ist die serienlenkung gut?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von Hansemann, 25.04.2015.

  1. #1 Hansemann, 25.04.2015
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2015
    Hansemann

    Hansemann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2015
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Neu-Anspach
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2015
    Hallo zusammen,

    Ich habe vor 10 Tagen meinen 118d bestellt. Meine konfi ist in der Vorstellung vorhanden.

    Jetzt frag ich mal die alten Hasen, ob ich mit der Standard Lenkungne gute Wahl getroffen habe.

    Ist die servotronic viel besser oder gar die sportlenkung?

    Freue mich über eure Antworten.

    Gruß
    Hansemann
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. betoni

    betoni 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.03.2014
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bayern
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Toni
    also Ich habe die normale und was soll man sagen alles okay ,Ich persöhnlich halte nix von der Anpassung weil bei mir fahre Ich immer noch selber und brauche das Gefühl auf der Srasse .
     
  4. #3 Hansemann, 25.04.2015
    Hansemann

    Hansemann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2015
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Neu-Anspach
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2015
    Hi betoni,

    Danke für die schnelle Antwort. Alsomwenn ic dich richtig verstehe ist die ganz normale lenkung, also nicht synthetisch vom lenkgefühl?
     
  5. FloF20

    FloF20 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.09.2013
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Unterschleißheim
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Vorname:
    Flo
    Die normale Lenkung finde ich super.
    Man hat immer genügend Rückmeldung von der Straße.

    Im Sportmodus ist sie auch absolut direkt.
    Dürfte wohl die beste Serienlenkung in der Kompaktklasse sein ;)
     
  6. #5 Hansemann, 25.04.2015
    Hansemann

    Hansemann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2015
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Neu-Anspach
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2015
    Danke flof20

    also kann ich auch bei der serienlenkung mit dem fahrerlebnisding Einfluss auf die Lenkung nehMen?

    Und für wen lohnt sich die sportlenkung?
     
  7. momoda

    momoda 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Dreieich
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Vorname:
    Andreas
    Nein erst ab Servotronic.
     
  8. #7 Hansemann, 25.04.2015
    Hansemann

    Hansemann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2015
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Neu-Anspach
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2015
    Aah Ok,

    Meint ihr ich solls noch auf servotronic oder sportlenkung ändern? Macht das Sinn?
     
  9. momoda

    momoda 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Dreieich
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Vorname:
    Andreas
    Kommt darauf an wie Du selbst Kosten/Nutzen ins Verhältnis setzt.

    Im Nachhinein, und da ich den Wagen gekauft habe & länger halten werde, hätte ich sie nehmen w(s)ollen … Aber das ist ja immer die Sache bei den SAs. Alles haben ist toll, aber im Verhältnis und in der Summe natürlich auch teuer. Nachrüsten meist nicht möglich oder noch teurer …

    Die Sportlenkung ist eine komplett andere Lenkung. Servotronic und Standard unterscheiden sich "nur" in der Software und lässt im Notfall nachrüsten …
     
  10. #9 Hansemann, 25.04.2015
    Hansemann

    Hansemann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2015
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Neu-Anspach
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2015
    Nun ich bin eigentlich kein Freund von leichtgängigen "Stadt" lenkungen.

    Mir is wichtig, dass mir die Lenkung ein gutes gefühl und rückmeldung gibt und dass sie nicht zu inindirekt
     
  11. momoda

    momoda 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Dreieich
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Vorname:
    Andreas
    Das leisten sie meines Erachtens alle. Die Unterschiede lassen sich im wahrsten Sinne des Wortes besser "E(e)rfahren" als berichten.
     
  12. #11 Hansemann, 25.04.2015
    Hansemann

    Hansemann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2015
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Neu-Anspach
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2015
    Also findest du die normale lenkung auch sportlich? Was kann denn deiner Meinung nach die sportlenkung besser?
     
  13. #12 CrackerJack, 26.04.2015
    CrackerJack

    CrackerJack 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.03.2015
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Paderborn
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2014
    Vorname:
    Mark
    Spritmonitor:
    Wenn du nicht beides "erfahren" hast, wirst du den Unterschied eh nicht bemerken.
     
