[E82] ITG luftfilter

Diskutiere ITG luftfilter im BMW 120d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; HI, hat jemand erfahrung mit TIG luftfilter? ITG Air Filters - performance air filters for road and race vehicles Danke

  1. #1 osracing, 25.03.2014
    osracing

    osracing 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 osracing, 25.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2014
    osracing

    osracing 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
  4. #3 Roland135i, 27.03.2014
    Roland135i

    Roland135i 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerkrade, Niederlanden
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2008
    Vorname:
    Roland
    Ich habe es in meiner 135i. Past prima und geht wie noch nie, zusammen mit performance auspuff und JB4 !!

    Ist auch reinigbar.
     
  5. #4 MaxFe1844, 27.03.2014
    MaxFe1844

    MaxFe1844 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.01.2012
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Vorname:
    Maximilian
    Wo wird der LuFi denn für den 120d Angeboten?
    Finde keinen shop!?
     
  6. Max_V

    Max_V Master of Desaster

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    3.584
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Südtirol/Vinschgau
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    nicht Thomas
    Hier z.B. ? Der Link ist für den Fxx der Exx sollte aber schon auffindbar sein.
     
  7. #6 MaxFe1844, 28.03.2014
    MaxFe1844

    MaxFe1844 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.01.2012
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Vorname:
    Maximilian
    Tatsächlich, Danke :wink:

    Weiß niemand was dazu oder hat ihn verbaut?
    Würde mich auch interessieren..
     
  8. zorro

    zorro Guest

    Du kannst dir auch mal die Pipercrossfilter anschauen. Den fahre ich im 118d/120d und bin damit super zufrieden.
     
  9. Max_V

    Max_V Master of Desaster

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    3.584
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Südtirol/Vinschgau
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    nicht Thomas
    Staubentwicklung?
    Passgenauigkeit?
     
  10. zorro

    zorro Guest

    was meinst mit Staubentwicklung?

    Passgenauigkeit 1A
     
  11. #10 osracing, 30.03.2014
    osracing

    osracing 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Undder Unterschied ist spürbar beim Fahren?
     
  12. zorro

    zorro Guest

    war in Verbindung mit Optimierung sogar messbar
     
  13. #12 BLACK-APEX, 30.03.2014
    BLACK-APEX

    BLACK-APEX Guest

    Ich hatte eine K&N-Matte im 120d... hat nicht wirklich was gebracht.
     
  14. #13 Bull, 30.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2014
    Bull

    Bull 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen, dem Pott dat Herz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Cedi
    Komisch...
    Da Diesel prinzipbedingt ja sowieso grundsätzlich mit Luftüberschuss arbeiten, bringt ein Lufi mit höherem Durchlass nix? Das wundert mich jetzt echt... :narr:

    Sorry fürs trolling, aber ich finds halt als gelernter Mech einfach Megawitzig. :roll: Ich meins au net bös. Aber Dieseltuning mit Lufi? Quuuuuuuuuuuark, sein lassen. ;)

    Einschränkung:
    Mit angepasstem Kennfeld und erhöhter Einspritzmenge kann ein durchlassstärkerer Filter durchaus wieder sinnvoll sein, wenn der Originalfilter an seine Grenzen kommt. Aber auch wirklich nur dann und nur als aufeinander abgestimmtes Paket.

    Und zu sagen; aufm 135i ist das super macht null Sinn, anderes Motorprinzip. Leistungsgesteigerte Benziner mit Turbo freuen sich über jedes Mehr an verbrennbarem Sauerstoff, den se irgendwo abgreifen können. ;)
     
  15. #14 Max_V, 30.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2014
    Max_V

    Max_V Master of Desaster

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    3.584
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Südtirol/Vinschgau
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    nicht Thomas
    Mit Staubentwicklung meinte ich, im Kasten entsteht an gewissen Stellen ein kl. Staubhaufen, da wo der Filter nicht zu 100% passgenau ist, was schon oft vorkommt, da wo größere Partikel durch den Schaumstoff passieren meistens sieht man im Filterkaten solche Ablagerungen. Das sind Zeichen! Der Turbo zieht nun diesen Staub an und der kann die Turbine beschädigt. Stell dir einfach mal vor mit welcher Geschwindigkeit die feinsten Staubpartikel auf die Turboblätter aufschlagen und wie diese nach und nach die Blätter beschädigen. Also Quasi abschmirgeln...

    Ölige Filter lassen zwar weniger Staub durch sind jedoch für die meisten LMM schädlich.

    Zudem: Gute Tuner wissen wie sie einem die 3-4 Ps des Luftfilter beim Turbodiesel auf dem Prüfstand zeigen können. :mrgreen:

    Und weiters, wenn diese Filter um so viel besser wären, dann hätte der ein oder andere Hersteller einen Kooperationsvertrag mit einer solchen Firma und würde unsere TD mit einem ausstatten.

    MMn:
    -Papierfilter sind die besten...
    -bei Tuning evt. die nächste Filtergröße nehmen.(da aber vom 116D-123D und 114D-125D vom Hersteller immer die gleiche Größe verbaut wird die Masnahme bei kleineren Modellen sinnlos sein und untermauert meine These. Und beim gemachten 125D vielleicht den Lutfilterkasten des 335D versuchen zu verbauen wenn überhaupt technisch irgenwie möglich.)
    -versuchen die Frischluftzufuhr so kalt wie möglich zu gestalten
     
  16. zorro

    zorro Guest

    dazu sag ich nur Theorie und Praxis. Unterschied war messbar.

    und ja ich weis selber das ein Diesel mit Luftüberschuss arbeitet.
     
  17. #16 Bull, 30.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2014
    Bull

    Bull 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen, dem Pott dat Herz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Cedi

    War jetzt n Unterschied messbar zwischen neuem Originalfilter und neuem Tauschfilter
    Oooooooooder aber zwischen (Vermutung) gebrauchtem Originalfilter ohne Kfo und neuem Tauschfilter mit Kfo?

    Wenn du mir nämlich schlüssig theoretisch darlegen kannst, so von wegen Theorie und Praxis, wie ein anderer Filter ohne weitere Änderungen beim Diesel überhaupt in der Lage sein kann Mehrleistung zu produzieren, dann zieh ich fachlich meinen Hut vor dir.
    Und versteck dich jetzt ja nicht hinter iwelchen ominösen Prüfstandsläufen, denn a) jeder Prüfsstand hat schon mehr Messdif als der beste Filter bringen kann und
    B) trau ich nur derartigen Ergebnissen, die ich selbst manipuliert hab. (Eine Stellgrösse minimal zudeinen Gunsten geschönt, schon hast du am Papier deine +5-10 Ps)

    Hau rin; ick bin gespannt... :kaffee:

    Edit fragt grad: du vertickst so Dinger net zuuuuuufällig?
     
  18. zorro

    zorro Guest

    sorry aufgrund deiner Schreibweise sehe ich hier keine Grundlage für eine vernünftige Diskussion. Dafür ist mir meine Zeit zu schade.

    Messung wurde im Abstand von 45min auf dem identischen Prüfstand vorgenommen. KFO vor Messerung mit Serienluffi und danach mit Pipercrossfilter. Wenn du jetzt hier anfängst die 45min wären zu lange dann tausch selber mal den Filter an einem M47N2.

    nein ich verkaufe die Filter nicht.
     
  19. #18 Bull, 31.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2014
    Bull

    Bull 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen, dem Pott dat Herz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Cedi
    :lach_flash::lach_flash::lach_flash:
    So entschuldige der gnädige Herr mein gar gräuelhaftes Geschreibsel.

    Meiner nichtigen Wenigkeit entbehrt es gar ebenso an Diskussionsbedarf, Ihnen, werter Herr, ist ja Ihrer geschätzten Ansicht nach, im Gegensatz zu meiner unerhellten Existenz, zwar nicht der Mangel an gepflogenem Umgangston zu eigen, Ihre werten Aussagen lassen allerdings den überwiegenden Teil des bisherig stattgefunden Informationsaustausches einen eklatanten Mangel an Informationsdichte vermissen. So wurde auf meinerseitige Nachfrage nun Ihrerseits letztlich doch erläutert, dass angesprochene elektronische Rösserkur wohl vor dem Austauschen des dünkelhaften Filtermateriales vonstatten ginge, allerdings misst mein scheinbar dümmlicher Sachverstand immer noch eine Information bezüglich des Alters ebenjener zur allgemeinen Debatte stehenden Sauerstoffreinigungseinheiten ebenso wie jedwede Referenz, Qualifikation oder gar Zahlenwerk absoluter Natur, trotz des von meiner Seite hervorgebrachten Vetrauensvorschusses und des offen zur Schau getragenem Wissensdurstes. Des weiteren schränkte ich meine Aussage bezüglich der Sinnhaftigkeit des Unterfangens bereits in Richtung des Möglichen ein, wenn dies nur zur Unterstützung anderen Massnahmentumes geschehe, was Ihrer geschätzten Aufmerksamkeit entgangen sein könnte.
    Allenfalls ist mir die Erleuchtung bezüglich der generellen technischen Möglichkeit der Optimierung des von Herrn Rudolph Diesel ersonnen Triebsatzes für Motorkraftwagen derartiger Gestalt, ohne weitere Massnahmen, also für sich allein stehend, nach wie vor versagt geblieben, aber natürlich sehe ich ein, dass ein scheinbar grosser, viel beschäftiger Geist wie der Ihre es nicht für nötig befinde meine nichtige, ungelehrige Existenz mit diesem hochgeistigem Wissen zu erleuchten.

