt.
     
  5. fosaq

    fosaq 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Fulda
    Solange der nicht an der Entwicklung beteiligt ist seh ich das nicht so eng :)
     
  6. #5 shakur88, 21.09.2009
    shakur88

    shakur88 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Essen
    Vorname:
    Marco
    Ach die da oben machen doch eh alles was die wollen
     
  7. mnl87

    mnl87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karben / Umkreis Ffm
    "Es ist immer wieder schön zu sehen, dass die grünen Politiker erst nach ihrer Amtszeit in der Marktwirtschaft ankommen."

    Bin kein Fan von Fischer, aber die alten Geschichten sollte man doch so langsam mal ruhen lassen. Wie er charakterlich ist kann uns ja im Grunde auch vollkommen wurst sein. Wen müsste man nicht alles seines Amtes entheben, ginge man nach dem Charakter?
     
  8. #7 Legoteil, 21.09.2009
    Legoteil

    Legoteil 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Es ist doch allgemein bekannt, dass Politikerkarrieren nicht als Minister oder Kanzler enden sondern nur zum Knüpfen von Beraterverträgen dienen.
     
  9. #8 HavannaClub3.0, 21.09.2009
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    abgewandert!
    Im Rahmen der Neuausrichtung kauft BMW ein grünes Image samt den entsprechenden Kontakten.

    brauch ich aber nicht.

    btw: Briatore wäre auch auch auf dem Markt gewesen... :mrgreen:
     
  10. #9 Legoteil, 21.09.2009
    Legoteil

    Legoteil 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Fischer ist genauso wenig grün wie Westerwelle gelb.
     
  11. #10 nightperson, 21.09.2009
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    Mir wurscht ob Fischer grün oder Westerwelle gelb ist. Damals als Grüner stand Fischer Fischer Anti-Marktwirschaft und Anti-Automobil. Er war immer Tempolimit-Befürworter, hat die Autobranche angeprangert und das marktwirschaftliche System angezweifelt. Dann kam nach der politischen Laufbahn die Honorar-Professur in den USA und nun der Berater-Job in der Autoindustrie - was für ein Wendehals, Geld stinkt scheinbar noch weniger, als bisher angenommen :? Sein auf dem "zweiten Bildungsweg" erworbenes ökonomisches (Halb-)Wissen befähigt ihn auf einmal als Berater für BMW zu arbeiten :?: :roll: *ROFL*

    Aber das Traurige ist, daß nicht ihn die Schuld trifft am BMW-Engagement, sondern diejenigen, die ihn einstellen, nämlich BMW. Was wollen die eigentlich, weg vom sportlichen Image, hin zu auf 130 km/h begrenzte Karren mit Photosynthese-Genen, oder was :twisted: Die sollten lieber jemanden nehmen, der Ahnung von der Materie hat und es versteht Modellpolitik und zukunftsweisende Energieträger in Einklang zu bringen - denn soweit ich weiß ist Herr Fischer weder intimer Kenner der Autobranche noch Wissenschaflter ...

    Gruss,
    Andreas
     
  12. #11 Stuntdriver, 21.09.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Perfekt ausgedrückt! :daumen:
    Ich hab's schon woanders geschrieben: Wir haben endlich Bangle überstanden, es wird Zeit, daß Reithofer ihm nachfolgt. Hoffen wir daß BMW den Imagewechsel nicht wirklich durchzieht, denn das würde sie killen.
     
