Ist/wird der neue 1er teurer?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von Lightning, 09.11.2011.

  1. #1 Lightning, 09.11.2011
    Lightning

    Lightning 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Jim
    Hallo zusammen,

    ich habe nun schon eine Weile gegoogelt und auch die Suche im Forum genutzt - vergeblich.
    Kann mir jemand sagen, ob der F20 teurer ist als sein Vorgänger?

    Es geht darum, dass ich über einen 123d nachdenke und es ihn im nächsten Jahr dann ja u.U. gar nicht mehr gibt (125d kommt).
    Falls aber doch, wäre die Frage, ob die Listenpreise identisch wären oder der neue 1er pauschal teurer wird.

    Zur Differenz zum 125d ist vermutlich noch nichts bekannt, oder?

    LG

    Jim
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Loredo

    Loredo 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Julian
    Spritmonitor:
    Er wird eeetwas teurer sein, du wirst aber auch mehr serienmäßig für dein Geld bekommen (neben einer Menge Technik auf aktuellstem Stand, die eben nicht schon eine gefühlte Dekade hinter sich hat :-)).
    Aber ich muss sagen gefühlt hällt sich die Teuerung doch gar in Grenzen und beläuft sich wohl eher im Bereich von +1k... bei dem Gesamtpreis finde ich das jetzt nicht sooo ins Gewicht fallend.
     
  4. #3 Lightning, 09.11.2011
    Lightning

    Lightning 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Jim
    Du meinst jetzt aber die Preiserhöhung zum gleichen Modell, oder?
    Ich glaube nicht, dass ein 125d "nur" 1K teurer wäre.
    Oder etwa doch?
     
  5. Loredo

    Loredo 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Julian
    Spritmonitor:
    Nein, natürlich die entsprechenden Äquivalente vom E8x zum F2x...
     
  6. #5 misteran, 09.11.2011
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Wenn du einen neuen holst, würde ich auf den neuen Motor warten. Außer du willst ein QP, da weiß ich nicht ob der neue Motor reinkommt :roll:

    Aber bei einem Listenpreis von geschätzt 40.000-50.000,- für einen neuen 123d bzw. 125d sollte die Differenz E8x zu F2x zu vernachlässigen sein.
     
  7. #6 Lightning, 09.11.2011
    Lightning

    Lightning 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Jim
    Prinzipiell gebe ich dir da recht.
    In meinem Fall handelt es sich aber um einen Firmenwagen und da kommt es dann ggf. schon auf 2-3k mehr oder weniger an!
     
  8. #7 misteran, 09.11.2011
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Beim F20 gibt es halt manche Ausstattungen nur in Paketen. Ob das nun gut oder schlecht für den Preis ist, keine Ahnung. Kommt drauf an, ob man die Ausstattung haben möchte :mrgreen:
    Auf der anderen Seite, gibt es Features, welches es im E8x nicht gibt, was den Listenpreis vom F20 ja auch noch nach oben treibt im Vergleich zum E8x.

    120d E8x zu 120d F20 ist ca. 1.200 teurer. Dafür ist halt mehr Serienausstattung mit dabei.
     
  9. Loredo

    Loredo 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Julian
    Spritmonitor:
    Beim Firmenwagen? Da würde ich dir eigentlich sogar noch mehr widersprechen (kommt natürlich drauf an, wie knauserig dein Chef ist).
    Zumindest als Selbstständiger ist man doch (in einem gewissen Rahmen) froh, wenn man mehr Ausgaben hat :-)
    Und ich kann aus Erfahrung sagen, dass im Geschäftsleasing es etwa 10-15€ Rate pro tausend Euro Mehrwert ausmacht. Sprich: Die Differenz würde sich in der Leasingrate bei dir wohl nur um 20-30 Euro unterscheiden... Wenn ein Chef da geizig ist gehört er dafür eigentlich gesteinigt *g*


    @Alex/misteran: Es gibt immer einen Grund zu warten :-)
    Denke das ist eher wie bei jedem "Stück" Technik: Dann kaufen, wenn man es braucht (oder haben will).
     
  10. c-_-k

    c-_-k 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    gelobte Land
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Also ich Stand vor kurzem vor der Entscheidung neuer oder alter 120d und habe mich unter anderem aufgrund des enormen realen Preisunterschiedes für den alten entschieden. Zudem wird man den neuen 120d nicht unter 35T€ konfiguriert bekommen (es sei denn man verzichtet auf elementare Austattungsdetails). Den alten konnte man mit ähnlicher Ausstattung auch schon für 32 bis 33T€ konfigurieren. Beim neuen 1er mit elementarer Ausstattung würde ich sagen man muss mit 5 bis 10% höherem Listenpreis zum alten 1er rechnen. Hinzu kommt das man für einen alten 1er mit Tageszulassung momentan 25% bis 30% Rabatt bekommt. Für den neuen 1er kann man eher mit einem Rabatt 10% bis 15% rechnen. Real bedeutet das dann doch eher einen Preisunterschied von 20% zum neuen 1er.

    c-_-k
     
  11. Loredo

    Loredo 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Julian
    Spritmonitor:
    Naja ein wenig ist das schon das Vergleichen von Äpfeln mit Birnen.
    Es sind doch zwei verschiedene Fragen, die man aus dem Ausgangsposting interpretieren kann:

    1. Ist der Neupreis des F20 jetzt höher als der des E87 _damals_?
    2. Ist der Neupreis des F20 jetzt höher als der eines E87, wie ich ihn heute kaufen kann?

