Intervallanzeige mehrfach zurücksetzen?!

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von DRW, 13.06.2011.

  1. DRW

    DRW 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Hallo liebe Forumler,

    ich habe hier im Forum schon öfters gelesen, dass man beim Wechseln der Bremsen unbedingt den Verschleißsensor wechseln muss um die Intervallanzeige zu resetten. Dazu hätte ich noch zwei Fragen:

    1. Wenn ich NUR die Beläge wechsel OHNE die Scheibe, muss dann der Verschleißsensor auch gewechselt werden?

    2. Wenn ich NUR die Beläge wechsel OHNE die Scheibe, ist dann die Intervallanzeige anders zurück zu setzen als wenn ich Beläge UND Scheibe wechsel?

    Als Beispiel: Wenn ich nur die Beläge wechsel setze ich die Intervallanzeige "Bremsen vorne" einmal zurück, wenn ich Beläge und Scheiben wechsel setze ich zweimal zurück???

    Ist mein Gedankengang unlogisch? Wenn ich nur die Beläge wechsel müsste doch der nächste "Service" an den Bremsen in einem anderen Intervall stattfinden als wenn beides neu gemacht wird?!

    Danke im Voraus und viele Grüße
    Christof
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Riders

    Riders 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    hey Christof, :winkewinke:

    die anzeige bezieht sich nur auf die bremsbeläge.

    1. ja

    2. nein, weil sich die anzeige halt auf die beläge bezieht. ;)
     
  4. DRW

    DRW 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Ahso :wink: ... danke für die schnelle Antwort...

    Dann stelle ich die Frage mal etwas anders:

    Ich wechsel nun die Bremsbeläge aber NICHT die Scheibe und Stelle die Intervallanzeige durch einmaliges Reseten zurück. Drei Monate später sind die Scheiben durch und werden gewechselt, die Beläge sind aber noch in Ordnung.

    Stelle ich in diesem Fall die Intervallanzeige nicht zurück oder was mache ich dann? :-s
     
  5. #4 andreasle, 13.06.2011
    andreasle

    andreasle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.04.2011
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2004
    Vorname:
    Andreas
    Ich bin mir grad nicht sicher, aber ich glaube dann musst du die Dinger wieder wechseln
     
  6. DRW

    DRW 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Nee, bei dem 3er von meinem Großvater (E36) wurden die Scheiben auch ohne Beläge gewechselt weil die Beläge noch fast neu waren. Nur keine Ahnung wie die Intervallanzeige zurückgesetzt wurde...
     
  7. Riders

    Riders 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    also wissen tu ich es nicht.

    aber die logische schlussfolgerung wäre, dass beim wechsel der bremsscheiben weder der verschleißanzeiger ersetzt, noch die anzeige zurückgesetzt werden muss.
     
  8. #7 PhilippE30, 14.06.2011
    PhilippE30

    PhilippE30 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Telgte
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Ich meine das es so ist das die Scheiben eine Mindestdicke haben, bei der man nochmal neue Beläge draufmachen kann, und diese Beläge kann man dann auch wieder bis zum ende fahren.

    Ich würd mir auch nicht die Arbeit machen das dann in kurzer Zeit 2 mal machen zu müssen, da die Scheiben dann auch nicht mehr so viel kosten.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 fmkberlin, 14.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2011
    fmkberlin

    fmkberlin 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2005
    Vorname:
    Frank
    Bremsscheiben müssen erneuert werden, wenn sie auf ein bestimmtes Maß heruntergefahren sind !
    So weit ich weiss wird der Wartungsintervall für die Bremsbeläge nicht durch den Bremsbelagsfühler bestimmt.
    Sondern er wird über BMW-Erfahrungswerte und das Fahrverhalten des Fahrers (oder der Fahrer) errechnet !
    Denn, man man resettet, erscheint, zumindest bei Eier-Drive, sofort ein neuer, wahrscheinlicher Servicetermin für die Bremsen.
    Der Belagsfühler ist nur das letzte Warnsignal für den Fahrer !
    Es soll Autos, "mit einem Stern", geben, die sich dann gar nicht mehr starten lassen.
    Man sollte also vor einem Belagswechsel immer prüfen, ob man die Scheiben nicht gleich mitwechselt.
    Übrigends, hat man früher bei Trommelbremsen immer gesagt,
    wenn man die Trommeln wechselt, sollte man auch die Beläge (Bremsbacken) wechseln.
    Weil sonst die alten Beläge gleich wieder Riefen in die Trommeln schleifen.
    Habe mich bis jetzt auch bei Scheibenbremsen immer daran gehalten.
    Wenn es Falsch ist lasse mich da gerne belehren :lol:
    Noch ein Letztes - irgendwo habe ich mal gelesen, das sich die Intervalle erst nach erreichen von 80 % der errechneten Laufleistung resetten lassen.
    Ich meine, vom Fahrer, der Händler wird es auch anders machen können.
     
  11. DRW

    DRW 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Danke für die Antworten... es geht eigentlich auch weniger um mich, mehr um den X5 von meinem Vater. Der Wagen ist geleast, soll im September zurückgegeben werden, aber laut unserem Bekannten (der macht alles an unseren Fahrzeugen, ist auch auf BMW spezialisiert) sind die Scheiben noch gut, nur die Beläge müssten gewechselt werden. Der BC sagt ebenfalls, dass in 2.000 km an den Vorderbremsen was gemacht werden muss. Daher die Frage ob ich die Intervallanzeige, nachdem die Beläge gewechselt wurden, einmal zurückstellen kann oder ob ich irgendwas beachten muss?!
     
Thema:

Intervallanzeige mehrfach zurücksetzen?!

Die Seite wird geladen...

Intervallanzeige mehrfach zurücksetzen?! - Ähnliche Themen

  1. km Anzeige für Bremsbelege zurücksetzen

    km Anzeige für Bremsbelege zurücksetzen: Hallo zusammen! Hab mir schon einiges zu diesem Thema hier im Forum durchgelesen aber habe bis jetzt keine passende Antwort gefunden.. Zu meiner...
  2. Bremsbeläge gewechselt, wie BC zurücksetzen?

    Bremsbeläge gewechselt, wie BC zurücksetzen?: Moin, wie das die Überschrift schon sagt, heute mit nem Freund die vorderen Bremsbeläge gewechselt, der BC sagt mir aber immer noch das ich seit...
  3. [E87] Kann man das CIC mid Navi Business zurücksetzen?

    Kann man das CIC mid Navi Business zurücksetzen?: Geht das, so auf Werkseinstellungen oder das zumindest die Radiosenderliste leer ist und er neu einliest was er findet?
  4. "Service" Bremsflüssigkeit zurücksetzen geht nicht

    "Service" Bremsflüssigkeit zurücksetzen geht nicht: Hallo, ich habe diese Woche Kundendienst bei meinem 130i E87 (BJ 2005) mit Navi Professional machen lassen. Dabei wurde die vordere Bremse...
  5. [E87] Service Intervallanzeige

    Service Intervallanzeige: Hallo Forum, meinen E87 EZ 05 habe ich im Juni 2014 gekauft, damals wurde die Inspektion & TÜV neu gemacht. Er hat seitdem auch immer brav die...