Ist diese Reifenabnutzung normal?

Dieses Thema im Forum "Sommerreifen" wurde erstellt von xarrek, 11.08.2009.

  1. xarrek

    xarrek 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hab auf meinen Sommerreifen (die mit denen mein 118d ausgeliefert
    wurde, also 16", 195er Goodyear RFT) jetzt ca. 22tkm und Profil in der
    Mitte noch ca. 4-5mm, ich denke, das ist in Ordnung, oder?

    Was mich etwas stutzig macht ist der äußere Bereich des linken Vorderrads.
    Der ist ein gutes Stück mehr abgefahren, als der innere bereich, oder auch
    als der äußere Bereich des rechten Vorderrades.
    Ist da was im Argen, oder sind das einfach die Autobahnausfahrten etc.
    (ich brems nicht gern ;) )?

    [​IMG]
    [​IMG]
    Die Profilmesswerte an den Stellen 1 (also ganz außen) (siehe Bild-Anhang)
    zeigt links nen guten Millimeter weniger als rechts, und man siehts auch
    an den praktisch nicht mehr vorhandenen Lamellen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ich denke aber nicht, dass die Stellen 1 und 2 wirklich zum Profil gezält
    werden können, weil dort die "Täler" sowieso nicht so tief sind, richtig?
    Oder fahr ich schon fahrlässig und gegen die STVO rum??

    Ich hoffe ich konnte meine Frage verständlich formulieren....
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 koschi1986, 11.08.2009
    koschi1986

    koschi1986 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vlotho
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Marcel
    Ich habe das Gefühl du hast meine Reifen fotografiert. Die sehen identisch aus. Habe die gleiche Marke usw.

    Ich glaube das ist ein Reifenproblem.
     
  4. #3 BMWlover, 11.08.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Außen fahren sich die Reifen leider verdammt schnell ab... Ist bei (fast) jedem so...
     
  5. #4 Knochen, 11.08.2009
    Knochen

    Knochen 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kulmbach
    Kann mich nur anschließen, geht mir genau so...
    aber auf slicks fährt sichs doch eh besser :twisted: 8)
     
  6. WEM

    WEM 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    1
    Viele Kreisverkehre auf deinen Strecken könnten die Abnutzung erklären. Aber dann sollten die Flanken VR - außen bzw. VL - innen betroffen sein. Bei dir ist es mehr VR-innen bzw. VL-aussen.

    Fährst du viele Rechtskurven bzw. vielleicht ist die Spur leicht verstellt. Ansonsten könnte ein leicht falscher Luftdruck bereits Wirkung zeigen ...

    Das die Flanken aber recht schnell runter gehen ist normal.

    Werner
     
  7. #6 koschi1986, 12.08.2009
    koschi1986

    koschi1986 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vlotho
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Marcel
    Liegts am Reifen oder am Auto?
     
  8. WEM

    WEM 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    1
    1. Auto: Fahrwerksgeometrie, Untersteuernde Tendenz, evtl. sogar Mischbereifung die Untersteuern noch zusätzlich begünstigt
    2. Reifen: RFT erlauben weniger Walkbewegung als normale Reifen
    3. Fahrweise: :D

    Werner
     
  9. xarrek

    xarrek 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Luftdruck denk ich nicht. Ich hab gestern mal wieder kontrolliert. War vorne zwar auf 2.4 runter, aber das ist ja immer noch das von BMW empfohlene ... hab jetzt aber wieder auf meine normalen 2.6-2.7 erhöht.

    Kreisverkehre hab ich jetzt nicht furchtbar viele auf meiner täglichen Strecke. Rechtskurven... hmmm... die tägliche Autobahnauf- und abfahrt nehm ich schon recht zügig, und auf der Landstraße bin ich auch kein Kind von Traurigkeit ...

    Naja, nachdem ich nicht der einzige bin, scheint's wohl normal zu sein. Ich nenn's mal "erhöhter Reifenverbrauch durch bremsenschonende und damit auch spritsparende Fahrweise" :)
     
  10. #9 Hakan81, 08.10.2009
    Hakan81

    Hakan81 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.10.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Bei Runflatreifen!!!

    Also heute war ich bei der Zentrale BMW Service und zeigte denen meinen Reifen.....nach 11.000km sind die ränder total abgenutzt und teilweise gitter sichtbar :roll: (Fahrerseite)....kommt wohl von Autobahn ausfahrten.
    Der Meister wusste sofort das ich Sportlich gefahren bin hab ich auch zugegeben ehrlich gesagt.