  13. #12 KarlPeter, 22.09.2009
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    =D> =D> =D> =D> =D>
     
  14. #13 Geronimo, 22.09.2009
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    mal wieder ein paradebeispiel an der magen- und kapitalismusgeilheit der großen firmen - da werden alteingesessene traditionen/einstellungen die für die echten treuen kunden essenziell sind mit füßen getreten das man auch ja, koste es was es wolle, an der spitze der öko-scheisse steht und den grünsten arsch von allen hat - ich hätte bmw ehrlich gesagt seitdem in ner politisch ganz anderen ecke angesiedelt gesehen - und ich denke auch deswegen kauft der ein oder andere kunde eben nen bmw - ganz zu schweigen davon ob es nun klug ist oder nicht sich so eindeutig in ne politische ecke zu stellen.

    diese ganzen öko-wahn-geschichten machen mich krank - vorgegeben durch die konkurrenten - die schaukeln sich selber auf und sehen ihre rückschritte die sie dabei machen nicht - und schaut man sich die hardfacts an ist die KFZ-Geschichte doch eh nur der tropfen auf dem bereits sehr heißen Stein ... überzogen und übertrieben wie ich meine .... howdy
     
  15. #14 TaifunMch, 22.09.2009
    TaifunMch

    TaifunMch 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Ich sehe das auch mit sehr gemischten Gefühlen. Der hat null Ahnung von Autos und BMW zeigt bereits von sich, welches Potential auch in bezug auf Spritsparen in der Marke steckt.

    Am Ende wird noch jemand das ED-Programm ihm und seinem Einfluß nachgesagt, nur weil sich jemand nicht an die zeitlichen Fakten halten will.

    "Damals Ende des ersten Jahrzehnts hat BMW mit Fischer die Ökologie gefunden" ...
     
  16. #15 Equilibrium, 22.09.2009
    Equilibrium

    Equilibrium Guest

    wohl wahr! dem ist nichts hinzuzufügen. :daumen:
     
  17. #16 Forums Plugin, 22.09.2009
    Forums Plugin

    Forums Plugin 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    4.372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Das ist doch Unfug - die "Firmen", die "Konzerne", als ob das fei handelnde böse Personen wären; jede Firma der Welt gehört jemandem und am Ende der Besitzkette stehen immer Menschen. Wer anders handelnde Firmen haben will, soll seine Rechte als Anteilseigner ausüben oder keine Anteile oder bonds mehr von Firmen kaufen, deren Einstellung/Ziele/Politik einem nicht gefällt.

    Der Markt bist Du und der Aktionär bist auch Du - wenn Du dann bereit bist, auf einen erheblichen Teil Deiner privaten Alterversorgung zu verzichten, um in anders agierende Firmen zu investieren, dann tue das doch, steht jedem frei.


    Fischer bei BMW halte ich allerdings auch für Quatsch , ich glaube nicht, dass der Imagetransfer gelingt bzw. weiß ich nicht, ob BMW wirklich das Steineschmeißerimage haben will :wink:
     
  18. #17 Airwave72, 22.09.2009
    Airwave72

    Airwave72 1er-Fan

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nieder-Olm
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Wie man es zu etwas bringt:

    - Man nimmt an Demos gegen die Startbahn West teil und wirft dort Steine auf Polizisten
    - Man gehört zu den "68ern"
    - Man ist ein Vollkornfressender Hippie
    - Man trägt Strickpullis oder schlecht sitzende Anzüge und darunter ausgelaaatschte Turnschuhe
    - Man geht zu einer gehassten Partei und fängt an ein schweine Geld zu verdienen
    - Man legt danach eine Laufbahn als Bundestagsabgeordneter hin
    - Man macht dann noch das ein oder andere krumme Geschäft
    ....
    ....
    ....
    ....
    und wird dann schliesslich wieder in die freie Marktwirtschaft entlassen und heuert als Berater bei einem Grossunternehmen an.

    :lachlach:

    HAB ICH WAS VERGESSEN?
     
  19. #18 holger2811, 22.09.2009
    holger2811

    holger2811 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lauffen am Neckar
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    ist doch egal was er ist und was er gemacht hat. Aber mit einem Thema, dem Umweltschutz kennt der Typ sich eben aus.

