Jahreswagen mit vielen Extras gesucht

Dieses Thema im Forum "Die 1er BMW Rabattschlacht" wurde erstellt von FormFaktor, 06.08.2010.

  1. #1 FormFaktor, 06.08.2010
    FormFaktor

    FormFaktor 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.08.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BaWü
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Hallo die Herren Händler und Insider,

    aktuell suche ich einen Jahres- oder Halbjahreswagen 118D oder 120D. Das wäre dann mein dritter 1er :-) Leider liegen die Preise für Dienstwagen zur Zeit höher als in den Vorjahren. Liegt vielleicht daran, dass Chinesen, Russen und Inder gerade Autos kaufen wie blöde.

    Nur sobald im Herbst die Schwärmerei vom neuen 1er losgeht, wirds mit den besser ausgestatteten Jahreswagen sicher schwierig. Wie aktuell beim 5er, der einem als junger Gebrauchter fast nachgeworfen wird.

    Mag jemand jetzt schon die kommenden Abverkaufspreise beim 1er einräumen? Lange Standzeiten machen ein Fahrzeug bekanntlich nicht wertvoller :-)

    Hier meine Vorstellungen: Ein 118D/120D als Jahres- oder Halbjahreswagen mit Navi Prof, Leder, Xenon, Sportsitze, Schiebedach, HiFi-System, Spiegelpaket, PDC vo/hi. 5-Türer lieber als 3-Türer, ist aber nicht entscheidend. Coupé nur im Notfall, sprich mit Extra-Nachlass. Cabrio ist nicht meine Welt. Wo ich noch unsicher bin, ist Sportpaket ja/nein. Wenn das Fahrzeug ansonsten passt, soll es daran nicht scheitern.

    Meine bisherigen Jahreswagen lagen beim Kauf jeweils mehr als 40 Prozent unter UVP. So darf es gerne wieder sein :-) Ein Fahrzeug für brutto 45 k sollte demnach jung gebraucht maximal 25 k kosten. Das war in der Vergangenheit auch nicht anders :-)

    Hinweise und Angebote gerne als PM, danke!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.919
    Zustimmungen:
    29
    So sah das bei meinem letztes Jahr auch aus. Derzeit aber wohl unter 28T kaum zu bekommen. Ein Coupe mit Sondernachlass wirste kaum kriegen, die liegen meist höher als die Limos.
     
  4. #3 Hendrik116, 07.08.2010
    Hendrik116

    Hendrik116 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bochum /EN-Kreis
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Vorname:
    Hendrik
    Ich denke mit der Preisvorstellung wird es augenblicklich sehr eng :(
     
  5. ez-lif

    ez-lif 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.02.2009
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem ich mich zur Zeit auch ausgiebig mit dem "Neukauf" eines BMW beschäftige und ich dabei auch die Preise des 1er verglichen habe, glaub ich auch kaum, dass du ein solches Angebot finden wirst.

    Falls sich doch ein Händler findet, soll er sich auch mal bei mir melden :)

    Was mir jedoch auffällt ist, dass ein 3er im Schnitt nicht teurer kommt als ein 1er (als HJW/JW/GW). Teilweise ist ein ähnlich ausgestatteter 3er sogar günstiger als der 1er.
    Von daher würde ich persönlich zum 3er greifen statt noch einmal einen 1er zu kaufen, da dieser doch um einiges wertiger ist als der 1er.
     
  6. #5 neelex, 10.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2010
    neelex

