Ist das normal? Ich fühle mich verarscht

Dieses Thema im Forum "BMW Händler" wurde erstellt von AcidReign, 26.04.2008.

  1. #1 AcidReign, 26.04.2008
    AcidReign

    AcidReign 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Hallo zusammen,

    ich habe heute beim :lol: meine Sommerreifen wieder drauf ziehen lassen.
    Man kann sich drüber streiten ob man das beim Händler oder bei einem Reifenfuzzi machen lassen sollte, aber ich habe mit Reifenfuzzi's bei meinem letzten Auto schlechte Erfahrungen gemacht.

    Aber egal. Nun bin ich also hin und habe die Reifen wechseln und einlagern lassen. Das kostet 89€ was ich schon happig finde, aber gut.
    Nun hatte ich in den letzten Tagen den Fall, dass mein Schlüssel nicht mehr richtig funktionierte. Die Fernbedienungstasten hatten einfach keine Funktion. Der Komfort-Zugang funktionierte weiterhin. Batterie tauschen brachte nichts. Also habe ich es heute direkt mit angesprochen. "Ja da ist wohl die Fernbedienung kaputt - wir prüfen das direkt mit."

    Nach ca. 1 Stunde warten waren die Reifen gewechselt und man teilte mir mit, dass man keinen Fehler am Schlüssel finden könnte. Tatsächlich der Schlüssel ging wieder.
    Eigentlich alles super - bis dann die Rechnung kam.

    25,02€ für Fehlerspeicherabfrage.

    Das habe ich leider zu spät gesehen (als ich zuhause war). Ich hab gedacht mich haut's hin.
    Der Wagen ist gerade mal 7 Monate alt und wenn mein Schlüssel nicht funktioniert zahle ich dafür 25€, um dann zu hören dass es doch wieder geht?!?!?!

    Natürlich muss ich zugeben, dass ich die Rechnung hätte prüfen sollen. Aber es gab mal eine Zeit, da habe ich bei diesem Händler einfach die Rechnung unterschrieben, weil ich wußte dass alles in Ordnung war.
    Das ist anscheinend heute nicht mehr so.


    Sagt mir mal bitte was ihr davon haltet? Bin ich überempfindlich?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 graucho_01, 26.04.2008
    graucho_01

    graucho_01 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    2.993
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Nö, ich würde mich auch ärgern. Hin und mal was dazu "anmerken"!
     
  4. #3 Christoph, 26.04.2008
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Sowas darf es gar nicht geben, selbst wenn nix gefunden wird sollte das auf Gewährleistung abgerechnet werden - immerhin hattest Du eine Fehlfunktion. Und da BMW die Beweispflicht umgekehrt hat, müssten sie Dir erst mal beweisen, dass Du geträumt hast.
    Die sollen Dir das gutschreiben und dann Info an München... Da kann man nur drauf hauen... *Kopfschüttel*

    Trotzdem ein schönes, sonniges Wochenende!!
    Christoph
     
  5. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Ich halte das für eine Unverschämtheit. Nein.
     
  6. TiTho

    TiTho 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neunkirchen
    sehe ich genauso! leider habe ich das gefühl das sowas heutzutage normal wird :(
     
  7. WIILLI

    WIILLI 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    4.429
    Zustimmungen:
    1
    Also ich empfinde das als absolute Frechheit. Unbedingt Montag wieder dahin fahren und den Serviceberater darauf ansprechen.

    Gruß,
    Frank
     
  8. #7 Stuntdriver, 26.04.2008
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Könnte aber einfach auch ein Fehler gewesen sein, daß einfach vergessen wurde das unter "Gewährleistung" abzubuchen. Vielleicht hat der Mechaniker einfach den abgehaken Arbeitszettel ohne Notiz weitergeleitet und dann wurde es eben mitgebucht. Wenn du bislang so zufrieden warst, würde ich das am Monatg einfach in Ruhe am Telefon mit dem Meister abklären. Die schreiben dir das sicher gut auch ohne daß du laut werden musst.
     
  9. #8 AcidReign, 03.05.2008
    AcidReign

    AcidReign 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Ok, habe heute die Gutschrift bekommen. Bin zwar immernoch nich 100% zufrieden aber es ist ein Anfang.
     
  10. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Du hast Recht, der Fehler hätte nicht vorkommen sollen, aber wir alle machen manchmal Fehler in unserem Job (wobei bei BMW eine hohe Fehlerquote Einstellungsvoraussetzung zu sein scheint :wink: ), wichtig ist, wie dann mit der Reklamation und der Fehlerbehebung vorgegangen wird.

    Und sie haben den Fehler ja anscheinend geradegezogen - wenn sie dabei nicht unfreundlich oder patzig waren, dann finde ich das alles in Ordnung.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Magguz

    Magguz 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hatte auch letztens auch das problem das der untere Knopf (der für den Kofferaum only) nicht ging... wollte auch schon reklamieren gehen... dann ist die fernbedienung aufn Boden gefallen (unabsichtlich) und danach ging der wieder... ich glaub da ist was faul, wenn die knöpfe nicht häufig benutzt werden...

    gruß

    Edit: das erinnert mich an die empfohlene Reperturmethode von Nintendo die Ihren Kunden empfieht, falls der Controller der WII nicht mehr reagiert einfach mal in die Hand zu schlagen :shock:
     
  13. BMWadi

    BMWadi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.04.2008
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn
    4Räder wechseln und einlagern 89€ ist echt ok aber die 25€ ist eine :lol: nummer was soll das innerhalb 2 jahren hat man Gesetzlich geregelte gewährleistungsansprüche so macht sich jeder BMW Händler das immage kaput.
     
Thema:

Ist das normal? Ich fühle mich verarscht

Die Seite wird geladen...

Ist das normal? Ich fühle mich verarscht - Ähnliche Themen

  1. [E82] Automatik schaltet nicht in M1, normal?

    Automatik schaltet nicht in M1, normal?: Hallo Freunde des 1er BMW, seit Ende September bin ich nun auch Besitzer eines gebrauchten 123dA Coupe. Ich habe mich nun hier registriert, weil...
  2. [E87] Spigelglas Elektrochrom in normales Spiegelglas wechseln?

    Spigelglas Elektrochrom in normales Spiegelglas wechseln?: Hallo Leute, bei meinem 118i sind die elektrochrom Gläser eingelaufen. Ich traue mich garnicht bei BMW nachzufragen was neue kosten. Deshalb...
  3. Bremsflüssigkeit wechseln mit normalen Entlüftungsgerät

    Bremsflüssigkeit wechseln mit normalen Entlüftungsgerät: Hallo. Bei meinem 1er steht ein Bremsflüssigkeitswechsel bevor und möchte es aus Kostengründen wieder selber machen. Beim letzten Wechsel hatte...
  4. PP Fahrwerk hoppelt wie S... Ist das normal?

    PP Fahrwerk hoppelt wie S... Ist das normal?: Hallo, Hatte das schon mal in einem anderen Thread erwähnt, aber da ich einfach zunehmend verzweifelt bin, mach ich hierzu mal einen eigenen...
  5. [F20] Ist das normal oder ein Problem / Kleinigkeit?

    Ist das normal oder ein Problem / Kleinigkeit?: Hallo, habe mich gerade neu registriert und begrüßen erst einmal alle und habe natürlich auch gleich mal ein paar Fragen zu meinem Flitzer......