JetSeal109 Anwendung

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von BombastiC, 03.10.2010.

  1. #1 BombastiC, 03.10.2010
    BombastiC

    BombastiC 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Stefan
    Heyho,

    vor gut 1Woche bekam ich das JetSeal 109 geliefert.
    Habe es heute mal an meinen Alus ausprobiert und muss sagen jaaa ist schon geiles Zeug.
    Habe 2Schichten aufgetragen und die Alus waren Glatt wie ein Babypopo
    nun nach gut 50km fahrt ist zwar wieder etwas bremststaub drauf aber beim nächsten Waschen werde ich dann ja sehen wie gut es die Alus versiegelt hat und den dreck runterspült...

    Aber nun zum Hauptthema.

    Ich will es die Tage mir auch auf den Lack raufmachen.
    Habe mein Auto schön gewaschen danach fein mit A1 Speed Polish behandelt
    und will Ihn nun noch Winterfest versiegeln.

    Wie dick muss ich das JetSeal auf dem Lack auftragen?
    Bei der Politur da hiess es ja immer schön dick drauf bis sich eine weisse schicht Bildet.
    Wie ist dies bei dem JetSeal 109.
    Eher Dick auftragen bis dort auch diese Schicht entsteht oder reicht hauchdünn aus?

    Vielen Dank für eure Antworten
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HavannaClub3.0, 03.10.2010
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    gaaanz dünn. aber gleichmässig. was zuviel ist bleibt ja nicht auf dem Auto sondern landet in den Tüchern. :wink:
     
  4. #3 BombastiC, 03.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.2010
    BombastiC

    BombastiC 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Stefan
    gut dann werde ich den Lack damit nur Dünn behandeln...
    meine Alus bekamen davon etwas mehr ab...
    hab mir so dumen Poliertücher geholt aber mit denen lässt sich das absolut grausam machen

    *viel hilft viel*:D:D:D
     
  5. #4 mb_120i, 06.10.2010
    mb_120i

    mb_120i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2007
    Vorname:
    Tom
    Hab die Emulsion heute auf meinem verteilt und muss sagen: kein Wunder, dass das Zeug aus Amiland kommt. Bequem zu verarbeiten. Und Ergebnis einfach super spitze. Wie Glas. Also ich hab schon einiges an Pflegemittel an meinen Fahrzeugen ausprobiert. Aber das Zeug ist einfach genial.

    Absolut empfehlenswert. Egal ob Felgen oder Autolack :wink:

    LG

    Tom
     
  6. #5 BombastiC, 18.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2010
    BombastiC

    BombastiC 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Stefan
    habe mein Auto freitag bei CarRoyal für 12,50€ Handwachsen lassen (aus reiner faulheit) muss sagen er fässt sich wieder fein glatt an...
    Nun aber fehlt mir der Glanz!

    Habe vor gut 3-4Wochen den Wagen meiner Mutter mit Jetseal109 bearbeitet und ich muss sagen er glänzt wie eine 1!

    Kann ich meinen Wagen nachdem er nun dort gewachst wurde einfach waschen
    dann polieren und dann Jetseal aufbringen... oder wird dies nicht funktionieren dadurch das ich ebend den Wachs von CarRoyal drauf habe?!


    ICH WILL DAS MEIN AUTO GLÄNZT
    *ahahahaha*
    :roll::roll::roll:
     
  7. #6 Specter, 18.10.2010
    Specter

    Specter 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    1.910
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Würzburg
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Oliver
    Kanns ebenfalls nur loben...
    Sowohl auto von mama als auch meine dusche(keramikfliesen) damit bearbeitet!

    Noch nie sowas leichtes in der verarbeitung erlebt!
     
  8. #7 Onkel D., 18.10.2010
    Onkel D.

    Onkel D. 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien <-> Berlin
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    wo kauft ihr das zeug denn? und was kostet es?

    zur anwendung mit nem tuch auftragen bzw einreiben, kurz warten und dann runterpolieren? muss man den lappen / tuch dann entsorgen oder kann man es rauswaschen ?

    danke schonmal...
     
  9. #8 HavannaClub3.0, 18.10.2010
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    lass das mal besser. sonst hast du nicht nur keinen Glanz sondern auch noch Schlieren dazu... :cry:
    das funktioniert nur auf einer reinen Oberfläche.
     
  10. #9 BombastiC, 19.10.2010
    BombastiC

    BombastiC 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Stefan
    also muss ich wohl den winter abwarten -.-
     
  11. #10 BombastiC, 19.10.2010
    BombastiC

    BombastiC 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Stefan
    oder bringt es was wenn ich den wagen 3-4x wasche und danach das jetseal nochmal aufbringe...
     