    Mich selbst betrifft die ganze Thematik im übrigen nur äussert perifer, denn mein mit dem diskutiertem Selbstzündertriebsatz bestücktes Motorfahrzeug mit weiteren Rössern zu bestücken überlasse ich kundiger, filterverschonender Hand. In meiner unqualifizierten Impertinenz hielt ich nur dergleichen bisweilen für reine Scharlatanerie und Hexenwerk und es dünkte zweifelhafterweise mich danach, den 1 oder 2 geneigten Mitlesern dieser Sparte meine geistigen Ergüsse aufzunötigen um vor solch, den saurer verdienten Heller nicht wertem, Blendwerk warnend den Zeigefinger empor zu recken.

    Ich belasse dies nun hierbei bewenden und erwarte mit würdig geneigtem Haupt weiterhin Erleuchtung durch grössere Geister, da mir auch der der weitere Versuch Ihnen, werter Herr, weitere Informationen in scheinbar immer kleinst möglich dosierten Dosen aus ihrem hochwohlgeborenen Riechorgan zu fädeln doch wie ein Kampf mit Windmühlen erscheint; für meine Person zwar temporär höchst erheiternd, dafür aber umso weniger ergebnissorientiert.

    :baehhh:

    Ah und btw, ich hab mit der Generation Bmw jahrelang gearbeitet, ich tausch die Dinger in ~20-25min, wobei das eigentlich zu 100%...
    Wirklich...
    Völlig...
    Total....
    Uninteressant ist wer wann wat wie schnell wechseln kann.
    (wenn ich dann ab hier mal wieder meinen Standardton benutzen dürfte, falls das nicht okay sein sollte formulier ich das gern nochmal um). ;)

    Eine Sache würde mich allerdings pers. abschliessend noch stark off topic interessieren;
    Wer und warum macht bitte zwei Zeit- und wahrscheinlich auch Kostenaufwändige Prüfstandsläufe um Filter zu vergleichen, ohne jedes wirtschaftliche Eigeninteresse und wie viel Mehrleistung soll das ganze Spiel dann unterm Strich in absoluten Zahlen gebracht haben, oder hängts jetzt hier wieder an der Schreibweise?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 heißesEis, 01.04.2014
    heißesEis

    heißesEis 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    27

    Wie lange hast du gebraucht um das zu formulieren?
    Wen willst du damit beeindrucken/ dich vor wem profilieren?
    Du verlinkst den Fred ja auch ganz toll als dein Fred der Woche.

    Bekommst dafür ein Lob von mir, ich denke das macht dich glücklich..:roll:

    Liebe Grüße
     
  22. #20 Bull, 01.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2014
    Bull

    Bull 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen, dem Pott dat Herz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Cedi
    20min overall, ca.
    Niemanden/dito, hab ich nämlich net nötig, war allein meiner eigenen Erheiterung geschuldet.
    Isser ja au, werd wahrscheinlich diese Woche keinen für mich pers. witzigeren mehr auftun. :mrgreen:

    Ne, Lob geht mir völlig ab. N Keks wär mir lieber. :narr:
     
Thema: ITG luftfilter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw itg

Die Seite wird geladen...

ITG luftfilter - Ähnliche Themen

  1. K&N Luftfilter im 166i

    K&N Luftfilter im 166i: Hey Leute, womöglich wurde die Frage schon öfter beantwortet aber ich stell sie lieber nochmal. Ich fahre einen 116i 2 Liter 122ps. Heute ist dann...
  2. Online Shop für Motoröl, Luftfilter etc.

    Online Shop für Motoröl, Luftfilter etc.: Hallo zusammen, ich habe einen Termin zum Service beim Freundlichen und würde gerne die Teile selbst mitbringen (also Öl, Luft- und Mikrofilter)....
  3. 116i 2.0 K&N Luftfilter

    116i 2.0 K&N Luftfilter: Hallo zusammen, ich habe jetzt schon viele Unterschiedliches über den K&N Luftfilter gelesen. Ich stehe kurz davor ihn mir zu kaufen und wollte...
  4. BMC Luftfilter für 1er BMW

    BMC Luftfilter für 1er BMW: Moinsen biete einen BMC Luftfilter für 1er BMWs. Hatte ihn nur zum Test eingebaut hat mir aber dann doch nicht gefallen Er ist so gut wie...
  5. [Verkauft] 130i 125i K&N Austauschfilter Luftfilter

    130i 125i K&N Austauschfilter Luftfilter: Hi, da ich nun mein Performance LES verbaut habe und in dem Set ein Austauschfilter (K&N allerdings mit BMW Kennung) vorhanden war, kann mein...