  14. #13 Hansemann, 26.04.2015
    Hansemann

    Hansemann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2015
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Neu-Anspach
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2015
    ob ich einen Fehler begehe wenn ichs auf stsndard lasse?
    Die Meinungen gehen ja schon ordentlich auseinande.

    Macht die Standard denn auf Landstraßen Spaß?
    Is sie auf der Autobahn gut?
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 ähM_Key, 26.04.2015
    ähM_Key

    ähM_Key 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2013
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2013
    Spritmonitor:
    Ich möchte die variable Sportlenkung beim Rangieren und Einparken nicht mehr missen...
     
  17. #15 ThunderRoad, 26.04.2015
    ThunderRoad

    ThunderRoad 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lörrach
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2013
    Vorname:
    Rainer
    Die Servotronic hatte ich im Vorgänger (E92). War am Anfang skeptisch, weil ich es nicht mag, wenn mir jemand in die Lenkung reinpfuscht. Aber im Prinzip ist die ganz OK. Unterhalb von ca. 30km/h wird sie sehr leichtgängig, oberhalb von ca. 80-100km/h ziemlich straff. Die Lenkübersetzung ändert sich aber nicht. An die muss man sich nicht wirklich gewöhnen und sie tut, was sie soll. Da sie auch nicht viel kostet: Ich würd' sie dazunehmen, aber ohne geht es auch.

    Die variable Sportlenkung hab ich jetzt im M135i (geht ja dort nicht anders). Die ist schon gewöhnungsbedürftiger, denn mit größerem Lenkeinschlag ändert sich auch die Übersetzung. Da biegt man dann anfangs ziemlich eckig ab :roll:.
    Zwischen Volleinschlag links und rechts liegen insgesamt ca. zwei Umdrehungen, bei der normalen dürften es 2,5-3 sein. Spart also Kurbelei und das Auto fühlt sich agiler an (ohne es zu sein) - allerdings auch etwas künstlicher und vor allem am Anfang unberechenbarer.
    Angesichts des Aufpreises und des etwas seltsamen Fahrgefühls setz ich die Sportlenkung auf meine Liste der Erfindungen, die die Welt nicht wirklich besser machen...
    "Sport" ist an der Lenkung eigentlich nichts, ist eher eine Einparkerleichterung in meinen Augen.
     
Thema:

ist die serienlenkung gut?

Die Seite wird geladen...

ist die serienlenkung gut? - Ähnliche Themen

  1. E87 120D - Ersatzteile gut und günstig?

    E87 120D - Ersatzteile gut und günstig?: Hallo Ich besitze einen E87. Ich möchte meine Heckklappe zu einer automatisch öffnenden Hecklappe umbauen. Die Federn hab ich schon eingebaut....
  2. E87 120d vFL Ersatzteile? Gut und Günstig?

    E87 120d vFL Ersatzteile? Gut und Günstig?: Hallo Ich besitze einen E87. Ich möchte meine Heckklappe zu einer automatisch öffnenden Hecklappe umbauen. Die Federn hab ich schon eingebaut....
  3. Kann mir jemand einen guten BMW Service in/um Berlin empfehlen

    Kann mir jemand einen guten BMW Service in/um Berlin empfehlen: Kurz und knapp - die BMW Niederlassungen in Berlin sind teuer und unfähig (lauter 1 Sterne Reviews und ich auch schlechte Erfahrung gemacht - von...
  4. Sternspeiche 141 mit guten Winterreifen, Schnäppchen

    Sternspeiche 141 mit guten Winterreifen, Schnäppchen: Verkaufe Winterräder für 1er BMWs (E81, E82, E87, E88). Es handelt sich um originale 17" BMW Felgen mit 225/45/17 BF Goodrich Reifen. Bei den...
  5. Gefunden: Guter & Preiswerter Folierer Nähe Augsburg

    Gefunden: Guter & Preiswerter Folierer Nähe Augsburg: Hi, ich bin zufällig auf einen neuen Folierer in meinem Ort (Mering) gestoßen, bei dem ich dann auch spontan einen Termin zum Folieren meines...