[E81] Ist mein Bilstein B12 am Ende?

Diskutiere Ist mein Bilstein B12 am Ende? im Federn & Fahrwerk Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Ich habe das Bilstein B12 seit 4 Jahren und 40k km im Auto und nach der letzten Autobahnetappe ist wieder dieses furchtbare schwammige...

  1. #1 Master3, 12.05.2018
    Master3

    Master3 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Friedrichshafen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Ich habe das Bilstein B12 seit 4 Jahren und 40k km im Auto und nach der letzten Autobahnetappe ist wieder dieses furchtbare schwammige Fahrverhalten bei Geschwindigigkeiten >120km/h aufgefallen, was ich bereits mit dem Serien M-Fahrwerk hatte.
    Erst dachte ich, das liegt an den neuen Reifen auf der HA im Zusammenspiel mit den gebrauchten an der VA.
    Aber so krass kann das eigentlich nicht sein. Bei <30km/h fällt mir seit heute ein unangenehmes knacken auf, was vom Fahrwerk der VA kommen muss.
    Wenn ich bei stehenden Auto vorne am Kotflügel das Auto runterdrücke, gibt es bei den ersten Millimetern immer ein kleines Knacken.
    Nach einer kleinen Forumsrecherche scheint dieses ein Krankheit bei den B12 bzw. B14 Dämpfern zu sein.
    Also das Fahrwerk scheint damit sich zu verabschieden?!

    Aber was machen?
    - neue B8 Dämpfer rundum verbauen die sich wieder nach 40k km verabschieden?
    - andere Dämpfer die mit den Eibach Federn harmonieren
    - anderes Komplettfahrwerk?

    Auf letzteres habe ich eigentlich keine Lust. Kein Bock neue Federn wieder eintragen zu lassen oder haufen Kohle auszugeben. Ein KW Fahrwerk oder ähnlich ist mir für den alten 1er zu teuer.
     
  2. 740i

    740i 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    111
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
    Neue Reifen hinten und alte vorne, ja genau so wie beschrieben fährt sich dann der Einser. Deshalb wenn keine unterschiedliche Größe vorne/hinten, die Neuen immer vorne drauf und alles ist gut, auch wenn irgendwelche "Fachleute" was anderes erzählen. Das Problem mit dem Knacken der vorderen Dämpfern: oben an den Domlagern die Mutter des Dämpfers (die in der Mitte) etwas lösen und dann mit Inbusschlüssel den Dämpfer ein, zwei Umdrehungen drehen und Mutter wieder festziehen. Wenn das nicht hilft, Dämpfer ausbauen, zerlegen und neu befetten.
    Gruß Peter
     
    Master3 gefällt das.
  3. #3 Master3, 12.05.2018
    Master3

    Master3 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Friedrichshafen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Danke für die Tipps! Es heißt ja immer hinten müssen die besseren Reifen drauf. Aber die waren auch runter und mussten getauscht werden. Die vorderen sollten eigentlich noch bis Ende diesen Sommer reichen. (VA 215 R18/ HA 245 R18)
    Leider liest man ja doch sehr viel über defekte Bilstein Dämpfer, weswegen das mein Verdacht Nummer 1 ist/war.
    Ich teste morgen mal den Trick mit der Drehung des Dämpfers.
     
  4. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    12.874
    Zustimmungen:
    3.943
    Ort:
    Stuttgart/Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Das ist das typische Bilstein Knacken, hatte ich am B14 damals auch.


    Auto fuhr allerdings bei mir noch ganz normal, bin aber auch nicht lange mit dem Geräusche gefahren, dann kam der Fahrzeugwechsel inkl Fahrwerkswechsel
     
    Master3 gefällt das.
  5. 740i

    740i 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    111
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
    Das mit dem Geräusch und das mit den Fahreigenschaften hat auch nichts miteinander zu tun
    Gruß Peter
     
  6. #6 Master3, 13.05.2018
    Master3

    Master3 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Friedrichshafen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Also die Mutter konnte ich leider nicht lösen. Diese ist mit einem blauen Kunststoffeinsatz gesichert und dann hat sich die Kolbenstange mitgedreht. Ich wollte dann nicht mehr Arbeit reinstecken wie nötig und hab es sein lassen.
    Danach habe ich kein Klacken mehr wahrgenommen.
    Nachdem ich paar Bilder aus dem Netz von defekten B8 Dämpfer mir angeschaut habe und die sich daraus ergebenden Fahreigenschaften, denke ich das meiner wohl doch noch ganz gut da steht.
    Gleich mal Panik schieben ;)

    So werde ich doch eher als gedacht auch auf die VA neue Reifen drauf machen.
     
Thema: Ist mein Bilstein B12 am Ende?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. best cameras

Die Seite wird geladen...

Ist mein Bilstein B12 am Ende? - Ähnliche Themen

  1. [E87] Fahrbericht Bilstein B8 Stossdämpfer

    Fahrbericht Bilstein B8 Stossdämpfer: Hallo 1er-Fahrer, ich möchte euch hier ganz kurz meine Erfahrungen mit den Bilstein B8 Stossdämpfern schildern. Vorneweg, mein 130er hat das...
  2. Bilstein B12 vs ST Sportfahrwerk

    Bilstein B12 vs ST Sportfahrwerk: Hallo, kurze Frage, welches Fahrwerk ist besser (Sportfahrwerk) kein Gewinde. Ich stehe kurz vor einer Kaufentscheidung. Mein Auto ist ein E82...
  3. Das ist dann wohl das Ende...

    Das ist dann wohl das Ende...: meines 2ers!
  4. Bilstein B6 / B8

    Bilstein B6 / B8: Hallo liebe Gemeinde, auf der Suche nach Ersatz der Seriendämpfer (NEIN; es soll kein Gewindefahrwerk, auch nicht von KW eingebeut werden) suche...
  5. 2 BILSTEIN B4 STOßDÄMPFER + DOMLAGER VORNE BMW 1er E81 E87 AB BAUJAHR 05.2008

    2 BILSTEIN B4 STOßDÄMPFER + DOMLAGER VORNE BMW 1er E81 E87 AB BAUJAHR 05.2008: [IMG] EUR 152,90 End Date: 09. Aug. 14:34 Buy It Now for only: US EUR 152,90 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden