Jipie, es ist Herbst.....Muss mich grad mal auskotzen.....

Diskutiere Jipie, es ist Herbst.....Muss mich grad mal auskotzen..... im Allgemeines Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Jipie, wir haben es wieder Herbst. Es ist 8:30, mittlerweile taghell und auf dem Weg zur Arbeit habe ich das Gefühl, ich bin im Rotlichtviertel......

  1. #1 BielefeldER, 29.10.2009
    BielefeldER

    BielefeldER 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Jipie, wir haben es wieder Herbst. Es ist 8:30, mittlerweile taghell und auf dem Weg zur Arbeit habe ich das Gefühl, ich bin im Rotlichtviertel... Eine Armada von Nebelschlussleuchten-Liebhabern führt ihre Schätzchen im Berufsverkehr aus.... :twisted:

    Und der Oberhammer: Als ich eine Frau durch leichtes Betätigen der Lichthupe darauf aufmerksam machen wollte, rief sie mir an der nächsten Ampel auf der Nebenspur rüber: "Ihr BMW Fahrer kommt im Berufsverkehr mit Lichthupe auch nicht schneller voran!" :D :D :D

    Ehrlich gesagt: Diese Ignoranz manacher Leute und dieses Nichtwissen kotzt mich echt an. :twisted:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Berentzenkiller, 29.10.2009
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Regt mich auch immer maßlos auf...
     
  4. FloE87

    FloE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg/Cham
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    wenn man die nebelschlussleuchte einschaltet darf man ja nur 50 km/h fahren! die besten sind dann diejenigen, die mit 180 und nsl auf der autobahn unterwegs sind!

    ich habe die nsl eh noch nie gebraucht! bringt ja eh nix!
     
  5. smoeke

    smoeke 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    H/HB/GÖ/IN/M/CE/WOB
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Spritmonitor:
    Ich finde es immer nur extrem lustig, dass solche Leute den Fehler aus Prinzip nie bei sich suchen... Es sind immer nur die anderen Schuld (oder böse, etc.).

    Vom mich darüber ärgern bin ich inzwischen aber (fast) völlig weg, habe ein gewisses Mitleid mit diesen Kleingeistern und lache mich über so manche Handlung oder Aussage einfach nur schlapp! :D
     
  6. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    dann warst du aber noch nie im dichten Nebel auf der AB... finde die NSL schon sinnvoll.. aber manche übertreibens einfach damit... aber sich darüber aufzuregen wär mir die Zeit zu schade... :roll:
     
  7. smoeke

    smoeke 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    H/HB/GÖ/IN/M/CE/WOB
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Spritmonitor:
    Nein, ist sie nicht!
    Denn nur wenn die Sichtweite unter 50m fällt darfst Du sie (in D) benutzen. Gleichzeitig gilt dann eine erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h.
    Sofern du weiter sehen kannst, kannst du auch (etwas) schneller unterwegs sein. Aber wenn man dann auf jemanden aufschließt, der die NSL eingeschaltet hat blendet diese unangemessen und sorgt dadurch für eine Gefährdung.

    Und wenn der Nebel auf der BAB so dicht ist, dass die NSL erlaubt oder eigentlich eher Pflicht ist, dann fahre ich, weil ich nicht mehr genug sehe, ohnehin nicht mehr wirklich schnell. Wer dann mit 100 km/h oder so rumeiert, dem ist nicht mehr zu helfen.
     
  8. #7 Eifeldiesel, 29.10.2009
    Eifeldiesel

    Eifeldiesel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    0
    ich hab die Honks ausm Ostblock mit Ludenkarre /A8 oder Sclass) und seit 150000 und 8 Vorbesitzern zermergelten Stossdämpfer am liebsten. Wenns noch nicht genug blendet ab noch 2, 3 Vitalis rein - schön viel Schrott und Spezialitäten ausm Ural in den Kofferraum und ab die Luzi ... kreatives blenden

    Fahrmarotten können mir nix ... da lach ich über
     
  9. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Was hilft dir das wenn man auf der AB wegen dem Nebel nur noch sehr langsam fahren sollte und dir dann einer von hinten mit einer höheren Geschwindigkeit draufknallt weil du gegen NSL bist, die dem schneller fahrenden Idioten die Chance gegeben hätte dich rechtzeitig zu sehen... also mir wär mein eigenes Leben zu schade für so einen "Ich bin der Überzeugung, dass..." - Quatsch oder "Aus Prinzp..." - Unsinn

    Ich weiß manche Autofahrer sind da etwas übervorsichtig, aber deswegen verdamme ich eine eigentlich sinnvolle Einrichtung nicht, nur weil ein paar damit nicht umgehen können... da könnte ich gleich sagen, der Blinker ist Unsinn, weil manche vergessen den abzuschalten und blinken dann mehrere Kilometer lang sinnlos durch die Gegend... das sorgt für so eine unsichere Verkehrssituation das man gleich den Blinker abschaffen sollte...
     
