Irrtum im Kaufvertrag. Folgen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von spencer, 17.06.2012.

  1. #1 spencer, 17.06.2012
    spencer

    spencer 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.01.2010
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Sauerland
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    07/2009
    Hallo,

    morgen hole ich mein neues Auto ab. Ich gebe dafür meinen 120i in Zahlung. Gestern habe ich alle Unterlagen herrausgesucht und schaute nochmal in den Fahrzeugbrief. Dort stand, dass der BMW schon 2 Vorbesitzer hatte. Ich bin immer von einem ausgeganben, weil der BMW Händler mir das auch so erzählte.
    In dem Ankaufvertrag meines BMWs an den VW Händler habe ich jetzt einen Vorbesitzer angegeben.
    Ich werden mich morgen nochmal bei ihm melden und es ihm sagen.
    Kann dadurch eine Wertminderung oder andere Folgen auftreten? Ich habe es echt nicht gewusst und ich vermute, dass das BMW Autohaus als 2ter Besitzer eingetragen wurde.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 newBMW1er, 17.06.2012
    newBMW1er

    newBMW1er 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lörrach, bald Köln !!!
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2010
    Vorname:
    Micha
    Spritmonitor:
    Der Kaufvertrag wird rechtlich unwirksam und ihr müsst einen neuen schließen
     
  4. #3 spencer, 17.06.2012
    spencer

    spencer 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.01.2010
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Sauerland
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    07/2009
    Das denke ich auch. Meine Befürchtung ist nur, dass er was von arglister Täuschen will und den Kaufpreis mindern möchte.
     
  5. #4 CCxxxN2, 17.06.2012
    CCxxxN2

    CCxxxN2 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main, Karlsruhe
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Kann er schon !


    Sent from my eierphon uhsing tomatensalat
     
  6. #5 Maulwurfn, 17.06.2012
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.763
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Helgoland
    Den Betrag wird er zu Recht kürzen wollen. Immerhin bedeuten mehr Vorbesitzer weniger Wert.
     
  7. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    29
    Das ist Quatsch. Der Vertrag ist nach wie vor wirksam. Der Käufer kann ihn aber anfechten, den Kaufpreis mindern oder vom Vertrag zurücktreten.

    Eine arglistige Täuschung ist eher fernliegend, wenn er das selber offenbart.
     
  8. #7 spencer, 17.06.2012
    spencer

    spencer 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.01.2010
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Sauerland
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    07/2009
    Ist aber auch ein Käse! Ich wusste nicht, dass sich das Autohaus selber auch als Besitzer eintragen lässt.
     
  9. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    29
    Na wenn es ein Gebrauchtwagen oder ne Tageszulassung war, kann das kaum anders sein.
     
  10. #9 holger2811, 18.06.2012
    holger2811

    holger2811 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lauffen am Neckar
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    warum vermutest du ? Steht da kein Name von den Haltern ?

    Kann es nicht sein dass der 2. Eintrag durch Umzug oder auch Heirat mit Umzug etc. vom letzten Besitzer/Besitzerin entstanden ist ?
     
  11. #10 spencer, 19.06.2012
    spencer

    spencer 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.01.2010
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Sauerland
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    07/2009
    Das weis ich alles nicht mehr. Der alte Brief wurde nach der Ummeldung zerstört.
    Konnte mich mit dem Verkäufer einigen. Alles gut gegangen.
     
  12. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    29
    Der Brief wurde nach Ummdleung zerstört? Normalerweise wird nur der Schein (also Zeil II) neu ausgegeben und der Brief bleibt!?
     
  13. #12 raptor14, 19.06.2012
    raptor14

    raptor14 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    wieso soll es durch mehr vorbesitzer eigentlich automatisch zu einer wertminderung kommen?

    warum macht es einen unterschied ob 4 leute zusammen 100 Tkm gefahren sind oder nur 3? da weiß immer noch keiner wie das verteilt war ... manch einer schafft ohne weiteres 6 Tkm pro Monat und manch einer braucht da ein Jahr dafür ...

    ist extrem subjektiv ... wenn der händler einen nachlass haben will, würde ich mir objektiv darlegen lassen, wie er auf das schmale brett kommt.
     
  14. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    29
    Ist halt so. Ein steter Eigentümerwechsel kann z.B. ein Indiz für reichlich Mängel und Defekte sein.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. McSchu

    McSchu 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Wenn der Brief vollgeschrieben war (mind. 2 Besitzer), dann bekommt man bei neuer Anmeldung einen neuen, der Alte wird eingezogen.
     
  17. #15 holger2811, 19.06.2012
    holger2811

    holger2811 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lauffen am Neckar
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    also ich habe bei einer Ummeldung in einen anderen Landkreis einen neuen bekommen und der alte wurde dran getackert, anders hätte ich das auch nicht akzeptiert.
     
Thema:

Irrtum im Kaufvertrag. Folgen?

Die Seite wird geladen...

Irrtum im Kaufvertrag. Folgen? - Ähnliche Themen

  1. [F20] Kaufvertrag M135i

    Kaufvertrag M135i: Servus zusammen, ich möchte von meinem 125d zum M135i wechseln. Muss jetzt nicht mehr so weit zur Arbeit fahren und hätte gerne wieder schönen...
  2. Militärputsch in der Türkei und die Folgen

    Militärputsch in der Türkei und die Folgen: Auf den ersten Blick könnte man meinen, alles sei bereits vorüber. Der Putsch abgewendet, Normalität kehrt zurück; und überhaupt: was...
  3. [E88] Sommerreifen, Felgen und Folgen....

    Sommerreifen, Felgen und Folgen....: Nachdem der Winter -zumindest stundenweise- pausiert, taucht nu das Thema Sommerreifen wieder mal auf... :) Vermutlich werden es 4x 205/50 R17...
  4. Kaufvertrag Rabatt ausgewiesen?

    Kaufvertrag Rabatt ausgewiesen?: Mal eine Frage an die Neuwagenkäufer unter Euch. Muss beim Kaufvertrag der Nachlass ausgewiesen sein? Bzw. muss der Preis abzüglich Nachlass...
  5. BMW 1M - Simon MotorSport - Folge 91

    BMW 1M - Simon MotorSport - Folge 91: for your entertainment: BMW 1M - Stage 2 - 95 Oktan - Military green - Simon MotorSport - Folge 91 https://www.youtube.com/watch?v=kC7FPOfSz7k