  12. #11 Specter, 20.10.2010
    Specter

    Specter 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    1.910
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Würzburg
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Oliver
    ausprobieren auf kleiner fläche würde ich dir vorschlagen...
     
  13. #12 smart-IN, 20.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2010
    smart-IN

    smart-IN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.06.2010
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Geisenfeld bei Ingolstadt
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Dominic
    Spritmonitor:
    wurde heute aufgeklärt, dass man die flasche erst mal 3-5 min kräftig schütteln muss, damit die partikel aktiviert werden.
    dann MINDESTENS zwei schichten auftragen - besser auch hier 3-5...
    auftragen - 15 min wirken lassen - auspolieren - 20 min warten - auftragen - 15 min..... und immer so weiter.

    wichtig auch (wie sonst überall) die vorarbeit! kein mittelchen hält, wenn die fläche vorher nicht 100% rein war!

    hab es anfang des jahres auch das erste mal ohne großes schütteln aufgetragen und gewundert, dass es nicht mal eine woche hielt.
    am wochenende kommen meine winterräder auf'n smartie - da werd ich die "offizielle" vorgehensweise mal anwenden und berichten.
    war eben auch sehr enttäuscht - vor allem, weil es immer alle in den einschlägigen foren so gelobt haben.

    @ bombastic:
    wie geschrieben - die fläche muss rein sein! alte versiegelungen/wachse würden das haften verhindern. also vorher polieren und evtl. noch mit isopropanol o.ä. drüber, bzw. zur not auch eine gründliche entfettung via kräftigem spülmittelwasser.
     
  14. #13 BombastiC, 20.10.2010
    BombastiC

    BombastiC 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Stefan
    naja dann werd ich lieber warten bis nach dem winter...
    mein auto wurde nun gewachst
    er glänzt dami zwar nicht so fein wie mit dem jetseal aber er hat eine schutzschicht drauf
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 BombastiC, 25.10.2010
    BombastiC

    BombastiC 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Stefan
    Update: Wasser perlt zwar noch einwandfrei ab,
    aber ich denke ich werde den Wagen nochmal Polieren um den Wachs runterzubekommen der mir von CarRoyal aufgetragen wurde und danach werde ich Ihn mit Jetseal versiegeln...
    die längere Standzeit denk ich mal ist für den Winter wesentlich besser!


    ps: hoffe das A1 Speedpolish kriegt den Wachs runter!
     
  17. #15 derfreund, 26.10.2010
    derfreund

    derfreund 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.06.2010
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    T.
    ich habe ähnliches am WE vor, muss ich vor der Versiegelung auf jeden Fall polieren oder genügt eine gründliche Wäsche?!?!?!?

    Und ist das okay, wenn die Politur von einem anderen Hersteller als die Versiegelung ist? Ich dachte eigentlich, schon nur das Thema wurde ja oben mal kurz angekratzt...
     
Thema:

JetSeal109 Anwendung

Die Seite wird geladen...

JetSeal109 Anwendung - Ähnliche Themen

  1. [E87] Anwendung DODO JUICE Lime Prime Cleanser

    Anwendung DODO JUICE Lime Prime Cleanser: Nabend. Ich bräuchte da mal einen Ratschlag bzgl der Anwendung vom DODO JUICE Lime Prime Cleanser. Habe mich schon etwas durchs i-net gewühlt...
  2. Ombrello Scheibenversiegelung richtig anwenden?

    Ombrello Scheibenversiegelung richtig anwenden?: Hey, ich hab mir letztens diese Ombrello Scheibenversiegelung gekauft. Ich konnte auf verschiedenen Seiten lesen, dass man die Scheibe vor der...
  3. Lackstift....Anwendung???

    Lackstift....Anwendung???: Da ich schon 2 kleine Steinschläge auf der Motorhaube hab.....hab ich mir einen Lackstift bei meinem bestellt. Ich werde das Teil dann nächste...
  4. Immer Lackreiniger vor Versiegelung oder Wachs anwenden?

    Immer Lackreiniger vor Versiegelung oder Wachs anwenden?: Servus, ich habe letztens das erst Mal mit Auto eigenhändig mit Jetseal behandelt. Vorher habe ich lime prime lite benutzt. Ich hatte den...
  5. Polierhauben-anwendung

    Polierhauben-anwendung: habe keine ahnung von poliermaschienen. brauchte nur kurze info zu den polierhauben, für welche anwendung politur, versiegelung, polieren ect....