  10. smoeke

    smoeke 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    H/HB/GÖ/IN/M/CE/WOB
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Spritmonitor:
    Du hast da etwas falsch verstanden.

    Die Regelung mach, so wie sie ist, am meisten Sinn.

    Wenn ich schneller als 50 km/h fahren kann, dann sehe ich auch genug und die NSL ist überflüssig bzw. eher kontraproduktiv (Blendung).
    Ist der Nebel so schlimm, dass die NSL eingeschaltet werden muss, dann fährt, außer einem Geisteskranken, ohnehin niemand (deutlich) schneller als 50 km/h.
     
  11. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    In der Theorie funktioniert auch der Kommunismus.... :roll:

    Ich hab dich schon verstanden, aber leider gibt es immer wieder Leute die einen Fehler machen... oder wie glaubst du kommen immer diese Massenkarambolagen zu stande... irgendwer macht einen Fehler... einer ist ein bisschen zu schnell unterwegs und sieht dich bisschen zu spät... schreckt sich, berührt ganz leicht ein anderes Fahrzeug und .... naja, der Rest sollte bekannt sein...
     
  12. smoeke

    smoeke 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    H/HB/GÖ/IN/M/CE/WOB
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Spritmonitor:
    Die NSL ändert aber an dem Fehler des Einzelnen überhaupt nichts.

    Wenn der Trottel zu dumm ist seine Geschwindigkeit vernünftig den Sichtverhältnissen anzupassen hilft dir die NSL letztendlich auch nicht weiter.
    Allein der Gedankengang impliziert (am Ende), dass sich die Leute durch die unsachgemäße Verwendung dazu verleiten lassen schneller zu fahren als der Nebel es zulässt. ("Die NSL sehe ich ja früher, daher kann ich ruhig schneller fahren.")
    Irgendwie ist das meiner Meinung nach völlig absurd.

    Abgesehen davon, dass diese wenn sie unsachgemäß verwendet wird andere Verkehrsteilnehmer unnötig blendet und dadurch zum Teil gefährliche Ablenkung und gefährliche Situationen heraufbeschwört!

    Kommunismus... :roll:
     
  13. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    es ist absurd, ja, und du hättest ja auch recht - in einer perfekten Welt... da es dies nunmal nicht ist, sollten wir uns damit abfinden...

    Zudem gabs da mal eine Studie, dass eine Blendung im Straßenverkehr stärker wahregnommen wird, desto mehr man sich darüber aufregt, da man bewusst oder unbewusst direkter in die Quelle der Blendung guckt und dadurch mehr geblendet ist als notwendig...

    viele würde ein aktives Lichtmanagement gut tun, aber wenn ich so sehe, dass es ja etliche nicht für notwendig halten überhaupt mal zu blinken oder kilometerlang mit Fernlicht rumfahren, oder ohne Licht im Tunnel unterwegs sind (obwohl 10-20 mal von versch. Verkehrsteilnehmern die Lichthupe kommt)... dann erübrigt sich die Sache irgendwie, da ich das NSL einfach nicht als wichtiges Problem empfinde, da die Blendung für mich selbst minimal ist... mag sein dass es empfindlichere Augen gibt, oder stärkere NSL Leuchten, aber bisher hat mich das noch nie wirklich gestört auch wenn es zu unrecht aktiviert war und ich hinterherfuhr...
     
  14. smoeke

    smoeke 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    H/HB/GÖ/IN/M/CE/WOB
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Spritmonitor:
    Ich finde mich damit ab, dass die Welt bzw. die Menschen nicht perfekt sind. Nur hoffe ich darauf durch mein Handeln (z.B. diese Diskussion) positiv auf die Welt einzuwirken und am Ende eine Verbesserung für alle zu erreichen. (Ohne andere dabei zu zwingen meinen Vorstellungen uneingeschränkt zu folgen.)

    Auch richtig, das kann man sehr gut an Nebenscheinwerfern (nach vorn) bzw. an Xenonscheinwerfern sehen. Viele regen sich wie wild darüber auf, dabei können diese aufgrund ihrer Funktion niemanden blenden.

    Nebelschlußleuchten hingegen sind so konstruiert und gedacht, dass diese sehr grell (vergleichbar oder gar stärker als Bremslichter) den rückwärtigen Verkehr durch direktes Licht warnen sollen.
    Eine solche Konstruktion ist bei unsachgemäßer Verwendung durchaus gefährlich, da sie nicht nur subjektiv, sondern auch objektiv blendet.

