[E82] JB4 oder "normales" Tuning

Diskutiere JB4 oder "normales" Tuning im BMW 135i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hi, bin gerade auf der Suche nach ein bisschen mehr Leistung für meinen 135i :icon_smile: Jetzt bin ich auf das JB4 gestoßen, die Map1 wäre...

  1. #1 Sebi135, 25.10.2012
    Sebi135

    Sebi135 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    bin gerade auf der Suche nach ein bisschen mehr Leistung für meinen 135i :icon_smile:

    Jetzt bin ich auf das JB4 gestoßen, die Map1 wäre ja genau das richtige ;) und preislich ist es natürlich auch sehr interessant.

    Mein Angebot vom Tuner in meinem Ort, der schon mehrere N54 gemacht hat, ist circa 900€ für 380 PS.
    (Wenn ich in nächster Zeit Downpipes will, kostet die Anpassung beim Tuner nochmal 200€)


    Und jetzt steh ich vor der Frage was ich machen soll, was sagt ihr ?


    Grüße,
    Sebi135
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nici356, 25.10.2012
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    Kennfeld optimieren ist meine Wahl aber ich mag auch so oder so keine Boxen, andere finden das Teil hier galaktisch geil (die meisten die es haben)
     
  4. #3 fabiano, 26.10.2012
    fabiano

    fabiano 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.07.2012
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köngen
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2008
    Vorname:
    Fabian
    das JB4 ist sicherlich tip top aber ich persönlich habe mich dagegen entschieden weil ich kein Freund vom Steuergerätverarschen bin.

    alternativ kann ich dir den Cobb Access Port empfehlen... keine einbauerei, einfach an den Diagnoseport stecken und warten bis er die neuen Kennfelder geschrieben hat.
    Preislich liegt es zwar auch in der 900€ Region aber du hast einige Vorteile gegenüber dem Chiptuning beim Tuner

    - Du kannst selber neue Maps aufspielen ohne weitere kosten
    Stage 1 - für OEM
    Stage 1+ - für OEM+FMIC
    Stage 2 - für Downpipes
    Stage 2+ - für Downpipes+FMIC
    Drive map - Spritsparender
    Stock - Serienleistung

    in den einzelnen Stages gibts noch Unterteilungen für das Gaspedal und nach Oktanzahl...

    - Du kannst mit dem Gerät auch Fehlercodes jederzeit auslesen und zurücksetzen

    - Datenlogs erstellen

    - und ich finde das Beste du kannst es innerhalb von 10-30Min deinstallieren
    z.B. bevor du zum Service gehst oder das Auto verkaufen willst
    Falls beim Service ne neue Software aufgespielt wird musst nicht wieder zum Tuner sondern hängst einfach den AccessPort wieder hin.
     
  5. #4 Alpina_B3_Lux, 26.10.2012
    Alpina_B3_Lux

    Alpina_B3_Lux 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Der COBB AP kostet deutlich weniger als 900 EUR. In den USA kann man die für 600-700 USD erwerben, hinzu käme dann noch Versand und Zoll, was in jedem Fall aber sehr viel weniger ausmacht als ingesamt 900 EUR.

    Einziger wirklicher Nachteil ist die fehlende Möglichkeit einer TÜV-Zulassung, aber darauf kommt es dem OP wohl offensichtlich ohnehin nicht an.

    Alpina_B3_Lux
     
  6. #5 Sebi135, 26.10.2012
    Sebi135

    Sebi135 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Also TÜV wäre mir nicht so wichtig :mrgreen:

    Mein Problem ist nur, ich habe selber technisch 2 linke Hände, wie schwer ist das aufspielen der neuen Maps ?
     
  7. #6 fabiano, 26.10.2012
    fabiano

    fabiano 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.07.2012
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köngen
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2008
    Vorname:
    Fabian
    einstecken -> knöpfchen drücken ;)
    wer das navi bedienen kann der kommt auch damit klar ;)


    preis von cobb direkt und vielen namenhaften shops 895$ + 60-70$ Versand + Zoll + Steuer kommst ziemlich genau auf 900€
     
  8. abb112

    abb112 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
  9. #8 Automarkenwechsler, 26.10.2012
    Automarkenwechsler

    Automarkenwechsler 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.08.2012
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...an der Elbe...
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Da der Fragesteller weder Baujahr noch Motor erwähnt wäre noch zu erwähnen das für einen N55 Motor das COBB AP nicht in Frage kommt, weils soweit ich das sehe nur für N54 funzt.
     
