Ist das "original" LSD für den M135i bereits verfügbar? Gibt es bereits Erfahrungen?

Diskutiere Ist das "original" LSD für den M135i bereits verfügbar? Gibt es bereits Erfahrungen? im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Laut aktuellem Katalog: BMW M*Performance Sperrdifferenzial, mechanisch Für M135i, nicht für M135i*xDrive. Nähere Informationen erhalten Sie...

  1. #1 martin.2k, 27.06.2014
    martin.2k

    martin.2k 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Laut aktuellem Katalog:

    BMW M*Performance Sperrdifferenzial, mechanisch
    Für M135i, nicht für M135i*xDrive.
    Nähere Informationen erhalten Sie gerne auf Anfrage.

    Preis auf Anfrage
    Bestell# 33 10 2 353 286

    Grüße

    Martin
     
  2. SK1801

    SK1801 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Luxemburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2012
    ich würde eins bei tuningwerk kaufen ist fast der selbe Preis und noch besser. kanns ja mal sonnenjunge fragen der hat eins :)
     
  3. frafis

    frafis 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.07.2012
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    63
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Frank
    Das sehe ich genau so. Das LSD von Tuningwerk ist rein mechanisch und das vom BMW "bevormundet" durch Eingriffe der Elektronik. Ebenso ist mal wieder alles vom "Fahrerlebnisschalter" abhängig.

    Einziger Nachteil - das Serien HAG wird umgebaut, d. h. Du bekommst kein neues zusätzliche HAG mit LSD, sondern "opferst" Dein Serien HAG. Sollte beim Wiederverkauf beachtet werden.
     
  4. _SR_

    _SR_ 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Woher kommt die Info daß das LSD von M Performance durch Eingriffe in die Elektronik arbeitet? Ich dachte, das ist ein rein mechanisches?

    Grüße
    Sven
     
  5. frafis

    frafis 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.07.2012
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    63
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Frank
    Das kam mal aus einem Link auf eine BMW-Seite, dort stand die Abhängigkeit zu den Fahrprogrammen...

    ich habs aber nicht mehr gefunden.

    Der Freundliche müsste es genau wissen...
     
  6. _SR_

    _SR_ 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Aus dem Katalog:

    "Das mechanische Sperrdifferenzial im Hinterachsgetriebe
    zur Traktionsverbesserung leitet dem Rad mit besserer
    Bodenhaftung mehr Drehmoment zu und vermindert so
    Schlupf an der Hinterachse. Das Ergebnis sind eine stabilere
    Kurvenlage, optimierte Traktion und ein dynamischeres
    Fahrverhalten."

    Ich lese da nichts von Elektronikeingriffen.

    Was genau macht das LSD von Tuningwerk denn besser als das von M Performance? Wurde das schon direkt miteinander verglichen? Die m Performance Sperre soll Gerüchten zufolge von Drexler kommen, und die haben sich wahrlich nichts vorzuwerfen was die Qualität der Sperren angeht :)

    Grüße
    Sven
     
  7. xTReeM

    xTReeM 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.03.2012
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2009
    Vorname:
    Flo
  8. #8 bravosierra, 30.06.2014
    bravosierra

    bravosierra 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2013
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Ben
    War es nicht so, dass im M135i serienmäßig die Funktion eines Sperrdifferentials elektronisch (mehr oder weniger erfolgreich) nachgeahmt wird, durch Abbremsen des inneren Hinterrads?
    Das angebotene Sperrdifferential zum nachrüsten ist angeblich von Drexler, Quelle weiß ich nicht mehr.

    Gruß
    Ben
     
  9. Roy

    Roy Freiberuflicher Testfahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    5.001
    Zustimmungen:
    1.244
    Ort:
    Ulmen/ Eifel
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    03/2017
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Sperrwirkung beim PP Diff max. 30%.
    Bei Tuningwerk etwas mehr... ;)
     
  10. _SR_

    _SR_ 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    30% ist doch okay...Auto sollte ja im Alltag noch fahrbar sein.

    Grüße
    Sven
     
  11. Roy

    Roy Freiberuflicher Testfahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    5.001
    Zustimmungen:
    1.244
    Ort:
    Ulmen/ Eifel
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    03/2017
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Keine Frage - für den Alltag und für die meisten Ansprüche im Hinblick auf Track-Use reicht das vollkommen!
     
  12. m-crew

    m-crew 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Würzburg
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Vorname:
    Stefan
    bevor ich mir das Original kaufe und es nur ein Viscosperrdiff.ist würde ich mir lieber eins Umbauen lassen.
    Habe meinem Diff eine Drexler Sperre gegönnt wesentlich bessere Traktion und um knapp 1000Euro billiger als das von BMW.
     
  13. _SR_

    _SR_ 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Hattest du gelesen?

    Das M Performance diff *ist* von Drexler.

    Grüße
    Sven
     
  14. jojo11

    jojo11 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    28
    Ja, geht drüber. Aber das Problem ist nicht die Sperrwirkung in %. Drexlersperre ist auch nicht gleich Drexlersperre. Wir verbauen auch die Drexler nur das Setup ist anders. Rampenwinkel, Vorspannung etc. Wirkung Zug-Schub (also Bremsteil) Die Preise bei uns sind nicht anders als bei Drexler und BMW ist auch nur ein wenig drüber. Die fahren sich aber alle sehr unterschiedlich. Jemand der Wert darauf legt sein Fahrzeug mittels Gaspedal zu lenken, ist bei uns richtig. Da gibt es keinerlei spontane Reaktionen, kein Versetzen des Hecks. Damit können auch Anfänger leicht driften, da viel berechenbarer. Das muss man einfach im wahrsten Sinne des Wortes erfahren. Zwischen den Sperren / Setups sind die Unterschiede deutlich zu spüren. Hier im Forum sind ja nun doch schon viele die unsere Sperren fahren. Probiert es doch einfach mal untereinander aus. So merkt man es am schnellsten. Großer Parkplatz oder Track. Geradeaus, dann Kurve und voll aus der Kurve rausbeschleunigen. Autobahn Zu und Ausfahrten gehen auch prima. Da merkt Ihr dann die Unterschiede sofort. Besser als sich über die Theorie zu unterhalten. Einfach direkt vergleichen.....
     
  15. Roy

    Roy Freiberuflicher Testfahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    5.001
    Zustimmungen:
    1.244
    Ort:
    Ulmen/ Eifel
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    03/2017
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Das trifft es im Kern.
    Bei den ganzen Diskussionen hier wird dieser Aspekt zu oft vergessen.
     
  16. _SR_

    _SR_ 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Na klar. Und welcher Normalsterbliche hat die Möglichkeit, zwei Sperrdiffs für beide deutlich vierstellige Beträge mal eben zu testen? Wohl eher die wenigsten. Und wo stehen Testfahrzeuge zur Verfügung, die über die gleiche Ausstattung wie das eigene verfügen, sich nur im Diff unterscheiden so das man einen *echten* Vergleich hat?

    Natürlich ist das Fahrerlebnis entscheidend, aber mal eben so Sperrdiffs vergleichen dürften die wenigsten aus der Hand schütteln können.

    Grüße
    Sven
     
  17. frafis

    frafis 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.07.2012
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    63
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Frank
    Wenn Du aber weisst, was Du willst, dann hast du die Möglichkeit bei einem guten Tuner Deine Wünsche zu äussern, und Dir eine abgestimmte Sperre bauen zu lassen.

    Lass Dich doch mal bei BMW beraten, am Besten durch den Verkauf, wird bestimmt spannend.

    BMW stimmt die Sperre, so meine Vermutung, ab, dass es auch für weniger Talenierte und den Mainstream passt.