    Natürlich ist die NSL nicht das größte Problem, aber sehr wohl auch ein wichtiges! Man kann schließlich nicht jedes kleine Problem ignorieren, weil es noch größere gibt.

    Warum meinen die Leute, durch die nicht zweckmäßige Benutzung der NSL anderen zu helfen? Sie handeln dabei aber leider kontraproduktiv, eben wegen der Blendung. (Am besten noch in der Nacht.)

    Viele Menschen jammern, weil sie sich in unserer Welt unsicher fühlen, machen dann aber unüberlegte Dinge, die sie selber nicht stören und ihnen ein sichereres Gefühl geben. Dass dabei aber andere gefährdet werden und sie die Situation verschlechtern wird gnadenlos ausgeblendet.
     
  15. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    sicher muss man irgendwo den Hebel ansetzen und sagen auch die kleinen Sachen müssen berücksichtigt werden... aber Sicherheit im Straßenverkehr geht ganz stark nach Prioritäten... wichtige Dinge kommen zuerst, wenn die mal beherzigt werden, dann auch kleinere Dinge - da sind wir uns doch einig oder? Ich sehe soviele andere Baustellen, da kommt diese erst eher weiter hinten... und wenn man die Leute gleich überfordert, dann erreicht man damit eher das Gegenteil... ich halte eine Sensibilisierung für das Thema sicher wichtig, aber wie gesagt, vorranging gibt es andere Dinge die behandelt werden müssen...

    Übrigens bei uns gibt es diese Limitierung wenn Nebelleuchte dann nur mehr 50 km/h nicht...

    ich denke wir beide treffen uns sicher bei der Meinung wie in diesem Artikel hier,... Blender ja - wenn falsch eingesetzt,... aber sicherlich nicht umsonst in der Grundfunktion: Link
     
  16. smoeke

    smoeke 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    H/HB/GÖ/IN/M/CE/WOB
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Spritmonitor:
    (Fast) nichts anderes habe ich zu Beginn gemeint. ;)

    Leider dürfen wir bei uns (in D) die Nebelscheinwerfer nicht "immer" verwenden. Wir müssen hier eine "erhebliche Sichtbehinderung durch Regen, Nebel oder Schnee" haben.

    Natürlich müssen andere, relevantere Probleme stärker bekämpft werden, aber andere, kleinere Probleme solange aufzuschieben bis alles andere vernünftig läuft ist meiner Ansicht nach auch nicht Sinn der Sache.
    Nicht zuviel auf einmal, aber auch nicht zu wenig! :)

    Off Topic:
    Ich zum Beispiel halte z.B. die Geschwindigkeit, wie sie die meisten Verkehrsteilnehmer als "Hauptursache" für Unfälle etc. ansehen nicht zwangsläufig für den Faktor. Viel mehr sind Aufmerksamkeit (aktives Wahrnehmen und Fahren), Rücksicht (anderen Verkehrsteilnehmern gegenüber mit einer daraus resultierender der Situation angepassten Geschwindigkeit) und Abstand deutlich wichtiger. Diese "Werte" müssten viel mehr gepflegt werden, dann wäre so manche andere Regelung völlig überflüssig.
     
  17. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Stimmt... finde auch diese "tot"reglementieren wäre nicht unbedingt notwendig wenn die Leute ihr Hirn einschalten und umsichtiger fahren... wie du es sagst: "Aufmerksamkeit (aktives Wahrnehmen und Fahren), Rücksicht (anderen Verkehrsteilnehmern gegenüber mit einer daraus resultierender der Situation angepassten Geschwindigkeit) und Abstand"
    ... schön wäre es, aber rigendwo bin ich einfach auch wieder realistisch und pragmatisch geworden, einfach weil ich nicht auf die anderen Leute 100% vertrauen kann, so wie es eigentlich sein sollte.. wie kann ich erwarten von jemanden gesehen zu werden, wo die Polizei mit Blaulicht und Polizeischriftzugeinblendung hinterherfährt von der AB bis zum Wohnort und (in diesem Fall) die Junge Dame hat genau nix mitgekriegt und war völlig überrascht als sie ausstieg und die Beamten kamen auf Sie zu... es gibt halt viele die mit den Grundfunktionen im Auto schon überfordert sind... Gas geben, Lenken, Bremsen.... da bleibt keine Zeit mehr für umsichtiges fahren... is so..leider Realität...

    Anderer Fall,... Autofahrer schneidet Motorradfahrer der auf der 3. Spur fuhr und der Autofahrer wollte von der 2. auf die 3. wechseln. Seine Argumentation war: "isch hab doch geblinkt"... muss man noch mehr sagen?
     
  18. smoeke

    smoeke 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    H/HB/GÖ/IN/M/CE/WOB
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Spritmonitor:
    Ganz einfach: Bei einer solchen Aktion (polizeilich registriert) Aufbauseminar, bei einer zweiten solchen Aktion Führerscheinentzug.
    (Klingt radikal, macht die Straßen aber vermutlich deutlich sicherer als viele andere Regelungen.)