  10. #9 Sebi135, 26.10.2012
    Sebi135

    Sebi135 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    handelt sich um einen N54 ;)

    das COBB hört sich wirklich interessant an, ich erkunde mich mal darüber - der Aspekt mit dem Wiederverkauf ist auch sehr interessant
     
  11. Benito

    Benito 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neufinsing
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Benito
    ich hab auch 2 linke hände und habs geschafft mit dem cobb :daumen:
     
  12. #11 xTReeM, 26.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2012
    xTReeM

    xTReeM 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.03.2012
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2009
    Vorname:
    Flo
    Der COBB AP hat noch weitere, nennenswerte Vorteile gegenüber einer klassischen Kennfeldoptimierung ...

    a) man bekommt kostenlos noch die Software "Access Tuner Race", mit der man selbst noch ein Feintuning der (off-the-shelf) Maps durchführen kann. Entsprechendes Einlesen in die Materie in den bekannten US-Foren ist hier natürlich zwingend erforderlich, um hier keinen Schaden anzurichten ..

    b) desweiteren bietet Cobb auch noch 2 zusätzliche Maps (Race & E85) an, die natürlich nur für extreme Umbauten in Frage kommen ...

    c) die Maps werden kontinuierlich weiterentwickelt und sind ohne weitere Kosten als Download verfügbar ...

    d) der Support ist Klasse, Anfragen werden in der Regel binnen 48h beantwortet

    Erwähnenswert sei noch, das der AP im Moment der Installation mit dem Auto "verheiratet" wird und erst nach Deinstallation diese Verbindung wieder getrennt wird. Sollte also ein Softwareupdate seitens BMW ins Haus stehen, diese Deinstallation unbedingt vorher durchführen, sonst muss der AP meines Wissens nach USA eingeschickt werden.
     
  13. #12 Sebi135, 27.10.2012
    Sebi135

    Sebi135 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Alpina_B3_Lux, 29.10.2012
    Alpina_B3_Lux

    Alpina_B3_Lux 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Schau mal im E90post.com - Forum unter den privante Verkaufsangeboten nach, da werden regelmäßig gebrauchte COBB AP für etwa 650 USD angeboten. Das ist nach meinem Ermessen die preiswerteste Möglichkeit.

    Alpina_B3_Lux
     
  16. #14 fabiano, 29.10.2012
    fabiano

    fabiano 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.07.2012
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köngen
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2008
    Vorname:
    Fabian
Thema: JB4 oder "normales" Tuning
Die Seite wird geladen...

JB4 oder "normales" Tuning - Ähnliche Themen

  1. 1er M jb+/ jb4 Boxen von Burger Motorsport, Erfahrungen?

    1er M jb+/ jb4 Boxen von Burger Motorsport, Erfahrungen?: Hallo Leute habe interessen an einer jb+/ jb4 Box von Burger Motorsport, hat jemand Erfahrungen oder einen Rat für mich? Es geht darum das ich...
  2. Rückleuchten 1er F20 Led oder normal Version

    Rückleuchten 1er F20 Led oder normal Version: Hallo, Suche günstige Rückleuchten/Heckleuchten für meinen 1er F20, Bj 11/2011 in LED oder normaler Version. WICHTIG, OHNE Kratzer, Risse der...
  3. [F20] Steinbauer Tuning Box 125/525D 218PS/450NM auf 258PS/520NM

    Steinbauer Tuning Box 125/525D 218PS/450NM auf 258PS/520NM: Steinbauer performance enhancement für BMW Dieselmotor N47D20D mit 218PS/160KW auf 258PS/190KW Geeignet für 125D Typ 1K4 525D Typ 5K 5L525D XDrive...
  4. Jb4 n55 motorlampe

    Jb4 n55 motorlampe: Hey Leute hoffe mir kann jemand von euch weiterhelfen Habe einen m135i bj14 mit EWG jb4 bin heute map 0 gefahren habe auf einmal die motorlampe...
  5. Jb4 Quick Install

    Jb4 Quick Install: Hallo liebes Forum, Ich bin neu hier seit ein paar Tagen und habe direkt eine Frage, die ihr mir sicher beantworten könnt Ich habe vor...