    Hast Du spezielle Wünsche, nur Track, nur Strasse, auch im Winter Grip, passt Dein Fahrwerk noch zur Sperre, wie stelle ich beides richtig ein, dann geh zu einem, der sein Handwerk versteht.

    Bevor ich zu einem BMW Händler mit Sonderwünschen gehe, wende ich mich lieber an einen guten Tuner. Da haben wir einige hier im Forum, und die verkaufen sogar Sperren und Fahrwerke...
     
  18. _SR_

    _SR_ 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Völlig richtig, bin ich absolut bei dir.

    Aber:
    Wer hat die Sperre von M Performance schon verbaut, schon gefahren, kann drüber berichten und hat auch einen Vergleich zu den "Tuner-Sperren"? Ich habe bisher noch nichts in diese Richtung gelesen. Solange bleiben die Äußerungen über die M-Sperre Mutmaßungen.

    Und zweitens: Beim Einbau der M Performance Sperre behalte ich alle Gewährleistungsansprüche. Das dürfte ein sehr starkes Argument für das Teil sein, mal ganz egal wie gut oder wie schlecht das Teil auf dem Track funktioniert.

    Ein "echter" Hobbyrennfahrer wird um die M-Performance Teile sowieso einen Bogen machen.

    Grüße
    Sven
     
  19. #19 outcast, 01.07.2014
    outcast

    outcast 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Spritmonitor:
    Nachdem ich vor ein paar Wochen mal direkt bei BMW nach der Sperre fuer den M235i gefragt habe, und dort keine konkrete Auskunft erhalten konnte ausser "gibts nur fuer USA", kam heute ein Rueckruf: nun gibt es die M Performance Sperre, auf Lager. Inkl. Einbau bei BMW NL Frankfurter Ring ca. 3500 (Sperre allein ca. 3080).

    Wenn Sperre fuer mich, dann wohl die von Peter - hat bei einer Testfahrt einen guten Eindruck gemacht! Ist halt ein Haufen Kohle...
     
Thema: Ist das "original" LSD für den M135i bereits verfügbar? Gibt es bereits Erfahrungen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tuningwerk lsd

    ,
  2. bmw m135i lsd

    ,
  3. bmw m135i sperre

Die Seite wird geladen...

Ist das "original" LSD für den M135i bereits verfügbar? Gibt es bereits Erfahrungen? - Ähnliche Themen

  1. Originale BMW 269 Performance Radsatz 18"

    Originale BMW 269 Performance Radsatz 18": Original BMW 269 Performance Radsatz 18" mit Sommerreifen VA: 215/40 R18 - 7,5 x 18 Zoll ET 49 HA: 245/35 R18 - 8,5 x 18 Zoll ET 52 [IMG]...
  2. M135i Bastuck Innenraumlautstärke

    M135i Bastuck Innenraumlautstärke: Hallo Leute, habe vor mir für den M135i eine bastuck Rennsportanlage zu kaufen (msd ersatzrohr+ esd). Wer hat dies verbaut? Wie ist es vom dröhnen...
  3. [E87] Auf der Suche nach einem 120d / Eure Erfahrungen bezüglich Laufleistung

    Auf der Suche nach einem 120d / Eure Erfahrungen bezüglich Laufleistung: Hallo Liebe Community, Ich bin neu hier im Forum und bin momentan auf der Suche nach einem 120d. Da ich durch die Suchfunktion nach ähnlichen...
  4. Old School Hero M3 E46 CSL vs moderne Technik im M135i

    Old School Hero M3 E46 CSL vs moderne Technik im M135i: Aufgrund eines kleinen Aufeinandertreffens mit einem echten Verrückten die Frage aller Fragen ;) Natürlich für den echten Enthusiasten keine...
  5. Lockdown beim M135i

    Lockdown beim M135i: Hallo zusammen, möchte eigentlich nur auf ein Thema hinweisen, da ich aber glaube, dass es sich grade für die M135i/M140i mit Heckantrieb um eine...