    So das wichtigste:

    bei jeder Langstrecke sollte man Reifendruck kontrollieren...

    man sagte mir das es nicht normal sei das die Reifen so von der seite abnutzen

    werde mal ein foto machen und euch das zeigen
     
  11. #10 LightingMcQueen, 09.10.2009
    LightingMcQueen

    LightingMcQueen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    runflat ist besonders anfällig. der Randbereich ist zu hart.

    sehr auffällig sind die Unterschiede zwischen den RFT-Generationen und einzelnen Marken / Reifentypen ...

    generell - je neuer das Reifenmodell desto besser..

    einige Werkstätten empfehlen etwas mehr Luftdruck um die Walkbewegungen zu reduzieren, die die Kante sonst belasten.
     
  12. #11 Marco83, 16.10.2009
    Marco83

    Marco83 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Hallo,

    als ich gestern meine Winterreifen draufgemacht habe ist auch mir diese Abnutzungserscheinung ins Auge gefallen. Aussen 0 Profil Innen Top (also natürlich auf den abmontierten Sommerpneus)

    Da ich aber nächstes Jahr non RFT's aufziehen lassen möchte bin ich noch am überlegen ob man eventuell das Fahrwerk vermessen bzw nachstellen lassen sollte oder erstmal warten wie es sich mit normalen Reifen verhält?!
     
  13. #12 GrandSlam, 16.10.2009
    GrandSlam

    GrandSlam 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Philipp
    Hab das gleiche Problem. VL ist bei mir so gut wie auf 0.. innen noch locker 3-4mm

    War beim :D und hab die Spur/Sturz messen lassen. Haben hinten recht korrigiert. seitdem besser.
    Liegt aber einfach an den RFTs und viel Autobahnfahrt.. Einzige was man machen kann is immer den Luftdruck kontrollieren. Weil auch schon wenig Druckverlust dazu führt das, durch die starken/harten Flanken der RFTs, der Reifen in Kurven stark aussen belastet wird..

    Und! die Autobahnaus-/auffahrten nicht so hart nehmen! ;)
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 LightingMcQueen, 16.10.2009
    LightingMcQueen

    LightingMcQueen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Extrem wichtig ist wohl der Luftdruck ... alle 14 Tage (spätestens) kontrollieren und korrigieren ist bei RFT Pflicht!
     
  16. #14 Marco83, 19.10.2009
    Marco83

    Marco83 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)

    Hmm, habe bisher immer gedacht solange es nicht hörbar quietscht wirds wohl passen.
     
Thema:

Ist diese Reifenabnutzung normal?

Die Seite wird geladen...

Ist diese Reifenabnutzung normal? - Ähnliche Themen

  1. [E82] Automatik schaltet nicht in M1, normal?

    Automatik schaltet nicht in M1, normal?: Hallo Freunde des 1er BMW, seit Ende September bin ich nun auch Besitzer eines gebrauchten 123dA Coupe. Ich habe mich nun hier registriert, weil...
  2. [E87] Spigelglas Elektrochrom in normales Spiegelglas wechseln?

    Spigelglas Elektrochrom in normales Spiegelglas wechseln?: Hallo Leute, bei meinem 118i sind die elektrochrom Gläser eingelaufen. Ich traue mich garnicht bei BMW nachzufragen was neue kosten. Deshalb...
  3. Bremsflüssigkeit wechseln mit normalen Entlüftungsgerät

    Bremsflüssigkeit wechseln mit normalen Entlüftungsgerät: Hallo. Bei meinem 1er steht ein Bremsflüssigkeitswechsel bevor und möchte es aus Kostengründen wieder selber machen. Beim letzten Wechsel hatte...
  4. PP Fahrwerk hoppelt wie S... Ist das normal?

    PP Fahrwerk hoppelt wie S... Ist das normal?: Hallo, Hatte das schon mal in einem anderen Thread erwähnt, aber da ich einfach zunehmend verzweifelt bin, mach ich hierzu mal einen eigenen...
  5. [F20] Ist das normal oder ein Problem / Kleinigkeit?

    Ist das normal oder ein Problem / Kleinigkeit?: Hallo, habe mich gerade neu registriert und begrüßen erst einmal alle und habe natürlich auch gleich mal ein paar Fragen zu meinem Flitzer......