    neelex 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    29
    40% unter Liste, nicht Dein Ernst? So hart es klingt, vergiss es im Moment! Ich suche so etwas nun schon seit mehreren Monaten. Ok, ich suche eigentlich ein Coupe, das macht es nicht einfacher, schaue aber auch schon bei den 3- und 5-Türern.
    However, ich finde im Moment kein Fahrzeug, dass mir zusagt und preislich attraktiv ist. Ein Coupe mit BLP 45t€, 15tkm und 12 Monate alt kostet beim BMW-Händler zwischen 32t€ und 35t€ (also im Schnitt 25% unter Liste ).Ich hatte 2 günstigere Fahrzeuge gesehen, einer für 29500€ und einer für 30800€, waren aber schon weg (wenn wundert's, und selbst das sind "nur" 33% unter Liste). Im übrigen waren beide ohne Hifi-System. Bei 3- und 5-Türern ist es nicht anders. Unter 27t€ ist im Moment fast nichts zu bekommen und die Fahrzeuge haben dann meist einen Listenpreis bis max. 38t€.
    Jahreswagen auf BMW.de sind meiner Meinung übrigens auch unattraktiv wie nie. Da kann ich mir gleich einen neuen mit ordentlichem Rabatt bestellen.Wenn Du eine günstige Bezugsquelle findest sag mir Bescheid, ich kann von heute auf morgen kaufen :wink:

    Bei den Preisen im Moment kann man kein Schnäppchen machen wenn Du mich fragst. Ich warte nun seit Monaten und werde weiter warten. Die Preis können ja nicht ewig so hoch bleiben.

    Das stimmt schon, dass die 3er im Moment nicht wirklich teurer sind als die 1er. Das liegt aber wiederum daran, dass die 1er im Moment teurer sind als früher. Mir sind die Preise generell zu hoch, dann kann/will ich für das gleiche Geld keinen 3er kaufen. Und wenn sich FormFaktor 25t€ vorstellt, wird er wohl nicht 30-35t€ für einen 3er ausgeben wollen.

    Gruß
    Neelex
     
  7. ez-lif

    ez-lif 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.02.2009
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Dem kann ich nur voll und ganz zustimmen.
    Ist fast bei jedem Modell so, dass man mit einer Neubestellung nicht wesentlich teurer kommt als mit einem Gebrauchten.

    Für mich eigentlich unverständlich - aber die Autohäuser werden schon ihren Grund für diese Preispolitik haben.

    Ich kann allerdings nicht genau sagen, wie es bei Gebrauchten mit Verhandlung aussieht, da ich bisher noch nicht im Gespräch mit einem Händler bezüglich Kauf war.
     
  8. kalum

    kalum 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    also Neuwagen werden oft vom Herrsteller für Kunden subventioniert...
    bei Gebrauchtwagen eher weniger bis gar nicht...sprich wenn da einer steht, dann ist da nicht viel Luft, weil man sollte ja auch Gewinn machen... und viel geht bei den Verhandlungen immer nicht mehr, außer komische Fabrkombi oder sonstige Mängel findest du noch...
     
  9. #8 neelex, 11.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2010
    neelex

    neelex 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    29
    Ich könnte mir nur vorstellen, das sie die Rabatte, die sie zu Zeit brauchen um Neuwagen verkaufen zu können, mit den Gebrauchten wieder reinholen wollen. Nur wie man sieht, die 1er stehen wie Blei. Ich gucke mir seit Monaten immer die gleichen Autos an in den Börsen :? Nur die sehr wenigen etwas Günstigeren (>30% unter Liste) gehen irgendwann weg. Nur so vergrault man die Gebrauchtwagenkäufer auf Dauer auch noch. Ich hab schon fast keine Lust mehr auf Suchen und bin fast soweit meinen 10 Jahre alten noch einige Jahre weiter zu fahren. Dafür muss ich für mein Geld zu hart arbeiten, als dass über 34t€ in einen 1 Jahr alten 1er stecke, den man neu für 40 kriegen würde. Das steht nicht im Verhältnis :eusa_snooty:

    Gruß
    Neelex
     
  10. neelex

    neelex 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    29
  11. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.919
    Zustimmungen:
    29
    Coupe eher nicht, die lagen auch letztes Jahr um 30.000 EUR, wenn ich mich recht erinnere.
    Aber die Limos waren deutlich unter 30.000 - bei der Laufleistung auch deutlich unter 25.000.
     
  12. neelex

    neelex 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    29
    Ok, danke für die Info! Also trotzdem bisschen zu teuer. Gab ja vor wenigen Wochen schon Coupes mit Liste 45t€ nach einem Jahr mit 15-20tkm für 30-31t€. Nur waren die gleich weg :? Das wäre preislich folglich in Ordnung? Heißt dann wohl warten? :motz:

    Grüße
    Neelex
     
  13. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.888
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    116i
    oder kauf dir einen Franzosen- da dürften solche krassen Preissrünge möglich sein.
     
  14. #13 neelex, 18.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2010
    neelex

    neelex 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    29
    ??

    Warum soll das nicht möglich sein? Wenn Du den ganzen Thread gelesen hättest, wüsstest Du, dass sehr wohl ein Jahr alte 1er die letzten Jahre 30-40% unter Liste gekauft wurden, das war sogar eher normal als aussergewöhnlich. Ist ja auch kein Wunder bei den "krassen" BLPs von BMW. Wenn man aktuell schon 15% auf einen Neuwagen bekommt wäre es doch dämlich einen Jahreswagen mit gerade mal 21% Nachlass zu kaufen. Das sind bei einem 40t€ Auto 2000€ Unterschied für die man dann ein ungefahrenes Auto genau nach seinen Vorstellungen erhält :swapeyes_blue:

    Ist schon klar, entweder man bezahlt die aktuellen Marktpreise oder man kauft eben nicht oder etwas anderes. Die Frage war ja aber was ein gutes Angebot wäre... Die aktuellen Preise sind das wohl nicht - und das sehe anscheinend nicht nur ich so.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.888
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Ich hab den ganzen Thread gelesen. Ich find es gut, dass die BMW auch nach einem Jahr noch etwas mehr als ein Appel und 'n Ei wert sind.

    Übrigens- was war letztes Jahr noch gleich? Wirtschaftskrise? Abwrackprämie? Großes Händlersterben?

    ach ja das war es...
     
  17. neelex

    neelex 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    29
    Warum sollte die Abwrackprämie für niedrigere Preise bei Jahreswagen sorgen? Dafür hast Du genauso die Prämie kassieren können wie für Neuwagen. Es waren sogar nach kurzer Zeit kaum noch Autos vorhanden und damit stiegen die Preise.

    Warum findest Du das gut, weil Du einen neuen 1er gekauft hast? :wink: Als Neuwagenkäufer muss man sich bewußt sein, dass das Auto im ersten Jahr massiv Geld verliert - und übrigens: Du hast sicherlich zum Listenpreis gekauft, oder? Wären die BLPs angemessen ( das ist nicht nur bei BMW so) würde der Preisverfall auch nicht so immens ausfallen...
     
Thema:

Jahreswagen mit vielen Extras gesucht

Die Seite wird geladen...

Jahreswagen mit vielen Extras gesucht - Ähnliche Themen

  1. Ansatz / Aufsatz für M-Frontspoiler gesucht

    Ansatz / Aufsatz für M-Frontspoiler gesucht: Hi, ich suche solche schwarzen Ansätze oder Aufsätze die über die seitlichen Frontspoiler der M-Front montiert werden können. Auf dem Bild sieht...
  2. Bremsscheiben und -beläge wechseln - Manual aus OSS gesucht

    Bremsscheiben und -beläge wechseln - Manual aus OSS gesucht: Hallo zusammen, hat jemand Zugriff auf das BMW OSS und kann das Manual für den F20 Bremsenservice Hinten laden? Danke im Voraus!
  3. [F20] Günstiger Ersatz für F33 440ix gesucht

    Günstiger Ersatz für F33 440ix gesucht: Hallo, ich bin seit einigen Jahren BMW-Cabrio-Fahrer (früher E46 320Ci, E93 335i). Seit Juli fahre ich ein F33 440ix Cabrio als Neuwagen mit...
  4. 1er gesucht Raum München

    1er gesucht Raum München: Hallo Leute Ein Kumpel vom mir sucht einen 1er im Raum München bis 8500 euro. MfG Byron
  5. Felgen gesucht

    Felgen gesucht: Hallo zusammen, ich bin neu hier und suche nach Felgen für meinen 116d. Sowas z.B. in der Art:...