    Der Fairness halber beantworte ich solche Fragen lieber auf die 1. Interpretation bezogen :-)

    Du kannst einfach kein ausgelaufenes Modell, welches gar nicht mehr gebaut wird, direkt mit einem gerade erschienenen vergleichen. Wenn man das tut, dann muss man sich die Preise des E8x von damals kurz nach erscheinen anschauen und noch die ein oder andere Korrektur wie Inflation etc hinzurechnen. Unter diesen Umständen ist der neue F20 unwesentlich teurer.
    Kurz gesagt: Listenpreis musst du schon mit Listenpreis vergleichen, nicht Listenpreis mit stark rabattiertem Preis ^^

    Wirklichkeitsnah gesehen hast du natürlich recht. Einen Jahreswagen oder guten gebrauchten E8x bekommst du jetzt selbstverständlich im direkten Vergleich günstiger. Diese Frage braucht man gar nicht stellen, das ist doch selbstverständlich :-)
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Lightning, 11.11.2011
    Lightning

    Lightning 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Jim
    Hallo und danke für die Antworten.
    Ich muss das wohl noch etwas konkretisieren ;)

    Es geht um ein 123d Coupé.
    Ich liege bereits ein Stück über meinem bisherigen Budget.

    Nun ist die Frage: Auf den Neuen warten oder nicht.

    Wenn der Neue nun schon generell X euro teurer ist, dann mag das in der Leasingrate nur wenig ausmachen, aber wenn mehrere Faktoren eine Rolle spielen, dann darf man auch das nicht außer Acht lassen.

    Zweiter Punkt ist eben der, dass ich vermute, dass man auf ein ganz neues Modell nicht die Rabatte bekommt, die man auf ein "auslaufendes" 123d Coupé bekommen kann.

    Beides zusammen schlägt sich dann ja u.U. schon deutlich auf die Leasingrate nieder und dann wäre die Frage, ob das Warten wirklich lohnt oder (überspitzt gesagt) richtig teuer wird.

    Ich hoffe, ich konnte meine Situation jetzt etwas konkretisieren.
    Die Ausstattung des Wagens wäre übrigens überdurchschnittlich gut.

    LG

    Jim
     
  14. Loredo

    Loredo 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Julian
    Spritmonitor:
    In der Tat wird die Leasingrate beim neuen zunächst höher sein, da die Rabatte nicht das gleiche Niveau haben. Wie gesagt, das ist ganz normal.
    Wenn du jetzt bereits an deiner Schmerzgrenze angelangt bist, wird sie beim 125d ganz sicher überschritten.
    Ergo: beim 123d zuschlagen.
     
Thema:

Ist/wird der neue 1er teurer?

Die Seite wird geladen...

Ist/wird der neue 1er teurer? - Ähnliche Themen

  1. 1er F20 LCI Nebelscheinwerfer austauschen

    1er F20 LCI Nebelscheinwerfer austauschen: Hallo Zusammen! Ich würde gerne bei meinem 1er F20 LCI die Nebelscheinwerfer austauschen. Im Moment sind die Standard von BMW eingebaut...
  2. BMW 1er 3er E81 E82 E87 E90 E91 E92 E93 HiFi Lautsprecher System

    BMW 1er 3er E81 E82 E87 E90 E91 E92 E93 HiFi Lautsprecher System: Hallo Ich verkaufe Hifi-Lautsprecher im Top Zustand: Hifi-Lautsprecher Viel Spaß beim bieten! Grüße
  3. Mini Cooper JWC, M135i,... Anregung für den neuen

    Mini Cooper JWC, M135i,... Anregung für den neuen: Moin, ich fahr ja nun schon länger meinen 118d der momentan als Firmenwagen seinen Dienst gut verrichtet. Da ich größtenteils auch weite Strecken...
  4. NEU Remus MSD für M135i M235i sowie xdrive

    NEU Remus MSD für M135i M235i sowie xdrive: Verkaufe meinen NEUEN Remus MSD für den M135i und M235i sowie die xdrive Modelle. Der MSD ist NEU und wurde einmal montiert ohne das Fahrzeug zu...
  5. 1er Treffen am 11.12 in Koblenz

    1er Treffen am 11.12 in Koblenz: Tach Zusammen, unsere WhatsApp Gruppe trifft sich am kommenden Sonntag zu einem kleinen gemütlichen Treffen. WANN? 11.12.16 ab 14:00h WO? Ikea...