    Es ist einfach nicht sinnvoll, dass jeder Depp ungehindert (ohne zu verstehen was dahinter steckt) Auto fahren darf. Gerade diese Verkehrsteilnehmer jammern meiner Erfahrung nach über die mangelnde Sicherheit, dass sie aber selber den größten Mist verzapfen begreifen sie nicht.

    Aber egal, wird mir jetzt zu viel das Ganze... :D

    Jedenfalls gehört die NSL so genutzt wie es die (ausnahmsweise einmal sinnvolle) Regelung durch das Gesetz vorsieht.
    Natürlich mit einem gewissen Auslegungsspielraum. (Der Nebel darf im Zweifel z.B. auch mal bis zu 70m Sichtweite bieten, aber bitte immer die Situation stetig neu bewerten und unter Umständen auch die eigenen Handlungen überdenken und verändern.

    Wie gesagt, über solche Kleingeister lache ich inzwischen meist, aber es gibt eklatante Fälle in denen ich mich (und andere) durch solches Fehlverhalten (stark) gefährdet sehe.
     
  19. #18 oli-dreier, 29.10.2009
    oli-dreier

    oli-dreier 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    man muss doch nur mal überlegen, dass hierzulande doch wirklich jeder Depp den Führerschein kriegt- klar- der fällt 5 mal durch die Praktische- aber irgendwann kriegt auch der Heini den Lappen und verliert den auch nicht mehr- irgendwie ist Dummheit noch kein Grund einem den Lappen abzunehmen :lol:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    finde es immer wieder Leute, die ein Verkehrsdelikt begangen haben danach Fehler bei den anderen suchen und überhaupt nicht einsehen, dass sie in dem Moment wo sie die Polizei augefhalten hat den größten Scheiß gebaut haben, sonst hätten sich ja die Zivilen sich nicht für den entschieden... das sind ja auch keine Unmenschen (ausser es ist so wie bei uns wo man Schnellrichter mitschickt und dann gleich den Rechtsmittelverzicht herauspresst oder sonst mit einer höheren Strafe droht... ist Fakt und ist mir auch schon passiert)
     
  22. #20 oli-dreier, 29.10.2009
    oli-dreier

    oli-dreier 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    chhab neulich bei Vox auch den Wixxer im Audi gesehen, der sieht den Motorradfahrer und zieht dennoch rüber...

    "ich hab doch geblinkt..." und bringt den damit in Lebensgefahr.
    Ein Kumpel von mir tritt beim Motorradfahren im Notfall gegen das Auto- welches ihn gerade umfahren will, weil man mal wieder nicht guckt- zwei Beulen hat er schon so fabriziert. dafür ist er zwei mal weniger ins Krankenhaus gekommen...

    Ist jetzt nicht die freundlichste Art- aber die hilft scheinbar....
     
Thema:

Jipie, es ist Herbst.....Muss mich grad mal auskotzen.....

Die Seite wird geladen...

Jipie, es ist Herbst.....Muss mich grad mal auskotzen..... - Ähnliche Themen

  1. [E82] Hat sich jemand den hier mal angesehn (135i)?

    Hat sich jemand den hier mal angesehn (135i)?: Ich lese schon eine ganze Weile hier im Forum mit und bin auf der Suche nach einem 135i Coupe. Schon letztes Jahr bin ich auf dieses Angebot hier...
  2. Dann will ich mich mal vorstellen

    Dann will ich mich mal vorstellen: Hallo, mein Name ist Florian, ich bin 29 Jahre alt und komme aus dem Großraum Hamburg. Beruflich bin ich Soldat im Endstadium bzw. angehender...
  3. Batterielebensdauer? Schon mal getauscht?

    Batterielebensdauer? Schon mal getauscht?: Hallo, die ersten F20 kommen ja nun so in die Jahre. Musstet ihr die Starterbattrie schön mal tauschen? Wie lang hat sie gehalten, was waren die...
  4. LENKRAD-Klau PLZ 15...Das zweite Mal innerhalb kurzer Zeit

    LENKRAD-Klau PLZ 15...Das zweite Mal innerhalb kurzer Zeit: Hallo ihr lieben, Ich bin mal wieder völlig durch den Wind und hab n Hals zugleich. Diesmal haben wir sie gestört !!!!! Jedoch ist ein Lenkrad...
  5. Jetzt auch mal hier :D

    Jetzt auch mal hier :D: Hallo, ich bin der Malte aus Nordhessen und fahre schon fast zwei Jahre meinen 2010er e87 118d. Seitdem bin ich auch ungefähr schon in der...