[E82] jemand diese Hartge Leistungssteigerung verbaut?

Dieses Thema im Forum "BMW 135i" wurde erstellt von Motorsound-Genießer, 03.02.2012.

  1. #1 Motorsound-Genießer, 03.02.2012
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    3.664
    Zustimmungen:
    373
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    bin letztens über das hier gestolpert:

    [​IMG]

    Hat eigentlich schon jemand diese Hartge Leistungssteigerung verbaut – Steuergerätänderung * (OBD) für 135i (Basis 225 kW / 306 PS / TwinPower Turbo Motor) auf dann 257 kW (350 PS) bei 5900 U/min sowie 500 Nm bei 3700 U/min – und damit inzwischen Erfahrungen machen können?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lifestyler, 03.02.2012
    Lifestyler

    Lifestyler Gesperrt!

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    4.577
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    die drehmoment kurve gefällt mir ja mal garnicht....
     
  4. #3 Motorsound-Genießer, 03.02.2012
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    3.664
    Zustimmungen:
    373
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    wie meinst du das? :eusa_doh:bin jetzt weder Motorenbauer noch aus der Branche - kannst mir das bitte irgendwie erläutern?
     
  5. M207

    M207 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.01.2012
    Beiträge:
    1.595
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    58095 Hagen
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    03/2010
    Vorname:
    Denis
    find ich auch ... zuviel drehmoment im niedrigen drehzahlbereich....und zu schnelles abfallen!
     
  6. #5 Motorsound-Genießer, 03.02.2012
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    3.664
    Zustimmungen:
    373
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    was bedeutet das? weshalb ist das hier so?
     
  7. #6 Sven135i, 03.02.2012
    Sven135i

    Sven135i 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    3.999
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Hamburg/Berlin
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Sven
    Den Kurve ist deshalb nicht schön, weil sie stark ansteigt und dann gleich wieder stark abfällt. Eine lineare Linie fährt sich wohl schöner.

    Das heisst, das Drehmoment steht über ein breiteres Drehzahlband zur Verfügung.
    Es wird langsam aufgebaut und auch langsam wieder ab. Die Kurve sollte quasi nicht so ein großen Bogen.
    Vlt postet ja hier mal einer einen schönen Verlauf, dann siehts du was wir meinen.
     
  8. #7 Knieschleifer, 03.02.2012
    Knieschleifer

    Knieschleifer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Schweinfurt
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2008
    Vorname:
    Markus
    Alles eine Frage der Skalierung. Die y-Achse ist abgeschnitten, beginnt nicht bei 0, sondern erst bei 250 Nm. Dadurch wirkt die Drehmomentsteigerung von 100 Nm auf dem Diagramm viel dramatischer als sie tatsächlich ausfällt. Falls das Diagramm von Hartge stammt, kann man sich leicht vorstellen was mit dieser Darstellung beim potentiellen Kunden bezweckt werden soll. Würde man zusätzlich die x-Achse strecken, das Diagramm also in die Breite ziehen, dann würde der Verlauf über das Drehzahlband auch wesentlich harmonischer wirken.

    Den Serienverlauf kann ich aber auch nicht nachvollziehen. Unterhalb von 3000 1/min sollte schon etwas mehr kommen als hier behauptet. Alles in allem hat man m.M.n. einige Tricks angewandt, um den Unterschied zur Serie größer aussehen zu lassen.
     
  9. #8 Motorsound-Genießer, 03.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2012
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    3.664
    Zustimmungen:
    373
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    darauf wollte ich eigentlich auch hinaus, du warst aber schneller :mrgreen:
    würde man die y-Achse bei 0 beginnen lassen und das Diagramm so stauchen oder strecken, so würde das ganz anders aussehen und die Kurven wären viel flacher...

    dann könnte das z.B. so aussehen (hier sind dafür die kW-Kurven durch die Stauchung/Streckung aber etwas unnatürlich :lol: konnte die jetzt aber natürlich nicht herauslösen aus dem Diagramm): der Verlauf ist optisch so schon viel harmonischer und viel linearer, oder?

    [​IMG]

    Diagramm ist natürlich von der Webpage kopiert, nur die farbigen Striche + farbigen Text habe ich dazu ergänzt - um die Daten besser ablesen und vergleichen zu können
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Motorsound-Genießer, 05.02.2012
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    3.664
    Zustimmungen:
    373
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    also wie sieht's aus, wirklich keiner hier im ganzen Forum :swapeyes_blue: der diese Leistungssteigerung von Hartge fährt und seine bisherigen Erfahrungen posten könnte?
     
  12. #10 alpinweisser_120d, 05.02.2012
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.602
    Zustimmungen:
    278
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    schau mal bei 1addicts.com da haben afaik einige die box
     
Thema:

jemand diese Hartge Leistungssteigerung verbaut?

Die Seite wird geladen...

jemand diese Hartge Leistungssteigerung verbaut? - Ähnliche Themen

  1. [F21] AC Schnitzer Leistungssteigerung

    AC Schnitzer Leistungssteigerung: Ich habe heute eine Mail von meinem Verkäufer bekommen. Info zur Leistungssteigerung für m140i . Es gibt sogar eine Garantie bis zum 3. Jahr bzw....
  2. Gaspedal klackert! Jemand eine Ahnung davon?

    Gaspedal klackert! Jemand eine Ahnung davon?: Hallo Leute, bin neu hier und auf der Suche nach Gewissheit. Ich besitze einen Bmw E87 Baujahr 2007 und habe seit gestern ein merkwürdiges...
  3. Kann mir jemand einen guten BMW Service in/um Berlin empfehlen

    Kann mir jemand einen guten BMW Service in/um Berlin empfehlen: Kurz und knapp - die BMW Niederlassungen in Berlin sind teuer und unfähig (lauter 1 Sterne Reviews und ich auch schlechte Erfahrung gemacht - von...
  4. 116i Facelift Modell (Bj. 2016) Leistungssteigerung auf 118i

    116i Facelift Modell (Bj. 2016) Leistungssteigerung auf 118i: Hallo. Ich habe dieses Thema schon einmal woanders behandelt allerdings nur in einem kurze Fragen kurze Antwort Thread und wollte jetzt hier...
  5. Leistungssteigerung n55 Motor

    Leistungssteigerung n55 Motor: Hallo ich wollte mir mal vorschläge und Informationen zur Leistungssteigerung meines 135i Coupes holen. Ich wollte mir eine dp (200Zellen) und...