    Es geht ja nicht um einen Manager der das Unternehmen leitet, es geht um einen Beraterposten, also einer der dem Managment Vorschläge macht die umgesetzt werden können oder auch in den Müll fliegen können. Und ein Fehler kann es nicht sein da jemanden sitzen zu haben der ein wenig die Aufgabe zu ernst nimmt. Denn um so kritischer sind die Vorschläge.

    Ich würde mich auch lieber "extrem" beraten lassen und später filtern was ich davon brauche. Ein paar gute Sachen sind sicher dabei. Und wenns nur Werbung fürs Ausland ist wie umweltfreundlich die Autos sind dass sogar ein Umweltschützer die Firma unterstützt. Man muß auch sagen, als Aussenminister war Fischer im Ausland nicht gerade ein unbeliebter Politiker. Klar, ich würde nie die Grünen wählen aber Fischer macht sicher einen guten Job und denke darum geht es auch.

    Irgendwann wird jeder mal erwachsen :lol:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 BMW-Craps, 22.09.2009
    BMW-Craps

    BMW-Craps 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.12.2007
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Lkr. Pfaffenhofen
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2007
    Vorname:
    Christoph
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass Herr Fischer Leistungen erbringt, welche von seriösen Beratern/Beratungsunternehmen nicht erbracht werden können.

    Es schadet es dem seriösen Image von BMW Herrn Fischer zu engagieren.
     
  22. #20 A1exander, 22.09.2009
    A1exander

    A1exander 1er-Profi

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    südlich von Muc
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Das schadet keinen Meter!!!!

    Kann mir gut vorstellen, dass der Kohle kassiert aber ansonsten seine Klappe halten muss oder seine Vorschläge, wenn schlecht, einfach übergangen werden.

    Der Punkt ist der: BMW hat DEN Grünen schlechthin engagiert!! Was meinst du wie geil sich die ganzen Grünen jetzt vorkommen... und im Idealall verstummen EINIGE Gegenstimmen.

    Safe.

    Mehr muss da doch gar nicht sein. Ich denke soviel können wir BMW schon zutrauen, dass der nicht langsam aber sicher zur grauen Eminenz wird :roll:
     
Thema:

Joschka Fischer – Berater für BMW

Die Seite wird geladen...

Joschka Fischer – Berater für BMW - Ähnliche Themen

  1. BMW-Felgen Styling 98 / mit 4,5mm WR

    BMW-Felgen Styling 98 / mit 4,5mm WR: Hallo, da ich meinen E87 (130i) verkauft habe, biete ich hier vier 17"-Felgen original BMW Styling 98 in gutem Zustand an. Aufgezogen sind vier...
  2. BMW Alarmanlage nachgerüstet: Einbau korrekt?

    BMW Alarmanlage nachgerüstet: Einbau korrekt?: Servus Leute, ich habe hier im Forum schon den ein oder anderen interessanten Beitrag gelesen und nun auch endlich mal selbst einen Account...
  3. BMW M Schlüsselanhänger Carbon schwarz 80272410929

    BMW M Schlüsselanhänger Carbon schwarz 80272410929: Biete BMW M Schlüsselanhänger Carbon schwarz 80272410929 Leichte Gebrauchsspuren, war am Reserveschlüssel, daher meist nur in der Schlüsselschale....
  4. SUCHE BMW BLACKLINE RÜCKLEUCHTEN

    SUCHE BMW BLACKLINE RÜCKLEUCHTEN: Suche wie oben angegeben für mein E82 Coupe Bj. 2009 die Blackline Rückleuchten High. Falls sie wer verkauft bitte direkt mit Preisvorstellung PM...
  5. [E87] BMW 120i 5trg. Monacoblau in sehr gepflegten Zustand

    BMW 120i 5trg. Monacoblau in sehr gepflegten Zustand: Hallo Forumler, ich werde jetzt meinen 120i verkaufen um mir einen 130i zu kaufen. Eigentlich ganz einfach. Nur vorher muss der kleine weg....